Febreze Allerge - woher beziehen?

Diskutiere Febreze Allerge - woher beziehen? im Katzenhaar-Allergie Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Ihr Lieben, da ich den starken Verdacht habe, dass ich unter einer leichten Katzenallergie leide :( first, würde ich nun gerne alles...

Clementine

Registriert seit
02.10.2005
Beiträge
97
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben,

da ich den starken Verdacht habe, dass ich unter einer leichten Katzenallergie leide :(
, würde ich nun gerne alles mögliche machen um die Wohnung halbwegs Allergiefrei zu bekommen.

Habe jetzt schon mehrmal von Febreze Allergen gelesen. Nur finde ich das leider in den Geschäften nicht.

Wäre super dankbar, wenn mir jemand kurz mitteilen könnte, wo ihr dieses Febreze kauft.

Vielen, vielen Dank!

Liebe Grüße

Mareike
 
07.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Febreze Allerge - woher beziehen? . Dort wird jeder fündig!

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Hallo Mareike,

habe mal gegoogelt. ;-)
Du bekommst es u.a. hier.
Ansonsten würde es vielleicht mal bei dm versuchen? Deren Sortiment ist ja recht groß.
Vielleicht kannst Du es ja auch bestellen lassen?

Aber hilft das denn wirklich gegen eine Katzenallergie? ::?


Liebe Grüße,
 

Clementine

Registriert seit
02.10.2005
Beiträge
97
Gefällt mir
0
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Naja, vollständig gegen eine Katzenallergie wird es wohl nicht helfen.

Aber sowie ich es hier im Forum gelesen habe, hilft es die Allergene ein wenig zu reduzieren. Und man soll ja nicht unversucht lassen ;-)
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Dann wünsche ich Dir viel Erfolg mit dem Febreze. ::bg
 

Belina

Registriert seit
21.11.2007
Beiträge
157
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben,

da ich den starken Verdacht habe, dass ich unter einer leichten Katzenallergie leide :( , würde ich nun gerne alles mögliche machen um die Wohnung halbwegs Allergiefrei zu bekommen.

Habe jetzt schon mehrmal von Febreze Allergen gelesen....
Huhu Mareike!

Wie kommst du denn drauf, dass du ne Katzenallergie hast? Ich weiß ja nicht, wie deine Symptome sind, aber bei mir läuft z.B. seit über einer Woche die Nase, die Augen jucken - und ebenso mein Gaumen. Erst hab ich gedacht, dass es an meinem Neuzugang liegt, aber als ich aufmerksam in den Garten geschaut habe, ist mir aufgefallen, dass es schon diverse Blüten gibt. Hier kann man schauen, wie die Pollenbelastung aktuell für den Wohnort ist. Ist nur ne Idee, dass das bei dir vielleicht auch einfach ein schnöder Heuschnupfen ist. Ich würd an deiner Stelle zum Arzt gehen und testen lassen. Ich hab auch doll allergisch auf meinen Nappi reagiert und dann seinetwegen und wegen des Heuschnupfens einfach ab dem Frühjahr ein Antiallergikum genommen. Mein Allergologe meinte, dass es wesentlich unproblematischer für den Körper ist, dauerhaft so ein Präparat zu nehmen, als die ersten allergischen Anzeichen zu dulden. Denn dabei bleibts dann meistens nicht. Die Allergie kann unter Umständen immer schlimmer werden.
Febreze ist auch nicht schlecht. Das hab ich auch und bei mir funktioniert es.

Viele Grüße,

Belina
 

Teufeline

Registriert seit
17.06.2003
Beiträge
3.690
Gefällt mir
0
Hallo Clementine,

bevor du mit chemischen Anti-Allergika hantierst, solltest du deine Allergien mal testen lassen. Hier blüht aktuell schon die Haselnuss8O


LG, Kordula
 

Seppi 16

Registriert seit
03.11.2007
Beiträge
686
Gefällt mir
0
Bevor Du das Febreze bestellst, schau bitte auf die Zusammensetzung. Da ist meines Wissens nach u.a. Ammoniak drin. Das animiert manche Katzen dazu, ihre eigene Pieselmarke zu verteilen und sie werden unsauber.
LG, Seppi 16
 

Kitty-Cat

Registriert seit
08.08.2006
Beiträge
1.876
Gefällt mir
1
Mal aus der Versenkung hol ...

Hallo Mareike,

das Febreze-antiallerg oder -hypoallergen - ich weiß nicht mehr, wie es richtig hieß, ist in D, Ö und in der Schweiz nicht mehr erhältlich.

Ich hatte es ein Jahr in Benutzung und es war tatsächlich sehr gut in der Allergenbekämpfung. Seit einem halben Jahr renne ich von Laden zu Laden und nirgends gabs das mehr.

Daraufhin habe ich bei Febreze angerufen und nachgefragt, warum es nicht zu haben ist und mir wurde erklärt, dass die Nachfrage zu gering war und deshalb von Markt genommen wurde.

Leider haben sie auch keine Werbung für das Zeugs gemacht, so dass kaum jemand wusste, dass es sowas gibt.

Ein wildes herumpieseln meines Katers wegen irgendeines Bestandteiles konnte ich übrigens nicht feststellen. :wink:

Ich habe auf meiner Suche im Inet dies und das gefunden. Wie man es ordern kann, entzieht sich leider noch immer meiner Kentniss. :roll:

Ich kann es jedenfalls nur wärmstens empfehlen, weil es in Sachen Katzenallergene und Pollen sehr gute Dienste geleistet hat und ich bisher leider vergeblich nach einer Alternative gesucht habe.

Man könnte auch Allerpet versprühen, aber das wird irre teuer ... 8O

Falls jemand eine Alternative gefunden haben sollte, wäre ich für einen Tipp sehr dankbar. :p
 
Thema:

Febreze Allerge - woher beziehen?

Febreze Allerge - woher beziehen? - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrung mit Febreze Antiallerg??

    Wer hat Erfahrung mit Febreze Antiallerg??: Hallo ihr lieben, ich habe folgendes Problem: wir haben zwei entzückende Katzen und ich habe einen Bruder (neee das allein ist natürlich kein...
  • Schwiegermutter stark allergisch

    Schwiegermutter stark allergisch: Hallo, :) Also ich habe ein Problem... meine Schwiegermutter ist sehr allergisch gegen die Spucke von meiner Katze... diese haften ja an deren...
  • Plötzlich allergisch?

    Plötzlich allergisch?: Hab ein großes Problem und weiß nicht ob es sein kann. Seit paar tagen habe ich an jeder freien Körperteile, wo Katzenhaare rankommen, starken...
  • Mann durch weniger Kontakt allergisch?

    Mann durch weniger Kontakt allergisch?: Hallo zusammen, mein Mann hat seit einiger Zeit (1-2 Jahren) eine Allergie gegen unsere Katze entwickelt. Er muss immer niesen und hat Schnupfen...
  • Sohn allergisch?

    Sohn allergisch?: hallo.. ich weiß schon, was ihr über mich denkt... trotzdem.. ich weiß gerade nicht, wo ich sonst meinen frust raus lassen kann... es ist auch...
  • Ähnliche Themen
  • Wer hat Erfahrung mit Febreze Antiallerg??

    Wer hat Erfahrung mit Febreze Antiallerg??: Hallo ihr lieben, ich habe folgendes Problem: wir haben zwei entzückende Katzen und ich habe einen Bruder (neee das allein ist natürlich kein...
  • Schwiegermutter stark allergisch

    Schwiegermutter stark allergisch: Hallo, :) Also ich habe ein Problem... meine Schwiegermutter ist sehr allergisch gegen die Spucke von meiner Katze... diese haften ja an deren...
  • Plötzlich allergisch?

    Plötzlich allergisch?: Hab ein großes Problem und weiß nicht ob es sein kann. Seit paar tagen habe ich an jeder freien Körperteile, wo Katzenhaare rankommen, starken...
  • Mann durch weniger Kontakt allergisch?

    Mann durch weniger Kontakt allergisch?: Hallo zusammen, mein Mann hat seit einiger Zeit (1-2 Jahren) eine Allergie gegen unsere Katze entwickelt. Er muss immer niesen und hat Schnupfen...
  • Sohn allergisch?

    Sohn allergisch?: hallo.. ich weiß schon, was ihr über mich denkt... trotzdem.. ich weiß gerade nicht, wo ich sonst meinen frust raus lassen kann... es ist auch...
  • Schlagworte

    febreze allergie

    ,

    febreze allergen

    ,

    febreze antiallergen

    ,
    febreze allergen bestellen
    , febreeze gegen tierallergie, febreze gegen allergie, freebreze allergen, , febreze antiallergen wo kaufen, febreze antiallergen kaufen, , febreze anti allergie
    Top Unten