extrem scheues kätchen! weiß jemand rat?!

Diskutiere extrem scheues kätchen! weiß jemand rat?! im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo ihr alle! ich habe ein großes problem und hoffe, ihr könnt mir helfen! habe mir letzte woche donnerstag ein wunderhübsches schwarzes...

Anonymous

Gast
hallo ihr alle!
ich habe ein großes problem und hoffe, ihr könnt mir helfen! habe mir letzte woche donnerstag ein wunderhübsches schwarzes kätzchen von einem verein geholt, der katzenbabys von bauernhöfen rettet und vermittelt. sie ist also sehr früh von der mutter weg und hatte wohl noch nicht
viel mit menschen zu tun. jetzt ist sie beinahe eine woche bei mir, hockt immer unter dem bett oder in der ecke neben dem kasten. in der nacht oder wenn ich nicht da bin, frißt sie und geht aufs klo. manchmal (selten) fange ich sie aus ihrem versteck, rede beruhigend und sehr freundlich mit ihr und streichle sie. nach kurzer zeit entspannt sie sich dann, beginnt zu schnurren, räkelt sich und "schmust" mit mir. bei der kleinsten bewegung ist sie aber schwupps wieder weg. gestern abend war sie kurz im wohnzimmer unterwegs, dachte wohl, ich sei nicht da. kaum hatte sie mich registriert, war sie auch schon weg. langsam finde ich das zermürbend und ich mache mir auch sorgen. was kann ich denn tun, damit sie vertrauen gewinnt, oder ist das einfach noch zu früh?
vielen dank für eure ratschläge im voraus!!
lg, tia
 
28.08.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: extrem scheues kätchen! weiß jemand rat?! . Dort wird jeder fündig!

Anonymous

Gast
Scheues Kätzchen

Liebe Tia,
bei unserer Inka war es damals ähnlich. Dieses kleine Knäuel war der Wurf einer wilden katze und super scheu. Ihr Lieblingsplatz war u.a. ihr Körbchen und mein Mann hat Stunden damit verbracht vor diesem Korb zu liegen und mit ihr zu reden. Nach ein paar Tagen ließ sie sich auch kraulen. Wir sind allerdings nie auf sie zugegangen wenn sie nicht wollte. Nach ca. 2 Wochen kam sie auf einmal wie aus heiterem Himmel zu meinem Mann auf die Couch zum schmusen. Seitdem haben sich die beiden abgöttisch geliebt. Mich hat sie noch so drei Tage zappeln lassen, dann hat sie auch mir ihre Liebe erklärt. Bis zu ihrem Tod (letzte Woche, sie war 12 Jahre) war sie allen Freunden, Verwandten und Bekannten gegenüber immer scheu. Anfassen ließ sie sich ausschließlich von uns, aber das dann sehr gerne.

Also habe Geduld mit ihr, fange sie nicht sondern warte geduldig bis sie auf die zukommt.
Ich wünsche Dir eine schöne Zeit mit Deiner Katze,
Ganz liebe Grüße
Marion
 

tia

Gast
liebe marion!
vielen dank für deine rasche antwort! das mit deiner katze tut mir sehr leid. ich bin selbst mit 2 katzen großgeworden. als sie starben hinterließen sie einen großen leeren platz in meinem herzen.
ich hatte dann lange keine, nur wurde die sehnsucht jetzt zu groß und auch mein sohn - 5 jahre - wünschte sich unbedingt eines. so, jetzt haben wir sie, aber sehen sie kaum!
ich denke mir auch, dass man sie eher in ruhe lassen sollte. eine bekannte hat mir jedoch erzählt (sie kommt von einem bauernhof), dass bei ihnen nur die katzen zutraulich wurden die von den kindern verfolgt, geschnappt und viel gestreichelt wurden. als sie mir das erzählte, habe ich sie dann das erste mal hinter dem kasten hervorgeholt und gehalten, zuerst hatte sie panik und wollte weg, aber ziemlich schnell hat sie zu schnurren begonnen und sich merklich entspannt. jetzt weiß ich eben nicht...
was ich mir auch überlege, ist, ihr das futter nicht mehr hinzustellen, sondern nur direkt anzubieten, da sie ja dann gezwungen ist, vor hunger mal zu kommen. sehr glücklich macht mich das aber auch nicht. ich will sie ja nicht quälen!
lg, tia
 

Eve

Gast
Hi,

eine Möglichkeit wären auch noch Bachblüten, die haben bei meiner Shina enorm geholfen. Dauert halt etwas.

Gruß,

Eve
 

tia

Gast
hi eve,
das mit den bachblüten habe ich mir auch schon überlegt. hab nur leider überhaupt keine ahnung davon. welche sorte hast du denn deiner katze gegeben? bekommt man bachblüten in der apotheke??
lg, tia
 

Angeline

Gast
Bachblüten bekommt man in der Apotheke oder auch in guten Drogerien zum selbermischen.
Eine Mischung für Katzen sollte auf jeden Fall nicht mit Alkohol sondern am besten mit stillem Mineralwasser gemacht werden.
Eine Übersicht findest du unter:
http://home.t-online.de/home/m.otten/bachindx.htm
Bei richtiger Lagerung:
Dunkler Schrank,keine Elektrostandbygeräte,Kühlschrank,Herd in der Nähe sind die Bachblüten nahezu unbegrenzt haltbar!
Am besten gibst du sie auf Leckerlis oder ins Trinkwasser,kann auch direkt verabreicht werden.
Bei weiteren Fragen wende dich an mich!
 

tia

Gast
vielen dank für den tipp! werde mich gleich mal schlau machen :-)
tia
 

Eve

Gast
Hi,

Angeline, stimmt das mit dem "unbegrenzt haltbar" ?
In der Apotheke haben sie mir nämlich erzählt, dass Bachblüten ohne Konservierungsstoffe (also ohne Alkohol und ohne Essig) nur 4 Wochen haltbar sind, egal wie man sie aufbewahrt.
????
Oder wollte der Apotheker nur, dass ich bald wiederkomme und neue Tropfen kaufe, damit er mehr Umsatz macht?

????

Gruß,

Eve
 

Angeline

Gast
Den Tip hat mir ne Bachblütenspezialistin gegeben,entweder die in der Apotheke wissen das nicht oder sie wollen wircklich das du bald wiederkommst.
Schau sonst mal unter:
http://www.katzenkloo.com
den Beitrag Bachblüten richtig geben an,ich glaub dort ist es beschrieben.
Welche Blüten hast du denn ausgewählt?
 

Eve

Gast
Weiß nicht mehr genau welche Blüten ich genommen hab, müsste ich zu Hause nachschauen, aber auf jeden Fall alle die irgendwie mit Angst und Schüchternheit zu tun hatten und auf Shinas Verhalten gepasst haben.

Gruß,

Eve
 
Thema:

extrem scheues kätchen! weiß jemand rat?!

extrem scheues kätchen! weiß jemand rat?! - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Meine Katze trinkt extrem viel, frisst fast ununterbrochen und uriniert am Tep

    Hilfe! Meine Katze trinkt extrem viel, frisst fast ununterbrochen und uriniert am Tep: Hallo! Das hier ist Hilferuf. Meine Katze wird 16. Bis Mitte Jänner gesund, lieb und rein, hat über nacht zwei große Schiesel Wasser...
  • Kater speichelt extrem und schreit dabei

    Kater speichelt extrem und schreit dabei: Hallo zusammen, ich habe einen etwas 4 Jahre alten Kater, er verhält sich seit ein paar Wochen sehr komisch. Er sitzt plötzlich im Flur und fängt...
  • Kater sabbert seit vorgestern extrem. Was ist los?

    Kater sabbert seit vorgestern extrem. Was ist los?: Hallo ihr, zuallererst: Ich werde morgen mit meinem 8-jährigen Fellknäuel auf jeden Fall zum Tierarzt fahren! Dennoch würde mich schon jetzt...
  • extrem nasse Nase

    extrem nasse Nase: Hallo Ihr Lieben! Bei meinem Jerry ist mir aufgefallen, dass er eine extrem nasse Nase hat. Manchmal "tropft" er sogar. Wüsstet ihr vielleicht...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Meine Katze trinkt extrem viel, frisst fast ununterbrochen und uriniert am Tep

    Hilfe! Meine Katze trinkt extrem viel, frisst fast ununterbrochen und uriniert am Tep: Hallo! Das hier ist Hilferuf. Meine Katze wird 16. Bis Mitte Jänner gesund, lieb und rein, hat über nacht zwei große Schiesel Wasser...
  • Kater speichelt extrem und schreit dabei

    Kater speichelt extrem und schreit dabei: Hallo zusammen, ich habe einen etwas 4 Jahre alten Kater, er verhält sich seit ein paar Wochen sehr komisch. Er sitzt plötzlich im Flur und fängt...
  • Kater sabbert seit vorgestern extrem. Was ist los?

    Kater sabbert seit vorgestern extrem. Was ist los?: Hallo ihr, zuallererst: Ich werde morgen mit meinem 8-jährigen Fellknäuel auf jeden Fall zum Tierarzt fahren! Dennoch würde mich schon jetzt...
  • extrem nasse Nase

    extrem nasse Nase: Hallo Ihr Lieben! Bei meinem Jerry ist mir aufgefallen, dass er eine extrem nasse Nase hat. Manchmal "tropft" er sogar. Wüsstet ihr vielleicht...
  • Top Unten