Exkremente aus Katzenfell ohne Stress entfernen?

Diskutiere Exkremente aus Katzenfell ohne Stress entfernen? im Katzen-Pflege Forum im Bereich Katzen allgemein; Vorgeschichte: Heut abend, eher heute nacht (war grad noch mal kurz unten) war unser Diego (Maine Coon, 4 Monate alt, 3 Kilo) auf der...

Coren

Registriert seit
12.11.2010
Beiträge
36
Gefällt mir
0
Vorgeschichte:
Heut abend, eher heute nacht (war grad noch mal kurz unten) war unser Diego (Maine Coon, 4 Monate alt, 3 Kilo) auf der Katzentoilette.
Er kam dann raus, sprang aufs Sofa, knuddelte sich an mich und fing dann an sich ansatzweise zu putzen. Dabei bemerkte ich einen richtig dicken Streuverzierten Klumpen an einem der Hinterläufe (Oberschenkel) - mitten im langen Fell. Direkt lösen liess er sich nicht so verfangen war alles.

Also Kater ins Bad, dort mit einem weichen feuchten Tuch versucht.... klappte nicht wirklich zumal sich der Bursche richtig
wehren kann und enorme Kräfte entwickeln kann.
Bestechung durch Leckerli bzw Bauch kraulen klappte auch nicht wirklich. Mit der Kindernagelschere hab ich dann versucht das rauszuschnippeln (mehr schlecht als recht der Erfolg). Gut, danach bin ich nochmal mit dem feuchten Tuch ran, aber so richtig sauber bekam ich das nicht.


Ich brauch Ratschläge, bitte! ::?
Der Kater ist motzelig und leicht misstrauisch mir gegenüber seit dieser Aktion - was kann ich in solchem Fall in der Zukunft besser machen?
Gibt es Tricks die ihn nicht verstören, die sozusagen human sind (passt nicht zum Kontext das Wort, aber ein vergleichbares fiel mir grad nicht ein).

Mit 4 Händen würde es wohl schneller gehen - aber meist bin ich alleine mit den Katzen daheim


Edit:
Am Katzenklo kann es eigentlich nicht liegen, die letzten Wochen ging eigentlich immer alles gut und unsere Ziva (Diego´s Schwester aus dem selben Wurf) ist um vieles reinlicher.
das Katzenklo selbst ist auch immer gut dreiviertel gefüllt mit Streu das sehr sehr gut klumpt.
Normalerweise mach ich direkt die Haufen weg sobald ein gewisser Duft den Raum erfüllt... als ich mit meinem Kleinkind hoch ging zu den Schlafzimmern war auch noch alles in Ordnung (geruchstechnisch). Ich kam dann so etwa 2einhalb Stunden später wieder runter - lief gegen eine Geruchswand und dann kam Diego aus dem Katzenklo.

Hab nach dem Reinigungsversuch das Katzenklo gesäubert - da frag ich mich doch glatt wie in aller Welt 2 so kleine Katzen ausgerechnet spätabends und frühmorgends ihr großes Geschäft erledigen - und dabei soooooo große Portionen produzieren.
Klar, Hundskatze.... aber ich dachte die Bezeichnung kommt durch ihr Wesen und ihre Größe an sich
 
Zuletzt bearbeitet:
06.12.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Exkremente aus Katzenfell ohne Stress entfernen? . Dort wird jeder fündig!

russian

Registriert seit
25.08.2002
Beiträge
1.731
Gefällt mir
0
Ich brauch Ratschläge, bitte! ::?
Der Kater ist motzelig und leicht misstrauisch mir gegenüber seit dieser Aktion - was kann ich in solchem Fall in der Zukunft besser machen?
Gibt es Tricks die ihn nicht verstören, die sozusagen human sind (passt nicht zum Kontext das Wort, aber ein vergleichbares fiel mir grad nicht ein).
ganz einfach, nimm eine Schere und kürze ihm das Fellchen rund um den Po, sieht zwar nicht elegant aus, aber dann klebt nichts mehr fest
 
grischi

grischi

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
1.389
Gefällt mir
0
ganz einfach, nimm eine Schere und kürze ihm das Fellchen rund um den Po, sieht zwar nicht elegant aus, aber dann klebt nichts mehr fest
Genau, einfach rausschnippeln. Das mach ich mit den meinen auch, wenn mal was hängen bleibt.
Wenn nur so ein paar "Spuren" im Fell sind, könntest Babypuder einarbeiten und dann ausbürsteln.
 

Coren

Registriert seit
12.11.2010
Beiträge
36
Gefällt mir
0
Womit wir bei einem Teilproblem sind das ich oben ja geschildert habe...

Wie mache ich das OHNE den Kater zu verstören? Gibt es Tricks (abgesehen von Leckerli) das eine Katze dann still hält? Kann in einer solchen Situation ja schlecht warten bis das Tier schläft.
 
Leira

Leira

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
1.546
Gefällt mir
0
Ich glaube nicht, dass es hier Tricks gibt. Du kannst versuchen, ganz zart und leise auf ihn einzureden oder singe ihm ein Liedchen. Das klingt zwar blöde, aber Katzen fahren manchmal auf so etwas ab.

Eine meiner Katzen kam vor langer Zeit total kotverschmiert und laut miauend nach Hause.
Wahrscheinlich hatte sie jemand mit Absicht beschmutzt :evil:
Sie war SEHR gutmütig, und ich konnte sie feucht abwischen. Es hatte aber sehr lange gedauert, bis sie sauber war.
 

krummbein

Registriert seit
01.07.2009
Beiträge
1.384
Gefällt mir
0
Nen modischen Kurzhosenschnitt habe ich genau so bei Tatze gemacht, wenn er gedöst hat, einfach so, beim Streicheln, immer mal wieder eine Locke nehmen und ab.
Hat zwar mehrere Tage gedauert, aber das hält eine Weile vor ;)
LG,
Susanne
 
Öhrchen

Öhrchen

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
4.111
Gefällt mir
59
Jo,

entweder, du machst es zu zweit, mit einer Person als Animateur/Festhalter.
Oder eben "Stückchen für Stückchen", immer mal wieder was rausschnippeln, solange Katz es sich gefallen läßt. Oft zuppeln sie sich solche Klumpen auch selbst raus.
 

Coren

Registriert seit
12.11.2010
Beiträge
36
Gefällt mir
0
Dann muss ich das wohl prophylaktisch machen, denn ich kann den Kater nicht stundenlang bzw tagelang mit einem "Bollen" im Fell herumlaufen lassen (aus hygienischen Gründen, zumal er sich ja auch aufs Sofa setzt bzw in den Laufstall springt und wir hier ein Kleinkind haben das grade erst laufen lernt).

Auweia, also die Oberschenkel der Hinterläufe, den unteren Teil vom Bauch, rund um den Poppes des Katers.... das wird ne Heidenarbeit und das Ergebnis sieht garantiert alles andere als schön aus *schnüff*
 
Öhrchen

Öhrchen

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
4.111
Gefällt mir
59
Wenn der Kot nicht weich ist, bleibt er auch nicht hängen.
Ich schneide meinen Katern nur sehr sporadisch die Haare am Po, da gibt es trotzdem selten Probleme, weil der Kot eher hart und trocken ist.
Je älter dein Kater wird, desto besser wird er solche Unfälle zu vermeiden wissen. Also ist zumindest das großflächige kurz halten der Haare eine zeitlich begrenzte Sache, später brauchst du nur noch den Po selber und die Unterseite vom Schwanz kurz zu halten.
 
Terri

Terri

Registriert seit
16.08.2005
Beiträge
1.806
Gefällt mir
0
also ich kenne das von laanghaarkatzen dosis nur so, dass sie rundherum scheren ;-)
ob perser, MC oder birma....

du kannst ja, wenn du eh mal beim TA bis, es von ihm machen lassen. dann brauchst du nur noch "nachschnippeln". ist vielleicht einfacher für dich und die katze?
meine schwiergermama lässt es bei ihrem kater auch meist vom TA machen, weil er sie da nicht ranlässt. der hat teilweise auch am bauch richtige dreadlocks::bg
 

Juga

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
3.255
Gefällt mir
2
Ach nee ,eine Langhaarkatze laß ich doch nicht ganz scheren ,wenn dann nur im äußersten Notfall :wink:.

Aber etwas um den Po freischneiden ,das muß auch bei unserem Maiky sein .
Ich pudere sein Höschen auch öfters mal .
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Ich hab auch grAD so ein Mauserl hier,
Kurzzeitnarkose ist angesagt, ohne dem geht es nicht.
 
Thema:

Exkremente aus Katzenfell ohne Stress entfernen?

Exkremente aus Katzenfell ohne Stress entfernen? - Ähnliche Themen

  • Nach Op ist Katzenfell voller Öl ....

    Nach Op ist Katzenfell voller Öl ....: Hallo zusammen, ich habe meinen heutigen Beitrag zum obigen Titel unter "Tierarzt" in der Rubrik "Katzenkrankheiten" eingestellt und wollte, da...
  • Katzenfell

    Katzenfell: Hallo an alle, Ich habe mal eine allgmeine Frage. Mein letztes Katerpärchen waren Mischlinge zw. Siam und Hauskatzen. Jetzt bin ich wieder auf...
  • Verschmutztes Katzenfell

    Verschmutztes Katzenfell: Hallo, meine Katze ist heute mit verschmutztem Fell von einem Streifzug zurückgekommen. Dem Geruch nach zu urteilen, hat Sie sich an einem öligen...
  • Ähnliche Themen
  • Nach Op ist Katzenfell voller Öl ....

    Nach Op ist Katzenfell voller Öl ....: Hallo zusammen, ich habe meinen heutigen Beitrag zum obigen Titel unter "Tierarzt" in der Rubrik "Katzenkrankheiten" eingestellt und wollte, da...
  • Katzenfell

    Katzenfell: Hallo an alle, Ich habe mal eine allgmeine Frage. Mein letztes Katerpärchen waren Mischlinge zw. Siam und Hauskatzen. Jetzt bin ich wieder auf...
  • Verschmutztes Katzenfell

    Verschmutztes Katzenfell: Hallo, meine Katze ist heute mit verschmutztem Fell von einem Streifzug zurückgekommen. Dem Geruch nach zu urteilen, hat Sie sich an einem öligen...
  • Schlagworte

    ,

    ,

    langhaarkatze kot bleibt hängen säubern

    ,
    katze kot am fell
    , kot aus katzenfell entfernen, katze kot im fell, katzenfell voll kot, katze fell im kot, kot am katzenfell, entfernung katzenkot aus fell, kot im katzenfell entfernen, kot im fell wegschneiden, katze fell kot, wie oft katzenfell scheren, kotballen im fell katze entfernen
    Top Unten