Eukanuba vs. Iams

Diskutiere Eukanuba vs. Iams im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo!!! Ich habe diesen Artikel leider auch gelesen. Ich weiß zwar nicht, ob das alles stimmt, aber das sei ja dahingestellt. Jetzt wollte ich...

Teures Katzenfutter (mit Tierversuchen getestet) vs. Billigfutter - Was soll ich füttern?

  • Teures Futter

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    1

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!!!

Ich habe diesen Artikel leider auch gelesen. Ich weiß zwar nicht, ob das alles stimmt, aber das sei ja dahingestellt.
Jetzt wollte ich
gerade auf Eukanuba oder Iams umstellen, da kommt mir ein Artikel den ihr unter [www.vgt.at/zeitung/tk20-01/tierfutter.html ] lesen könnt auf den Bildschirm. Jetzt weiß ich irgendwie auch nicht so ganz, was ich machen soll. Umstellen darauf oder nicht????

Außerdem: Kann mir jemand den Unterschied zw. den Eukanuba und Iams Produkten erklären??
Bzw. Erfahrungen,...nehmen es die Katzen gern und tut es ihnen auch gut.
Wäre sehr dankbar.

LG Alex mit Jeanny und Struppi[/url]
 
23.03.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Eukanuba vs. Iams . Dort wird jeder fündig!

sanne

Gast
hy an alle,
habe eben den artikel gelesen. ist ja eklig.eins weiß ich, daß ich die beiden futter nie mehr kaufen werde. ich muß morgen sowieso mit unserer jüngsten (katze) zum tierarzt. ich habe mir den bericht ausgedruckt und nehme ihn mit. die tierärztin kann dann den bericht im wartezimmer aushängen. mal schauen, was die dazu sagt.
gruß
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Was soll man machen??

Hallo nochmals!!!

Wenn dieser Artikel stimmt, weiß ich echt nicht was tun. Das Problem ist ja, das überall Tiere für uns Menschen mißhandelt werden. In dem Fall hast du auch einer der beiden Futtersorten gefüttert???

Kennst du vielleicht ein anderes Premiumfutter, das unter solchen Umständen getestet wurde??

Ich muss sagen, ich hab da schon ein schlechtes Gewissen jetzt darauf umzuwechseln und werde jetzt erstmals abwarten. Ich habe auch an Koch eine E-mail geschickt, um eine Stellungnahme zu bekommen. Auch wenn die vermutlich genau so antworten werden, das alles verharmlost wird. Aber ich bin (für mich persönlich) dann der Meinung, nicht einfach über die Problematik hinweg gesehen zu haben.

Würde mich interessieren was deine TÄ zu dem Artikel meint.

LG Alex mit Struppi und Jeanny
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Korrektur

...ich meinte natürlich, ob du ein Premiumfutter kennst, das nicht mit Tierversuchen getestet wurde. Oder zumindest ohne das man es weiß.

PS: Füttere derzeit Kitekat und Friskies (Friskies hat ja echt schlecht abgeschnitten)
 

sanne

Gast
hallo struppi,
ich füttere als trockenfutter leonardo kiiten und sensitiv und als nassfutter precept. nur bei den kleinen bin ich jetzt auf animonda umgestiegen, da ich mit felix kitten so schlechte erfahrungen gemacht habe (blähungen und durchfall). was aber jetzt mit anderen tierfuttersorten tests gemacht wurden, muß ich mich jetzt mal an den pc setzen und suchen, ob ich was finde.
gruß bis bald
 

sanne

Gast
hy ich bins nochmal,
ich habe also im net geschaut und habe nur sehr viele artikel von iams und eukanuba gefunden. unter www.fellbeisser.de steht nur nochmal das gleiche, wie in der vorherigen adresse. sonst nichts.
naja frage morgen meine tä.
gruß
 

sanne

Gast
hy,
geb mir einen anderen tipp für meine kleinkatzen, kitten?
gruß
 

Gwen

Gast
okay, sorry, habs überlesen mit den kitten. da gibts ja leider net so viele alternativen. :oops:
 

sanne

Gast
hy,
alles klar, ich frage aber morgen doch noch mal bei meiner tä nach. ich dachte nur, das futter habe ich von einer bekannten empfohlen bekommen, die sich auch mit der ernährung von kleinkatzen beschäftigt. sie will später mal maine coon züchten. aber besser doppelt gefragt, hält besser.
gruß
 

Gwen

Gast
in animonda sind halt meiner meinugn nach auch net viel andere sachen drin als in normalen trockenfutter.

ich hab meinem kleinen früher immer das von felix oder das whiskas gegeben. das war ganz gut.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
...

Hallo Gwen!!!

Und was fütterst du jetzt?
 

sanne

Gast
hy,
habe mich schlau gemacht. also hills ist das beste für kitten. man kann auch noch animonda füttern. weil unsere kleine kein felix verträgt, hatte ich auch whiskas gefüttert. das ist aber nicht so gut, weil in dem futter sehr viele geruchs- und aromastoffe enthalten sind. am besten wäre noch hills. aber mein großer (7 monate) frißt das nicht. ich probiers mal, ob die kleine es frißt. vielleicht nimmt sich dann der große ein beispiel und frißt es dann auch. mal sehen.
und zu dem bericht im net sagte die tä. daß papier geduldig wäre. es ist nichts bewiesen. es hätte auch mal gehießen, daß eine andere tierfutterherstellung tierversuche mache, dabeit hatten die nur den kot untersucht und alle 4 wochen blut abgenommen, um zu sehen wie das futter auf die tiere wirkt. das finde ich ist wahrlich kein tierversuch. aber es gibt ja so viel tierfutter, da muß es ja nicht unbedingt sein, daß man eukanuba oder iams verfüttert. ich kaufs auf jeden fall nicht. iams mögen meine kleinen sowieso nicht und eukanuba habe nich noch nicht ausprobiert. also hat sich das thema für mich erledigt. sie gekommen es nicht und damit fertig.
unsere sessy ist ein bischen schnekig. die frißt am liebsten precept naßfutter und als trockenfutter adult von leonardo.
gruß an alle
 

Gwen

Gast
@struppi mein kleiner ist jetzt fast 11 Monate, ich fütter aber auch schon seit ein paar Monaten "normales" futter für ausgewachsenen tiere.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Iams

Hallo Sanne!!!

Hab an den Generalvertrieb von Iams u. Eukanuba geschrieben und um eine Stellungnahme gebeten. Falls dich die Mails interessieren, schick ich sie dir.

LG Alex.
 

sanne

Gast
@strubbi
sicher interessiert mich das. ich hatte in letzter zeit soviel gehört, das sich als schwachsinn herausstellte, daß ich jetzt etwas vorsichtiger bin (siehe das mit den bonsai kitten). aber wir haben einen procter und gamble in worms. ich versuche jetzt einen zu finden, der dort arbeitet und sich intern mal erkundigen kann. die in worms stellen zwar kein tierfutter her, aber wenn jemand dort arbeitet, kann er sich ja mal über die anderen produkte informieren.
gruß
 

LonnieLE

Gast
Hallo!

Mich würden weitere Informationen in Bezug auf das Futter auch interessieren! Könnt Ihr mich auch auf dem Laufenden halten.

Danke!

Lonnie
 

sanne

Gast
hy,
war heute morgen beim fressnapf. die haben ja auch eukanuba und iams. wo cih schon die türe aufgemacht habe und habe die 2 schilder gesehen, ist es mir schon wieder hochgekommen. ich fragte den filialleiter, ob er schon was von dem "skandälchen" gehört habe. er verneinte, sein pc wäre kaputt. ha, ha!
auf jeden fall fahre ich morgen nochmal vorbei und gebe ihm den artikel, ich habs extra aus den internet ausgedruckt.
ich meine, wenn ich den filialleiter überzeugen kann, und der seinen hauptsitz informiert, bekommen wir ein bischen mehr raus???
was meint ihr dazu?
oder steigere ich mich wieder in was rein?
:twisted: :twisted:
 

Carola

Gast
Hallo zusammen!

Zunächst einmal würde ich raten, auch einmal die Stellungnahme von Iams zu lesen, die man auf ihrer Homepage unter www.iams.de unter "Info" findet.

Jeder Futtermittelhersteller ist auf Tierversuche angewiesen. Gerade bei amerikanischen Sorten kann man sich dessen sicher sein, zudem wenn man bedenkt, dass das amerikanische Produkthaftungsrecht ganz andere Folgen mit sich bringt als das hiesige... Man stelle sich vor, die Katze von Arnold Schwarzenegger (oder sonst einer Berühmtheit, die sich wirklich _gute_ Anwälte leisten kann) bekommt Probleme im Zusammenhang mit einem Futter.

Was ich immer besonders bemerkenswert finde: Diejenigen, die synthetische Antioxidantien ablehnen (die "bösen, bösen"...) berufen sich auf "Tierversuche" der übelsten Sorte (Hinrichtungen wären wohl die treffendere Bezeichnung): Den Tieren wurden diese Stoffe in so irrsinnigen Dosierungen verabreicht, das toxische Wirkungen auftreten mussten. Jede Substanz ist irgendwann toxisch (auch die "natürlichen..."), wenn man die Dosierung nur hoch genug schraubt. Im Vergleich: Man nehme statt einer Tablette Aspirin 700 oder statt einer Prise Salz 200 g (und hat besser vorher sein Testament gemacht und weiss seine Katze/n gut versorgt). Das entspricht der Dosierungsgrößenordnung, die in diesen Versuchen "verabreicht" wurde. Wie kann das so ohne weiteres akzeptiert werden? Warum protestiert hier niemand?

Mein Kater hat FUS, ist demzufolge chronisch krank und braucht lebenslang Spezialfutter, welches auf jeden Fall auch in Tierversuchen getestet wurde. Ich bin dankbar dafür, dass es so etwas gibt und würde den Teufel tun und es ihm verweigern.

Viele Grüsse, Carola
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
...

Hi @All

Und was nun? Dieser Bericht hat mich eigentlich recht schockiert und auch verunsichert. Was soll amn denn nun noch glauben? Was verfüttern? Vorallem dann, wenn man auf der HP von Iams genau das Gegenteil liest:

Zitat:
"3. Die Firmenpolitik der Iams Company in Bezug auf die Entwicklung von Tiernahrung basiert auf folgenden Grundlagen:

Die Iams Company hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Katzen und Hunden durch die Entwicklung hochwertiger Nahrung zu verbessern.

Die Iams Company wird in Zukunft weder an Studien teilnehmen, die die Euthanasie von Katzen und Hunden erforderlich machen, noch werden wir veterinärmedizinische Untersuchungen an Katzen und Hunden unterstützen, die bei ernährungswissenschaftlichen oder medizinischen Studien im Bereich der Humanmedizin nicht vertretbar wären."

Zitat ende

Natürlich ist Papier sehr geduldig, aber selbst wenn "nur" ein körnchen Wahrheit darin stecken sollte, fände ich es schon recht bedenklich. Ich hoffe, dass die eine oder andere Anfrage von Euch etwas Klarheit in den ganzen Tumult bringen wird, denn sonst müste ich die Ernährung meiner Katzen nochmals überdenken :roll: !
 
Thema:

Eukanuba vs. Iams

Eukanuba vs. Iams - Ähnliche Themen

  • Meine Kater müssen lt. TA abnehmen - leider mit Eukanuba :(

    Meine Kater müssen lt. TA abnehmen - leider mit Eukanuba :(: Hallo ::w musste wegen eines Notfalles (ausgerenkte Hüfte) :( mit meinem Kater zum TA. Dort wurde er auch gleich gewogen. Er hat als EKH...
  • TA hat EUKANUBA verschrieben - mag ich nicht wg Tieeversuchen

    TA hat EUKANUBA verschrieben - mag ich nicht wg Tieeversuchen: Hallo an alle! Gestern beim Impfen wurde festgestellt, dass meine beiden Wohnungstiger dringend abspecken sollten.... Jetzt hat mir der TA...
  • Rückruf: Iams Dosenfutter

    Rückruf: Iams Dosenfutter: Hi, das Dosenfutter von Iams, mit einer Haltbarkeit vom 09/2011 bis 06/2012 bitte nicht verfüttern...
  • IAMS -> Tierversuche !!

    IAMS -> Tierversuche !!: Hallo, Habe Heute mit erschrecken gelesen das die Firma Iams (Procter & Gamble) Tierversuche durch führt. schaut einfach hier ...
  • Geparden seit fast 20 Jahren mit IAMS-Trockennahrung für Katzen versorgt

    Geparden seit fast 20 Jahren mit IAMS-Trockennahrung für Katzen versorgt: Hallo zusammen, folgendes habe ich gerade gelesen und fand es recht interessant... Das kurze Zitat stammt aus einer Pressemeldung unter dem...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Kater müssen lt. TA abnehmen - leider mit Eukanuba :(

    Meine Kater müssen lt. TA abnehmen - leider mit Eukanuba :(: Hallo ::w musste wegen eines Notfalles (ausgerenkte Hüfte) :( mit meinem Kater zum TA. Dort wurde er auch gleich gewogen. Er hat als EKH...
  • TA hat EUKANUBA verschrieben - mag ich nicht wg Tieeversuchen

    TA hat EUKANUBA verschrieben - mag ich nicht wg Tieeversuchen: Hallo an alle! Gestern beim Impfen wurde festgestellt, dass meine beiden Wohnungstiger dringend abspecken sollten.... Jetzt hat mir der TA...
  • Rückruf: Iams Dosenfutter

    Rückruf: Iams Dosenfutter: Hi, das Dosenfutter von Iams, mit einer Haltbarkeit vom 09/2011 bis 06/2012 bitte nicht verfüttern...
  • IAMS -> Tierversuche !!

    IAMS -> Tierversuche !!: Hallo, Habe Heute mit erschrecken gelesen das die Firma Iams (Procter & Gamble) Tierversuche durch führt. schaut einfach hier ...
  • Geparden seit fast 20 Jahren mit IAMS-Trockennahrung für Katzen versorgt

    Geparden seit fast 20 Jahren mit IAMS-Trockennahrung für Katzen versorgt: Hallo zusammen, folgendes habe ich gerade gelesen und fand es recht interessant... Das kurze Zitat stammt aus einer Pressemeldung unter dem...
  • Schlagworte

    unterschied zwischen iams und eukanuba für katzen

    Top Unten