Ernie ist manchmal 1m lang / Ernie ist Mr. Leichtsinnig

Diskutiere Ernie ist manchmal 1m lang / Ernie ist Mr. Leichtsinnig im Katzen-Spiele Forum im Bereich Katzen allgemein; 1.) Unser Ernie legt sich nach dem spielen -wenn er dann richtig geschafft ist- immer auf den Bauch und streckt seine Vorder- und Hinterpfoten...

nino

Gast
1.)
Unser Ernie legt sich nach dem spielen -wenn er dann richtig geschafft ist- immer auf den Bauch und streckt seine Vorder- und Hinterpfoten ganz weit von sich. Er ist dann mindestens 1 m lang und unsere Bekannten sagen 8O "Mit eurer Katze, da stimmt doch was nicht -das ist doch nicht normal!"

Wir vermuten, er will sich einfach nur auf dem Boden abkühlen.



2.)
Seit kurzer Zeit hat Ernie nun auch Freigang. :o Er ist ca 1 Jahr alt und
wir haben lange überlegt ob wir diesen Schritt gehen. :? Kurzum, abends ab 20.30 (Geschäfte zu, wenig Verkehr in unserer Wohngegend) darf er raus. :D Nun beobachten wir das immer um auf Nummer sicher zu gehen, das unserem Schatz nix passiert. Und neulich ist er zu zwei kreischenden Elstern auf den Baum geklettert. :!: Naja, eher schnell hochgerannt. So und ganz weit oben, auf einem dünnen Ästchen saß dann der Kater und bemerkte, dass er sich wohl etwas zu weit hochgewagt hatte in seinem jugendlichem Leichtsinn und ohne Klettererfahrung. :( Die Vögel kreisten bedrohlich nah um seinen Kopf, als er das erste Mal zu Boden sah. :cry: Da wurde es ihm doch zu mulmig und er klammerte sich an seinen dünnen Ast, der zusehends bröckelte. :roll: ICH SOFORT RAUS!!! 8O Samt Nachbar und Bettdecke, welche wir zunächst als Sprungtuch ausbreiteten. Mein Gatte kam nur Sekunden später, mittlerweile in seinen BLAUMANN geschlüpft und hoch auf den Baum. Allerdings nicht weit genug, denn das Ästchen hielt kaum Ernies 4 Kilo geschweige denn 75. Und wir da gestanden. Hilflos. Ich schon überlegt, ob so ein Feuerwehreinsatz teuer wäre und wenn ja -woher eine so hohe Leiter kriegen??? Erstmal meinen Kumpel angerufen. Leiter? Ja. Höhe? 2m. Ok, zuwenig tschüss. Und wieder raus. Ernie beim Abstieg. Vorwärts, ganz langsam, mehr gerutscht als alles andere. Aber nach einigen Minuten unversehrt unten. Man was sind wir stolz! :oops:
 
20.06.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ernie ist manchmal 1m lang / Ernie ist Mr. Leichtsinnig . Dort wird jeder fündig!

Katzenfrau

Gast
Hallo,
ich denke mit deinem Kater stimmt wirklich alles.
Wenn er sich nach dem Spiel ausstreckt (machen meine auch) will er sich blos entspannen bzw. wie du schon sagst "abkühlen".

Und das mit dem Mr. Leichtsinn :lol: - naja er ist halt noch jung... :lol:

Liebe Grüsse

Jana
 

LonnieLE

Gast
Also der Kater meiner Eltern streckt sich nur, ein tierisch fauler Kater ist er nämlich. Er legt sich immer über die gesamte Treppenstufe im Haus oder am besten im Ehebett querrüber, wo dann jeweils die HÄlfte jeder Seite verbraucht ist. Meine Eltern sind sooooooooooo begeistert, weil Blacky sich auch nicht wirklich verschieben lässt. :D
 

Haiskin

Gast
Lange Katze

Das mit der langen Katze ist für uns auch neu. Wir hatten vorher eine Katze, die im Alter von 20 Jahren gestorben ist. Jetzt haben wir seit einem Jahr einen Kater (13 Monate alt). Ein toller Typ und pflegeleicht, aber auch manchmal nervenaufreibend. Wir wohnen im Dachgeschoß über 2 Etagen.
Der Kater klettert von der Terrasse auf unsere begrünte Dachgaube und von da aus auch auf die First und setzt sich auf den Schornstein. Herrliche Aussicht für ihn. Wir haben ihn oft beobachtet, wie er auf dem Wintergarten die Scheiben - ca 4 Meter lang - mit gestrecken Beinen runtergeutscht ist. Das glaubt eigentlich kein Mensch, der es nicht selber gesehen hat.
Den freien Fall aus 15 Metern Höhe hat er auch schon hinter sich. Zum Glück ohne einen Schaden. (laut Tierarzt) - Vielleicht Dachschaden. Jetzt geht er zumindest nicht mehr auf den Wintergarten.
Thema lange Katze: Unser Kater legt sich häufiger platt auf den Boden. Wir haben im Wohnzimmer Parkett und das geht dann so. Kater steht und schiebt langsam gleichzeitig gestreckt die Vorder- und Hinterbeine nach aussen und landet platt auf dem Boden. Das sieht dann aus wie eine Schweinehälfte. Die Art und Weise wie er das macht finden wir total bescheuert. Sonst ist er aber vielleicht zu normal. Er nascht nichts vom Teller, schläft natürlich am Fussende im Bett. Erstaunlicherweise steht er erst mit uns auf oder schleicht sich leise aus dem Zimmer und wartet bis wir aufstehen (ca. 8:00Uhr ) Er muss aber ein paar mal am Tag bespielt werden. Fangen spielen, kämpfen. Beim Trockenfutterweitwurf fängt er gelegentlich die Snakes mit einer Hand. Moritz ist sehr schlank und muskulös. Nur Besuch mag er nicht besonders. Eindringlinge werden gelegentlich angegriffen oder er haut einfach ab. Wenn wir ihn laut rufen steht er fast immer innerhalb einer Minute vor uns. Das kannten wir bisher auch noch nicht . Vielleicht verhalten sich Kater anders als Katzen. Bleibt also noch die Frage: Sind die Katztenhalter verrückt oder die Katzen. Das ist wohl nicht immer eindeutig zu klären. Wir sind jedenfalls schon ganz schön verrückt. Aber den Anderen geht es wohl hier genauso.
Viele Grüsse auch an alle andern Katzen- und Katerunterdrückten.
 
Thema:

Ernie ist manchmal 1m lang / Ernie ist Mr. Leichtsinnig

Top Unten