Ernie hat beginnende Spondylose und eine Neigung Zur HD

Diskutiere Ernie hat beginnende Spondylose und eine Neigung Zur HD im Bewegungsapparat Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Er hat heute 2 Beutel firstNassfutter gefressen ich denke das ist schon ok. Er ist auch wieder aktiver.
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.488
Gefällt mir
64
Er hat heute 2 Beutel
Nassfutter gefressen ich denke das ist schon ok. Er ist auch wieder aktiver.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.277
Gefällt mir
169
Prima, dann scheint nun fast alles vorbei zu sein. (y)(y) Ich freue mich mit Euch, dass es im Prinzip recht gut ausging, auch wenn die Nachwirkungen doch ungewöhnlich lang anhielten.
Dann kann nun alles wieder im Normalgang weitergehen, hoffe ich, liebe Silvia. ;):)
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.488
Gefällt mir
64
Prima, dann scheint nun fast alles vorbei zu sein. (y)(y) Ich freue mich mit Euch, dass es im Prinzip recht gut ausging, auch wenn die Nachwirkungen doch ungewöhnlich lang anhielten.
Dann kann nun alles wieder im Normalgang weitergehen, hoffe ich, liebe Silvia. ;):)
Danke liebe Helga ja ich hoffe dass es nun bald ausgestanden ist.
Er riecht dass Antibiotikum im Futter er frisst es zwar aber er hasst es.
Ich glaube wenn er das Antibiotikum nicht mehr braucht geht es ihm noch besser.
Er spielt wieder, ist sehr aufmerksam, sucht die Nähe und kuschelt wieder richtig.
 
Krümelmonster

Krümelmonster

Registriert seit
21.08.2018
Beiträge
406
Gefällt mir
102
Wie schön zu lesen, dass es Ernie besser geht! Das mit dem Antibiotikum geht auch noch vorbei.... :)
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.370
Gefällt mir
63
Ich nehme für Medis immer Thunfisch. Da schmeckt Chica nichts durch.
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.803
Gefällt mir
7
ach was für eine schöne Nachricht! Jetzt wird alles gut!
 
cats2love

cats2love

Registriert seit
11.10.2011
Beiträge
1.630
Gefällt mir
15
Das klingt doch als wenn er sich auf dem richtigen Weg befinden würde.

Joschi musste nach der Zahn OP auch AB nehmen, ich habe da gar kein langes Federlesen gemacht, Mäulchen auf - Tablette rein - Mäulchen zugehalten bis dass Schluckreflex einsetzt. Fand er wenig prickelnd und ich ziemlich herausfordernd, da Joschi es durchaus schafft zu Schlucken und trotzdem die Tablette anschließend auszuspucken. Aber über 7 Tage, wo er das AB nehmen musste, haben wir es beide irgendwie überstanden.

Schönen Sonntag in die Runde.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.488
Gefällt mir
64
Er muss es morgens und abends bekommen und es ist flüssig Zodon. Er lässt sich nix unter Zwang eingeben dann müssten wir ihn komplett in ein Handtuch wickeln einer hält fest und einer gibt das Medikament ein. Dass wird einmal klappen und danach lässt er sich nicht mehr anfassen und läuft nur noch vor uns weg. Er ist sehr sensibel in der Hinsicht und würde mir nicht mehr vertrauen. Ohne Handtuch würde es für uns blutig ausgehen. Solange er es über das Futter aufnimmt ohne Zwang halte ich dass für den besten Weg.

Dir auch einen schönen Sonntag und allen anderen natürlich auch.
 
cats2love

cats2love

Registriert seit
11.10.2011
Beiträge
1.630
Gefällt mir
15
Okay verstehe, das würde ich auch unter allen Umständen vermeiden wollen.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.488
Gefällt mir
64
Ich wollte nochmal kurz Bescheid geben, dass es Ernie wieder richtig gut geht.
Heute ist die Zahnreinigung eine Woche her.

Er futtert wieder ganz normal zum Glück auch das Antibiotikum.

Ich denke es reicht noch für 1-2 Tage aus.

Dann ist der ganze Spuk ausgestanden. :)(y)

Hier bei uns stürmt es wie verrückt und die ersten Schneeflocken für 2019 fallen gerade. Ich wünsche euch allen einen schönen Start in den Tag.
 
cats2love

cats2love

Registriert seit
11.10.2011
Beiträge
1.630
Gefällt mir
15
Danke für das Update. Dir auch einen schönen Tag.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.672
Gefällt mir
134
Schön, dass es dem süßen Tiger wieder gut geht :)
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.803
Gefällt mir
7
ich freue mich!
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.693
Gefällt mir
135
Das ist doch schön. :D Knuddler den kleinen Mann.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.488
Gefällt mir
64
Ich bin auch sooooo froh :love:
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.264
Gefällt mir
59
Ich freu mich das es Enie wieder richtig gut geht,:love:

Wünsche euch einen schönen Abend,
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.277
Gefällt mir
169
Er muss es morgens und abends bekommen und es ist flüssig Zodon. Er lässt sich nix unter Zwang eingeben dann müssten wir ihn komplett in ein Handtuch wickeln einer hält fest und einer gibt das Medikament ein. Dass wird einmal klappen und danach lässt er sich nicht mehr anfassen und läuft nur noch vor uns weg. Er ist sehr sensibel in der Hinsicht und würde mir nicht mehr vertrauen. Ohne Handtuch würde es für uns blutig ausgehen. Solange er es über das Futter aufnimmt ohne Zwang halte ich dass für den besten Weg.
Also dann lieber nicht. Wäre doch schade, wenn er das Vertrauen verlieren würde. Ich freue mich jedenfalls über die enormen Fortschritte. Dann weiter so - in Richtung bergauf! (y):)
 
Thema:

Ernie hat beginnende Spondylose und eine Neigung Zur HD

Ernie hat beginnende Spondylose und eine Neigung Zur HD - Ähnliche Themen

  • Mina hat beginnende Arthrose...

    Mina hat beginnende Arthrose...: Heute begann der Tag mit einem Riesenschrecken. Als ich aufstehen wollte, hüpfte Mina vom Kratzbaum auf das Fensterbrett, auf dem sie nicht...
  • Beginnende Spondylose - Was kann ich noch tun?

    Beginnende Spondylose - Was kann ich noch tun?: Guten Abend, vor einiger Zeit ist durch Zufall bei einem Röntgenbild ca. Mitte des Jahres bei meinem 14-jährigen Kater Max beginnende Spondylose...
  • Ähnliche Themen

    • Mina hat beginnende Arthrose...

      Mina hat beginnende Arthrose...: Heute begann der Tag mit einem Riesenschrecken. Als ich aufstehen wollte, hüpfte Mina vom Kratzbaum auf das Fensterbrett, auf dem sie nicht...
    • Beginnende Spondylose - Was kann ich noch tun?

      Beginnende Spondylose - Was kann ich noch tun?: Guten Abend, vor einiger Zeit ist durch Zufall bei einem Röntgenbild ca. Mitte des Jahres bei meinem 14-jährigen Kater Max beginnende Spondylose...

    Schlagworte

    ,

    katzenlinks

    ,

    netzkatzen

    ,
    katzenlins
    Top Unten