Ernie geht es nicht gut

Diskutiere Ernie geht es nicht gut im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Das war firstauch mein erster Verdacht.
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.317
Das war
auch mein erster Verdacht.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.715
Gefällt mir
2.980
Das tut mir leid, dass er immer noch Sorgen macht... Kann mich einreihen, Minja frisst seit einiger Zeit auch sehr schlecht.
Ich drücke die Daumen ::knuddel
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.317
Danke Jo ::knuddel ich drücke auch die Daumen dass Minja wieder besser frisst.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
9.074
Gefällt mir
2.419
Was ist nur los mit unseren Fellnasen? Ernie und Minja - aber auch Maya und Thommy fressen schon länger nicht mehr richtig.
Ich wünsche Ernie und Minja gute Besserung - und dass Ihr die Sorgen bald wieder los seid. Alles Liebe! ❤
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.317
Danke Helga, das ist wirklich seltsam. Fressen deine beiden auch über Stunden nichts ? Ernie hatte gestern von nachts 4 oder 5 Uhr bis gestern Nachmittag 15.39 Uhr garnichts mehr gefressen. Alles Liebe und Gute auch für euch ::knuddel.
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
9.721
Gefällt mir
910
Der arme Ernie...
Ich drücke auch die Daumen, dass die Tierärztin was harmloses findet. Die Ungewissheit ist wohl das schlimmste.

Ich reihe mich da gern mal ein. Lilly frisst seit ein paar Tagen auch nicht gut.
Sie lässt manchmal ein oder zwei Mahlzeiten einfach stehen, nimmt die dritte dann aber wieder gut an.
Lilly ist 17, ich weiß nicht, ob das vielleicht altersbedingt ist.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.533
Gefällt mir
1.834
Hast du den Eindruck, dass Erni Bauchschmerzen hat?
Durch die Kötzelei können Darmbackterien in die BSD gedrückt werden (Stichpunkt anatomische Besonderheit bei Katzen) und das könnte zu einer Reizung der BSD geführt haben.
Ist nur so ein Gedankengang.
Katzen kötzeln ja auch anders wie wir, sie benutzen eine Art Bauchpresse.

Eventuel den fPLI bestimmen???

Alles Liebe und gute Besserung dem Erni
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.533
Gefällt mir
1.834
Hab grad gelesen, dass andere Katzen nicht gut fressen, da kann ich mich mit Maddy u Conny einreihen, das geht schon seit über 1 Monat so.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
3.599
Gefällt mir
2.927
oh man.
ihr armen.
auch meine daumen sind für ernie gedrückt.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.599
Gefällt mir
4.260
Lilly ist 17, ich weiß nicht, ob das vielleicht altersbedingt ist.
Dann reihe ich mich da auch mal mit ein, denn bei unserem Paulchen läuft es auch immer wieder mal ganz ähnlich ab..... er ist ist auch mindestens etwas zwischen 16 und 18 Jahre alt.
Seit er bei uns ist, war er schon immer ein recht genügsamer Fresser und kam nach der Anfangsphase nie über 200 Gramm Nassfutter, aber im Moment ist es extrem wechselhaft.
Am Wochenende hat er bei allen Sorten nur 1 - 2 mal dran geleckt und kam auf keine 100 Gramm am Tag, dann hat er aber gestern für seine Verhältnisse sehr gut gefressen, es waren über 250 Gramm Nassfutter ..... heute hat er bereits um diese Uhrzeit schon ca. 90 Gramm in 2 Etappen gefressen ...... das kann aber morgen schon wieder total vorbei sein, dann liegt er nur rum und schläft und Futter ist überflüssig.

Paulchen kotzt so gut wie nie, obwohl er extrem mit seinem halblangen Fell haart und sich auch noch selbst putzt ..... das geht bei ihm alles mit im Kot ab.
Ich vermute mal, das ihm dabei der wöchentlich mehrmalige Daumennagelgroße Klecks Butter dabei hilft ....... alte Katzen neigen oft zu solch wechselhaften Fressverhalten.

Ich wünsche euch für Ernie, das es keine organischen Störungen sind, sondern nur die Haare und "Alterslaunen".

Alles Gute für Ernie! ::l
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.317
Hast du den Eindruck, dass Erni Bauchschmerzen hat?
Durch die Kötzelei können Darmbackterien in die BSD gedrückt werden (Stichpunkt anatomische Besonderheit bei Katzen) und das könnte zu einer Reizung der BSD geführt haben.
Ist nur so ein Gedankengang.
Katzen kötzeln ja auch anders wie wir, sie benutzen eine Art Bauchpresse.

Eventuel den fPLI bestimmen???

Alles Liebe und gute Besserung dem Erni
Hallo Liz,

ich hab nicht den Eindruck dass er Schmerzen hat. Verdauung klappt alles ohne Probleme. Als es vor 4 Wochen anfing hatten wir ja auch den Verdacht dass an der BSD etwas ist. Das Blutbild ergab aber ja keine Auffälligkeiten auch der fPLI nicht. Und da war sein Verhalten das gleiche. Gekotzt hat er ja auch schon 1,5 Wochen garnicht mehr und nimmt brav die Malzpaste.
Wenn Ernie schmerzen hatte hat er sich bisher immer zurück gezogen. Das tut er jetzt überhaupt nicht.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.317
Ich danke euch allen bin ziemlich aufgeregt.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.317
Wenn ihr schreibt eure Katzen fressen wenig wieviel
essen sie dann und hält das dann auch tagelang an ?

Ernie war noch nie ein großer Esser aber stundenlang nix ist irgendwie doch seltsam.

Niesen tut er auch wieder ab und zu.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.533
Gefällt mir
1.834
Maddy und Conny fressen teilweise nur 1/4 vom Normalen, also ca 50g statt 200g Fleisch, ich seh das ganz gut in der App,
dann gibt es aber auch zwischendurch einen Tag, wo sie normal bzw mehr fressen.
So viel wie heuer hab ich noch nie entsorgt.
Ich kenne das wohl, ist jedes Jahr Ende Winter so, aber heuer ist es extrem.
Selbst ihr Lieblingsdosenfutter wird nicht richtig gefuttert.
Sind aber fit und ansonsten alles normal.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.317
Wir sind jetzt beim Tierarzt. Außer schlecht fressen verhält Ernie sich eigentlich auch normal. Er spielt und putzt sich. Hat nur keinen Hunger.
Er hat wieder so herzzerreißend geweint ich hab jetzt schon wieder ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber ob ich einfach zu panisch bin wenn er nicht futtert.
 
Zuletzt bearbeitet:
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.715
Gefällt mir
2.980
Minja geht es auch gut....So Phasen gib es immer mal, aber bisher nicht so früh im Jahr und nicht so lange anhaltend.
Sie frisst würde ich sagen knapp die Hälfte von sonst. Habe nur Sorge, wenn sie jetzt schon abnimmt, wie wird das dann im Sommer :-(
Ich habe mir gesagt, ich mache mir jetzt keine Sorgen, da sie gut drauf ist.
Ich glaube das wird schon wieder bei unseren Süßen, die riechen halt schon lange den Frühling, der aktuell ja auch da ist :-)
Da haben sie besseres zu tun, als zu futtern ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.317
Wir sind zurück schlau sind wir jetzt auch noch nicht warum Ernie nicht futtert.

Auf dem Röntgenbild ist auffällig, dass das Lungenvolumen zu gering ist. Wir haben eine Überweisung zu einem Kardiologen bekommen. Morgen früh bekommt Ernie ein Herzultraschall in der Tierklinik gemacht.

Ob das allerdings mit dem fressverhalten zu tun hat ist fragwürdig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Finnabir

Finnabir

Registriert seit
18.10.2014
Beiträge
3.835
Gefällt mir
1.327
Zumindest ist ein Tumor wohl ausgeschlossen. Ich drück euch die Daumen, dass die TK endlich den Grund rausfindet ::knuddel Hat er vielleicht Corvid19? Es wurde ja schon bei Katzen nachgewiesen. Aber haben Katzen die gleichen Symptome wie Menschen? Dann wäre bei ihm der Geschmackssinn beeinträchtigt.

Ich schick mal ein paar Kraulerchen an Ernie.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.672
Gefällt mir
3.400
Ach nein, hatte gestern gar nicht mehr ins Forum geschaut und daher auch nichts von Ernie gelesen, es tut mir leid, dass er Dir wieder Sorgen macht :cry:

Ich kann mir schon vorstellen, dass er "Essen doof findet", wenn er schlecht Luft bekommt. Gut, dass Ihr das kurzfristig abklären lasst.

Die Daumen für morgen sind fest gedrückt ::knuddel
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.449
Gefällt mir
1.317
Das komische an der Sache ist er spielt und mir ist es noch nie aufgefallen dass er schlecht Luft bekommt.
 
Thema:

Ernie geht es nicht gut

Ernie geht es nicht gut - Ähnliche Themen

  • Ernie hat's mit den Ohren... Hausmittel??

    Ernie hat's mit den Ohren... Hausmittel??: Hallo liebe Leute, mein Katerchen macht mir Sorgen und ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ernie kam vor ein paar Tagen vom Freigang rein und fraß...
  • traurige Diagnose für Ernie...

    traurige Diagnose für Ernie...: hallihallo... wie einige vielleicht aus meinem früheren Beitrag wissen, musste ich mit meinem Kater Ernie ( 8 Monate alt) zum Herzultraschall bei...
  • Jimmy gehts nicht gut

    Jimmy gehts nicht gut: Ziemlich genau ein Jahr nachdem es Minja ja so schlecht ging, hat es nun Jimmy erwischt. Gestern früh war mir sofort klar das etwas nicht stimmt...
  • Felines Asthma geht nicht weg trotz Inhalation

    Felines Asthma geht nicht weg trotz Inhalation: Hallo zusammen, bei meiner Katze wurde kürzlich felines Asthma diagnostiziert. Leider sehr spät, da kein Tierarzt die Symptomatik bislang erkannt...
  • Minja gehts nicht gut

    Minja gehts nicht gut: Es fing damit an, dass ich eine Blödheit gemacht habe... Minja ist extrem sensibel, verzeiht aber schnell. Sie geht wie Jimmy gern spät abends...
  • Ähnliche Themen
  • Ernie hat's mit den Ohren... Hausmittel??

    Ernie hat's mit den Ohren... Hausmittel??: Hallo liebe Leute, mein Katerchen macht mir Sorgen und ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ernie kam vor ein paar Tagen vom Freigang rein und fraß...
  • traurige Diagnose für Ernie...

    traurige Diagnose für Ernie...: hallihallo... wie einige vielleicht aus meinem früheren Beitrag wissen, musste ich mit meinem Kater Ernie ( 8 Monate alt) zum Herzultraschall bei...
  • Jimmy gehts nicht gut

    Jimmy gehts nicht gut: Ziemlich genau ein Jahr nachdem es Minja ja so schlecht ging, hat es nun Jimmy erwischt. Gestern früh war mir sofort klar das etwas nicht stimmt...
  • Felines Asthma geht nicht weg trotz Inhalation

    Felines Asthma geht nicht weg trotz Inhalation: Hallo zusammen, bei meiner Katze wurde kürzlich felines Asthma diagnostiziert. Leider sehr spät, da kein Tierarzt die Symptomatik bislang erkannt...
  • Minja gehts nicht gut

    Minja gehts nicht gut: Es fing damit an, dass ich eine Blödheit gemacht habe... Minja ist extrem sensibel, verzeiht aber schnell. Sie geht wie Jimmy gern spät abends...
  • Top Unten