erkennungsmerkmale?

Diskutiere erkennungsmerkmale? im Katzenrassen Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo, gibt es bestimmt erkennungsmerkmale die auf ein firstreinrassigestier deuten ? oder wird dieses begriff nur benutz wenn ein tier direkt...

davalenic

Registriert seit
26.06.2007
Beiträge
80
Gefällt mir
0
Hallo,
gibt es bestimmt erkennungsmerkmale die auf ein
reinrassigestier deuten ? oder wird dieses begriff nur benutz wenn ein tier direkt vom züchter kommt und stsmmbaum hat ?

Lg Lili
 
18.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: erkennungsmerkmale? . Dort wird jeder fündig!

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Hallo,
gibt es bestimmt erkennungsmerkmale die auf ein reinrassigestier deuten ? oder wird dieses begriff nur benutz wenn ein tier direkt vom züchter kommt und stsmmbaum hat ?

Lg Lili
Eigentlich darf man den Begriff reinrassig nur dann verwenden, wenn das Tier auch einen Stammbaum hat, der die Reinrassigkeit belegt...Ansonsten gibt es nur Rassemerkmale, die man am Tier erkennen kann, aber von reinrassig kann man dann nicht sprechen...
 

davalenic

Registriert seit
26.06.2007
Beiträge
80
Gefällt mir
0
Ok , danke für deine schnelle Antwort ;-)
Doofe frage :oops: wie große ist der unterschied dann zwischen ein Maine-coon und ein Norweger ? habe ich richtig gesehen das der MC ein spitzehaarwuchs hat wie ein Luchs, und der Norweger nicht ?

Lg Lili
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Dazu kann ich Dir leider gar nix sagen...Aber es meldet sich ja vielleicht noch wer, der davon Ahnung hat....:wink:
 

davalenic

Registriert seit
26.06.2007
Beiträge
80
Gefällt mir
0
Danke euch für die links ! ich habe es mir durchgelesen , wenn alles glatt lauft werde ich mich morgen nochmals melden mit bilder ::e , aber nur wenn es gut lauft heute abend ::w

Lg Lili
 

davalenic

Registriert seit
26.06.2007
Beiträge
80
Gefällt mir
0
Morgen ,
gut mit den bilder könnte es ein wenig dauern , also nino soll ein maine-coon mix sein( laut impfpass 2006 geb) , er hat aber nicht die luchs-pinsel, dafür viele haar buschel (snowschuhe?) riesen schnaubart, langes fell grade im hals bereich und riesen pfoten .Mist ich kann keine bilder einfügen ::? .
Lg Lili
 

mousecat

Registriert seit
29.01.2005
Beiträge
4.588
Gefällt mir
1
Hier ist der Schöne. Ich würde auf Norweger-Mix tippen, aber kann
natürlich auch ein Coonie mit dabei sein, schwer zu sagen.











Liebe Grüsse
Mousecat
 

davalenic

Registriert seit
26.06.2007
Beiträge
80
Gefällt mir
0
@Heike : Danke schön !!!
Laut impfpass ist er 2006 geboren , was meint ihr ?
Lg Lili
 

Yola04

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Also von der Kopfform würde ich auf Norweger-Mix tippen. Bei den Norwegern ist die Schnauzen-Partie eher dreieckig, während die Schnauze der Maine Coon kantig ist.

Norweger:


[SIZE=+1]Rassestandard (FIFe) der Norwegischen Waldkatze
[/SIZE]
Allgemein
[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]Gesamteindruck: schwerer, kräftiger Körperbau, tiefe Flanken, breite Brust, starker Knochenbau, hochbeinig, lang und geschmeidig.
Größe: groß[/SIZE][/FONT]
Kopf
[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]Form: dreieckig mit gleichlangen Seiten, langes, gerades Profil ohne Break.
Stirn: flach.
Gesicht: mittellang, Nase lang und gerade.
Kinn: kräftig[/SIZE][/FONT]
Ohren[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Form
: mittelgroß bis groß, mit guter Breite an der Basis, Luchspinsel erwünscht, Haarbüschel in den Ohren.
Plazierung: hoch und offen, eine Linie zwischen Ohrspitze über die Backen zum Kinn[/SIZE][/FONT]
Augen[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Form
: groß, offen, leicht mandelförmig, schräg angesetzt, mit wachsamem Ausdruck.
Farbe
: alle Farben[/SIZE][/FONT]
Körper [FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Struktur:
lang mit kräftigem Knochenbau.
Beine und Pfoten: hochbeinig, HInterbeine höher als Vorderbeine, Pfote rund, fest, Haarbüschel und Schwimmhäute zwischen den Zehen, Vorderpfoten auswärts gedreht[/SIZE][/FONT]
Schwanz[SIZE=-1]:[/SIZE][FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]lang, buschig, soll bis zum Nacken reichen[/SIZE][/FONT]
Fell [FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Struktur
: halblang, wolliges Unterfell mit wasserabstoßenden Deckhaaren über Rücken und Flanken, Latz und Halskrause vorn und Hosen an den Hinterbeinen bei vollentwickelten Katzen.
Farbe: Schwarz, Blau, Rot, Creme, mit und ohne Agouti, Weißscheckung, Silber, Weiß[/SIZE][/FONT]
Fehler [FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]Fehlende Größe. Runder oder viereckiger Kopf, Profil mit Break, zu kleine Ohren. Zu feiner, leichter und zu kurzer, gedrungener Körperbau. Kurze Beine, kurzer Schwanz. Trockenes oder filziges Fell.[/SIZE][/FONT]

Maine Coon:


[SIZE=+1]Rassestandard (FIFe) der Maine Coon[/SIZE]
Allgemein [FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Gesamteindruck
: rechteckiger, großformatiger, stark bemuskelter Körperbau, breiter Brustkorb, kantiger Kopf mit großen Ohren, wehender Schwanz, starker Knochenbau, Eindruck von Kraft und Robustheit.
Größe
: mittel bis groß, Kater größer als Kätzinnen[/SIZE][/FONT]​
Kopf [FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Form
: mittelgroß, kantiger Umriss, Profil sanft konkav geneigt.
Stirn: sanft gebogen.
Wangen
: hochstehende und hervorgehobene Wangenknochen.
Gesicht
: mittellang, kantiger Umriss der Schnauze, fühlbarer Übergang zwischen Schnauze und Wangenknochen.
Kinn: fest, in senkrechter Linie mit Nase und Oberlippe[/SIZE][/FONT]​
Ohren[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Form:
groß, breit am Ansatz, mäßig spitz, Luchspinsel erwünscht, Haarbüschel in den Ohren ragen über den Ohrrand hinaus.
Plazierung
: hoch am Kopf, leicht nach außen geneigt, eine Ohrbreite Abstand, unterer Ohransatz etwas nach hinten versetzt[/SIZE][/FONT]​
Augen[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Form
: groß, weit auseinanderstehend, leicht oval bis rund, nicht mandelförmig, leicht schräg zum äußeren Ohrrand angesetzt.
Farbe:
jede Farbe passend zur Fellfarbe, klare Farben[/SIZE][/FONT]​
Nacken[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1] bei Katern sehr stark bemuskelt[/SIZE][/FONT]​
Körper[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Struktur
: lang, starker Knochenbau, harte Muskulatur, breiter Brustkorb, ausgewogen, großformatig, insgesamt rechteckiges Aussehen.
Beine und Pfoten: Beine kräftig, mittellang, Pfoten groß, rund, Büschel zwischen den Zehen[/SIZE][/FONT]​
Schwanz[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1] so lang wie der Körper, breit am Ansatz, spitz zulaufend, wehendes, langes Deckhaar[/SIZE][/FONT]​
Fell [FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1]
Struktur
: dichtes Allwetterfell, kurz am Kopf, entlang der Oberlinie längerwerdend, am Bauch und den Hinterbeinen lang, Halskrause wird erwartet, Unterwolle weich und fein, Deckhaar gröber und glatt.
Farbe: Schwarz, Blau, Rot, Creme, mit und ohne Agouti, Weißscheckung, Silber, Weiß[/SIZE][/FONT]​
Anmerkungen[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1] Typ muss gegenüber Farbe bevorzugt werden. Der sehr langsamen Entwicklung der Rasse soll Rechnung getragen werden. Länge und Dichte des Fells variieren mit den Jahreszeiten[/SIZE][/FONT]​
Fehler[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Sans-serif,sans-serif][SIZE=-1] Fehlende Größe, unharmonische Proportionen; runder Kopf, gerades oder konvexes Profil, Break der Nase; hervorstehende Schnurrhaarkissen, runde oder spitze Schnauze; fliehendes Kinn, weit auseinanderstehende, nach außen stehende Ohren, schräg liegende, mandelförmige Augen; zu feiner, leichter und zu kurzer, gedrungener Körperbau; lange, staksige Beine, kurzer Schwanz; fehlendes langes Fell am Bauch, Fehlen jeglicher Unterwolle; Polydaktylie (Vielzehigkeit)[/SIZE][/FONT]​

Quelle: www.waldkatzen.rkvnrw.de

Die Luchs-Pinsel sind bei beiden Rassen erwünscht, wohl aber bei den Maine Coons ausgeprägter.

Und Schneeschuhe haben eigentlich alle langhaarigen Katzen.

Aber dein Bub ist echt ein Hübscher. ::w
 
Thema:

erkennungsmerkmale?

Schlagworte

maine coon kopfform

,

maine coon erkennungsmerkmale

,

unterschied zwischen norweger und main coon

,
main coon norwegischer waldkater
, Erkennungsmerkmale main coon
Top Unten