erkältung, was tun?

Diskutiere erkältung, was tun? im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; kann mir jemand helfen!? söckchen hat geschwollene lympfdrüsen, und muss ab und zu husten, ich war auch schon mit ihm beim tierarzt, der ihm eine...

zoso

Registriert seit
11.08.2003
Beiträge
1.260
Gefällt mir
0
kann mir jemand helfen!?

söckchen hat geschwollene lympfdrüsen, und muss ab und zu husten, ich war auch schon mit ihm beim tierarzt, der ihm eine injektion und
"hustensaft" verschrieben hatte, nach der einnahme dieses saftes, hat er immer noch die geschwollenen lympfdrüsen und husten, ich will ihn auch nicht mit medikamenten vollstopen, da er ja erst 20 wochen alt ist!
weiss vielleicht jehmand ein bewärtes hausmittel, das helfen kann? auf ein wärmekissen, oder sonnstiges kann ich ihn auch nicht setzen, denn er hat regelrecht flöhe im hintern, kurz gesagt, er ist nicht zu bremsen!

für tipps wären wir wirklich sehr dankbar.
viele grüsse von zoso und den drei rabauken!
 
08.09.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: erkältung, was tun? . Dort wird jeder fündig!

solo

Gast
Hallo,

ein gutes Mittel ist Engystol von der Firma Heel, es stärkt einfach nur die Abwehr. Man gibt drei Tabletten tgl. über den Tag verteielt. Am besten löst man die Tabletten in etwas Milch oder Sahne auf, da sie Milchzucker enthalten schmecken sie süßlich und Naschkatzen nehmen diese ganz gerne.
Wünsche gute Besserung
Gruß Kerstin
 

Rhabea

Registriert seit
24.04.2003
Beiträge
2.403
Gefällt mir
0
Hallo

unser Snoopy hatte letzte Woche auch 'ne geschwollene Lymphdrüse (und 40.1°C Fieber) und htte die Tabletten Synulox bekommen.
Dank dieser Tabletten is es jetzt wieder fast weg.

Viele Grüße

Steffi
 

Alberta

Registriert seit
28.01.2003
Beiträge
753
Gefällt mir
0
unser Snoopy hatte letzte Woche auch 'ne geschwollene Lymphdrüse (und 40.1°C Fieber) und htte die Tabletten Synulox bekommen. Dank dieser Tabletten is es jetzt wieder fast weg.
Synulox ist ein Antibiotikum. Ich denke die Injektion, die Söckchen bekommen hat, ist auch ein Antibiotikum. Mit irgendwelchen Hausmittelchen würde ich nicht in eine bestehende Therapie eingreifen ohne Absprache mit dem TA.
Der TA kann aber ergänzend oder an die medikamentöse Behandlung anschliessend etwas empfehlen (z.B. Echinacea).

Viele Grüsse,
Alberta
 

Jakini

Gast
Hallo,

meinem Kater ging es zum Glück nicht so schlecht, der hatte nur dicke und tränende Augen. Die Behandlung beim TA hat nicht viel gebracht, obwohl er zwei Mal Antibiotika und dann noch Augensalbe bekam, es war immer ein auf und ab. Hier im Vorum hat mir dann jemand zu Echinace geraten, das eigentlich nur bei Vorbeugung helfen soll. Doch einen Tag nachdem der Kater das Echinacea bekam, ging es endlich bergauf, zwei Tage später waren die Augen wieder groß und tränten nicht mehr. Ich drücke dir die Daumen, daß es dem Kleinen bald wieder besser geht.
 

zoso

Registriert seit
11.08.2003
Beiträge
1.260
Gefällt mir
0
söckchen gehts besser!

hallo ihr lieben

söckchen, geht es dank eurer ratschläge wieder super, die schwellung der lympfdrüse ist zurrückgegangen und er hustet nicht mehr.
er bekommet seit3 tagen echinacea in kügelchenform und engystol tabletten, wollte es erst damit versuchen, bevor ich ihm wieder mit antibiotika behandeln lasse, und es hat geholfen!

vielen dank und viele grüsse von zoso und den rabauken.
 

Jakini

Gast
Freut mich, zu hören
 
Thema:

erkältung, was tun?

erkältung, was tun? - Ähnliche Themen

  • Was tun bei Erkältung?

    Was tun bei Erkältung?: Hallo, nachdem wir die anfänglichen Schwierigkeiten in den Griff bekommen haben, gibt es jetzt wieder ein kleines Problem. Ich bin seit einiger...
  • Wir haben Erkältung

    Wir haben Erkältung: Hallooo meine Lieben! Ich glaube wir haben Erkältung. Goethe niest hin und wieder (könnte aber auch Staub sein, weil er das tut, wenn er grad...
  • Erkältung: können sich Katzen bei Menschen anstecken?

    Erkältung: können sich Katzen bei Menschen anstecken?: Hallo, Bei mir ist gerade eine richtig fette Erkältung im Anmarsch und Merlin rückt mir den ganzen Tag nicht von der Pelle. Der wird sich doch...
  • Husten - Asthma, Erkältung oder nur zu dick?

    Husten - Asthma, Erkältung oder nur zu dick?: High Leutz! Mache mir ein klein wenig Sorgen über meinen Kater: Er ist ca. 6 Jahre alt, 7 kg schwer und ist ein reiner Drinnenkater. So, jetzt...
  • Kater hat Asthma und so oft eine Erkältung!

    Kater hat Asthma und so oft eine Erkältung!: Hallo, bei meinem 6-jährigem Kater wurde letztes Jahr im Mai Asthma festgestellt. Seit Dezember bekommt er nun wegen der gehäuften Anfälle...
  • Ähnliche Themen
  • Was tun bei Erkältung?

    Was tun bei Erkältung?: Hallo, nachdem wir die anfänglichen Schwierigkeiten in den Griff bekommen haben, gibt es jetzt wieder ein kleines Problem. Ich bin seit einiger...
  • Wir haben Erkältung

    Wir haben Erkältung: Hallooo meine Lieben! Ich glaube wir haben Erkältung. Goethe niest hin und wieder (könnte aber auch Staub sein, weil er das tut, wenn er grad...
  • Erkältung: können sich Katzen bei Menschen anstecken?

    Erkältung: können sich Katzen bei Menschen anstecken?: Hallo, Bei mir ist gerade eine richtig fette Erkältung im Anmarsch und Merlin rückt mir den ganzen Tag nicht von der Pelle. Der wird sich doch...
  • Husten - Asthma, Erkältung oder nur zu dick?

    Husten - Asthma, Erkältung oder nur zu dick?: High Leutz! Mache mir ein klein wenig Sorgen über meinen Kater: Er ist ca. 6 Jahre alt, 7 kg schwer und ist ein reiner Drinnenkater. So, jetzt...
  • Kater hat Asthma und so oft eine Erkältung!

    Kater hat Asthma und so oft eine Erkältung!: Hallo, bei meinem 6-jährigem Kater wurde letztes Jahr im Mai Asthma festgestellt. Seit Dezember bekommt er nun wegen der gehäuften Anfälle...
  • Schlagworte

    was tun bei innere frost erkeltung

    Top Unten