Ergänzungsfutter - wieviel ist zu viel?

Diskutiere Ergänzungsfutter - wieviel ist zu viel? im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Im Normalfall füttere ich verschiedenste Nassfutter-Sorten, manchmal Rohfleisch (supplementiert) und zusätzlich Trockenfutter. Ungefähr 1 x in der...
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.445
Gefällt mir
2.606
Im Normalfall füttere ich verschiedenste Nassfutter-Sorten, manchmal Rohfleisch (supplementiert) und zusätzlich Trockenfutter. Ungefähr 1 x in der Woche gibt es eine kleine Dose (185gr) puren Fisch z.B. von Schmusy oder Cosma Nature für 4 Katzen.
Nun ist es allerdings Sommer, richtig heiß geworden und NF wird meistens
verschmäht. Geht den Katzen sicher so wie uns Menschen - wir essen bei Hitze auch lieber kalte Speisen und keine gekochte Mahlzeit. Und ich setze NF immer mit einer gekochten Mahlzeit gleich.
Außer TF wird höchstens Fisch pur verspeist, also Ergänzungsfutter. Aber wieviel Ergänzungsfutter kann ich guten Gewissens verfüttern, ohne es zu supplementieren? Bei Barf heißt es ja, dass man ab der ersten Mahlzeit das Fleisch mit Supplementen versehen soll, da sonst die Balance von Mineralstoffen etc. nicht mehr stimmt. Das müsste doch dann eigentlich auch für Ergänzungsfutter gelten?

An sich ist es mir sehr lieb, dass sie wenigstens ein bisschen was anderes als nur TF fressen. Fisch scheint auch sehr erfrischend bei Hitze zu sein - jedenfalls stürzen sich meine Katzen regelrecht drauf.
Ich habe es mal mit Fertigsuppi wie Felini Complete probiert, dann wird der Fisch verschmäht.
 
31.07.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ergänzungsfutter - wieviel ist zu viel? . Dort wird jeder fündig!
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
253
Gefällt mir
316
Soweit ich weiß, kann man bis zu 20% des gesamten Futters pro Woche roh füttern, ohne zu supplementieren. Das beruht aber nicht auf keinen eigenen Erfahrungen, sondern das habe ich so in Büchern gelesen.
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
3.539
Gefällt mir
1.208
Mittlerweile ist man von der 20 % Formel auch abgekommen. Wenn man das regelmässig machen würde, wäre ja 1/5 der gesamten Mahlzeiten nicht ausgewogen.

Das Problem bei Ergänzungsfutter ist, dass die Zusammensetzung nicht ausgewogen ist. Je nach Sorte kann es zu Über- bzw. Unterversorgungen kommen, wenn man so etwas ausschließlich füttert. Beim Barfen achtet man ja darauf (oder sollte es), dass abwechslungsreich gefüttert wird. Ebenso wie wir es auch bei unserer eigenen Nahrung machen sollten. Fertigsuppi sind da auch nicht so geeignet. Wenn wie hier nur Fisch gefüttert wird, müssten die Suppis dem angepasst werden. Ich bin zwar nur oberflächlich in der Materie, aber bei Fisch dürfte es bei zu häufiger Fütterung zu einer Überdosierung kommen.

Wenn Du magst schau doch bei bei savannahcat rein, da kann man einiges nachlesen.

Rohfütterung - Alles über die Rasse Savannah Katze und Kitten
Futter Zubereitung - Alles über die Rasse Savannah Katze und Kitten Hier ist z.B. nachzulesen, dass man ganze rohe Fische nicht öfter als 4-5 mal im Monat geben soll.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.445
Gefällt mir
2.606
Mit den Anforderungen bei Barf habe ich mich schon länger beschäftigt, da ich ja 1-2 x die Woche Rohfleisch füttere. Inzwischen verwende ich auch kaum noch Fertigsuppis....Felini ist sehr unbeliebt und bei Easy Barf müssen sie was an der Rezeptur verändert haben, wenn man das bei Rindfleisch verwendet, wird das Fleisch sofort grau und riecht eklig.

Aber bei Ergänzungsfutter bin ich echt ratlos. Wozu wird das hergestellt bzw. wann soll man das verfüttern?
Der Fisch ist gekocht, also ungefährlich bezüglich Thiaminase.
Ich hoffe ja auch, dass es irgendwann wieder kühler wird und die Katzen wieder normal fressen:giggle:
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
3.539
Gefällt mir
1.208
Bei Fisch kann es zum Beispiel zu einer Überversorgung von Jod kommen (Seefisch) und ich glaube Vitamin A und D. Würde man pures Fleisch füttern, fehlt zum Beispiel Calcium, weil keine Knochen dabei sind, zuviel Leber kann zu Lebererkrankungen führen, weil es sehr viel Vitamin A enthält usw. Ich habe mich nie intensiver mit diesem Thema beschäftigt, weil Max Frischfleisch bäh fand. Einseitiges füttern ist nie gut.
Ergänzungsfutter sollte man nur - wie der Name schon sagt - zur Ergänzung geben und nicht als Alleinfutter. Viele Katzen finden es lecker und wir essen ja auch öfter mal ein Stück Kuchen, obwohl das nicht zu den gesündestens Lebensmittel zählt. :wink:
 
Thema:

Ergänzungsfutter - wieviel ist zu viel?

Ergänzungsfutter - wieviel ist zu viel? - Ähnliche Themen

  • Was bedeutet Ergänzungsfutter???

    Was bedeutet Ergänzungsfutter???: Hallo, bin noch nicht lange Katzenmama. Habe gestern bereits angefragt über die Futtermenge meiner 2 Kitten (beide Kater). Habe auch sehr nette...
  • Ergänzungsfutter Cosma und Trockenfutter

    Ergänzungsfutter Cosma und Trockenfutter: Hallo, meine Katze liebt das Ergängzungsfutter von Cosma. Leider kenne ich nicht die genauen Kalzium- und Phosphorwerte. Meine Frage lautet nun...
  • Ergänzungsfutter??

    Ergänzungsfutter??: hi!::w ich hab mal wieder eine Futterfrage! Was macht ei Ergänzungsfutter eigtl zum Ergänzungsfutter? ich hab zb Miamor feine filets...
  • Frisst nur Ergänzungsfutter - Mineralien zugeben?

    Frisst nur Ergänzungsfutter - Mineralien zugeben?: Hi, leider frisst meine Katze nur Ergänzungsfutter. Sämtliche Versuche ihn auf Alleinfutter umzustellen sind kläglich gescheitert. Dann fressen...
  • Ergänzungsfutter - wann sinnvoll?

    Ergänzungsfutter - wann sinnvoll?: Hallo! Bin noch nicht sehr lange in diesem Forum und habe mich in der Suchfunktion schon sehr viel durchgekämpft, habe sicher auch schon einen...
  • Ähnliche Themen
  • Was bedeutet Ergänzungsfutter???

    Was bedeutet Ergänzungsfutter???: Hallo, bin noch nicht lange Katzenmama. Habe gestern bereits angefragt über die Futtermenge meiner 2 Kitten (beide Kater). Habe auch sehr nette...
  • Ergänzungsfutter Cosma und Trockenfutter

    Ergänzungsfutter Cosma und Trockenfutter: Hallo, meine Katze liebt das Ergängzungsfutter von Cosma. Leider kenne ich nicht die genauen Kalzium- und Phosphorwerte. Meine Frage lautet nun...
  • Ergänzungsfutter??

    Ergänzungsfutter??: hi!::w ich hab mal wieder eine Futterfrage! Was macht ei Ergänzungsfutter eigtl zum Ergänzungsfutter? ich hab zb Miamor feine filets...
  • Frisst nur Ergänzungsfutter - Mineralien zugeben?

    Frisst nur Ergänzungsfutter - Mineralien zugeben?: Hi, leider frisst meine Katze nur Ergänzungsfutter. Sämtliche Versuche ihn auf Alleinfutter umzustellen sind kläglich gescheitert. Dann fressen...
  • Ergänzungsfutter - wann sinnvoll?

    Ergänzungsfutter - wann sinnvoll?: Hallo! Bin noch nicht sehr lange in diesem Forum und habe mich in der Suchfunktion schon sehr viel durchgekämpft, habe sicher auch schon einen...
  • Top Unten