Erfahrung mit Thrips-Entfernung & Katzen??

Diskutiere Erfahrung mit Thrips-Entfernung & Katzen?? im Kratzbaum Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hi! Da sich einige meiner Pflanzen Thripse "eingefangen" haben, muß ich jetzt was dagegen tun, da die Viecher sich rasend ausbreiten. Heute war...

leah

Registriert seit
28.02.2003
Beiträge
163
Gefällt mir
0
Hi!

Da sich einige meiner Pflanzen Thripse "eingefangen" haben, muß ich jetzt was dagegen tun, da die Viecher sich rasend ausbreiten.
Heute war ich nun auf der Suche nach einem Mittel, allerdings gibt es keine, die
nicht irgendwie giftig sind.
Ich muß auf jeden Fall bald anfangen, aber irgendwie habe ich Bedenken wegen der Katzen. Die Frau in dem Geschäft konnte mir auch nicht weiterhelfen; vielleicht hat ja einer von euch Erfahrung mit solchen Pflanzensprays und wie giftig die wirklich sind!?
Ich könnte mir das evtl. so vorstellen, daß die Pflanzen im Schlafzimmer (Katzenfreie Zone) und im offenen Fenster eingesprüht werden und dann nach ein paar Wochen wieder an ihren Platz können.
Mist, das ist echt nicht so leicht, eigentlich müßten die doch auf das Mittel draufschreiben, wie lange es für andere Lebewesen giftig sein kann... :?

Grüße, Leah
 
13.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrung mit Thrips-Entfernung & Katzen?? . Dort wird jeder fündig!

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo,

Ahnung habe ich nicht, aber ich habe mal gegoogelt & nach "Hausmittelchen" gesucht die helfen können:

In einem späteren Stadium hilft als Hausmittel eine Spiritus-Schmierseifen-Lösung. Geben Sie hierfür einen Klecks Schmierseife und einen Schuss Spiritus in einen Liter Wasser und sprühen Sie die Mischung auf die Pflanzen (auch auf die Zweige und Blattunterseiten!). Bei stark behaartem Laub sollten Sie zuvor an einzelnen Blättern testen, ob die Pflanzen die Lösung vertragen. Diese Prozedur alle zwei bis drei Tage wiederholen. Die Inhaltsstoffe lösen die Schutzpanzer der Tiere auf und trocknen sie aus.

& hier habe ich noch eine Seite gefunden. Die Firma verkauft Pflanzenschutzmittel & die sollen sogar bei Tieren helfen. Kannst du ja mal reinschauen:
http://www.mr-evergreen.de/zusatz/niemblaetter.htm

Lieben Gruß
 

cRUSh

Gast
Hi!

Zu Neem (oder auch Niemöl) hätte ich Dir jetzt auch geraten. Ist wohl eines der ungiftigsten mittel. Gibt es in vielen Baumärkten. In Zoohandlungen werden des öfteren Produkte zur Bekämpfung von Parasiten und ähnlichem angeboten welche ebenfalls Neem enthalten.

Grüße
cRUSh
 

Tascha01

Gast
Blöde Frage, aber was sind Thripse??? :?:
 

leah

Registriert seit
28.02.2003
Beiträge
163
Gefällt mir
0
Hi!

Seltsam, hat denn noch nie jemand Erfahrung mit "Schädlingsbekämpfung" gemacht?
Vielleicht ist der Titel blöd....?!

@Crush: Natürliche Mittel hatte ich inzwischen auch schon probiert, mit dem Resultat, daß nun 8 anstatt 1 Pflanze befallen sind, jetzt hab ich übrigens auch noch Spinnmilben...frag mich nicht, wieso. Bisher hatte ich nie Probleme mit Schädlingen! :cry:

Gruß Leah
 

leah

Registriert seit
28.02.2003
Beiträge
163
Gefällt mir
0
:oops: :oops: Natürlich trotzdem danke für die Tips! :oops:
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
hallo leah
hast du es schon mal mit zündhölzern versucht ? mit den köpfchen der streichhölzer (die originalen) voran um die pflanze stecken. der schwefel wird von der pflanze aufgenommen, das mögen parasiten überhaupt nicht. altes rezept meiner oma. vielleicht versuchst du es auch mal
 

cRUSh

Gast
Hi!

Dann könnte ich Dir noch ein anderes Mittel nennen, wenn Du die Viecher gar nicht los wirst. Besorg Dir "Raubmilben"! Diese fressen die "Spinnmilben" und wenn keine mehr da sind sterben diese (bzw. sie fressen sich gegenseitig). Raubmilben sind für die Pflanze unschädlich, und die Katzen werden sie wohl auch nicht auffressen ;). Raubmilben gehören übrigens zu der Gruppe der Nützlinge. Beziehen kannst Du diese über verschiedene Adressen (google) und evtl. im gut sortierten Gartenhandel.

Grüße
cRUSh
 

sabhel

Gast
Liebe Leah!

Ich hatte welche in meiner 10 Jahre alten Palme.. sie geht bis an die Decke! Bin total hysterisch geworden und bin fast ausgezuckt.
Dann wollte ich mir Nütlinge besorgen ( gibt es eine Stelle in Wien die schicken dir kleine Käfer bei bedarf zu --- genial)
Die Leute dort sind wirklich sehr kompetent und freundlich .. also
die Viecher tun ansich mal gar nicht wirklcih viel.. kommen sie in großen Mengen vor dann schwächens sie die Pflanze..was man tut: nicht giesen, so trocken wie möglich halten.. .. war die Auskunft der Stelle

Ich habe als erstes Umgetopft und dann kaum gegossen . und siehe da es hat zwar gedauert aber sie waren weg! Ohne Chemie und ohne Schaden!
LG
Sabine
 
Thema:

Erfahrung mit Thrips-Entfernung & Katzen??

Erfahrung mit Thrips-Entfernung & Katzen?? - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Cathome Kratzbäume

    Erfahrungen Cathome Kratzbäume: Hallo alle zusammen, ich wollte einfach mal in die Runde fragen, ob jemand Erfahrungen mit Cathome Kratzbäumen hat? Es ist sehr schwierig...
  • Kratzbaum Kate (Petfun)-Erfahrungen?

    Kratzbaum Kate (Petfun)-Erfahrungen?: Hallo liebe Katzenfreunde, hat jemand von euch den Kratzbaum Kate von Petfun. Ich bin auf der Suche nach einem weiteren Kratzbaum, der Kate...
  • Erfahrungen Zooplus KB????

    Erfahrungen Zooplus KB????: Hallo wir wollen unseren kleinen Bamm Bamm einen großen Kratzbaum zu Weihnachten schenken::bg::bg::bg meine Frage wer hat Erfahrungen von...
  • Eure Erfahrungen mit Katzenglück?

    Eure Erfahrungen mit Katzenglück?: Hallo an alle. :) Zum ersten Mal möchte ich einen richtigen Luxus-Kratzbaum kaufen... :roll: Für die Miezen und... für mich, denn ich möchte halt...
  • King Kratzbäume- jemand Erfahrung?

    King Kratzbäume- jemand Erfahrung?: Huhu! Meine Miezen sollen in naher oder ferner Zukunft einen neuen Kratzbaum bekommen, Dieser Anbieter gefällt mir sehr, da man total individuell...
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrungen Cathome Kratzbäume

    Erfahrungen Cathome Kratzbäume: Hallo alle zusammen, ich wollte einfach mal in die Runde fragen, ob jemand Erfahrungen mit Cathome Kratzbäumen hat? Es ist sehr schwierig...
  • Kratzbaum Kate (Petfun)-Erfahrungen?

    Kratzbaum Kate (Petfun)-Erfahrungen?: Hallo liebe Katzenfreunde, hat jemand von euch den Kratzbaum Kate von Petfun. Ich bin auf der Suche nach einem weiteren Kratzbaum, der Kate...
  • Erfahrungen Zooplus KB????

    Erfahrungen Zooplus KB????: Hallo wir wollen unseren kleinen Bamm Bamm einen großen Kratzbaum zu Weihnachten schenken::bg::bg::bg meine Frage wer hat Erfahrungen von...
  • Eure Erfahrungen mit Katzenglück?

    Eure Erfahrungen mit Katzenglück?: Hallo an alle. :) Zum ersten Mal möchte ich einen richtigen Luxus-Kratzbaum kaufen... :roll: Für die Miezen und... für mich, denn ich möchte halt...
  • King Kratzbäume- jemand Erfahrung?

    King Kratzbäume- jemand Erfahrung?: Huhu! Meine Miezen sollen in naher oder ferner Zukunft einen neuen Kratzbaum bekommen, Dieser Anbieter gefällt mir sehr, da man total individuell...
  • Schlagworte

    pflanzenschutzmittel natürlich spiritus thripse

    ,

    Top Unten