Erbrochenes stinkt nach Kot?

Diskutiere Erbrochenes stinkt nach Kot? im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Nun sitze ich etwas perplex hier und weiss nicht was ich davon halten soll. Lilly hat ahnscheinend unters Bett von Julia erbrochen. Als ich den...

camau1966

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
654
Gefällt mir
0
Nun sitze ich etwas perplex hier und weiss nicht was ich davon halten soll.

Lilly hat ahnscheinend unters Bett von Julia erbrochen. Als ich den Haufen sah, traute ich meinen Augen kaum, der Haufen war riesig. Soviel hat doch
in keinem Katzenbäuchlein platz. Als ich es mühsam unter dem Bett aufputzte kam mir ein Gestank entgegen, dass so gar nicht nach Erbrochenem roch, es stank wie Durchfall. Konsistenztechnisch war es wie unverdautes Katzenfutter, aber alles einfach wie aufgebläht. Nun frisst sie wieder.

Als Luna erbrochen hatte vor kurzem roch es anders. Aber etwas ist mir aufgefallen. Beide erbrachen NACHDEM ich eine Taurin Tablette gegeben hatte. Luna sofort und Lilly jetzt ca. 3 Stunden später. Kann das damit zusammenhängen? Aber wieso riecht das Erbrochene eher nach Durchfall??

Die Dosierung für Taurin liegt bei bis zu 6 Tabletten pro Tag und ich gebe aber nur 1 und das nicht mal jeden Tag.
Ich bin nun echt Ratlos. ::?
 
25.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erbrochenes stinkt nach Kot? . Dort wird jeder fündig!
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
Wie heissen diese Tabletten ? Welche Dosierung haben sie denn ?
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Erbrochenes, das nach Kot riecht, lässt bei mir alle Alarmglocken schrillen. Ich habe es öfter in Zusammenhang mit Darmverschluss gelesen. Aber alle beide?!
Ich würde erst einmal nichts weiter zu fressen geben, damit sich der Magen beruhigt.
 

camau1966

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
654
Gefällt mir
0
Die Tabletten heissen nur Taurin Tabletten von Gimpet. Ich habs oben falsch geschrieben. Die Dosierung ist bei Bedarf bis 4 und nicht bis 6 Tabletten pro Tag. Aber ich gebe alle paar Tage NUR 1.
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
Hab ich mir schon gedacht. Leider ist auf der Seite nicht nachzulesen, was in den Tabletten sonst noch alles so drin ist. Kannst Du den Waschzettel mal abtippen ?

Einer meiner Kater bricht auch immer auf Taurin, wenn ich es untermogle.
 

Gingerella

Registriert seit
01.12.2007
Beiträge
172
Gefällt mir
0
Ab, in eine Klinik.....sofort...
Viel Glück, alles Gute
Liane
 

Frisby

Registriert seit
13.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Sonst geht es ihr gut? Keine Schmerzen oder Schlappheit?
Dann würd ich auch auf vdas Taurin tippen. Vielleicht ist es zu konzentriert in Tablettenform, versuch das Pulver, das kann man in Wasser auflösen.
 

Margarete

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
1.418
Gefällt mir
0
Wenn das Erbrochene eindeutig wie Kot riecht, ist höchste Eisenbahn!
Ich würde sofort zu einer Tierklinik fahren.


Alles Gute!
 
Zuletzt bearbeitet:

camau1966

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
654
Gefällt mir
0
Also, den Zettel auf dem Glas kann ich mitsamt der Brille nicht lesen, nur die Zahlen und die Dosierung. Werde aber morgen mal die Augen meines grossen leihen, der kann das sicher lesen.

Allerdings habe ich mit der TÄ gesprochen und ich werde morgen zu ihr gehen mit einer Probe des ganzen Desasters. Ein Darmverschluss könne man ausschliessen, da sie wieder gefressen hat (und das nicht zu wenig) Allerdings darf ich ihr nun nichts mehr geben ausser Wasser bis morgen. Sie meinte einerseits, das Taurin könne das verursacht haben, anderseits will sie sie morgen gründlich untersuchen, auch auf Würmer, denn auch diese können den "Geruch" verursachen. Da sie auch wieder mit den anderen gespielt und gebalgt hat, ist es ebenfalls unwahrscheinlich dass sie einen Darmverschluss hat, denn solche Katzen seien in der Regel eher apathisch und das ist Lilly nicht.

Naja, ich bin gespannt was morgen dabei raus kommt. Allerdings wie oben erwähnt, sie hat erst ca. 3 Stunden NACH der Taurin Gabe erbrochen. Vorher war sie fit wie ein Turnschuh und auch jetzt spielt sie wieder.
 

Gingerella

Registriert seit
01.12.2007
Beiträge
172
Gefällt mir
0
Wenn Du bis Morgen warten willst, kann ich wirklich nur noch sagen;
VIEL GLÜCK
straft mich Lügen, aben wenn Kotze nach Kacke riecht, ists ne Dramverschlinung oder ein Darmverschluss.
Eine meiner Katzen hat Würmer wie Nudeln gekotzt und die rochen noch nicht mal säuerlich......
Ich wär längst auf dem Weg mit meiner Katze....
( sollte ich Recht haben, was ich nicht will, ist Deine Katze morgen tot )
Liane
 

camau1966

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
654
Gefällt mir
0
Wenn Du bis Morgen warten willst, kann ich wirklich nur noch sagen;
VIEL GLÜCK
straft mich Lügen, aben wenn Kotze nach Kacke riecht, ists ne Dramverschlinung oder ein Darmverschluss.
Eine meiner Katzen hat Würmer wie Nudeln gekotzt und die rochen noch nicht mal säuerlich......
Ich wär längst auf dem Weg mit meiner Katze....
( sollte ich Recht haben, was ich nicht will, ist Deine Katze morgen tot )
Liane
Ich strafe dich nicht Lügen, aber Lilly ist trotzdem Quietsch fidel. Und Ja, das Erbrochene roch für mich wie Kot. Trotzdem war es kein Kot und ist kein einziges bisschen Kot drin, der gestank kam vom gegährten Futter, dass sie erbrechen musste kam vom Taurin und von zuviel Futter aufs mal, dass ihr Magen nicht verarbeiten konnte. Sie hat keine Würmer und ist auch sonst sehr gesund gemäss TÄ. Sie hat gefressen und spielt nun mit den anderen. Ihr Kot, den ich GsD habe da sie in der Nacht getrennt war von den anderen, ist ganz normal gemäss TÄ.

Und noch was, ich gehe nicht Leichtfertig mit der Gesundheit meiner Katzen um und renne schon wegen jeder Kleinigkeit zum TA. Aber Aussagen wie diese, dass wenn du Recht behalten solltest, sei sie tot, finde ich nicht ok. Mit solchen Aussprüchen sollte man aufpassen und sehr vorsichtig umgehen. Denn man kennt den Menschen hinter den Worten nicht persönlich.......

Meine TÄ ist nicht nur eine normale TÄ, sondern hat sich auch auf Katzen spezialisiert und hat selber einen Haufen Katzen. Sie macht unter anderem auch Akkupunktur, behandelt mit Homöopathie, Bachblüten usw.... Sie operiert auch selber, genau wie ihr Mann und sie nimmt die Belange der "Patienten" resp. ihren Haltern sehr ernst und untersucht die Tiere sehr gründlich und wenn sie mir sagt, ich soll noch warten mit vorbeikommen und beobachten, besonders auf bestimmte Merkmale achten und dann gegebenenfalls nochmals anrufen und vorbei kommen, dann kann ich ihr vertrauen. Ausserdem ist sie 2 Minuten von mir entfernt mit dem Auto.
Das zur allgemeinen Info.
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.044
Gefällt mir
1.235
Ich hatte ja auch gleich meinen Erstverdacht auf Darmverschluss beiseite gelegt, weil sie weiterhin gefuttert hat - das passt einfach nicht zusammen.
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Wenn Du bis Morgen warten willst, kann ich wirklich nur noch sagen;
VIEL GLÜCK
straft mich Lügen, aben wenn Kotze nach Kacke riecht, ists ne Dramverschlinung oder ein Darmverschluss.
Eine meiner Katzen hat Würmer wie Nudeln gekotzt und die rochen noch nicht mal säuerlich......
Ich wär längst auf dem Weg mit meiner Katze....
( sollte ich Recht haben, was ich nicht will, ist Deine Katze morgen tot )
Liane
Nun,da die Süße fit ist,spielt und frißt und sonst keine weiteren Auffälligkeiten zeigt,sollte man doch erstmal die Ruhe bewahren.
Ein Gespräch mit der TÄ wurde auch geführt,also versteh ich diese Überreaktion nicht

Ich hatte ja auch gleich meinen Erstverdacht auf Darmverschluss beiseite gelegt, weil sie weiterhin gefuttert hat - das passt einfach nicht zusammen.
Jap,sehe ich auch so.

@Manu:Würde das Taurin mal weit weg legen.Die Daumen sind gedrückt,wäre lieb,wenn du uns auf dem Laufenden hälst :wink:
 

camau1966

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
654
Gefällt mir
0
Bin nur ganz kurz da. Aber ich glaube ich habe herausgefunden wieso einige Katzen ahnscheinend Taurin nicht vertragen. Hier in den Tabletten habe ich gelesen, dass es nebst Molkereierzeugnisse, diverse Vitamine und sonst noch einiges eben auch Hefe drinnen hat. Klar, Hefe bläht auf....

Die TÄ sagte mir, dass ich einige Zeit auf Taurin verzichten soll und vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt es nochmals versuchen soll.

@anja und romulus: Danke
 

Rosina

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
1.729
Gefällt mir
0
Ich glaube im Fall Lilly muss man nicht überreagieren, sie hätte ja nichts mehr gefressen, wenn sie eine Darmverschlingung etc. gehabt hätte, geschweige denn, dass sie fit wie ein Turnschuh gewesen wäre. Der Rat sofort in die Klinik zu fahren war natürlich gut gemeint, aber der weitere Beitrag sehr drastisch dargestellt :roll: ......

Manuela, ich denke jetzt auch, dass es das Taurin war und nu alles wieder gut ist. ::w
 
Thema:

Erbrochenes stinkt nach Kot?

Erbrochenes stinkt nach Kot? - Ähnliche Themen

  • Katze hat Stofffetzen erbrochen

    Katze hat Stofffetzen erbrochen: Guten Morgen! Unsere Katze hat gestern ca. drei Stunden nach Nahrungsaufnahme unverdautes Futter mit - so schien es zuerst - Haarballen...
  • Erbrochen und was nun ?

    Erbrochen und was nun ?: Hilfe, ich habe eine Katze (16J) und einen Kater. (7J) Die Katze isst seit zwei Tagen nicht, hat Eiter in den Auge, der bis in den Mund fließt...
  • Blutiges(?) Erbrochenes und Blut im Stuhl :-(

    Blutiges(?) Erbrochenes und Blut im Stuhl :-(: Hallo zusammen, neben meinem aktuellen Thread über Lela und ihre IBD muss ich nun auch leider einen über Manou eröffnen :cry: Ich weiß wirklich...
  • Unmengen Wasser erbrochen

    Unmengen Wasser erbrochen: Hallo Als ich heute morgen aus dem Schlafzimmer kam, traf mich fast der Schlag: In Bad und Flur verteilt waren vier grosse Wasserpfützen mit...
  • Kater hat sich mehrfach erbrochen

    Kater hat sich mehrfach erbrochen: Hallo, heute Abend hat mein 9 Monate alter Kater sein komplettes Futter samt Haarwurst erbrochen. Okay, dachte ich mir, soweit normal. Allerdings...
  • Ähnliche Themen
  • Katze hat Stofffetzen erbrochen

    Katze hat Stofffetzen erbrochen: Guten Morgen! Unsere Katze hat gestern ca. drei Stunden nach Nahrungsaufnahme unverdautes Futter mit - so schien es zuerst - Haarballen...
  • Erbrochen und was nun ?

    Erbrochen und was nun ?: Hilfe, ich habe eine Katze (16J) und einen Kater. (7J) Die Katze isst seit zwei Tagen nicht, hat Eiter in den Auge, der bis in den Mund fließt...
  • Blutiges(?) Erbrochenes und Blut im Stuhl :-(

    Blutiges(?) Erbrochenes und Blut im Stuhl :-(: Hallo zusammen, neben meinem aktuellen Thread über Lela und ihre IBD muss ich nun auch leider einen über Manou eröffnen :cry: Ich weiß wirklich...
  • Unmengen Wasser erbrochen

    Unmengen Wasser erbrochen: Hallo Als ich heute morgen aus dem Schlafzimmer kam, traf mich fast der Schlag: In Bad und Flur verteilt waren vier grosse Wasserpfützen mit...
  • Kater hat sich mehrfach erbrochen

    Kater hat sich mehrfach erbrochen: Hallo, heute Abend hat mein 9 Monate alter Kater sein komplettes Futter samt Haarwurst erbrochen. Okay, dachte ich mir, soweit normal. Allerdings...
  • Schlagworte

    ,

    katze erbrochenes stinkt nach kot

    ,

    kot riecht nach erbrochenem

    ,
    katze erbricht riecht wie kot
    , katzen erbrochenes riecht nach kot, katze erbrochenes riecht nach kot, erbrochenes riecht nach kot, , katze erbrochenes stinkt extrem, erbrochenes oder kot bei katzen?, erbrochenes bei katze richt wie kot, erbrochenes katze riecht stark, katze kotze stinkt, katers kotze stinkt nach kacke, erbrochener kot
    Top Unten