Erbrechen

Diskutiere Erbrechen im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ihr lieben, die Nacht hat Grobi angefangen zu erbrechen. Ich fürchte das sind wieder die Abgeschluckten Haare die er nicht firstlos wird...

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallo ihr lieben,
die Nacht hat Grobi angefangen zu erbrechen. Ich fürchte das sind wieder die Abgeschluckten Haare die er nicht
los wird (hat er so alle viertel Jahr).Er nimmt weder Gras noch Paste noch sonst was...es ist ein graus. Nun würge ich ihn hier gerade die Maltepaste rein, er tut mir so leid. Doch die TA sagte er muß sie nehmen damit die Haare raus kommen. Nun fehlt nur noch mein Hund dann haben sie alles was :cry:
 
19.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erbrechen . Dort wird jeder fündig!

Nomi

Gast
Hallo Sylvie

ach herrje, ja das is immer schlimm, wenn man den süßen was ins Maul zwengen muss. Clydes Tablettenaktion war auch schlimmstens.
Aber man muss sich halt immer wieder sagen, dass es hilft.
Das is ja komisch, normalerweise ist das doch angeboren, dass Katzen Gras fressen. Bei unseren Beiden ging das auch von selbst. Wir haben Katzengras in nem Topf angepflanzt oder dann auch mal fertiges gekauft und die Beiden haben sofort angefangen dran zu knabbern.

Gute Besserung an den Kleinen.

Liebe Güße
Nomi
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Hallo Raggycat

Ja, ja, die lieben Tierchen halten einen immer auf trab....

Frisst er denn Leckerli's wenn er welche angeboten bekommt? Wenn ja, dann guck 'mal in einem Zoohandel, denn von Gimpet (ich hoffe, es ist von Gimpet, bin mir nicht mehr ganz sicher :oops: ) gibt es welche, welche einen Malzkern haben. Vielleicht kannst Du ihn damit überlisten.

Viel Erfolg allemal!

Gruzz
Chrigu
 

Aina

Gast
Hi Raggycat,

komisch, meine Katzen sind regelrecht suechtig auf Maltpaste, wenn ich die aus der Schublade hole, reissen sie mir fast die Tube aus der Hand ;) Vielleicht versuchst du einfach mal eine andere Sorte und gibst davon ein paar Zentimeter uebers Futter...

Auch Oel kann beim Abgang der Haare helfen. Gib einfach 2 bis 3 mal pro Woche einen Loeffel Oel (z.B. Olivenoel oder Disteloel mit vielen ungesaettigten Fettsaeuren) uebers Fressen, das ist zwar nicht ganz so Wirksam, aber erspaert der Mietze die Maltpaste.

Gruss Aina
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Sylvi,

das tut einem immer selber weh, wenn man den "Kleinen" etwas in Mäulchen stopfen muß . . . :?
Probiere es doch mal mit Margerine, diesen Tip habe ich von meinen TA, weil mein Genio auch keine Malzpaste mag. Davon solltest Du aber ganz kleine Mengen geben. Seitdem ist eigentlich Ruhe und Genio liebt die Margerine, die er ab und zu mal schlecken darf.

Liebe Grüße
Monella
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Danke für die Tipps ihr lieben,
sobald er Öl übers Futter hat...iss nix mit fressen. Habe hier schon verschiedene Pasten liegen sie werden alle gemieden :? Margarine.....also wenn ich mal viel viel Glück habe dann leckt er einmal kurz daran und putzt sich hinterher ne halbe Stunde :? Gerade habe ich wieder was in ihn reingestopft...armes Kerlchen. Seit eine Stunde hat er nicht mehr erbrochen...aber wahrscheinlich bei meinen Glück habe ich jetzt wieder zuviel gesagt.Jetzt renne ich entweder hinter Dusty her oder hinter Grobi, ist es denn wahr 8O . Na will aber nich rumnörgeln, hoffe nur es geht beiden bald besser.
Ach so und so Leckerlies mit was drinnen das mag er natürlich auch nicht, wie kann es auch anders sein *tztzt*
 

Aina

Gast
Hm, das ist ja schwierig. Und wenn du ihm die Maltpaste ins Fell schmierst? Putzt er die dann ab? Vielleicht ist dsa ja einfacher als zwingen.
Gruss Aina
 

Anonymous

Gast
Hi Sylvie,

lass mal, mein Kater nimmt auch rein gar nichts, außer seine geliebten Trockenfutter-Steinchen. Kein Leckerli, keine Pasten, kein Öl! (wie kann ich es wagen, Öl auf sein Futter zu tun?!), keine Magarine, keine Hefeflocken, nix, rein gar nichts, außer sein Futter, natürlich auch nur seine eigene Marke! Wie kann man nur sooo ein Gewohnheitstier sein. :?: :?

Aber aufs Fell schmieren, z.B. auf das vordere Pfötchen, ist 'ne gute Idee. So geb ich auch manchmal Bachblüten. Katzen sind so reinlich, die müssen das einfach ablecken.
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Sylvi,

Das ist ja echt noch schlimmer wie bei meinen Beiden.
Hast Du schon mal die Proofi-Paste probiert?
Die habe ich ebenfalls vom TA und die mögen eigentlich auch beide. Die schmeckt anscheinend nicht so wie die Malzpaste, sondern einfach nur gut . . . mögen jedenfalls auch beide . . . :wink:
Ich kann überlegen und überlegen, aber mehr fällt mir nicht mehr ein, aber vielleicht kann Dir die Paste weiterhelfen.
Falls Du sie noch nicht probiert hast und weitere Daten wie Hersteller wissen möchtest, einfach kurz sagen . . .

Liebe Grüße
Monella mit den beiden Schleckermäulern
 

Anonymous

Gast
Hallo Monella,

ist in dieser Proofi-Paste der gesamte Vit.-B-Komplex und evt. noch Lecithin drinnen? (Mein Kater braucht beides ganz dringend, nimmt aber weder Flocken noch Pasten.)
Wenn ja, wäre ich auch an Name, Firma etc. interessiert.
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Kuckuck, liebe Wolke

also, von Vitamin B habe ich ,glaube ich jedenfalls, nichts in Erinnerung, aber an Gehalt von Lecithin kann ich mich erinnern.
Falls es trotzdem noch interessant für Dich ist, dann werde ich die Packung heraussuchen und Dir den Hersteller und andere wichtige Daten schreiben.

Liebe Grüße
Monella
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
So hier mal ein Bericht was bei uns so passiert ist. Mit Dusty waren wir ja letzten Sonntag wieder los :cry: ....jetzt ist er wieder auf den Weg der Besserung (wage ich mal zu sagen).

Mit Grobi mußte ich heute los, er wurde geröngt und der Kot sitz fest im Darm. Er bekam eine Spritze die das lösen soll. Kaum zu Hause reagiert er allergisch auf diese Spritze, beruhigte sich aber nach ca. 1 Stunde. Ich kann euch sagen meine Nerven lagen total Blank und ich bekam einen Heulkrampf von wegen was denn bei uns los sei :oops: . Jetzt hat Grobi schon einmal etwas Kot abgesetzt aber da muß noch viel mehr kommen und ich hoffe das wird noch was denn sonst bekommt er morgen einen Einlauf 8O . Erbrochen hat er aber seit gestern 17 Uhr nicht mehr.
 

Anonymous

Gast
Liebe Sylvia,

oje, was ist denn jetzt mit Grobi los! Hoffentlich muss er keinen Einlauf bekommen! Das muss ja unangenehm sein, wenn der Kot so fest sitzt. Was hat denn der TA gesagt, woher das kommt, Verstopfung? Was ist denn da die Ursache, etwa auch zuwenig trinken? Du gibst doch nun schon so gutes Futter. Ach Mensch, da haste ja auch zwei Sorgenkinder. Mal ganz liebe, tröstende Grüße von mir. Lass den Kopf nicht hängen, wenigstens hat er nicht mehr erbrochen und schon wieder Kot abgesetzt, es geht ja also bergauf. Gute Besserung an beide!!
Hast du für Dusty schon was homöopathisches gefunden und hast du schon das Ergebnis von dem "Haartest"? Das würd mich mal interessieren, ich würd auch gern sowas machen lassen, wenns nicht allzu teuer ist.

Liebe Monella,

habe erst jetzt deine Antwort gesehen. Also wenn Lecithin drinnen ist, dann will ich das auf alle Fälle mal ausprobieren, das brauch mein Dicker unbedingt. Wäre sehr lieb, wenn du mir die Daten (Name, Firma müsste reichen) mal durchgibst, damit mein TA das mal besorgt.
Dann muss ich mir bloß noch einen Kopf machen, wie ich die B-Vitamine in ihn rein kriege. Die beiden Sachen fehlen ja leider meistens im Katzenfutter.
Ich hoffe, das ich in den nächsten Tagen wieder ins Netz komme (PC-Probleme) und deine Antwort lesen kann. Vielen Dank schonmal!
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Wolke,

dann werde ich jetzt mal auf die Suche nach der Packung gehen und sobald ich sie gefunden habe, werde ich Dir wieder schreiben.

Liebe Sylvi,

wie geht es Grobi denn? Hat er einen Einlauf bekommen oder konnte er doch von alleine Kot absetzen?
Ich hoffe doch Letzeres war der Fall.
Mit Dusty ist hoffentlich alles im grünen Bereich?!

Kannst Dich ja mal wieder melden, ja?

Liebe Grüße
Monella mit den Jungs
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Wolke,

sorry, eigentlich wollte ich gestern schon nach der Verpackung suchen, aber dann habe ich es wohl vergessen . . . :oops:
Habe sie jetzt gefunden:

Sie heißt Proofi - Care
- zur oralen Gabe
- Ergänzungsfuttermittel
- Wohlschmeckende Paste
- Unterstützt die natürliche Ausscheidung
- Verhindert die Bildung von Haarballen im Magen-Darmtrakt

Zusammensetzung:
- Rohprotein 1,3%
- Rohasche 0,4%
- Rohfett 51,4%
- Rohfaser 0,0%

Gehalt an Zusatzstoffen/kg:
- Alpha-Tocopherolacetat 70 mg
- Lecithin 20.000mg
- Zuckercouleur (E 150) 6 g

Art der Anwendung und Dosierung:
Zum Entfernen: 1 x täglich ca. 2,5 cm Paste unter das Futter oder in den Fang geben.
Zum Vorbeugen: 3 x wöchentlich ca. 2,5 cm Paste unter das Futter oder in den Fang geben. Junge Katzen erhalten die Hälfte der empfohlenen Dosierung.

ESSEX TIERARZNEI
Ndl. der Essex Pharma GmbH
Thomas-Dehler-Str.27
81737 München
http://www.essex-tierarznei.de

Meine Beiden mögen die Paste sehr gerne und seit Stella diese Paste bekommt, hat sie sich nicht mehr erbrochen.
Ich gebe die Paste aber nicht 3 x wöchentlich, sondern nur 1 oder 2 mal, wegen des Zuckers.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen und Sorry nochmal wegen der späten Antwort.

Liebe Grüße
Monella
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallöchen Wolke und Hallöli Monella,
also diese Paste würde mich nun auch interessieren, muß ich beim nächsten Doc Besuch mal erfragen.

Dusty geht es langsam wieder besser, am 29 wird nochmal ein Urintest gemacht. Diesen Pilusch test habe ich nun vorliegen 8O . Da wurden dann Blockaden festgestellt also Organbelastung im Darm und Niere/Blase.
.Mykosenbelastung (Pilz) ein Hefepilz, dann noch Vitaminmangel und Mineralstoffmangel :? .
Jetzt sind mir halt Homöopatische Mittel empfohlen worden, insgesamt 4 verschiedene aber auch welche die man nicht immer gibt. Sowie so HefeSpezial was man übers Futter gibt.
Der Test hat übrigens 55 Euro gekostet und ich wollte den nächsten Monat auch bei Grobi machen lassen.

Grobi bekam keinen Einlauf, er hatte zum Glück einmal Kot abgesetzt...trotzdem noch viel zu wenig und leider gestern wieder nix und heute auch noch nicht. Nun habe ich ihm gerade einfach Ney Tabs Entericum eine halbe Tablette gegeben und hoffe das diese eben ihre Wirkung zeigt. Auch Fütter ich zur Zeit nur Nassfutter, was er überhaupt nicht toll findet. Nun warte ich doch dringlichst das er ein Häufchen macht, sonst müssen wir Montag doch wieder zum TA. 8O
Ach Grobi muß ich nochmal loben er war so lieb als er geröngt wurde. Von der TA und der Helferin hat er sich nicht anfassen lassen und wild um sich geschlagen. Da habe ich etwas herum gemotzt (zu den Helferinnen) und habe es eben selber gemacht. Wollte ich eh von Anfang an aber die sagten das wäre besser wenn die das machen....von wegen. Grobi legte sich auf die Seite und ich konnte ihn sanft festhalten :)
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Sylvi,

mit den kleinen Fellnasen hat man eben oft Sorgen, aber hoffentlich sind sie nun auf dem Weg der Besserung. Wir drücken aber weiterhin noch die Daumen und Pfoten, das es weiter bergauf geht.
Hoffentlich kann Grobi nochmal auf's Katzenklo . . . sonst muß er wieder zum Arzt . . . :(

Oh ja, das kenne ich beim TA auch . . . "das machen wir schon, sie brauchen das Tier nicht zu halten" . . . ein paar Minuten später . . . "ach, könnten sie vielleicht mal die Katze halten" . . . :wink:

Wir wünschen weiterhin Gute Besserung und warten auf Neuigkeiten.
Monella mit den Jungs
 

Anonymous

Gast
Hallo sylvie,

Na wenigstens blieb ihm der einlauf erspart! Was hat denn der TA gesagt woher das kommt, das der Kot auf einmal so fest wird? Ich drück mal die Daumen, dass es schnell besser wird.
Das mit dem Pilusch-Test ist ja ein Ding. Der hat Pilzbefall festgestellt? Hat das der TA auch festgestellt? Und Vitamin und Mineralmangel, wo du doch hochwertiges Futter gibst? Naja, wenn er jetzt homöopathisches kriegt, wird das bestimmt alles mit der Zeit wieder abheilen.
55 Euro sind ja ganz schön teuer, wenn ich mal etwas mehr am Monatsende zur Verfügung habe, mache ich das vielleicht auch mal.
Ach und solche Szenen kenne ich beim TA auch, ich mags auch gar nicht, wenn zwei oder gar drei Helferinnen meinen Kaani festhalten, dabei hält er eh vor Angst still und pullert meistens auf den Behandlungstisch oder spätestens in den Transportkorb.

Hallo monella,

vielen, vielen Dank für die Infos über die Paste! Aber ich bin jetzt ganz hin und hergerissen, weil einerseits ist da endlich mal, anscheinend sehr hoch dosiert, Lecithin drinnen, andererseits aber auch Zucker, und ich achte doch peinlichst genau darauf, das mein Kaani keinen Zucker zu sich nimmt. Na ich muss da mal in Ruhe abwägen (können die Hersteller das nicht ohne Zucker herstellen, aber wahrscheinlich schmeckt die Paste dann nicht mehr). Auf alle Fälle trotzdem vielen Dank für die Info.
 

russian

Gast
Hallo Sylvi,

wenn Dein Grobi weder Gras noch Maltpaste nimmt, hast Du schon mal versucht ihm etwas Öl oder Butter/Margarine unter das Futter zu mischen?
Beides hat die gleiche Funktion wie Maltpaste, und könnte helfen, damit er die Haare doch über die Verdauung los wird.

Viele Grüße
Russian
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Gestern Nacht hat er endlich nchmal was gemacht....wennn auch *Steine*, aber es kam was. :wink:
@russian ja aber leider nimmt er übers Futter weder Öl noch Butter. Muß wenn dann alles reinwürgen.
Ich denke ich bleibe erstmal nur bei Nassfutter und hoffe das auch das hilft.

@Wolke ja der Test ist echt nicht billig. Nee du der Ta hat nix von Pilz gesagt, kann man mal sehen. Und naja das Hochwertige Futter füttere ich ja noch nicht soooo lange, das kann den Mangel dann nicht wett machen. Ich mische ja immer noch altes und neues Futter sonst muß ich alles wegschmeißen 8O

Leute Danke für eure Unterstützung, ist schön euch zu haben
 
Thema:

Erbrechen

Erbrechen - Ähnliche Themen

  • Schlimme Verstopfung durch Haarballen? Erfahrungen gesucht... <3

    Schlimme Verstopfung durch Haarballen? Erfahrungen gesucht... <3: Ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Miezen, die (nach derzeitigem Stand) arge Probleme mit Haarballen haben. Unsere Sunny (knapp 5 Jahre...
  • Vergiftung durch Drachenbaum. Spätfolgen?

    Vergiftung durch Drachenbaum. Spätfolgen?: Hallo ihr lieben. Ich bin neu hier und hoffe es ist richtig, dass ich meine Frage in dem feed stelle. Mein Katerchen hat vor ziemlich genau einem...
  • Katzen muss jeden morgen spucken :-(

    Katzen muss jeden morgen spucken :-(: Hallo! Unsere Friedchen macht uns mal wieder Sorgen. Seit einiger Zeit muss sie jeden Morgen spucken, meistens bevor sie überhaupt was gefressen...
  • Bully (10) seit Samstag krank

    Bully (10) seit Samstag krank: Hallo zusammen, unser Bully ist seit dem 25.1. krank. Er kam nachmittags nach Hause, wollte abends nicht fressen. Hat dann auch erbrochen...
  • Kahle Stellen, Erbrechen, Durchfall, Hilfe

    Kahle Stellen, Erbrechen, Durchfall, Hilfe: Hallo an alle. Ich bin neu registriert und hoffe man kann mir helfen bzw. mir Ratschläge geben. Ich habe insgesamt 4 Katzen. Und eine ist mein...
  • Ähnliche Themen
  • Schlimme Verstopfung durch Haarballen? Erfahrungen gesucht... <3

    Schlimme Verstopfung durch Haarballen? Erfahrungen gesucht... <3: Ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Miezen, die (nach derzeitigem Stand) arge Probleme mit Haarballen haben. Unsere Sunny (knapp 5 Jahre...
  • Vergiftung durch Drachenbaum. Spätfolgen?

    Vergiftung durch Drachenbaum. Spätfolgen?: Hallo ihr lieben. Ich bin neu hier und hoffe es ist richtig, dass ich meine Frage in dem feed stelle. Mein Katerchen hat vor ziemlich genau einem...
  • Katzen muss jeden morgen spucken :-(

    Katzen muss jeden morgen spucken :-(: Hallo! Unsere Friedchen macht uns mal wieder Sorgen. Seit einiger Zeit muss sie jeden Morgen spucken, meistens bevor sie überhaupt was gefressen...
  • Bully (10) seit Samstag krank

    Bully (10) seit Samstag krank: Hallo zusammen, unser Bully ist seit dem 25.1. krank. Er kam nachmittags nach Hause, wollte abends nicht fressen. Hat dann auch erbrochen...
  • Kahle Stellen, Erbrechen, Durchfall, Hilfe

    Kahle Stellen, Erbrechen, Durchfall, Hilfe: Hallo an alle. Ich bin neu registriert und hoffe man kann mir helfen bzw. mir Ratschläge geben. Ich habe insgesamt 4 Katzen. Und eine ist mein...
  • Top Unten