Er hat es gemacht

Diskutiere Er hat es gemacht im Barfen Forum im Bereich Katzenernährung; Mein Kater Micky hat gestern zum ersten mal richtiges Interesse an einem Hühnerflügel gezeigt. :lol: Bisher hatte er immer nur daran...

snake

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
404
Gefällt mir
0
Mein Kater Micky hat gestern zum ersten mal richtiges Interesse an einem Hühnerflügel gezeigt. :lol:
Bisher hatte er immer nur daran
geleckt. Gestern Abend hatte er dann zum ersten mal auch darauf rumgekaut. Ich hatte ihm dann den Flügel über Nacht in seinem Napf gelassen, wollte mal wissen, was er damit macht. Ich komme heute in die Küche, und was soll ich sagen, der Flügel ist weg!!!!!!!! 8O

Zur Sicherheit habe ich nochmal alles in der Küche abgesucht, aber nix gefunden. Er hat ihn komplett gefressen!!!::bg ::bg
Dann wird er wohl mal wieder einen bekommen. Oder kann er jeden Abend einen Flügel oder anderes Rohfleisch bekommen? Er frisst sonst animonda carny.
 
15.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Er hat es gemacht . Dort wird jeder fündig!

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Du wirst ausprobieren müssen, wieviel Flügel Micky verträgt, denn es sind ja Knochen mit dabei.
Zuviel Knochen kann zu Knochenkot führen, das ist sehr trockner Kot, der nicht gar so schnell den Darm passiert.

Ich geb Mariechen, das eher unter retardierter Verdauung leidet, einmal pro Woche ein Hühnerflügelspitzchen und zwischendrin cm-weise getrockneten Hühnerhals.

Als Verdauungshilfe gibts täglich ca 5-6 gr. reines Schweineschmalz.

Zugvogel
 
Thema:

Er hat es gemacht

Top Unten