Entzündungen? Nekrose? Schwanzspitze geschwollen und rot

Diskutiere Entzündungen? Nekrose? Schwanzspitze geschwollen und rot im Krankheiten-Äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo Andrea firstdu hast PN..LG Karin
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.333
Gefällt mir
480
Hallo Andrea
du hast PN..LG Karin
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
7.728
Gefällt mir
1.230
Gott sei Dank ist Moppel wieder da. :freu: Puuuh, das waren aber auch viele Stunden zum unruhig sein. Da kann man auch neben sich stehen. Ich kenne das noch von meinem Moritz, der bei uns geboren wurde. Was bin ich tage - fast wochenlang durch die Gegend gefahren bzw. gelaufen und habe gerufen und gerufen...Aber leider vergebens.

Da habt Ihr Euch den Feierabend wirklich mehr als verdient. Hoffentlich wird das WE besser. Das wünsche ich Euch an allen Fronten und von ganzem Herzen. ❤ Lass Dich mal ganz fest in den Arm nehmen, liebe Andrea. :knuddel:
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
4.269
Gefällt mir
3.127
Wegen Zwacki: im Moment sind bei uns die Kater verrückt. Zinnie tobt seit Tagen wie ein Bekloppter durchs Haus, durch die Haustür ins Freie und rast Sekunden später durch die Katzenklappe auf der anderen Hausseite wieder rein, vergewaltigt kurz seinen Fuchs, springt bei mir auf den Arm und danach wieder aus der Haustür hinaus. Vorhin kam er mit zerrupftem Fell heim und ich hör im Ort auch öfter Katerkämpfe. Vom Hafer gestochen. Zwacki ist auch noch ein junger Kerl und manchmal mutiger als es gesund ist ... man kann immer nur hoffen, dass sie sich nicht mit irgendwas anstecken.
Wie schön, dass Moppel wieder zu haus ist!
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.143
Gefällt mir
2.206
Wir waren gerade zum Fäden ziehen....zugewachsen ist das aber noch nicht.
Und deswegen kann Motzi auch nicht in die Badewanne,was dringend nötig wäre....sie hatte unterwegs 2x DF in der Box * Gibt es eine Steigerung zu Höchststrafe?* :kreisch: 🙈

Die Wunde an der Pfote ist wahrscheinlich nur eine Verletzung, in die sie Dreck bekommen hat. Ich soll das weich halten und versuchen zu reinigen.
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
4.926
Gefällt mir
3.311
Bluuuaaaerghhg 🤮🤮
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
7.728
Gefällt mir
1.230
Es hört leider nicht auf bei Euch, Du stehst ständig vor neuen Herausforderungen. liebe Andrea :knuddel:. Ich drücke Euch fest die Daumen, dass Ihr mal zur Ruhe kommt. Ihr hättet es so sehr verdient. (y) 🥰:give_heart2:
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.143
Gefällt mir
2.206
Danke Helga, irgendwie scheint das "Katzenchaos" bei uns die Normalität zu sein :wacko2:
Immerhin habe ich die Maus jetzt mit viel warmem Wasser, Waschlappen und einer halben Packung Wattepads ziemlich sauber bekommen. Für Motzi ist es ja auch die Höchststrafe, so dreckig zu sein! Ganz leicht müffelt sie noch.....

Eva, du sagst es! Ich stelle mir gerade vor, ich hätte meinen Mann heute mit Motzi zum TA geschickt...wie ich das mal geplant hatte...:ROFLMAO:
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
4.926
Gefällt mir
3.311
Richte der armen Motzmaus mal einen lieben Gruß von mir aus.... die lässt sich auch immer was neues einfallen :haha:

Leo hatte heute wieder dieses schreckliche Keuchen. Ohne echten Erstickungsanfall diesmal; wird eine Staubmaus gewesen sein, wo er gerade rumkroch... aber im ersten Moment sind sämtliche Horrorszenarien wieder präsent. Ich könnte das nervlich keine Woche ertragen mit deinem Motzpack :hilfe:


Was machen Zwacki und Moppelchen?
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.143
Gefällt mir
2.206
Ich könnte das nervlich keine Woche ertragen mit deinem Motzpack :hilfe:
Was machen Zwacki und Moppelchen?
Ja, so ein Motzpack ist anstrengend :ROFLMAO:
Heute abend war die Motzmaus wieder gut drauf und wollte auch spielen. Und hat jetzt zu Mitternacht auch noch mal gut gefressen.
Zwacki kam heute, genau wie die letzten Tage, freiwillig um 22:00 Uhr rein. Er verhält sich immer noch komisch, aber frisst seit gestern endlich etwas besser.
Moppel...Moppel?..Ach, du meinst unsere blaue "Besucherin"....die ist schon den dritten Tag in Folge zum Fressen erschienen :giggle: Allerdings scheint das nicht anzuschlagen, die ist so dünn wie noch nie.
Ich habe mich heute vom TA verabschiedet: Bis hoffentlich lange nicht....er hat nur gelacht. Bei 5 Katzen ist wirklich immer was! Nächsten Monat würden auch die Impfungen anstehen....

Jetzt hoffe ich erst mal, dass das Schwänzchen bei Motzi gut heilt!
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.157
Gefällt mir
951
Und wie geht es der süßen Motz-Bande:love: jetzt? Hat unser Daumen- und Pfötchen-Drücken geholfen?

Ich wünsche Euch so sehr, dass mal alle für eine ganz lange Zeit gesund und unverletzt sind ! ::knuddel
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.143
Gefällt mir
2.206
Ach Petra, das Chaos wird eher größer 🙈
Motzi ist vorhin durch die Katzenklappe nach draußen abgehauen.....Gott sei Dank haben wir ein Geräusch gehört und sofort nachgeschaut. Ihre Wunde am Schwanz scheint zu ordnetlich zu heilen und der Maus geht es gut. Jedenfalls hat sie genug Blödsinn im Kopf :lol:

Leider hat Zwacki weiterhin irgendein gesundheitliches Problem. Und dazu kommt noch Stress durch den neuen Kater. Zwacki ist tagelang nicht freiwillig ins Haus gekommen und liess sich auch nur 1 bis 2 x täglich sehen.
Er bekommt Zylkene und Bachblüten, seit gestern auch Traumeel, da er hinten ganz leicht hinkt. Seit gestern kommt er immerhin abends mal kurz ins Haus um etwas zu fressen.
Heute abend waren zufällig alle drei Kleinen gleichzeitig beim Haus als Quastl auftauchte. Und wenn Moppel den "Eindringling" anfaucht ist Zwacki scheinbar beruhigt. Leider taucht die wieder nur alle 2-3 Tage mal auf....und alleine ist Zwacki vom anderen Kater furchtbar gestresst.

Aber ansonsten ist alles gut:giggle:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.157
Gefällt mir
951
Och nö, was machen die nur alle mit Dir :roll: :roll: Du brauchst ja Nerven wie Drahtseile::knuddel
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
4.269
Gefällt mir
3.127
Ach Petra, das Chaos wird eher größer 🙈
Motzi ist vorhin durch die Katzenklappe nach draußen abgehauen.....Gott sei Dank haben wir ein Geräusch gehört und sofort nachgeschaut. Ihre Wunde am Schwanz scheint zu ordnetlich zu heilen und der Maus geht es gut. Jedenfalls hat sie genug Blödsinn im Kopf :lol:

Leider hat Zwacki weiterhin irgendein gesundheitliches Problem. Und dazu kommt noch Stress durch den neuen Kater. Zwacki ist tagelang nicht freiwillig ins Haus gekommen und liess sich auch nur 1 bis 2 x täglich sehen.
Er bekommt Zylkene und Bachblüten, seit gestern auch Traumeel, da er hinten ganz leicht hinkt. Seit gestern kommt er immerhin abends mal kurz ins Haus um etwas zu fressen.
Heute abend waren zufällig alle drei Kleinen gleichzeitig beim Haus als Quastl auftauchte. Und wenn Moppel den "Eindringling" anfaucht ist Zwacki scheinbar beruhigt. Leider taucht die wieder nur alle 2-3 Tage mal auf....und alleine ist Zwacki vom anderen Kater furchtbar gestresst.

Aber ansonsten ist alles gut:giggle:
Uff. Mein völliges Mitgefühl! Das alles klingt gar nicht gut und danach, dass Quastl von euch bald neue Dosis verordnet werden. Und für Zwacki und Moppel werden die Impfungen sicher nicht so lustig ... der eine angeschlagen, die andere zu dünn. Hast Du mal über zeitweiliges Ausgangsverbot nachgedacht? Also bis Moppel wieder zugelegt hat und Zwacki wieder richtig fit und seines Reviers sicher ist?
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
4.926
Gefällt mir
3.311
Ach Quastl... wärst du doch ein Stubenkater 😁
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
4.269
Gefällt mir
3.127
Im Übrigen war ich voriges Jahr total erstaunt. Ich hatte gedacht, dass Peter mir die Wände hier im Haus hochgehen würde, als ich ihm krankheitsbedingt den Ausgang untersagen musste. Aber nix da, er hat nicht ein einziges Mal an der Tür gestanden und gejammert. Er glaubte wohl, dieses Revier sei schon vergeben, wurde aber total gelassen, als er merkte, dass ihm hier niemand den Schlaf- und Futterplatz streitig macht. Wenn Zwacki nicht fit ist, kann er Streitereien nicht richtig begegnen, ergo denkt vielleicht auch er, dass er das Haus aufgeben muss. Nur mal so als Kater gedacht ...
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.143
Gefällt mir
2.206
Meine gehen leider die Wände hoch :kreisch:
Nix mit Jammern oder Miauen....die springen in die Fensterscheiben und die Türen.

Bei Zwacki scheint das Traumeel und eine höhere Zyllkene-Dosierung zu helfen: Mein Mann hat ihn heute Nacht zum Fressen reingelassen, da ging er problemlos an Quastl vorbei, der wieder die Terrasse belagert hat. Jetzt schläft er hier im Garten im Schatten.

Die Impfungen sind nicht dringend, viele verzichten ja ganz auf die jährliche Impfung. Das mache ich nur, wenn sie fit sind!

Auf Motzis Couch habe ich heute Morgen einen großen Fleck mit Blasengriess gefunden....hoffentlich ist alles ausgeschwemmt worden.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
4.269
Gefällt mir
3.127
Das klingt doch schon viel besser und macht Hoffnung!
 
Thema:

Entzündungen? Nekrose? Schwanzspitze geschwollen und rot

Entzündungen? Nekrose? Schwanzspitze geschwollen und rot - Ähnliche Themen

  • Chronische Hauterkrankung; kleine und größere Krusten am ganzen Körper; Herkunft unbekannt, vielleicht Allergie?

    Chronische Hauterkrankung; kleine und größere Krusten am ganzen Körper; Herkunft unbekannt, vielleicht Allergie?: Hallo! Ich brauche bitte Hilfe. Mein Kater Brucie, das Sorgenkatzerl, hat am ganzen Körper krustige Stellen. Teilweise centgroß. Teilweise...
  • Wie schnell sollte ein AB bei Phlegmone/innerer Entzündung wirken?

    Wie schnell sollte ein AB bei Phlegmone/innerer Entzündung wirken?: Meine Moppel hatte sich letztes Wochenende am Bein verletzt und außer einem kleinen Kratzer am Ballen und am Fuß außen war nichts zu sehen. Ich...
  • Allergie oder Entzündungen,Ohren und Augen

    Allergie oder Entzündungen,Ohren und Augen: Ich möchte euch heute einfach mal meine Erfahrung und Erkenntnis weiter geben. Ich habe drei Katzen im Alter von 2-3 Jahren.Eine der älteren...
  • Entzündung Analbeutel - Katze sehr krank

    Entzündung Analbeutel - Katze sehr krank: Hallo Ihr, gestern war mir irgendwie aufgefallen, das Madame sich sehr eifrig am Schwanzansatz putzt. Ich habe dann geschaut und gesehen dass...
  • Entzündungen

    Entzündungen: Hallo zusammen, ich hab mich ja gestern angemeldet und auch bereits vorgestellt. Ich bin nicht ganz grundlos auf dieses Forum gestoßen. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Chronische Hauterkrankung; kleine und größere Krusten am ganzen Körper; Herkunft unbekannt, vielleicht Allergie?

    Chronische Hauterkrankung; kleine und größere Krusten am ganzen Körper; Herkunft unbekannt, vielleicht Allergie?: Hallo! Ich brauche bitte Hilfe. Mein Kater Brucie, das Sorgenkatzerl, hat am ganzen Körper krustige Stellen. Teilweise centgroß. Teilweise...
  • Wie schnell sollte ein AB bei Phlegmone/innerer Entzündung wirken?

    Wie schnell sollte ein AB bei Phlegmone/innerer Entzündung wirken?: Meine Moppel hatte sich letztes Wochenende am Bein verletzt und außer einem kleinen Kratzer am Ballen und am Fuß außen war nichts zu sehen. Ich...
  • Allergie oder Entzündungen,Ohren und Augen

    Allergie oder Entzündungen,Ohren und Augen: Ich möchte euch heute einfach mal meine Erfahrung und Erkenntnis weiter geben. Ich habe drei Katzen im Alter von 2-3 Jahren.Eine der älteren...
  • Entzündung Analbeutel - Katze sehr krank

    Entzündung Analbeutel - Katze sehr krank: Hallo Ihr, gestern war mir irgendwie aufgefallen, das Madame sich sehr eifrig am Schwanzansatz putzt. Ich habe dann geschaut und gesehen dass...
  • Entzündungen

    Entzündungen: Hallo zusammen, ich hab mich ja gestern angemeldet und auch bereits vorgestellt. Ich bin nicht ganz grundlos auf dieses Forum gestoßen. Ich...
  • Top Unten