Entwurmung

Diskutiere Entwurmung im Darmparasiten - Würmer Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, weiß jemand von Euch ob es Entwurmungsmittel auch als Tabletten gibt? Unsere Tierärztin hat uns nämlich bisher immer eine Paste...

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

weiß jemand von Euch ob es Entwurmungsmittel auch als Tabletten gibt? Unsere Tierärztin hat uns nämlich bisher immer eine Paste zum ins Maul spritzen mitgegeben.

Als die zwei noch
klein waren ging das auch noch, aber jetzt, die Hölle........ :? :? :? Aimee wird schon zur Bestie, wenn man ihr mit diesem Spritzenteil nur auf zwei Meter nähert, unmöglich da irgendwas zu machen. Ihre Tabletten, die sie zur Zeit morgens und abends nehmen muß frißt sie aber fast so, also ohne irgendwelche Leckerlis. Akira hat die Wurmpaste gestern noch freiwillig geschleckt, aber heute..........iiiiiigititititit, pfui, nimm das Zeugs weg.

Ich glaube einfach das wir mit Tabletten besser klar kommen würden. Gibts den Wurmmittel in Tablettenform?

Liebe Grüße
Cerstin
 
16.02.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Entwurmung . Dort wird jeder fündig!

Zorro

Registriert seit
07.11.2002
Beiträge
516
Gefällt mir
0
Hallo Cerstin,

ja, das gibt es in Tablettenform - haben wir vor kurzem erst durchexerziert (siehe hier). Dummerweise können wir Dir den Namen nicht sagen (der TA hat uns einfach eine Tablette in die Hand gedrückt).

Ruf einfach Deinen TA an, der kann es Dir sicher sofort sagen.

Liebe Grüße,
Klaus
 

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Hi Klaus,

klasse Geschichte, besonders gut hat mir der Teil gefallen: Maya ist vom Quieken genervt, kommt angelaufen und zieht Billie eins über.

Ich werde dann gleich mal (natürlich nicht jetzt sofort :wink: ) unsere Tierärztin anrufen und nach Tabletten fragen.

Liebe Grüße auch an Iris und das Trio
Cerstin

P.S: Wurdest Du mal wieder sehr verletzt? Oder blieb es bei einem zerfetzten Hemd :lol: :lol: :lol: ?
 

Zorro

Registriert seit
07.11.2002
Beiträge
516
Gefällt mir
0
Hallo Cerstin,

P.S: Wurdest Du mal wieder sehr verletzt? Oder blieb es bei einem zerfetzten Hemd :lol: :lol: :lol: ?
naja ... die Schulter war schon ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Aua.

Da ich aber als alter Indianer bei Schmerzen immer nur lächle, und das Fläschchen mit dem Rasierwasser zum Desinfizieren der blutenden Stellen auch schnell zur Hand war, war es insgesamt nicht sehr schlimm. :lol:

Liebe Grüße,
Klaus
 

Kathy

Registriert seit
22.08.2002
Beiträge
2.227
Gefällt mir
0
Hi, Cerstin!
Eine Wurmkur in Tablettenform die ich immer für meine Süßen bekomme heißt Drontal. Ab in Leberwurst verpackt, kein Problem!
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Wie kommt die Pille in die Katze???
Also....lege die Katze vor dir auf den Teppich in Rückenlage...Partner hält die Katze im Schulterbereich an den Pfoten fest er sollte am Kopf des Tieres Kniehen.
Du greifst mit der linken Hand(Daumen Zeigefinger Mittelfinger) oben auf das Maul und öffnest mit sanften Druck das Maul...mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand plaziere die Tablette möglichst hinten im Rachen....Mäulchen zu Kehle streicheln...sollte klappen
Bei Jules klappt das mittlerweile so,das ich ihn auf den Rücken lege Tablette rein fertisch...ohne das irgend jemand ihn festhalten muss...er Zappelt net, und beissen oder Kartzen kennt er sowieso nicht,wenn ich irgend etwas eingeben muss...oder gar Fiebermessen....
 

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Hi zusammen,

prima mit der Wurmkur in Tablettenform.

Kathy, danke für den Namen von dem Präparat (schreibt man das so?).

Cat, ich werds mal mit Deiner Beschreibung der Tablettenverabreichung versuchen. Aber nur wenns nicht mit der Leberwurst oder sonstiger Bestechung funktioniert. Ich habe so das Gefühl, meine Schulter sieht sonst aus wie die von Klaus. Unsere Mieze wird dann nämlich zum Känguruh.

Liebe Grüße
Cerstin
 

Kathy

Registriert seit
22.08.2002
Beiträge
2.227
Gefällt mir
0
Hi, Cerstin!
Habe eben gesehen, daß deine Süßen heute Geburtstag haben! Happy birthday!!!
Was mir eben noch einfiel ist, daß Drontal von meinem TA nur an erwachsene Katzen verabreicht wird. Warum weiß ich (noch) nicht, werd mal danach fragen. Aber deine Stubis sind ja jetzt 1 Jahr alt, dürfte nichts dagegen sprechen...
 

matka

Gast
Hallo Cerstin

Da unsere Damen sehr uneinsichtig Reagieren wenn es um
Tabletteneinahme geht :twisted: :twisted:

Hat uns die TA ein Mittel gegeben das wie flohmittel in den Nacken
der Katze geträufelt wird.

Die Wurmkur ist von Bayer und heist Droncit Spot-on,es wird auf die Haut im Nacken gemacht wo es von dort in den Blutkreislauf gelangt laut TA.

Also unsere Drei waren sehr Begeistert von dieser Variante,
und wir erst :wink: :wink:
 

Rubi

Gast
Hallo.Hätte auch eine Frage zum Entwurmen.Ich erhalte von meinem TA immer 3 ganze Tabletten und 1/2 Tbl.Die 3 werden an 3 Tagen nacheinander in etwas Wurst verpackt, kein Problem, sind gleich weg.Die 1/2 Tbl. ist gegen Bandwürmer und auch sehr wichtig.Und die kriege ich nicht in sie rein.Nicht mit Wurst, nicht mit Hackfleisch,muß ekelhaft schmecken.Kann mir jemand einen Tip geben, entwurmen muß ich Tinka, die draussen ist regelmäßig.
Danke! Renate :lol:
 

Kaya

Registriert seit
25.02.2003
Beiträge
711
Gefällt mir
0
Entwurmen

Hallo Cerstin,

Tabletten, Pillen und Katzen , ein Thema für sich. Mittlerweile kriege ich die Dinger auch mit vereinter Hilfe nicht mehr in die Katzen. Offenbar haben die untereinander eine Art Warngbrüll entwickelt. Schande , Schande aber nun muss ich den TA zur Hilfe nehmen, aber auch dort gibt es des öfteren Schwierigkeiten. Natürlich haben wir die verrücktesten Tricks ausprobiert, aber eben.
Nun habe ich mir überlegt ob es ander Varianten gibt, meines Wissens macht man die Wurmkur damit ev. V O R H A N D E N E Würmer entfernt werden, Antiwurmpräparate können nur wirken, wenn Würmer vorhanden sind. Frage : ist das so oder weiss jemand etwas darüber?
In ähenlicher Form habe ich die Frage schon unter Würmer allgemein gestellt. Ich möchte einfach von diesen Tabletten wegkommen und eine Art Wurmbefall-Verhinderung finden. Ich bin überzeugt dass das geht.

Hast Du in dieser Richtung schon mal was gehört? Würde Dich das auch interessieren? Oder andere Leser-innen//er?

Gruss Kurt
 

Rubi

Gast
Hallo Kurt.Das ist es, was ich auch nicht verstehe.Man behandelt mit Anti-Wurm-Mitteln, auch wenn keine da sind.
Es gibt etwas zum in den Nacken tropfen, das heißt Strongold, ist allerdings sehr teuer, aber das wäre mir auch egal.Aber die TA geben nur die Tabletten raus, die Paste kann man kaufen, wirkt aber nicht gegen alles.
Renate
 

Kaya

Registriert seit
25.02.2003
Beiträge
711
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

zu Renate: eben, meines Wissens wirken die Tropfen für den Nacken nur gegen Bandwürmer, jedenfalls die Tropfen welche in der Schweiz erhältlich sind.

Gruss Kurt
 

Rubi

Gast
Danke.Grade Bandwürmer wäre ideal, weil sie eben die Tablette gegen Bandwürmer nicht frißt.Aber das Saarland ist noch nict in der Schweiz.
Gruß Renate
 

Kaya

Registriert seit
25.02.2003
Beiträge
711
Gefällt mir
0
Guten Tag Renate,

Die Anti-Bandwurmtropfen heissen Droncit, Hersteller ist Bayer AG Leverkusen. In einer Schachtel sind 4 Ampullen und die Schachtel dürfte etwa 12 Euro kosten. Mehr Angaben habe ich nicht, habe diese noch nie selber verwendet.

Gruss Kurt
 

Squaps

Registriert seit
22.03.2002
Beiträge
392
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

es gibt auch die Möglichkeit vom TA eine Spritze gegen Würmer geben zu lassen, aber gegen welche Wurmarten sie wirkt kann ich momentan nicht beantworten, muß aber in zwei Wochen zum TA und werde nachfragen.
Ich hab auch schon dieses Droncit spot on für den Nacken verwendet, aber es wirkt eben nur gegen Bandwürmer und was ist mit Spulwürmern die ja auch häufig vorkommen ???
Außerdem gebe ich meinen ja ab Frühjahr schon Frontline gegen Zecken und Flöhe in den Nacken, da muß ich immer aufpassen das die Katzen sich nicht belecken, ist einmal passiert bevor das Zeug trocken war, Lea hat dann fürchterlich gespeichelt, (sicherlich nicht gesund) seither trenne ich die Beiden bis das Zeug getrocknet/ eingezogen ist, ..also noch was möchte ich dann nicht in den Nacken träufeln.

Ich verwende Drontal Tabletten, meine Katzen sind auch nicht begeistert, ins Futter kann ich die Tabletten nicht geben, das merken sie sofort, ich gebe sie ihnen immer direkt ein, mein Mann hebt die Katze, ich machs Mäulchen auf Tablette in den Rachen, Mäulchen zu, Kehle etwas streicheln und fertig, ... geb zu ganz so einfach wie es hier klingt ist es nicht, aber es klappt dann doch immer wieder. :wink:

Eine alternative hierzu kenne ich leider auch nicht, aber vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp.

Gruß
Petra
 

Rubi

Gast
Ich versuche immer, eine liebevolle Methode zu finden.Sie frißt die Tablette gegen Bandwürmer einfach nicht.Und mit den Tropfen in den Nachen hatte ich noch keine Probleme, da es eine Katze ist.Ich tropfe mehr zwischen die Schulterblätter, da kommt sie nicht ran, aber sie ist auch allein.
Renate
 

Rubi

Gast
Hallo. Häng mich wegen der Bandwürmer nochmal hier ein. Das Saarland ist nicht in der Schweiz, aber an der Grenz zu Luxemburg.Und da hab ich die Ampullen bekommen.Und die Tabletten gegen "Einfache" Würmer oder die Paste sind kein Problem. :roll:
Übrigens, wer die Möglichkeit hat wie ich, auch Frontline und andere Prärarate gibt es in Luxemburg oder Frankreich zu niedrigeren Preisen.
Und zusammen mit Tanken lohnt das bei mir allemal.
Aber hätte ich den Namen nicht geußt,hätte ich lange suchen können.
Tinka bedankt sich auch, daß ich sie nicht mehr mit den eckligen Tabletten quäle,denn genau das war es, sie in Wasser aufgelöst zu trinken.
Geuß Rubi :D
 
Thema:

Entwurmung

Entwurmung - Ähnliche Themen

  • Spulwürmer ansteckend?

    Spulwürmer ansteckend?: Hallo ihr. Mein Kater hatte vor eineinhalb Wochen eine spulwurm erbrochen. Denk das es einer war. Er war weiss und lang und rund. Ich hab ihm am...
  • Tod nach Entwurmung mit Profender

    Tod nach Entwurmung mit Profender: Hallo an das Forum, bisher war ich nur stiller Mitleser. Aber nun würde ich gerne meine Geschichte erzählen und würde gerne wissen, ob es ähnliche...
  • Freigänger entwurmen - Alternative zu Milbemax und Panacur?

    Freigänger entwurmen - Alternative zu Milbemax und Panacur?: So, ich bin der Meinung, einen Wurm an Moppel gesehen zu haben o_O Es ist also Entwurmung für alle angesagt. Im Normalfall bekommen alle...
  • Wann soll ich meine Katze zum 2. Mal entwurmen?

    Wann soll ich meine Katze zum 2. Mal entwurmen?: Hey :) Mein Kater (3 Jahre, ca. 6-7 kg) hat ziemlich sicher Würmer, denn er frisst wie ein Scheunendrescher, ist aber in letzter Zeit sehr...
  • Katze hat Würmer, anderen beiden wurden aber gerade entwurmt? Nochmal entwurmen?

    Katze hat Würmer, anderen beiden wurden aber gerade entwurmt? Nochmal entwurmen?: Der Kater meiner Mutter hat Würmer, wahrscheinlich Spulwürmer. Er ist Freigänger da kann das ja mal passieren, habe auch sofort heute eine Wurmkur...
  • Ähnliche Themen
  • Spulwürmer ansteckend?

    Spulwürmer ansteckend?: Hallo ihr. Mein Kater hatte vor eineinhalb Wochen eine spulwurm erbrochen. Denk das es einer war. Er war weiss und lang und rund. Ich hab ihm am...
  • Tod nach Entwurmung mit Profender

    Tod nach Entwurmung mit Profender: Hallo an das Forum, bisher war ich nur stiller Mitleser. Aber nun würde ich gerne meine Geschichte erzählen und würde gerne wissen, ob es ähnliche...
  • Freigänger entwurmen - Alternative zu Milbemax und Panacur?

    Freigänger entwurmen - Alternative zu Milbemax und Panacur?: So, ich bin der Meinung, einen Wurm an Moppel gesehen zu haben o_O Es ist also Entwurmung für alle angesagt. Im Normalfall bekommen alle...
  • Wann soll ich meine Katze zum 2. Mal entwurmen?

    Wann soll ich meine Katze zum 2. Mal entwurmen?: Hey :) Mein Kater (3 Jahre, ca. 6-7 kg) hat ziemlich sicher Würmer, denn er frisst wie ein Scheunendrescher, ist aber in letzter Zeit sehr...
  • Katze hat Würmer, anderen beiden wurden aber gerade entwurmt? Nochmal entwurmen?

    Katze hat Würmer, anderen beiden wurden aber gerade entwurmt? Nochmal entwurmen?: Der Kater meiner Mutter hat Würmer, wahrscheinlich Spulwürmer. Er ist Freigänger da kann das ja mal passieren, habe auch sofort heute eine Wurmkur...
  • Top Unten