entsetzt von Katzenpension

Diskutiere entsetzt von Katzenpension im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, nach 9 Jahren Katzenhaltung bin ich zum ersten Mal auf der Suche nach einer Katzenpension. Ich habe mir mehrere Monate Zeit dafür...

Sabine.68

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
178
Gefällt mir
0
Hallo,

nach 9 Jahren Katzenhaltung bin ich zum ersten Mal auf der Suche nach einer Katzenpension. Ich habe mir mehrere Monate Zeit dafür genommen und bin früh dran. Außerdem habe ich mich umgehört und mir Empfehlungen geben lassen. Eine sehr viel versprechende Tierpension (Empfehlung) habe ich heute besucht. Die Internetpräsenz war sehr nett, 3 große helle Räume mit Fenstern, eine Frau, die sich liebevoll um ein Kätzchen kümmert. Das Beste war, dass sie bei Tierärzten gearbeitet hat und ausgebildete Tierheilpraktikeren ist. Eigentlich war ich so begeistert, dass ich heute für den Urlaub alles perfekt anmelden wollte, aber ich bin - um ganz sicher zu gehen, zu einem Termin
vorbeigefahren.

Tja, die Realität hatte rein gar nichts mit der Internetpräsenz zu tun. Es empfing mich ein penetranter und beißender Gestank im ganzen Haus. Die Dame hatte sich heute morgen - wie sie sagte - beim Putzen etwas den Rücken gezerrt. Dann bekam ich die Räume gezeigt, 3 kleine Räume, der erste mit 6-7 Katzen belegt und zwei Klos, war noch der hellste Raum. Die anderen beiden waren von der Lage her sehr dunkel, weil eine große Tanne vorm Fenster stand. Angeblich soll zu einer anderen Tageszeit hier voll die Sonne reinscheinen und gleichzeitig versicherte sie mir, hier wäre sonst immer ganztags Licht an. Aber die Lampe (baumelte mit halblosem Kabel) sei ihr gestern (!) kaputt gegangen und müsse ihr Mann noch reparieren.
Wieder im Wohnraum liefen 3 eigene Katzen rum, sprangen auf den Schreibtisch und mir auf den Schoß. Die Katzen waren das netteste an diesem Besuch. Von der Belegung her, wäre es kein Problem, meine Katze in den hellen Raum zu packen. Die eigenen Katzen hatten entzündete Augenpartien (rot, verklebt..) und eine der Katzen hatte den After beschmutzt und die Haare am Schwanz auf eine Höhe von 10 cm verklebt. (War gut zu sehen, weil sie direkt vor mir auf dem Schreibtisch schmuste.) Das mit den Augen wäre so, weil die eine eine Perser-Kreuzung wäre und außerdem sei sie schon alt, (6! Jahre).

Ich habe fast fluchtartig das Haus verlassen und kann mich nur wundern, wie man die Katzen so ungepflegt -auch noch als Heilpraktikerin - rumlaufen lassen kann. Ich bin kein pingeliger Mensch und ordentlich bin ich auch nicht, aber wenn meine Katze mit den Augen solche Probleme hätte, dann würde ich sie reinigen und pflegen und nicht verkleben und vertrocknen lassen. Mein Gott bin ich froh, dass meine Katze dort nicht 14 Tage im dunklen Zimmer sitzt.....

Fazit: Lieber mit viel Zeit und Engagement nach einer Pension suchen und sich selbst davon an Ort und Stelle überzeugen, wie es dort aussieht.
 
24.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: entsetzt von Katzenpension . Dort wird jeder fündig!

Sabine.68

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
178
Gefällt mir
0
PS: Ich war schon lange nicht mehr im Forum und habe nicht bedacht, dass man hier normalerweise nicht antworten soll. Ich hätte nichts dagegen wenn hierzu Kommentare kämen, man kann den Thread auch vielleicht verschieben.... wie gewünscht...::w
 

KittyNelli

Registriert seit
22.03.2005
Beiträge
2.774
Gefällt mir
4
Hallo Sabine, ich trau mich mal:-).

Kann mir vorstellen, dass Du entsetzt warst!

Uns ging es vor Jahren mal genauso. Auch auf Empfehlung;-) . (Wie mögen dann erst die anderen Pensionen aussehen?8O )

Es waren dort eigentlich grosse Käfige, Verschläge mit traurigen Katzen.

Es war eine Züchterin, die sich mit der Pension ein Zubrot verdienen wollte. Der eigene Zuchtkater sass übrigens in einer Voliere weit abseits von den anderen und schrie die ganze Zeit:x .

Wir sind damals ziemlich sprachlos nach Hause gefahren. Kommentar meines Mannes: "Meine Katze kommt in keinen Käfig".;-)
 

odin

Registriert seit
09.07.2006
Beiträge
1.320
Gefällt mir
0
Hallo,

kannst du mir mal per PN schreiben,wo diese Pension ist???
LG
Anja
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.162
Gefällt mir
418
Hallo Sabine,

ich habe leider noch nie wirklich was Positives über solche Katzenpensionen gelesen. Obwohl da auch welche dabei waren, die einen guten Eindruck gemacht haben.

Ich für mich habe daher beschlossen, niemals meine katze in so eine Pension zu geben.

Lg
Waldi
 

magictree

Registriert seit
09.05.2004
Beiträge
2.188
Gefällt mir
0
8O das klingt nicht gut. Dabei muss ich mich wahrscheinlich auch demnächst auf Suche begeben. In den Urlaub nehmen wir unsere Bande ja mit, aber zur Kur geht das leider schlecht. :(
 

Mrs.Filch

Registriert seit
29.01.2008
Beiträge
310
Gefällt mir
0
an dieser Stelle mal ein dickes


DANKE,
DANKE, DANKE


an all die Freunde, Bekannten und Verwandten, die den stressgeplagte Dosis Urlaub ermöglichen, indem sie sich um deren Fellchen kümmern!!! ::w

Bitte, Sabine, erzähl es weiter!
 

skritti

Registriert seit
24.01.2008
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Na, da sag ich doch auch mal Danke an all die lieben Interims-Dosis, die sich um Katzen kümmern, deren Menschen grad im Urlaub oder sonstwie unterwegs/ verhindert sind.
Ich habe, bevor ich "meine" Katzen adoptiert habe, eine Freundin gefragt. Sie wird in solchen Situationen hier in meiner Wohnung wohnen und für die Fellnasen da sein.
Da sie in einer WG lebt, ist ihre eigene Katze dann nicht "verwaist".
Ich finde das so klasse von ihr!

Liebe Grüße Skritti
 

Mrs.Filch

Registriert seit
29.01.2008
Beiträge
310
Gefällt mir
0
@polly
ooooh :( du arme!!!
versuch es doch mal hier im forum, auf gegenseitigkeit ::?
häng bei tierarzt oder fressnapf oder so einen zettel aus::?
gibt es keine nachbarn, die katzen haben???

Zieh nach Düsseldorf, dann mach ich das !!! :lol: ::w
 

Mrs.Filch

Registriert seit
29.01.2008
Beiträge
310
Gefällt mir
0
@skritty

die Traumlösung! toll von deiner Freundin ::w

und das ist klug, vorher fragen - hab ich auch gemacht. Bin erst ins Tierheim, als ich drei Zusagen hatte. Hat sich bewährt.

Schönes Rest-WE ::w
 

Polly

Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.507
Gefällt mir
0
@polly
ooooh :( du arme!!!
versuch es doch mal hier im forum, auf gegenseitigkeit ::?
häng bei tierarzt oder fressnapf oder so einen zettel aus::?
gibt es keine nachbarn, die katzen haben???

Zieh nach Düsseldorf, dann mach ich das !!! :lol: ::w
Düsseldorf ist ein bisschen weit....., und Nachbarn, die Katzen lieben oder auch haben (wir kennen hier auch nicht alle Nachbarn)..., haben wir leider nicht....::? ::? ::? :( :(
 

Heidi1974

Registriert seit
05.01.2008
Beiträge
362
Gefällt mir
0
Unsere ganz alte Katze hatten wir auch mal in einer Pension. Als wir sie nach zwei Wochen wieder abholten, haben wir sie aus ihrer Höhle rausgeholt und da meinte die Inhaberin der Pension: "Ach, so sieht die aus!" 8O

Sie musste nie wieder in eine Pension....
 

Sabine.68

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
178
Gefällt mir
0
Hallo,

das Tierheim, dass u.a. diese Empfehlung ausgegeben hat ist sehr in Ordnung. Ich kenne die Dame auch, die diese nichtsahnend ausgesprochen hat und werde dort heute mal vorbeifahren und mal erzählen, was ich dort vorgefunden habe...Man kann sich ja gerne davon überzeugen..
 

Lissy1206

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
490
Gefällt mir
0
Hallo,

also wir haben uns hier in der Nähe auch mal eine Katzenpension angeschaut und ich muß Dir sagen meine Erfahrungen sind wie Deine...
Es war eine Katastrophe! Durch Zufall habe ich ein paar Tage später die Katzenpension im Fernsehn (!) gesehen und sie stellte sich in einem ganz anderem Licht dar... Ich fühlte mich wirklich veräppelt. Sie erzählten da - so in etwa, - daß es so eine wundervolle Pension wäre, ich dachte wirklich ich spinne!

Am liebsten würde ich selbst eine schöne Katzenpension aufmachen...


Liebe Grüße

Lissy mit Merle, Sisko, Kira, Bruno und Maja
 

Sabine.68

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
178
Gefällt mir
0
Hallo,

so ich war im Tierheim gewesen und habe von meinem Eindruck berichtet. Man hat ihn dankbar aufgenommen. Jetzt kurz vor Ostern wäre übrigens die schlimmste Zeit für die Tiere. Nun kämen schon wieder die ersten Meldungen von "ausgesetzten Hunden auf der Autobahn". Um zurück auf die Katzen zu kommen, die wenigsten Leute würden sich die Mühe machen und sich vorort alles ansehen. Viele hielten mit gepackten Koffern und gäben das Tier einfach ab (auch beim Tierheim).
 

immaxim

Registriert seit
16.01.2007
Beiträge
121
Gefällt mir
0
Mit Katzenpensionen habe ich noch keine erfahrungen gemacht.

Wir hatten aber mal unsere HUnde in eine Pension gegeben und sie uns vorher nicht angeschaut. Da die Pension aber in unsern Zielort war und wir die Hunde nur für einen Tag da lassen mußten ( waren auf einer Hochzeit eingeladen und konnten nicht absagen, Verwante...) haben wir sie schweren Herzens da gelassen. Nach einem Tag dort waren beide total verstörrt und Immaxim war eine Woche lang unsauber.
Danach schworen wir uns, nie wieder eine Pension. Seitdem bringen wir sie , wenn es sein muß , in ein Hundehotel. Ist zwar sehr teuer und es gibt diese Hundehotels ja auch nicht überall aber es war sein Geld wert. Unser Tristan wollte sogar dort einziehen so doll hat es ihm gefallen.
Schade das es sowas nicht für Katzen gibt. Die Hunde hatte zusammen ein eignes Zimmer, sehr hell. Zum Gang hin war die ganze Front verglast , mit Glastür.
Das Zimmer war wie ein Wohnzimmer aufgebaut ( alle Hundezimmer waren wie Wohnzimmer aufgebaut.) Es gab ein Sofa, einen Tisch, Schrankwand, Kuschelkörbe. Man konnte eigenes Spielzeug mitbringen und Futter. Sie hätten die Hunde sogar bekocht wenn wir es gewünscht hätten. Es gab einen riesigen Hundespielplatz und Wiesen zum rumtoben, einen Spa bereich und und und. Der einzige Nachteil war der Preis, ich glaube um die 25 Euro pro Hund, ich bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Aber das wars mir wert.
Währe schön wenn es solche Hotels auch für Katzen gäbe.
lg
Manuela
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.162
Gefällt mir
418
also jetzt las man hier nur negative Erfahrungen - aber warum ist das so,
warum legen die Besitzer und Betreiber einer Tierpension keinen Wert darauf, daß alles gut läuft und daß nicht nur oberflächlich ein guter Eindruck entsteht?
Ist es denn so schwer, so eine Pension sauber und ordnungsgemäß zu führen? Oder sind das alles Leute, die gar kein Interesse daran haben, daß es den Tieren gut geht?
Ich kann es gar nicht nachvollziehen::?

Lg
Waldi
 

Sabine.68

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
178
Gefällt mir
0
Hallo,

es gibt auch gute Pensionen, weiß ich zumindest vom Hörensagen einer Bekannten meiner Eltern. Da es damals noch nicht für uns interessant war, hatte ich mir nicht gemerkt wo. Man muß nur als Tierhalter auch etwas länger suchen und sollte dann Mundpropaganda machen.
 
Thema:

entsetzt von Katzenpension

entsetzt von Katzenpension - Ähnliche Themen

  • Wohin mit den Miezen im Urlaub?

    Wohin mit den Miezen im Urlaub?: Hallo ihr Lieben! Unser Urlaub steht nun in drei Wochen an und ich bin mir noch etwas unschlüssig, was ich mit den Miezen mache. Lieber Zuhause...
  • Erfahrungen mit katzenpensionen

    Erfahrungen mit katzenpensionen: Wie sind andere / Eure Erfahrungen mit Katzen Pensionen. Unsere letzte diesjährige war erschreckend! Unser Erfahrungsbericht! Ein weiteres Mal...
  • Welche Kriterien sollten Katzenpensionen erfüllen?

    Welche Kriterien sollten Katzenpensionen erfüllen?: Hallo Katzenfreunde, ich habe mich hier angemeldet, weil ich Ende letzten Jahres eine kleine Katzenpension eröffnet habe. Ich bin nicht hier um...
  • Dringend Katzenpension gesucht

    Dringend Katzenpension gesucht: Hallo ::wgelbIhr da am PC, ich bin auf der verzweifelten Suche nach einer wirklich guten Katzenpension im Raum GIESSEN MARBURG ALSFELD, um...
  • Katzenpension?

    Katzenpension?: Hallo, wir fahren bald wieder, wie jedes Jahr, für zwei Wochen zu meinen Eltern und es stellt sich wieder die Frage, was wir mit den Katerchen...
  • Ähnliche Themen
  • Wohin mit den Miezen im Urlaub?

    Wohin mit den Miezen im Urlaub?: Hallo ihr Lieben! Unser Urlaub steht nun in drei Wochen an und ich bin mir noch etwas unschlüssig, was ich mit den Miezen mache. Lieber Zuhause...
  • Erfahrungen mit katzenpensionen

    Erfahrungen mit katzenpensionen: Wie sind andere / Eure Erfahrungen mit Katzen Pensionen. Unsere letzte diesjährige war erschreckend! Unser Erfahrungsbericht! Ein weiteres Mal...
  • Welche Kriterien sollten Katzenpensionen erfüllen?

    Welche Kriterien sollten Katzenpensionen erfüllen?: Hallo Katzenfreunde, ich habe mich hier angemeldet, weil ich Ende letzten Jahres eine kleine Katzenpension eröffnet habe. Ich bin nicht hier um...
  • Dringend Katzenpension gesucht

    Dringend Katzenpension gesucht: Hallo ::wgelbIhr da am PC, ich bin auf der verzweifelten Suche nach einer wirklich guten Katzenpension im Raum GIESSEN MARBURG ALSFELD, um...
  • Katzenpension?

    Katzenpension?: Hallo, wir fahren bald wieder, wie jedes Jahr, für zwei Wochen zu meinen Eltern und es stellt sich wieder die Frage, was wir mit den Katerchen...
  • Schlagworte

    empfehlung katzenpension

    ,

    katzenpension empfehlung

    ,

    empfehlung katzenpension raum düsseldorf

    Top Unten