endlich eine "Zweit"-Katze

Diskutiere endlich eine "Zweit"-Katze im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Letztes Jahr im November habe ich mir meine erste eigene Katze aus dem Tierheim geholt. Nena ist ein Jahr alt und hat sich dank der tatkraeftigen...

Hessen-Nicki

Gast
Letztes Jahr im November habe ich mir meine erste eigene Katze aus dem Tierheim geholt. Nena ist ein Jahr alt und hat sich dank der tatkraeftigen Unterstuetzung durch dieses Forum prima eingelebt. Anfangs war sie superschuechtern und da ich ja noch keine Erfahrungen
mit Katzen hatte, habe ich meine Probleme immer hier im Forum geschildert und immer sehr schnell sehr wertvolle Tips erhalten. Dafuer moechte ich mich hier auch nochmal ganz herzlich bedanken. Wie gesagt, mittlerweile hat sie sich praechtig eingelebt und liebt micht heiss und innig. sie kommt sofort angelaufen, wenn ich nach Hause komme oder auch wenn ich nach ihr rufe. Und sie ist ein echtes Plappermaul.

Seit letzter Woche hab ich mir nun Charlie dazu geholt, ein dreijaehriger kastrierter Kater aus dem Tierheim. Klar dass auch er noch Zeit braucht sich einzugewoehnen. Trotzdem weiss ich nicht, wie ich mich verhalten soll. soll ich ihm jetzt mehr Aufmerksamkeit schenken, weil er neu ist oder wuerde das die soziale Stellung von Nena beeinflussen. Wie ist es, wenn die beiden kleine Gefechte austragen???
 
01.03.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: endlich eine "Zweit"-Katze . Dort wird jeder fündig!

mirjana

Gast
und bedenke eher Nena mit viel Streicheleinheiten und >Leckechen, damit sie weiß, dass das Ankommen von Charly für sie nicht zum Nachteil ist, sondern eher zum Vorteil durch vermehrte Aufmerksamkeit von Dir.
Natürlich musst Du auch Charly betütern, ganz klar. Du mußt einfach versuchen einen Weg zu finden, beiden Katzen gerecht zu werden, so dass sich keine benachteiligt fühlt, denn sonst entsteht Eifersucht, verständlicherweise. Nena denkt schließlich Du bist Ihr ein und alles und jetzt wo ein Kater da ist, muss sie dich teile. Gib Ihr daher Zeit und VIELE SCHMUSEEINHEITEN!
Bei meinen Beiden hat das Zusammenführen auch geklappt. Du machst das schon.
Und wie gesagt, wenn die Katzen sich anfauchen, dann lass sie das unter sich ausmachen. Sei auf keinen böse.
 

russian

Gast
Hallo Nicki,

ich würde auch raten Nena immer spüren zu lassen, die sie die erste Rolle spielt. Du mußt dafür Charlie nicht vernachlässigen, aber Nena immer als erste begrüßen, schmusen und füttern. Beim Spielen solltest Du versuchen beide gemeinsam zu animieren, das hilft auch sie aneinander zu binden.
Vielleicht gibt es am Anfang kleinere Reibereien zwischen ihnen, sie kennen sich ja nocht nicht, und etwas Fauchen ist da völlig normal, da solltest Du Dich auch nicht einmischen. Ich mische mich bei meinen Katzen nur ein, falls es zu Handgreiflichkeiten kommt, das aber nur indem ich kräftig fauche. Immerhin bin ich Alphakatze hier im Haus, und sie begreifen recht schnell, daß ich ernsthafteren Streit nicht dulde, damit vermeide ich auch ziemlicher sicher, das irgend etwas eskalieren kann.
Meine drei sind auch nacheinander zusammen gekommen, und es hat ziemlich schnell geklappt, ich glaube bei Dir wir es auch problemlos sein.

Viele Grüße
Russian
 
Thema:

endlich eine "Zweit"-Katze

endlich eine "Zweit"-Katze - Ähnliche Themen

  • Kater Sam mußte ausziehen - und ist endlich "angekommen" ;-)

    Kater Sam mußte ausziehen - und ist endlich "angekommen" ;-): Hallo zusammen, für diejenigen, die meinen Thread über uns Katerchen Sam verfolgt haben...
  • Endlich ist der Tag gekommen!!!!

    Endlich ist der Tag gekommen!!!!: Heute habe ich euch endlich mal was ganz tolles zu erzählen. Vor mehreren Wochen habe ich euch von meinem großen Problem berichtet und um Rat...
  • Endlich geht es uns gut

    Endlich geht es uns gut: Endlich geht es gut, dürfen wir uns vorstellen, ich bin Chippy, bin jetzt 6 Jahre alt, habe weißes Fell und einen Ringelschwanz in grau/schwarz...
  • endlich...nach zwei Jahren!

    endlich...nach zwei Jahren!: nach zwei jahren die wir Leila jetzt haben, darf ich sie - wenn ich ganz vorsichtig mich von oben dem KÖpfchen nähere - auf das KÖpfchen küssen...
  • Endlich! Shari hat geköpfelt!!!

    Endlich! Shari hat geköpfelt!!!: Ich bin total glücklich!! Unsere kleine Shari hat heute zum ersten mal ihren Kopf in meine Hand gelegt und wir konnten ein bißchen kuscheln...
  • Ähnliche Themen
  • Kater Sam mußte ausziehen - und ist endlich "angekommen" ;-)

    Kater Sam mußte ausziehen - und ist endlich "angekommen" ;-): Hallo zusammen, für diejenigen, die meinen Thread über uns Katerchen Sam verfolgt haben...
  • Endlich ist der Tag gekommen!!!!

    Endlich ist der Tag gekommen!!!!: Heute habe ich euch endlich mal was ganz tolles zu erzählen. Vor mehreren Wochen habe ich euch von meinem großen Problem berichtet und um Rat...
  • Endlich geht es uns gut

    Endlich geht es uns gut: Endlich geht es gut, dürfen wir uns vorstellen, ich bin Chippy, bin jetzt 6 Jahre alt, habe weißes Fell und einen Ringelschwanz in grau/schwarz...
  • endlich...nach zwei Jahren!

    endlich...nach zwei Jahren!: nach zwei jahren die wir Leila jetzt haben, darf ich sie - wenn ich ganz vorsichtig mich von oben dem KÖpfchen nähere - auf das KÖpfchen küssen...
  • Endlich! Shari hat geköpfelt!!!

    Endlich! Shari hat geköpfelt!!!: Ich bin total glücklich!! Unsere kleine Shari hat heute zum ersten mal ihren Kopf in meine Hand gelegt und wir konnten ein bißchen kuscheln...
  • Top Unten