Emmy ist irgendwie "seltsam"

Diskutiere Emmy ist irgendwie "seltsam" im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Ihr Lieben, wir haben ja gerade eine erfolgreiche Traumzusammenführung hinter uns gebracht und unsere Große bemuttert den Zwerg wo sie nur...

Emmy

Gast
Hallo Ihr Lieben,

wir haben ja gerade eine erfolgreiche Traumzusammenführung hinter uns gebracht und unsere Große bemuttert den Zwerg wo sie nur kann, aber:

Zwar schläft sie nachts wieder auf ihrem angestammten Platz bei uns im Schlafzimmer vorm Bett, meistens zusammengekuschelt mit Laila, aber sie kommt kaum noch
zu uns zum Kuscheln::?.
Zwischenzeitlich sah es so aus, als wäre sie uns gegenüber wieder ganz die Alte, aber dem ist nicht so.
Sie sucht momentan kaum noch menschliche Nähe, ist immer um den Zwerg herum.
Wenn Laila spielt schaut Emmy zu. Sie lässt sich durch fast nichts dazu überreden mitzuspielen.
Wenn es Futter gibt, lässt sie immer die Kleine zuerst fressen, auch wenn die alles wegputzt usw.
Die Kleine hat immer Vorrang.
Ich bin so traurig, dass sie nicht mehr an alte Rituale anknüpft und morgens zu mir ins Bett zum Kuscheln kommt.
Laila hingegen kuschelt ständig mit uns und Emmy schaut sich das dann nur aus der Ferne an uns wartet quasi, bis die Kleine wieder mit ihr kuschelt und tobt::?.

Was ist hier los? Ich kann mir dieses Verhalten einfach nicht erklären, zumal sie ja offenbar nicht eifersüchtig ist::?.

Brauche Euren Rat.
 
10.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Emmy ist irgendwie "seltsam" . Dort wird jeder fündig!

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
Hallo!

ich weiß es ist schwer - aber dass Emmy kaum mehr mit euch schmust ist, nunja, normal, finde ich. Sie braucht euch derzeit nicht so wie früher, hat doch einen Artgenossen mit dem es sich viel schöner schmusen lässt...::?
es war bei uns doch anfangs auch so, du erinnerst dich? Lilith schmust tatsächlich etwas weniger, Oscar auch - aber es kommt auch wieder, lass Emmy nur Zeit.

Für Emmy gibt es momentan Katzen-TV live - das ist für sie wohl interessanter als selbst was zu machen.

Laila ist noch sehr klein, vielleicht lässt sie ihr deshalb den Vorrang - mutterinstinkt?

ich würde sagen, du hast noch keinen Grund zur Besorgnis - aber warten wir mal andere Meinungen ab::w

achso: du bist sicher, dass sie nicht krank ist?

LG
Tanja
 

Buddycat

Registriert seit
15.12.2004
Beiträge
3.931
Gefällt mir
0
Hallo Michaela ::w ,

wie lange ist denn die Kleine nun schon bei euch? Mein Buddy hat sich bei einem kätzischen Neuzugang auch jedesmal von mir etwas zurückgezogen. Er war dann jeweils nur mit Flöckchen oder Kito beschäftigt. Aber nach ca. 4 Wochen kam er dann wieder an, um seine Schmuseeinheiten abzuholen.

Ich denke auch, dass Emmy bald wieder mit dir kuscheln wird.
 

Emmy

Gast
Hallo,

o.k., das beruhigt mich etwas.
Nein, krank ist Emmy definitiv nicht. Allerhöchstens krank vor Liebe und Zuneigung für den Zwerg:wink: .

Laila ist am kommenden Samstag seit 2 Wochen bei uns. Also noch gar nicht so lange.

Ich habe gestern meinem sehr besorgten Männe auch gesagt, dass ich annehme, dass Emmy einfach Muttergefühle für die Kleine hat und wir deshalb derzeit abgemeldet sind.

Einzige Ausnahme: Wenn es Leckerli gibt. Dann schubst sich Emmy auch mal vor die Kleine.

O.k.- ich werde das mal weiter beobachten. Aber gestern waren wir Dosis echt deprimiert:cry: .
 

Emmy

Gast
...ja, danke Tanja ::knuddel .

Ich weiß, dass es richtig war, das sehe ich jeden Tag und im Grunde freue ich mich ja auch sehr, dass beide sich so innig lieben.
Man geht wirklich viel beruhigter zur Arbeit und auch sonst macht es einfach Spaß den beiden zuzusehen::bg .
 

Anke

Registriert seit
03.09.2006
Beiträge
983
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben,

wir haben ja gerade eine erfolgreiche Traumzusammenführung hinter uns gebracht und unsere Große bemuttert den Zwerg wo sie nur kann, aber:

Zwar schläft sie nachts wieder auf ihrem angestammten Platz bei uns im Schlafzimmer vorm Bett, meistens zusammengekuschelt mit Laila, aber sie kommt kaum noch zu uns zum Kuscheln::?.
Zwischenzeitlich sah es so aus, als wäre sie uns gegenüber wieder ganz die Alte, aber dem ist nicht so.
Sie sucht momentan kaum noch menschliche Nähe, ist immer um den Zwerg herum.
Die Kleine hat immer Vorrang.
Ich bin so traurig, dass sie nicht mehr an alte Rituale anknüpft und morgens zu mir ins Bett zum Kuscheln kommt.
Liebe Manuela,
wieder mal versteh ich dich sehr gut!!::r
Es verändert sich eben durch die Lütte, für Emmy ist das toll........spannend, interessant.......und ein artgleiches Lebenwesen.......da können wir Dosis nicht mithalten... :wink: Mutzz guckt auch manchmal auf seinem Logenplatz auf der Treppe der Mira einfach nur zu, wenn sie durch die bude flippt.....und er fordert sie zum spielen auf oder sie ihn..ich bin da nicht mher angesagt::?..und habe vorher sooooooooo viel mit dem Mutzze getobt und gespielt..verstecken, fangen, Bällchen und Seilchen fangen..etc..... ab und zu spielt er mit mir-dann ist mIrchen aber gerade wech.und wir (oder jedenfalls ich:wink:) "genießen" die alte Zweisamkeit..das ist nun selten aber dann um so schöner.....::l

Mira ist seit Mitte Mai hier...............seit ein paar Tagen erst kommt mein Herzelschatzmutzzebär wieder zu mir auf s Sofa abends...ca. n halbes Jahr hat er da nun nicht mehr gemacht..ich war auch traurig, nun freu ich mich um so mehr..
Das Verhalten der Katzen verändert sich hier ständig..Mutzze quasselt mehr in den letzten Wochen, sucht mehr Nähe...Mira nimmt sich ihre Kuschelzeiten bei mir...dann wieder ist sie irgendwo im haus verchwunden stundenlang...::? wo auch immer sie dann ist..:wink:

Ich finde: freu dich, dss deine Emmy so ne tolle Gefährtin hat und die beiden sich so verstehen.Damit hat du der Emmy was ganz Tolles getan meine ich....... genieß es !!
::knuddel
 
Thema:

Emmy ist irgendwie "seltsam"

Emmy ist irgendwie "seltsam" - Ähnliche Themen

  • Emmy hat Angst vor neuem Spielgefährten

    Emmy hat Angst vor neuem Spielgefährten: Hallo, auch wenn es sicher hier schon mal angesprochen wurde... Meine etwas über zweijährige Emmy hat Anfang des Jahres ihre Spielgefährtin Tapsy...
  • Kann das irgendwie gelingen?

    Kann das irgendwie gelingen?: Guten Tag zusammen Ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich mir nicht zutraue, eine geplante oder zumindest gewollte Zusammenführung allein...
  • Smørre liebt Fatima... irgendwie...

    Smørre liebt Fatima... irgendwie...: Smørre und Fatima habe die Frage nach dem Chef im Haus noch immer nicht geklärt. Smørre hat angedeutet, dass er könnte, wenn er wollte... er...
  • Ich würd irgendwie so gern....

    Ich würd irgendwie so gern....: Hallo Leute! Folgendes: Indem wir vor Nicky einen sehr einzelgängerischen "Kampf"kater hatten, war damals eigentlich kaum die Rede von einer...
  • Kann ich die Lage irgendwie entspannen?

    Kann ich die Lage irgendwie entspannen?: Hallo, mittlerweile haben wir unsere Maggie jetzt seit 3 Wochen. Rocky hat sich sehr gut daran gewöhnt. Wenn es nach ihm ginge würden sie schon...
  • Ähnliche Themen
  • Emmy hat Angst vor neuem Spielgefährten

    Emmy hat Angst vor neuem Spielgefährten: Hallo, auch wenn es sicher hier schon mal angesprochen wurde... Meine etwas über zweijährige Emmy hat Anfang des Jahres ihre Spielgefährtin Tapsy...
  • Kann das irgendwie gelingen?

    Kann das irgendwie gelingen?: Guten Tag zusammen Ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich mir nicht zutraue, eine geplante oder zumindest gewollte Zusammenführung allein...
  • Smørre liebt Fatima... irgendwie...

    Smørre liebt Fatima... irgendwie...: Smørre und Fatima habe die Frage nach dem Chef im Haus noch immer nicht geklärt. Smørre hat angedeutet, dass er könnte, wenn er wollte... er...
  • Ich würd irgendwie so gern....

    Ich würd irgendwie so gern....: Hallo Leute! Folgendes: Indem wir vor Nicky einen sehr einzelgängerischen "Kampf"kater hatten, war damals eigentlich kaum die Rede von einer...
  • Kann ich die Lage irgendwie entspannen?

    Kann ich die Lage irgendwie entspannen?: Hallo, mittlerweile haben wir unsere Maggie jetzt seit 3 Wochen. Rocky hat sich sehr gut daran gewöhnt. Wenn es nach ihm ginge würden sie schon...
  • Top Unten