Eingefangen! Die ehemalige "Nachbars-Mausi" in unserer Truppe

  • Ersteller des Themas Tina2014
  • Erstellungsdatum
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.106
Gefällt mir
14
Heute morgen ist es "passsiert" - ich habe die ehemalige Nachbarskatze Mausi eingefangen und will versuchen, ihr ein sicheres Zuhause zu geben.

Nachdem die Besitzerin wegzog, wollten die neuen Hausbesitzer Mausi behalten. Aber sie sind nun seit 2 Monaten da und haben
Mausi nie gesehen. Sie haben zwei Hunde, und Mausi bekommt schon Panik in den Augen, wenn einer nur mal kurz bellt. Also haben wir abgesprochen, dass ich versuche, sie zu uns zu nehmen.

Nun hat es schneller und leichter geklappt als ich dachte, Mausi ist draußen extrem vorsichtig und scheu, daher dachte ich, dass es schwieriger wird...

Zum Glück hat sie Vertrauen zu mir und kennt auch "ihr Zimmer" schon, in dem sie nun erstmal sitzt. Sie wohnte dort schon nach ihrer Kastration (die Nachbarin war damals etwas überfordert) und nach einer Beinverletzung (da war die Nachbarin im Urlabub).

Sie hat gleich gespielt und gekuschelt:lol:. Ich hoffe es klappt mit den anderen Kätzchen und mit unserem "Hochsicherheitstrakt".

Also wenn jemand einen Daumen frei hat... ::wgelb
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.413
Gefällt mir
8
Vielleicht möchte sie ja auch bei Dir bleiben. ::w
 
Candy1809

Candy1809

Registriert seit
06.04.2017
Beiträge
316
Gefällt mir
0
Oh Petra,
lass Dich in erster Linie mal drücken. ::knuddel
Du bist hier im Forum einer der
Engel der Fellchen
für mich.
Ich möchte die anderen jetzt nicht einzel aufzählen, weil ich keine/keinen übersehen will.
Ihr alle gebt Liebe, Zeit und nicht zu vergessen mitunter das letzte Geld aus, um den armen Tierchen zu helfen.
Dafür an alle ein dickes Lob.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.106
Gefällt mir
14
Oh Petra,
lass Dich in erster Linie mal drücken. ::knuddel
Du bist hier im Forum einer der
Engel der Fellchen
für mich.
Ich möchte die anderen jetzt nicht einzel aufzählen, weil ich keine/keinen übersehen will.
Ihr alle gebt Liebe, Zeit und nicht zu vergessen mitunter das letzte Geld aus, um den armen Tierchen zu helfen.
Dafür an alle ein dickes Lob.

Vielen Dank für "die Blumen" :lol:

Und ::knuddel::knuddel zurück :lol:
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.413
Gefällt mir
8
Na dann ist doch alles klar. Dann hoffen wir mal, dass es gut klappt.
Dann muss sie doch nicht noch mal umziehen.

Aber wenn ein Engel am Werk ist dann wird das schon...::bg::w
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.331
Gefällt mir
26
Hallo Petra,

das sind ja schöne Neuigkeiten ::knuddel ich drücke ganz feste die Daumen das Mausi sich bei euch gut einlebt ::wgelb
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.106
Gefällt mir
14
Danke Euch für die guten Wünsche ::wgelb

Hier ist die Maus:wink:

Damals nach der Kastra., als sie auch schon bei uns wohnte, und später in ihrem damaligen Garten ...
 

Anhänge

Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.413
Gefällt mir
8
Das ist ja eine süße Maus...::w
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.106
Gefällt mir
14
Meine Mutter hat schon aktuelle Fotos gemacht:lol:. Sie ist noch bis zum Wochenende zu Besuch hier und leistet nun Mausi Gesellschaft. Wir haben gerade telefoniert. Mausi spielt und schmust und ist ganz entspannt - solange keine Auto vorbeifährt ...
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.317
Gefällt mir
9
Eine ganz ganz hübsche Mausi ist das - hoffentlich kann sie bei Dir bleiben!
Wie lange ist sie denn schon heimatlos?
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.106
Gefällt mir
14
Eigentlich wäre sie ja nicht heimatlos - aber es gefällt ihr halt nicht mehr...

Die Nachbarin ist im Februar ausgezogen, da habe ich Mausi in ihrem Garten versorgt, bis die neuen Nachbarn im März kamen. Aber dann fühlte sie sich dort nicht mehr wohl. Da der Hund Katzen mag, haben wir gehofft, dass es etwas wird, aber sie haben sie in fast 2 Monaten nicht gesehen...

So lange war sie wahrscheinlich immer nachts da und hat sich das Futter abgeholt. Denn gut genährt ist sie und heute morgen war alles interessanter als Futter:lol:

Meine Mutter sagte vorhin, Mausi (ein neuer Name muss übrigens noch her:wink:) frisst nur, wenn sie mit im Zimmer ist :lol:
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
8.938
Gefällt mir
22
Welches deiner Sternchen hat denn da eingegriffen?

So eine hübsche Maus. Ich wünsche euch beiden sehr das sie bleiben kann und mag.
Bei dir lernt sie bestimmt auch das man vor vielem gar nicht solch eine Angst haben braucht.
Vorsichtig sein reicht.

Mal schauen wie lange sie in Quarantäne bleibt oder ob nicht auch da etwas viel schneller geht als der Mensch erwartet. ::bussi
 
Mohrle

Mohrle

Registriert seit
08.04.2013
Beiträge
2.359
Gefällt mir
0
So eine Süße , ihr Blick auf dem Gartenbild erinnert mich an Nuris Augen, so weit geöffnet und leicht verschreckt , meine Daumen und Nuris Pfotis sind fest gedrückt ..
Sie braucht wieder ein gutes Zuhause ::knuddel

Warum haben die Vorbesitzer sie nicht mitgenommen ?..
Und haben die sich nicht mal gemeldet um zu schauen wie es Mausi geht :wink:
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.131
Gefällt mir
8
Sag mal..ich hatte doch irgendwo schon etwas dazu geschrieben...wo issn das hin....::bg na egal..

Was freue ich mich......::knuddel ich hatte es ja so gehofft und bin mir auch mehr als sicher..das Mausi das optimale Zuhause bei euch hat...nun muss nur noch die Chemie stimmen zwischen den Katzos.....
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.106
Gefällt mir
14
Hi,hi Elke, ich habe schon auf Dich gewartet:wink:. Du hast ja von Anfang an gesagt, dass Mausi zu mir sollte:lol:.

Aber ich konnte sie ja nicht einfach entführen:lol:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.106
Gefällt mir
14
Danke auch Euch, Tina, Silvia und Renate für die guten Wünsche::knuddel Ich hoffe sehr, dass es so in Erfüllung geht.

Ja, die Vorbesitzerin kam sozusagen zur Katze wie die Junfrau zum Kinde:wink: und war von Anfang an etwas überfordert. Aber ich war ja da. Dann gab es einige krasse Veränderungen in ihrem Leben und sie ging fort...

Aber dass sie mich oder die neuen Nachbarn nie angerufen und nach Mausi gefragt hat, das finde ich auch sehr, sehr schade:roll:. Den Impfausweis wollte sie auch schicken (hatte ihn versehentlich mit eingepackt), aber auch das passierte nicht. Ich weiß aber auch nicht, ob es ihr gut geht. Sie ist ja auch keine 20 mehr...
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.131
Gefällt mir
8
Hi,hi Elke, ich habe schon auf Dich gewartet:wink:. Du hast ja von Anfang an gesagt, dass Mausi zu mir sollte:lol:.
Ja Du.....ich bin ein bisserl neben der Kapp......::bg ich hab vorhin etwas geschrieben aber wohin ?...dann hab ich bei Biggi geschrieben....aber etwas vom letzten Jahr beantwortet.....::bg schnell wieder gelöscht.....ich hab zuviel im Kopp..hab mir so sorgen um meine Maus gemacht.....aber nachdem ich den AB abgesetzt hab...futtert sie heute wieder.....SteinvomHerzenplotz.

Aber ich konnte sie ja nicht einfach entführen:lol:
Why not...catnapping..:lol: hätten doch die Nachbarn gar nicht bemerkt.....wussten die überhaupt wie Mausi aussah....::esie haben es ja gut gemeint..aber ich kann Mausi auch verstehen...das sie nicht mit zwei Wuzzis den Garten teilen möchte.....My garden...my Castle.....::bg

Egal...manchmal kommt es...wie es kommen muss......::wgelb
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
3.999
Gefällt mir
12
Wie schön Petra, das ihr nun doch Mausi aufgenommen habt.

So eine süße Maus, ich freu mich mit euch.::knuddel::knuddel
 

Ähnliche Themen


Stichworte

,

katzenlinks

,

katzenlionks

Seitenanfang Unten