Ein weiterer Balkon soll vernetzt werden...

Diskutiere Ein weiterer Balkon soll vernetzt werden... im Sicherungssysteme Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; ... und wieder steh ich da, in meinem Hemd :-/ Die Schwierigkeit: - Dieses Mal hat der Balkon eine geschwungene, verspielte Metallbrüstung bis...
Guinan

Guinan

Registriert seit
23.10.2011
Beiträge
1.365
Gefällt mir
4
...
und wieder steh ich da, in meinem Hemd :-/

Die Schwierigkeit:

- Dieses Mal hat der Balkon eine geschwungene, verspielte Metallbrüstung bis zum Boden.
- der Balkon ist nur HALBüberdacht
- an einer Seite geht es noch leicht in
eine Rundung, die mitgesichert werden muss
- ich würde das auch gerne wieder von Zeit zu Zeit „öffnen“ können, wie auch beim letzten Balkon.
Dieses Mal, weil vor dem Balkon die Ablaufrinne ist/muss mal gereinigt werden UND wegen der Blumenkübel, die ich wieder davor hängen möchte.

So sind nun wieder Schwarmwissen, Input und Ideen gefragt, besonders von Fachfrau Wally ;-)

Mein Umzug findet am 28.8. statt, und ich möchte den beiden Herren hier gerne so schnell wie möglich alles bieten, was ich kann - wir verkleinern uns schon imens.


Das Netz wird wieder steinfarben, 30mm
Aber ich glaube, jetzt brauche ich Stangen mit Knick oben...?
Ich hab mal hier gestöbert:
Teleskopstangen und Überkletterschutz

Fotos vom Balkon folgen!
 

Anhänge

22.07.2019
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.928
Gefällt mir
499
Ob Teleskop Stangen ausreichen.
Kommt auf die Katz an .
Auf jeden Fall Überkletterschutz..
Aber Fachfrau Wally wird helfen..😏

Ich hab unten Klettband..aber das geht ja bei

Dir nicht 20190706_193557.jpg
 
Guinan

Guinan

Registriert seit
23.10.2011
Beiträge
1.365
Gefällt mir
4
Oooch, ich hab schon wieder eine Menge Seiten durchstöbert,
doch wenn ich mal einen Balkon fand, der Ähnlich ist,
dann wurde meist so eine Art Käfig gebaut... das finde ich total unschön (für mich und Nachbarn, die draufschauen)

Mein Gedanke jetzt (ob das machbar ist, keine Ahnung):
2 Stangen mit Überkletterschutz für die lange Breite des Balkons, mit diesen kleinen Klemmen, die ich in meinem Link gesehen habe.
und eine weitere Stange (aus meinem jetzigen Balkon, um diese eine halboffene Seite abzudecken.)

Jetzt weiß ich aber nicht,
wie ich
a ) das unten zum Boden sichere (unter Holzfliesen vielleicht?)
b) wie kann ich es leicht öffnen
c) wie lang muss der Überkletterschutz sein, bzw. wie lang dann die Teleskopstange/feste Stange?

hach Mensch, kann es nicht einmal einfach sein?

*seufz*
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.928
Gefällt mir
499
Ach jetzt ...Ich hab hier 10m alleine vernetzt. Meinen Männe könnte ich dazu nicjt gebrauchen..😁
Die Stangen sollten mindestens 2 m hoch sein..unten könntest Du eine Leine ( ich hab ne Wäscheleine)ziehen ...die sind schön stabil..oder eine Rundstange mit Schellen befestigen..Kabelbinder sind auch sehr nützlich..müssten dann aber immer wenn das Netz hoch gemacht werden soll..durch trennt werden
.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.928
Gefällt mir
499
Det Überkletterschutz sollte 50 cm betragen
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
8.263
Gefällt mir
90
Was hat der Balkon denn für Maße und wie sieht die kurze Seite aus, die man auf keinem der Fotos sieht?
 
Guinan

Guinan

Registriert seit
23.10.2011
Beiträge
1.365
Gefällt mir
4
Hi Wally,

die Maße:
1.07 tief, davon 0,49m Dach drüber,
4,80m lang,
2,10m hoch.

Auf der anderen Seite ist ein Trenner zum Nachbarbalkon,
komplett vom Boden, bis zum Dach, aus Metall.
Ich suche mal ein Bild.
 
Guinan

Guinan

Registriert seit
23.10.2011
Beiträge
1.365
Gefällt mir
4
Ich wollte noch ein Handyvideo hochladen, funktionierte nicht?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
761
Gefällt mir
370
Willst du Blumenkästen haben die vor das Geländer gehen? Oder begnügst du dich damit dir etwas Raum durch die Kästen nach innen hin zu klauen?
Soll das Netz innen vor die Verzierungen oder eher außenvor?
 
Guinan

Guinan

Registriert seit
23.10.2011
Beiträge
1.365
Gefällt mir
4
Hi du,

die Pflanzkübel gehen zur Hälfte raus, zur Hälfte rein,
ich hab die jetzt schon auf dem aktuellen Balkon.
Auch das Netz sollte wieder innen sein, wie jetzt.

Mir macht es Kopfschmerzen,
wie ich
a) nach unten sichere
b) welche Überkletterschutzstangen ich kaufen soll

ich neige dazu, mir zuviele Gedanken zu machen,
doch ich möchte schon mal kaufen, um das dann angehen zu können,
wenn ich in die Wohnung darf.

Da die Fläche der Wohnung sich für meine 2 Pelzpopos halbiert,
orgele ich gedanklich sehr an dem Balkon,
um wenigstens das bieten zu können...

*seufz*
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.973
Gefällt mir
378
Kannst Du unten nicht eine Art Gardinenstange verwenden, die Du ins Netz einfädelst und an Anfang und Ende am Balkongeländer befestigst? Du würdest ohnehin mehrere Stangen brauchen und man könnte es über den Stangen dann auch ziehen, wobei sich dann aber wieder die Frage aufwirft, wie man die offenen Stellen sichert, wenn die Katzen draußen sind.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.027
Gefällt mir
169
Wir haben das ohne Stangen gelöst. Ich mache nachher mal ein Foto.
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
761
Gefällt mir
370
Musst du nach unten hin sichern?
Wie hoch ist der Spalt der unteren weißen Leiste? Käme/n da deine Katze/n durch?

Du hast also als Blumenkübel solche Geländertöpfe?
Wie sehen denn diese "Käfige" für dich aus?
Du hast eine Regenrinne über dir, wäre es keine Idee, dort das Netz einzuhängen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Guinan

Guinan

Registriert seit
23.10.2011
Beiträge
1.365
Gefällt mir
4
Ups, hier hat sich was getan! *freu*

Ja, diese Geländertöpfe sind es.
Ja, ich muss unten sichern, weil Katze sonst durch diese verschnörkelten Stäbe passen würde.

Warum brauche ich mehr Stangen, Rosi?
Was genau soll ich mit Gardinenstangen machen, da hab ich kein Bild dazu im Kopf...?

Die Bilder von Julchen passen,
doch ich kann/darf keine Haken in die Balkondecke machen...
UND ich weiß noch nicht, wie ich es handhaben soll, das es zu öffnen/aufzuschieben ist.

ICH hab aus diesem Link T1 mit dem Überkletterschutz im Sinn,
damit schließe ich oben die Lücke zum Dach quasi.
ausziehbare Stangen

*nachdenklich*
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.027
Gefällt mir
169
Das ist ja ganz schön kompliziert.
Und wenn du es oben einfach stramm und gerade ziehst und rechts und links fest machst, aber trotzdem schräg nach oben. Deswegen haben wir die Bretter 2 m hoch an den Ecken.
Aber auf und zu machen...mmmhhhh....

Mir fällt gerade was ein. Wenn Du irgendwie mit Gardinenschienen arbeitest dann kannst Du schieben. Fragt sich nur wie man das fest macht.....
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.973
Gefällt mir
378
Warum brauche ich mehr Stangen, Rosi?
Was genau soll ich mit Gardinenstangen machen, da hab ich kein Bild dazu im Kopf...?
Weil ich denke, dass es keine 4,80 langen Gardinenstangen gibt? Selbst wenn, wäre das schwer zu händeln.
Ich dachte an den Bodenabschluß. Wenn man ganz unten am Boden eine Stange ins Netz einfädeln würde und die Stangen am Balkongitter fixieren könnte, wäre das Netz unten geschlossen und man hätte die Möglichkeit, das Netz über diese Stangen zu ziehen, so dass man es öffnen könnte. Die Frage ist nur, wie sichert man die Stellen, an denen das Netz dann auseinander gezogen werden kann, da steht es ja offen oder man kann es nicht öffnen. ::? Dafür ist mir noch keine Lösung eingefallen, die katzensicher wäre.

Wenn Du allerdings die Version mit den Teleskopstangen wählst, wäre es ohnehin nur möglich das Netz zwischen zwei Stangen flexibel zu machen. :scratch_one-s_head:
 
Zuletzt bearbeitet:
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.027
Gefällt mir
169
Das einfachste wäre, an der Stelle Leisten anzubringen, die man dann mit einem Scharnier und Karabiner sichert.
Aber das alles so anzubringen, dass man es schieben kann, ist glaube ich nicht so einfach.
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
761
Gefällt mir
370
Julchens Lösung ist super.
Hast du zwischen die beiden äußeren Ecken eine Wäscheleine gespannt oder was ist das für eine "Kordel" die die Spannung hält damit das Netz nicht einfach runterfällt?

UND ich weiß noch nicht, wie ich es handhaben soll, das es zu öffnen/aufzuschieben ist.
Aufschieben oder ziehen geht ja nur wenn du etwas hast, dass dein Katzennetz "führt" also entweder eine Art Gardinenschiene oder auch ein Stahlseil.
Aber dann bist du, wenn es auch wirklich richtig stabil sein soll, auch schnell bei einer Käfig-/Pavillionversion.

Ja, ich muss unten sichern, weil Katze sonst durch diese verschnörkelten Stäbe passen würde.
Ich fragte nach dem Abstand der untersten weißen geraden Eisenleiste deines Geländers und dem Boden. Aber inzwischen habe ich ja gesehen, dass da keine 6cm zwischen sind. Nach unten hin könntest du also entlang der weißen Leiste ein Drahtseil oder auch eine Wäscheleine mit Drahtkern ziehen durch die du das Katzennetz auffädelst wie bei einer Gardinenstange. Dazu muss das Seil aber gut gespannt sein.
Warum willst dus eigentlich aufschieben können?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ein weiterer Balkon soll vernetzt werden...

Ein weiterer Balkon soll vernetzt werden... - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meine Katzen auf den Balkon lassen?

    Wie kann ich meine Katzen auf den Balkon lassen?: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier. Es gibt zwar schon ein paar Einträge zu dem Thema aber so richtig glücklich bin ich damit nicht geworden und...
  • Langer offener Balkon erwartet uns

    Langer offener Balkon erwartet uns: Im Thread Vorstellung hab ich bereits Hallo gesagt. Meine beiden Türken kommen mit mir am 18.04. nach NRW und eine Wohnung von hier aus zu finden...
  • Balkon

    Balkon: Hallo ihr Lieben, wir haben folgendes Problem: wir haben einen schönen Balkon und dürfen kein katzennetz anbringen. Auch nach zweiter Anfrage ob...
  • katzennetz bei langen balkon

    katzennetz bei langen balkon: hallo ihr lieben. ich habe ein ganz dickes problem:cry:. ich wohne im 3. stock und meine katze möchte natürlich den balkon erkunden. mein problem...
  • Balkon mit Netz sichern - funktioniert mein Plan?

    Balkon mit Netz sichern - funktioniert mein Plan?: Hallo ihr Lieben, habe mich hier durch viele viele Forenbeiträge geklickt und gelesen, habe auch schon viele schöne Balkone gesehen und bin...
  • Balkon mit Netz sichern - funktioniert mein Plan? - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meine Katzen auf den Balkon lassen?

    Wie kann ich meine Katzen auf den Balkon lassen?: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier. Es gibt zwar schon ein paar Einträge zu dem Thema aber so richtig glücklich bin ich damit nicht geworden und...
  • Langer offener Balkon erwartet uns

    Langer offener Balkon erwartet uns: Im Thread Vorstellung hab ich bereits Hallo gesagt. Meine beiden Türken kommen mit mir am 18.04. nach NRW und eine Wohnung von hier aus zu finden...
  • Balkon

    Balkon: Hallo ihr Lieben, wir haben folgendes Problem: wir haben einen schönen Balkon und dürfen kein katzennetz anbringen. Auch nach zweiter Anfrage ob...
  • katzennetz bei langen balkon

    katzennetz bei langen balkon: hallo ihr lieben. ich habe ein ganz dickes problem:cry:. ich wohne im 3. stock und meine katze möchte natürlich den balkon erkunden. mein problem...
  • Balkon mit Netz sichern - funktioniert mein Plan?

    Balkon mit Netz sichern - funktioniert mein Plan?: Hallo ihr Lieben, habe mich hier durch viele viele Forenbeiträge geklickt und gelesen, habe auch schon viele schöne Balkone gesehen und bin...
  • Top Unten