Ein neuer Kater

Diskutiere Ein neuer Kater im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich bin sehr froh über dieses Forum "gestolpert" zu sein, denn wir haben uns gestern zu unseren "Damen" (Persermix) einen kastrierten...

Karuso

Gast
Hallo,

ich bin sehr froh über dieses Forum "gestolpert" zu sein, denn wir haben uns gestern zu unseren "Damen" (Persermix) einen kastrierten Norwegerkater geholt.
Gestern bei der Besitzerin ließ er sich noch streicheln und spielte
auch noch mit uns - kaum im neuen Heim angekommen war Flucht angesagt. Er hat erstmal ein eigenes Zimmer bekommen mit allem drum und dran. Da er bis dato noch nix gefressen hat, hab ich mir schon Sorgen gemacht. Nachdem ich aber sorgfältig die Beiträge im Forum gelesen hatte sind meine Sorgen etwas weniger geworden.

Dank der vielen Beiträge zur Zusammenführung von Katzen, bin ich nun zuversichtlich, daß sich auch unsere Geduld auszahlen wird.

Danke

P.s.: Kann uns noch jemand Tipps geben, wie wir das Vertrauen von Karuso gewinnen, da er sich nun gar nicht mehr berühren lassen will!? :?
 
28.01.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ein neuer Kater . Dort wird jeder fündig!

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallo Karuso,
das A und O ist einfach erstmal die geduld :wink: und dann laßt den Burschen auf euch zukommen. Ihr werdet das schon meistern. Und muckern die beiden Damen schon was??? Wie alt ist der Kater??
 

Karuso

Gast
Hallo raggycat,

Semmel unsere schwarz/weiße hatte nur ein Fauchen :evil: für Karuso übrig, als er sich aus dem Transportkorb herauswagte Brösel die Bunte ist schon immer etwas aufgeschlossener und hat ihn kurz angeschnuppert und ignorierte Ihn dann aber wieder 8) Bei Brösel hab ich da auch keine bedenken aber Semmel war schon immer etwas zickiger - es steht Ihr ja auch zu Sie ist schließlich Herrin im Haus :wink:
Karuso wird im Mai 2 Jahre alt (jung) - die beiden Damen werden im März 3.

Gruß
Rainer
 

Karuso

Gast
Karuso - BITTE LESEN

Hallo an alle nochmal, :)

Karuso unser neuer Waldkater ist nun seit 48 Std. bei uns :D
Er hat ja sein eigenes Zimmer bekommen - mit allem was er so braucht!
Hat auch gestern schon was gefressen - Toilette auch schon benutzt - sieht alles auch normal aus!
Er hat auch ein Doppelbett für sich alleine und verkriecht sich nicht mehr unterm Bett sondern unter der Tagesdecke. Heute hat er mir aus der Hand gefressen*freu* Ich werte all dies als positiv :)
Eine kleine Angst bleibt dennoch - wie lange wird wohl das "Versteckspiel" noch gehen - ich kann doch den Karuso nicht wochenlang unter der Bettdecke lassen - oder doch? :? Was ich damit fragen will woran erkennt man ob es noch "normales" Verhalten ist und ab wann unternimmt man etwas (vorallem was)??? :?:
Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Gruß Rainer
 

tigercats

Gast
Hallo, Rainer,
das hört sich doch alles schon ganz prima an! Also ich würde mal schätzen, dass er sich bis in ein paar Tagen nicht mehr verkriechen wird, wenn er gemerkt hat, dass ihm nichts passiert. Wenn die anderen beiden versuchen, ihn einzuschüchtern, dauert es vielleicht auch länger. 48 Stunden sind ja noch keine Zeit. Es kann durchaus auch ein paar Wochen oder gar Monate dauern bis er sich eingewöhnt und sich alle aneinander gewöhnt haben. Das wäre dann immer noch "normales" Verhalten.

Was du unternehmen kannst, ist, dass du versuchst, ihn zum Spielen zu animieren, also z.B. hinter einer Maus an einer Schnur herzujagen und dann die anderen Katzen mit einzubeziehen. Oder umgekehrt: Mit deinen ein Spiel anfangen und versuchen, ihn damit zu locken. Ich habe jedenfalls die Erfahrung gemacht, dass Katzen sich übers gemeinsame Spiel am leichtesten anfreunden.

Gruß, Caro
 

Karuso

Gast
Begegnung der 3.ten Art

Hallo,

hab gestern einfach die Tür zu Karusos Zimmer aufgelassen - und siehe da - alle finden es klasse! :lol:

Is schon erstaunlich wie sich manchmal alles ergibt! 8O

Nun warte ich noch ein Weilchen, bis sich Karuso ohne Angst hochnehmen läßt - dann gibts ne Bürstorgie - er hat´s nötig :wink:

An alle, die dieses Forum durch Ihre Beiträge bereichern, Danke!

Gruß Rainer
 

Karuso

Gast
Zu früh gefreut :-(

Hallo,

da hab ich mich nun etwas zu früh gefreut :cry:

Meine beiden Damen verkriechen sich und Karuso braucht nur in die unmittelbare Nähe kommen schon gibt es Fauchen :evil:

Er ist aber auch ein wenig stürmisch :? und das macht den Damen Angst nehm ich mal an :?: Er kann das überhaupt nicht verstehen :roll: nach ein paar vergeblichen Annäherungsversuchen zieht er total traurig und herzerweichend miauen durch die Wohnung und legt sich schlafen.

Das geht den ganzen Tag so! Ich hoffe mal, da sich die Tiger erst seit 1 1/2 Wochen kennen, das sich das wieder beruhigt?

Bis bald

Rainer
 
Thema:

Ein neuer Kater

Ein neuer Kater - Ähnliche Themen

  • Herzlich Willkommen Balou

    Herzlich Willkommen Balou: Seit knapp zwei Stunden ist der kleine Mann da... Steckbrief: Name: Balou Geschlecht: Kater Geburtsdatum: 10.07.2020 Geburtsort: Freiburg im...
  • Neuer Kater markiert!

    Neuer Kater markiert!: Hallo, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Es geht um folgendes, wir haben Charlie jetzt seit ca 3 Wochen, als neuen Spielgefährten für unseren...
  • Alter Kater ignoriert neuen Kater

    Alter Kater ignoriert neuen Kater: Hallo, vielleicht könnt ihr mich ja ein bisschen beruhigen🙏🏼. Also im März musste unser Kater findus, einen Tag vor seinem ersten Geburtstag...
  • Neues Kitten und Jungkater

    Neues Kitten und Jungkater: Hallo zusammen! Ich hatte vor ein paar Wochen von unserem blinden Kater erzählt und das wir nach dem Verlust unseren alten Katers einen neuen...
  • Alten Kater an neue Brüder gewöhnen?

    Alten Kater an neue Brüder gewöhnen?: Ich hatte nun schon seit 5 Jahren einen Kater, der mir natürlich sehr ans Herz gewachsen ist. Aber mit 1. Juli hat seine Mutter zwei neue Kätzchen...
  • Ähnliche Themen
  • Herzlich Willkommen Balou

    Herzlich Willkommen Balou: Seit knapp zwei Stunden ist der kleine Mann da... Steckbrief: Name: Balou Geschlecht: Kater Geburtsdatum: 10.07.2020 Geburtsort: Freiburg im...
  • Neuer Kater markiert!

    Neuer Kater markiert!: Hallo, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Es geht um folgendes, wir haben Charlie jetzt seit ca 3 Wochen, als neuen Spielgefährten für unseren...
  • Alter Kater ignoriert neuen Kater

    Alter Kater ignoriert neuen Kater: Hallo, vielleicht könnt ihr mich ja ein bisschen beruhigen🙏🏼. Also im März musste unser Kater findus, einen Tag vor seinem ersten Geburtstag...
  • Neues Kitten und Jungkater

    Neues Kitten und Jungkater: Hallo zusammen! Ich hatte vor ein paar Wochen von unserem blinden Kater erzählt und das wir nach dem Verlust unseren alten Katers einen neuen...
  • Alten Kater an neue Brüder gewöhnen?

    Alten Kater an neue Brüder gewöhnen?: Ich hatte nun schon seit 5 Jahren einen Kater, der mir natürlich sehr ans Herz gewachsen ist. Aber mit 1. Juli hat seine Mutter zwei neue Kätzchen...
  • Top Unten