Dusty´s Blasenentzündung

Diskutiere Dusty´s Blasenentzündung im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo Ihr lieben, am Freitag bekam Dusty die letzte Tablette. Samstag war alles supi und völlig normal. Und heute... :cry: fängt alles wieder von...

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallo Ihr lieben,
am Freitag bekam Dusty die letzte Tablette. Samstag war alles supi und völlig normal. Und heute... :cry: fängt alles wieder von vorne an. Wir mußten wieder zum TA und es gab
wieder Spritzen und neue Tabletten für die nächsten 12 Tage. Sowas, da hatte ich mich gestern so gefreut und nun geht es wieder weiter. Leider ist es wirklich chronisch. Die Ta sagte das man das auf dem röntgen Bild der Blase sehen konnte. Da ist eine dicke schicht um der Blase und normal sei das ganz dünne, das zeigt das da eben immere etwas war :cry: :cry: . Erstmal müssen wir diese blöde Entzündung in den Griff bekommen und dann schauen wir mal weiter.Ich hoffe nur das wird bald mal was, ist ja schrecklich für meinen kleinen.
 
17.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dusty´s Blasenentzündung . Dort wird jeder fündig!

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Sylvi,

ach so ein Mist . . . :(
Die Nachrichten von Dusty waren doch so gut und nun geht es wieder los.
Ich hoffe wirklich, das ihr die Entzündung bald in den Griff bekommt und es Dusty dann wieder besser geht.
Wir drücken Euch hier alle Daumen und Pfoten, das es bald wieder besser wird . . . wir fühlen ganz arg mit Euch . . .
Drücke Deinen Dusty mal ganz lieb von uns.

Wenn es Neuigkeiten gibt, dann laß es uns wissen.

Liebe Grüße
Monella
 

Berenike

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
92
Gefällt mir
0
Das ist ja wirklich zu bescheuert - der arme Dusty (dich bedauer in natürlich auch :? ).

Hm, dann war damals die erste Diagnose doch richtig, hätte ich nicht gedacht.

Nun kenne ich mich bei Katzenkrankheiten nun noch nicht wirklich aus und kann nur von meiner chronischen Blasenkrankheit erzählen, aber vielleicht gibts das ja auch für Tiere.

Also, ich musste damals jeden Tag so eine Minidosis eines Medikaments gegen Blasenentzündung schlucken, so ca. ein Jahr lang. Danach war ich die Geschichte für Jahre los. Immer wenn es jetzt mal ein wenig zwickt, nehem ich diese Minidosis wieder für ein paar Tage und das Thema ist gegessen. Ach ja, und viel Trinken...aber da hat man ja bei Katzen leider relativ wenig Einfluss drauf :(

Ich wünsche Dusty gute Besserung!
 

Fischkopf

Gast
Oh je,
das ist ja wirklich hartnäckig, der arme Dusty...
Wir drücken immer noch Daumen und Pfoten für euch, daß es endlich dauerhaft bergauf geht!
Martina & Co.
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallöchen,
wieder auf ein neues. Gestern waren wir wieder beim TA und nun bekommt Dusty eine Spritzen Kur über 6 Wochen. Da müssen wir dann 2 mal die Woche hin zum Spritzen, diese Kur ist ganz neu auf den Markt und kommt aus Amerika, das Mittel nennt sich Adequan. Ja und gestern gab es eben die erste Spritze......irgendwie kommt mir mein Katerle ja nun vor wie ein Versuchskaninchen. Denn bei der Tä wo ich bin sind wir die ersten die damit behandelt werden 8O , etwas mulmig ist mir da schon. Aber es sind keine nebenwirkungen aufgetreten oder so und bisher auch noch keine neuen Schmerzen :wink: .Ich hoffe sooooo sehr das diese Kur hält was sie verspricht und das ganze ein ende findet.
 
Thema:

Dusty´s Blasenentzündung

Dusty´s Blasenentzündung - Ähnliche Themen

  • HCM - den Dicken hat´s erwischt

    HCM - den Dicken hat´s erwischt: Meine Knutschkugel - der Dicke - hat HCM! Alles begann am Freitag abend. Der Dicke kam von draußen rein und war irgendwie seltsam drauf...
  • Vicky`s erster Tierarztbesuch!

    Vicky`s erster Tierarztbesuch!: Hallo:cry: Vicky hate ja son Durchfall...hat Sie jetzt wieder mal mehr mal weniger... Als ich heute von der Arbeit kam hatte Sie den Stuhlgang...
  • meiner Milou geht`s nicht gut...

    meiner Milou geht`s nicht gut...: Hallo ihr alle, erstmal hallo, ich habe mich eben erst registriert. Werde mich bei Gelegenheit auch noch vorstellen. Aber erstmal möchte ich...
  • Das wär´s jetzt gewesen...

    Das wär´s jetzt gewesen...: Hallo Ihr Lieben, heute abend wollten wir eigentlich mit Sunnys Insulingabe anfangen.Da Sunny immer noch sehr schlecht,bzw.unregelmäßig...
  • Unsere Baby´s haben Schnupfen

    Unsere Baby´s haben Schnupfen: Unsere 10 Wochen alten Miezen haben Schnupfen. Wir waren schon beim TA, dieser spritze dann vor ca. 2Wochen ein Mittel und sagte der Schnupfen muß...
  • Ähnliche Themen
  • HCM - den Dicken hat´s erwischt

    HCM - den Dicken hat´s erwischt: Meine Knutschkugel - der Dicke - hat HCM! Alles begann am Freitag abend. Der Dicke kam von draußen rein und war irgendwie seltsam drauf...
  • Vicky`s erster Tierarztbesuch!

    Vicky`s erster Tierarztbesuch!: Hallo:cry: Vicky hate ja son Durchfall...hat Sie jetzt wieder mal mehr mal weniger... Als ich heute von der Arbeit kam hatte Sie den Stuhlgang...
  • meiner Milou geht`s nicht gut...

    meiner Milou geht`s nicht gut...: Hallo ihr alle, erstmal hallo, ich habe mich eben erst registriert. Werde mich bei Gelegenheit auch noch vorstellen. Aber erstmal möchte ich...
  • Das wär´s jetzt gewesen...

    Das wär´s jetzt gewesen...: Hallo Ihr Lieben, heute abend wollten wir eigentlich mit Sunnys Insulingabe anfangen.Da Sunny immer noch sehr schlecht,bzw.unregelmäßig...
  • Unsere Baby´s haben Schnupfen

    Unsere Baby´s haben Schnupfen: Unsere 10 Wochen alten Miezen haben Schnupfen. Wir waren schon beim TA, dieser spritze dann vor ca. 2Wochen ein Mittel und sagte der Schnupfen muß...
  • Top Unten