Durchlaufzeit des Futters

Diskutiere Durchlaufzeit des Futters im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo Foris! ::w Ich würde gerne herausfinden, wie lange die Durchlaufzeit bei unserem Boy ist, vom Zeitpunkt der firstFutteraufnahme bis zur...

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Hallo Foris! ::w

Ich würde gerne herausfinden, wie lange die Durchlaufzeit bei unserem Boy ist, vom Zeitpunkt der
Futteraufnahme bis zur Kotausscheidung des gleichen Futters.

Ich weiß, dies ist schwer herauszufinden, aber vielleicht hat jemand eine Idee, wie man das gut herausfinden kann?

Bei uns Menschen kann es ja sein, dass wenn man Spinat z. B. zu sich nimmt, der Kot etwas grünlicher ist.

Und: Welche Durchlaufzeit ist normal bei Katzen?
 
20.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Durchlaufzeit des Futters . Dort wird jeder fündig!

Fellnasen

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
3.084
Gefällt mir
2
Genau das hab ich mich auch neulich gefragt....::?

::w Tüss,
Tina mit den Fellnasen
 
$@b!
Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
1.536
Gefällt mir
70
Am besten guckst du doch was er zu fressen bekommt un wann er auf´s kaklo geht, dann guckst du wie de Kot aussieht un schon weißtes :wink:
Aber sonst keine Ahnung, wie bist du eigentlich auf so ne Frage gekommen??

LG Sabrina
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Nein, so einfach geht das nicht.

Boy geht 4 - 5 x Pipi täglich und 1 - 2 x täglich Kot absetzen.

Ich weiß aber nicht, WELCHE Mahlzeit bei WELCHEM Kotabsatz herauskommt. ::?

Außerdem bekommt Boy hochwertiges Futter und keinen Spinat oder Mais oder Rotkraut, wo man dann wie beim Menschen erkennt, was man zu sich genommen hat. Boy´s Kot sieht immer gleich aus, gesund in Farbe und Konsistenz.

Solche Fragen stellt man sich einfach, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht. Interessiert mich :) Außerdem kann es bei verschiedenen Krankheitssymptomen im Magen-Darm-Bereich wichtig sein, wie lange der Durchlauf braucht.
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
Füttere doch einfach mal zwei, drei Maiskörner (Gemüsemais aus der Dose).. die werden nicht verdaut und sind im Stuhlgang gut zu erkennen. Einfach mit ins Nassfutter geben.
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Das Dumme mit den Maiskörnern ist: Ich hab´s vor einiger Zeit schonmal ausprobiert, aber ich hab die im Kot nicht wieder gefunden 8O
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
Oder das Futter mit unschädlicher Lebensmittelfarbe einfärben. Die gibt es zum Beispiel im Toom-Markt. Bei Rewe hab ich noch keine gesehen. Oder eben Rotebeetesaft übers Futter schütten (Stuhl wird ganz dunkel).

Achso .. hab ich alles bereits selbst ausprobiert - musste nämlich auch die Verweildauer (nein, nicht bei mir *g*) erforschen. Absolut unschädlich.
 

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
Lebensmittelsaft wäre jetzt auch meine Idee gewesen...

warum magst du das eigentlich so genau wissen, wenn ich fragen darf?
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Bei Magen-Darm-Geschichten ist es von Vorteil sowas zu wissen, finde ich.

Ich möchte wissen, ob Boy´s Verdauung unterstützt werden muss z. B.

Ich habe sonst nirgends etwas zu dem Thema gefunden.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Mich intressiert das auch, und auf diese Frage meinte meine TÄ, ca 24 Stunden sei normal als gesamte Durchlaufzeit.

Funktioniert das mit der Lebensmittelfarbe? Ich habs bei Göga schon probiert, aber da wurde alles restlos verdauut, verwertet, verwurschtelt - nix mehr zu erkennen.

Ob etwas med. Kohle - so eine viertelse - vielleicht eher Aufschluß geben könnte?

Ich überlege schon die gaaaanze Zeit!

Zugvogel
 

MySnoopy

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
850
Gefällt mir
0
Schönes Thema :wink:

Ich schubs euch mal! Vielleicht findet sich noch jemand mit der perfekten Idee!
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Gut, dann werd ich mal die Würstchen vom Mariechen in Scheiben schneiden *lach*

Zugvogel
 

MySnoopy

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
850
Gefällt mir
0
Noch besser ist Exotenfutter (oder Wellensittich). Die sehen dann im Kot aus wie Senfkörner *g*. Wird auch wunderbar (nicht)verdaut
Also Wellifutter könnte ich dir im November welches mitbringen, Tanja. Aber ich muss gerade so lachen, wenn ich mir vorstelle, wie ihr die Häufchen auseinanderbaut auf der Suche nach Vogelfutter. Das ist lustig :lol:
 
Thema:

Durchlaufzeit des Futters

Durchlaufzeit des Futters - Ähnliche Themen

  • Eosophile Gastritis

    Eosophile Gastritis: Hallo zusammen, meine Betsy ist seit geraumer Zeit in Behandlung, Diagnose, Eosophile Gastritis aufgrund erhöhter Leukozyten Zuerst bekam sie AB...
  • Meine Katze (20 Jahre) schluckt seltsam und frisst wenig

    Meine Katze (20 Jahre) schluckt seltsam und frisst wenig: Hallo zusammen! Ich bin seit einigen Wochen stille Mitleserin in diesem herzlichen Forum und musste mir für eine Frage nun doch endlich einen...
  • Akuter Durchfall und Erbrechen: Wann wieder Futter?

    Akuter Durchfall und Erbrechen: Wann wieder Futter?: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand auf die Schnelle einen Tipp geben - morgen gegen Mittag kommt eh die Tierärztin vorbei, aber was mache...
  • Seit Tagen weicher Kot

    Seit Tagen weicher Kot: Hallo zusammen, Seit einigen Tagen haben wir es hier mit sehr weichem, breeigen bis flüssigem Kot zu tun. Wie habe drei Katzen. Der ältere ist...
  • Wir vermuten warum der Durchfall nicht geht: Reis in dem Intestinal Futter und Medizindrops.

    Wir vermuten warum der Durchfall nicht geht: Reis in dem Intestinal Futter und Medizindrops.: Unser Claudius sehr Anhänglich, hatte Giardien. Das wurde behandelt. Der Durchfall ist aber geblieben. Vom Tierarzt haben wir Futter bekommen und...
  • Ähnliche Themen
  • Eosophile Gastritis

    Eosophile Gastritis: Hallo zusammen, meine Betsy ist seit geraumer Zeit in Behandlung, Diagnose, Eosophile Gastritis aufgrund erhöhter Leukozyten Zuerst bekam sie AB...
  • Meine Katze (20 Jahre) schluckt seltsam und frisst wenig

    Meine Katze (20 Jahre) schluckt seltsam und frisst wenig: Hallo zusammen! Ich bin seit einigen Wochen stille Mitleserin in diesem herzlichen Forum und musste mir für eine Frage nun doch endlich einen...
  • Akuter Durchfall und Erbrechen: Wann wieder Futter?

    Akuter Durchfall und Erbrechen: Wann wieder Futter?: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand auf die Schnelle einen Tipp geben - morgen gegen Mittag kommt eh die Tierärztin vorbei, aber was mache...
  • Seit Tagen weicher Kot

    Seit Tagen weicher Kot: Hallo zusammen, Seit einigen Tagen haben wir es hier mit sehr weichem, breeigen bis flüssigem Kot zu tun. Wie habe drei Katzen. Der ältere ist...
  • Wir vermuten warum der Durchfall nicht geht: Reis in dem Intestinal Futter und Medizindrops.

    Wir vermuten warum der Durchfall nicht geht: Reis in dem Intestinal Futter und Medizindrops.: Unser Claudius sehr Anhänglich, hatte Giardien. Das wurde behandelt. Der Durchfall ist aber geblieben. Vom Tierarzt haben wir Futter bekommen und...
  • Schlagworte

    katze darm durchlaufzeit

    ,

    darm durchlaufzeit katze

    ,

    ,
    Top Unten