Durchfall

Diskutiere Durchfall im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo alle! Ich habe eine Frage zu meiner Hauskatze. Meine liebe Katze ist nun fast 9 Jahre alt und hat seit Beginn ihres Lebens mit...

Lisa007

Registriert seit
05.04.2021
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Hallo alle!
Ich habe eine Frage zu meiner Hauskatze.
Meine liebe Katze ist nun fast 9 Jahre alt und hat seit Beginn ihres Lebens mit Darm/Bauchproblemen zu kämpfen. Das bedeutet das sie öfters erbricht und Durchfall hat. Wir geben ihr auch nur Trockenfutter, da Nassfutter nochmals alles verschlimmert. Auch waren wir bereits
des öfteren beim Tierarzt und haben alles untersucht. Sie ist nicht eine kranke Katze, also ihre Blutwerte und alle anderen untersuchten Werte sind total in Ordnung. Auch isst sie immer fleißig und zeigt keine Anzeichen einer Krankheit. Unsere Vermutung, und auch dievom Tierarzt, ist, dass sie mit Veränderungen nicht gut klarkommt (wir haben vor einem Jahr Nachwuchs bekommen).
Normalerweise bekommen wir ihren Durchfall nach einen Tag wieder in Ordnung aber nun hat sie es schon seit 4 Tagen und es ist immer noch gleich schlimm. WIr haben vom Tierarzt Antibiotikum bekommen, damit es besser wird. Auch ein Pulver, um die Darmflora zu stärken und noch eine Paste gegen Durchfall.
Nur wollen wir uns jetzt für ihren nächsten Durchfall vorberieten bzw. in verhindern oder eindämmen. Wir haben gegooglet und sind auf die Bachblüten getosen, die wir ihr geben könnten. HAt jemand Erfahrungen damit? Oder andere Vorschläge, was wir ihr geben können?
 
05.04.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Durchfall . Dort wird jeder fündig!
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.334
Gefällt mir
3.772
Hallo,

Ist sie Freigängerin?
was genau wurde denn im Blut untersucht?
Habt ihr sämtliche Allergien im Futter ausgeschlossen?
Wart ihr schon mal in einer größeren Tierklinik mit ihr?
Wurde der Magen-Darm mal von innen angeschaut?
Wie oft hat sie das im Monat?
Sie hat das seit 9 Jahren, euer Baby (herzlichen Glückwunsch :-) ) kam erst vor einem Jahr...

Wenn die Vermutung Veränderungen sind, warum dann Antibiotikum? Als Versuch? Das Mittel für die Darmflora würde ich noch länger darüber hinaus geben...
Wenn es wirklich Stressbedingt wäre, dann könnten Bachblüten gut helfen.

Liebe Grüße
Jo
 

Lisa007

Registriert seit
05.04.2021
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Hallo,

Ist sie Freigängerin?
was genau wurde denn im Blut untersucht?
Habt ihr sämtliche Allergien im Futter ausgeschlossen?
Wart ihr schon mal in einer größeren Tierklinik mit ihr?
Wurde der Magen-Darm mal von innen angeschaut?
Wie oft hat sie das im Monat?
Sie hat das seit 9 Jahren, euer Baby (herzlichen Glückwunsch :-) ) kam erst vor einem Jahr...

Wenn die Vermutung Veränderungen sind, warum dann Antibiotikum? Als Versuch? Das Mittel für die Darmflora würde ich noch länger darüber hinaus geben...
Wenn es wirklich Stressbedingt wäre, dann könnten Bachblüten gut helfen.

Liebe Grüße
Jo
Hallo,
es ist eine reine Hauskatze.
Im Blut wurden die Blutwerte, Vitamine, Schilddrüse und noch einiges untersucht. Also ein großes blutbild, welches unauffällig war.
Hier bei uns gibt es leider keine größeren Tierkliniken und ich möchte ihr eine lange Autofahrt nicht antun.
Von innen wurde noch nichts angeschaut.
Erbrechen (Futter) tut sie des öfteren im Monat und Durchfall hat sie alle 4 Monate mal wieder. Dieses mal nur besonders heftig.
Das Antibiotikum wurde, so glaube ich, uns gegeben, damit es hoffentlich aufhört für dieses Mal.

Danke für die Hilfe
 

Lisa007

Registriert seit
05.04.2021
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Bis jetzt ProPlan (da haben wir zwischen sterrelisiert und Hauskatze gewechselt) und jetzt mischen wir es noch mit i/d (digestive care). Das war ein Tipp vom Tierarzt und sobald ProPlan fertig ist, werden wir wahrscheinlich komplett auf i/d umsteigen.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.334
Gefällt mir
3.772
Wie weit ist die nächste TK denn weg?
Lieber einmal längerer fahren, als weitere Jahre Symptome haben, wo der Grund noch nicht gefunden wurde.
Für mich lief da zu wenig an Diagnostik.
Was ist mit Allergien?

In beiden Trockenfutterarten ist viel Getreide drin....
Ich würde mal ein wirklich hochwertiges füttern ohne Getreide, Zucker etc. und mit hohem Fleischanteil.
Dann austesten welche Fleischsorten sie evtl. nicht verträgt.
Nassfutter wäre natürlich besser.
Welches habt ihr früher probiert?
 

Gast50113

Gast
Manche Katzen vertragen das Bindemittel im Nafu nicht. Da könnt ihr alles Nafu füttern und es wird nie was. Bei meiner Katze ist das so.
wir füttern gekochtes Fleisch aus Dosen und mischen Vitaminpulver hinzu.
Ansonsten hochwertiges Trofu.
Vorher lange Vet-Concept, jetzt sind wir umgestiegen aus Getreidefreies Trockenfutter.

Ich habe eine Katze die sehr sensibel auf Futter reagiert und schon einiges durch!
Gute Besserung wünsche ich
 

Lisa007

Registriert seit
05.04.2021
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Manche Katzen vertragen das Bindemittel im Nafu nicht. Da könnt ihr alles Nafu füttern und es wird nie was. Bei meiner Katze ist das so.
wir füttern gekochtes Fleisch aus Dosen und mischen Vitaminpulver hinzu.
Ansonsten hochwertiges Trofu.
Vorher lange Vet-Concept, jetzt sind wir umgestiegen aus Getreidefreies Trockenfutter.

Ich habe eine Katze die sehr sensibel auf Futter reagiert und schon einiges durch!
Gute Besserung wünsche ich
Nassfutter bekommt sie nicht, da sie es nicht verträgt.
Wir haben auch schon einiges durch und bis jetzt hatten wir mit ProPlan Glück...schauen wir mal wie sie auf i/d reagiert.

Vielen Dank
 

Lisa007

Registriert seit
05.04.2021
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Wie weit ist die nächste TK denn weg?
Lieber einmal längerer fahren, als weitere Jahre Symptome haben, wo der Grund noch nicht gefunden wurde.
Für mich lief da zu wenig an Diagnostik.
Was ist mit Allergien?

In beiden Trockenfutterarten ist viel Getreide drin....
Ich würde mal ein wirklich hochwertiges füttern ohne Getreide, Zucker etc. und mit hohem Fleischanteil.
Dann austesten welche Fleischsorten sie evtl. nicht verträgt.
Nassfutter wäre natürlich besser.
Welches habt ihr früher probiert?
Zur nächsten größeren Tierklinik würden wir schon um die 5 Stunden hin fahren. Ich weiß nicht, ob sie mir das mitmacht weil sie bei 5 Minuten Autofahrt schon sehr durchdreht und sich schwer beruhigen lässt.
Jetzt nach den Osterfeiertagen wird eine Stuhlprobe genommen und untersucht.

Bis jetzt haben wir eigentlich über die Jahre mehr oder weniger das Trockenfutter Pro Plan gefüttert, welches Getreidefrei ist. Der Tierarzt hat uns empfohlen bei Durchfall sie mit dem Trockenfutter i/d zu füttern, welches aber getreide enthält. Aber da sie schon jahrelang getreidefreies Futter isst, denke ich nicht das sie dagegen allergisch ist.
Nassfutter haben wir gleich am Anfang schon aufgegeben, da sie es gar nicht vertragen hat und unser Tierarzt uns auch gesagt hat wir sollen nur Trockenfutter füttern.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.334
Gefällt mir
3.772
5 Stunden ist natürlich sehr weit :-/
 

Gast50113

Gast
Aus welcher Ecke kommst du denn?
 
Thema:

Durchfall

Durchfall - Ähnliche Themen

  • Katze hat seit 5 Wochen Durchfall

    Katze hat seit 5 Wochen Durchfall: Hallo ihr Lieben, ich stehe ganz kurz vor einem Nervenzusammenbruch und hoffe hier auf ein paar hilfreiche Tipps. Vor einigen Wochen haben wir...
  • Pankreatitis, plötzlich schwerer Durchfall - was tun?

    Pankreatitis, plötzlich schwerer Durchfall - was tun?: Liebe Katzeneltern, ich bin in allergrößter Sorge um meine geliebte Lóme, die im November 17 Jahre alt wird, und hoffe, ihr könnt mir...
  • Chronischer Durchfall und Bauchzuckungen!!

    Chronischer Durchfall und Bauchzuckungen!!: HILFE BITTE Mein kleiner Kater Minho hat seit 3 Monaten chronischen Durchfall. Nach dem Essen hat er immer “Bauchzuckungen” bzw. Kontraktionen...
  • Kein schönes Thema für Silvester

    Kein schönes Thema für Silvester: Hallo, ihr Lieben! Es gibt leider mal wieder Durchfall bei meinem Tommy, seit gestern. Erst habe ich mir nicht viel dabei gedacht - das kommt...
  • Akuter Durchfall und Erbrechen: Wann wieder Futter?

    Akuter Durchfall und Erbrechen: Wann wieder Futter?: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand auf die Schnelle einen Tipp geben - morgen gegen Mittag kommt eh die Tierärztin vorbei, aber was mache...
  • Ähnliche Themen
  • Katze hat seit 5 Wochen Durchfall

    Katze hat seit 5 Wochen Durchfall: Hallo ihr Lieben, ich stehe ganz kurz vor einem Nervenzusammenbruch und hoffe hier auf ein paar hilfreiche Tipps. Vor einigen Wochen haben wir...
  • Pankreatitis, plötzlich schwerer Durchfall - was tun?

    Pankreatitis, plötzlich schwerer Durchfall - was tun?: Liebe Katzeneltern, ich bin in allergrößter Sorge um meine geliebte Lóme, die im November 17 Jahre alt wird, und hoffe, ihr könnt mir...
  • Chronischer Durchfall und Bauchzuckungen!!

    Chronischer Durchfall und Bauchzuckungen!!: HILFE BITTE Mein kleiner Kater Minho hat seit 3 Monaten chronischen Durchfall. Nach dem Essen hat er immer “Bauchzuckungen” bzw. Kontraktionen...
  • Kein schönes Thema für Silvester

    Kein schönes Thema für Silvester: Hallo, ihr Lieben! Es gibt leider mal wieder Durchfall bei meinem Tommy, seit gestern. Erst habe ich mir nicht viel dabei gedacht - das kommt...
  • Akuter Durchfall und Erbrechen: Wann wieder Futter?

    Akuter Durchfall und Erbrechen: Wann wieder Futter?: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand auf die Schnelle einen Tipp geben - morgen gegen Mittag kommt eh die Tierärztin vorbei, aber was mache...
  • Top Unten