Durchfall + Nickhautvorfall

Diskutiere Durchfall + Nickhautvorfall im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hi! Unsere Katze Sina (8 Mo) hat seit Donnerstag Nickhautvorfall und Durchfall. Am Freitag sind wir gleich zum TA. Der hat ihr Blut abgenommen...

gizmo-sam

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Hi!

Unsere Katze Sina (8 Mo) hat seit Donnerstag Nickhautvorfall und Durchfall.

Am Freitag sind wir gleich zum TA. Der hat ihr Blut abgenommen, ein Antibiotikum und etwas gegen Durchfall gespritzt. Außerdem verordnete er eine Diät. Fieber hat sie keins.

Heute morgen waren wir nochmal beim TA und haben noch eine
Stuhlprobe abgegeben. Außerdem bekam sie wieder diese beiden Spritzen. An ihren Symptomen hat sich bisher allerdings noch nichts geändert. Sie frisst nach wie vor mit Appetit und putzt sich noch. Heute merkt man ihr allerdings an, dass sie etwas matt ist. Das kann natürlich vom Stress bei TA kommen.
Der TA wollte allerings nicht sagen, was er vermutet (hat uns nur sämtliche Krankheiten von A-Z aufgezählt).

Hat schon jemand ähnliches erlebt?

Vielleicht ist noch die Vorgeschichte von Sina wichtig:
Sie kam im August als Fundtier zu uns und hatte seitdem schon immer weichen Kot (aber kein Durchfall). Wir haben sie im August entwurmt und nochmal vor einer Woche. Da sie ansonsten top fit war und auch gut gefressen hat (v.a. mehrere Dinge durcheinander) haben wir uns nicht so viel dabei gedacht. Geimpft wurde sie bisher nur gegen Tollwut, Katzenseuche und Katzenschnupfen. Die anderen Impfungen sollten jetzt folgen.
 
10.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Durchfall + Nickhautvorfall . Dort wird jeder fündig!

tanteteffi

Registriert seit
28.05.2006
Beiträge
1.480
Gefällt mir
0
Hallo Du,
leider kann ich Dir nix dazu sagen. Aber ich "schubs" Dich mal. Bestimmt weiß hier noch jemand Rat ::w
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.162
Gefällt mir
418
Hallo Gizmo-Sam,

könnte es am Futter liegen, eine Unverträglichkeit?
Was fütterst Du?
Wurde der Kot schon mal untersucht? (Auf Parasiten)
Hat der TA auch von Giardien geredet?

Ich habe wirklichkeine Ahnung was es sein könnte, das sind nur drei Dinge, die mir sofort eingefallen sind.

Lg
Waldi
 

gizmo-sam

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Als Futter haben wir ganz normales Katzenfutter (Whiskas, Royal Canin). Wenn es so etwas wäre, müsste es mit der Diät, die sie jetzt bekommt, besser werden. Außerdem frisst sie die Sachen schon seit sie bei uns ist und der Nickhautvorfall trat erst vorgestern auf.

Der Kot wird untersucht. Die Probe haben wir heute zum TA gegeben. Bisher hat er nur was von Katzenaids, FIP und Toxoplasmose gesagt. Aber so richtig wollte er nichts sagen.

Ich hab ja noch die Hoffnung, dass es "nur" Parasiten sind, da sie ja kein Fieber hat und nach wie vor gut frisst. Dagegen spricht aber, dass sie vor einer Woche entwurmt wurde und mit Würmern eigentlich keine Probleme haben sollte.

Diese Warterei ist nervig. V.a. haben wir noch 3 weitere Katzen, die sind zwar gegen fast alles geeimpft, aber wenn alles dumm läuft, könnten die sich auch noch angesteckt haben. Aber bei den 3en geht es Gott sei Dank noch gut.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Nickhautvorfall und Durchfall sind ziemlich sichere Zeichen auf Wurmbefall, wurde der Kot darauf untersucht?

Warum wurden AB gegeben??? :oops:

Zugvogel
 

AnneK

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
179
Gefällt mir
0
Hm... also eine Futtermittelunverträglichkeit würde ich persönlich jetzt auf Grund des Nickhautvorfalls ausschließen. Eigentlich ist das ein Zeichen für Würmer... Aber erst einmal die Kotprobe abwarten.. Weshalb hat dein TA AB gegeben?

Sollten es irgendwelche anderen Parasiten sein, werden deine anderen da uU. nicht davor gefeit sein (was aber nicht heißt, dass sie es zwangsläufig auch bekommen), denn gegen die helfen auch im Allgemeinen Impfungen nichts :|

Nette Grüße und viel Glück :)
Anne ::wgelb

edit: sehe gerade, habe mich da mit Zugvogel überschnitten :oops:
 

gizmo-sam

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Wie schon geschrieben, sie wurde ja erst vor einer Woche entwurmt - mit Profender, was je eigentlich die meisten Würmer abdeckt.
Warum der TA ihr AB gegeben hat, weiß ich nicht. Wahrscheinlich will er einer eventuellen Infektion beikommen.
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
Hallo

Tut mir leid, dass es Deinem Kätzchen im Moment nicht so gut geht. Wichtig sind vor allem die Tests auf FIV und FELV. Die wurden sicher mit dem Blutbild in Auftrag gegeben, wenn nicht, soll der Tierarzt im Labor anrufen und es dort noch nachholen lassen. FIP lass mal ganz aussen vor, dass ist äusserst schwer nachzuweisen und nur weil eine Katze Nickhautvorfälle hat, heisst es nicht, dass sie totkrank ist.

Deine Katze ist wahrscheinlich gerade fertig mit dem Zahnen. Dadurch ist die körpereigene Abwehr auch öfter herab gesetzt. Weiterhin ist das Wetter im Moment ziemlich wechselhaft, Deine Katze könnte sich erkältet haben. Durchfall hat verschiedene Ursachen - vielleicht wurde die Futterzusammensetzung verändert, vielleicht hatte die Katze Stress, vielleicht liegt es tatsächlich am Toxoplasmoseerreger.

Wichtig ist, dass Du Dir die Auswertung des Blutbildes vorlegen lässt´(lass Dir eine Kopie ausfertigen, hast Du schliesslich bezahlt). Dann frag bitte in Zukunft immer nach, was verabreicht wird, wogegen und woran man die diagnostizierte Krankheit erkennt etc), nimm ein Büchlein mit und notiere, was der Tierarzt Dir sagt. Erstens ist das für Dich wie ein Krankheitskalender für die Katze und zweitens kann man Zuhause nach der ganzen Aufregung nochmal im Internet recherchieren oder eben hier fragen. So mache ich das und meine Tierärztin findet das Klasse.

AB ist für die Darmbakterien leider nicht gut, dass heisst, sobald Du das Antibiotika absetzt, musst Du die Darmflora wieder auf Vordermann bringen. Dazu eignet sich Bene bac und Darmflora plus hervorragend. Hier im Forum gibt es einige Threads dazu.

Ich hoffe, Du kommst der Erkrankung auf die Spur ... kannst ja mal das Blutbild (komplett) hier einstellen (mit Referenzwerten). Die beiden Tests lass bitte noch durchführen, kostet nicht gross mehr.

Liebe Grüsse und gute Besserung für das Sorgenkind
 

gizmo-sam

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Der TA hat uns ein Pulver mitgegeben (Antilax Immuno), dass die Darmflora unterstützen soll. Bisher hat sich ihr Zustand noch nicht gebessert, aber auch nicht weiter verschlechtert.
FIV und FELV will der TA testen lassen. Ich hoffe, dass die Ergebnisse bald vorliegen.
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.162
Gefällt mir
418
da gibt es das pflanzliche Mittel SEB (Ulmenrinde), soll wahre Wunder wirken bei Magen/Darm.

Hier zu bestellen: Tatzenladen.de
50 g kosten 6 Euro plus Versand.
Ich benutze es bei Pauli gegen seine Übelkeit, aufgrund seiner CNI. Ihm hilft es wunderbar.

Falls Du dir das bestellen willst, bitte nicht in der Apotheke, da bekommt man es auch, aber es ist nicht so fein gemahlen wie es sein muß. Das wird mit wenig Wasser angerührt und gibt dann so eine Pampe, die sich schützend um die Magenschleimhaut legt, im Prinzip wirkt es wie eine Magentablette. Und wie gesagt es soll auch bei Darmproblemen sehr gut helfen. Kannst ja dort mal anrufen, die Frau ist sehr nett und sehr kompetent und beantwortet Dir geduldig sämtliche Fragen.

Lg
Waldi
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Warum der TA ihr AB gegeben hat, weiß ich nicht. Wahrscheinlich will er einer eventuellen Infektion beikommen
Wenn Dein TA das etwa so ausgedrückt hat, dann geht mir der Hut hoch.

AB vorbeugend geben, ist leider Schwachsinn, dazu sind die AB und die Entzündungen viel zu spezifisch, und nur höchst selten wird da ein guter Treffer gelandet.

Nika hat ja schon geschrieben, daß AB für die Darmflora nicht sehr aufbauend sind, sondern das Gegenteil bewirken und deswegen gibt man niemals AB einfach so vorbeugend und ins Blaue rein *grummel*

Zugvogel
 

gizmo-sam

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Die Ergebnisse von der Blutprobe sind mittlerweile da: FIP, Leukose, Toxoplasmose und FIV sind negativ ausgefallen. Gott sei Dank.
Die Ergebnisse von der Stuhlprobe sind noch nicht komplett, aber Giardien wurden schon getestet und die scheiden auch schon mal aus.

Der Tierarzt hat ihr jetzt nochmal Medis verschrieben, die auf den Darm einwirken. Leider kann ich grad nichts näheres dazu schreiben, da ich nicht mit zum TA konnte. Meine Mutter kümmert sich momentan darum und die hat sich das leider nicht genau erklären lassen. Der Nickhautvorfall hat sich zumindest schon mal gebessert.

Heute steht nochmal ein Besuch beim TA, hoffentlich kommt er der Ursache von Sinas Beschwerden endlich auf die Spur. Ich bin ja schon heilfroh, dass es wohl keine ernsten Krankheiten sind. Sobald Sina wieder fit ist, werden wir mit den restlichen Impfungen anfangen.
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.162
Gefällt mir
418
Hallo Gizmo-Sam,

ich bin nicht sicher, ob das bei den Giardien der fall war aber ich meine schon. Das sollte man ein zweites Mal utnersuchen lassen, da die scheinbar nicht immer mit dem Kot ausgeschieden werden.

Lg
Waldi
 
Thema:

Durchfall + Nickhautvorfall

Durchfall + Nickhautvorfall - Ähnliche Themen

  • Befunde ok, Blut im Stuhl nicht erklärbar

    Befunde ok, Blut im Stuhl nicht erklärbar: Guten morgen, nachdem ich neben Durchfall Blut im Stuhl bei meiner Katze (12 J. ) festgestellt habe, wurde ein Blutbild und Kot-Untersuchung...
  • Durchfall?

    Durchfall?: ich weiß, sicherlich ist dieses Thema oft aufgetreten, aber irgendwie will momentan die Suchfunktion bei mir nicht funktionieren -.- Ich habe...
  • Durchfall, positiv auf Corona Viren getestet

    Durchfall, positiv auf Corona Viren getestet: Hallo ihr Lieben, eigentlich weiß ich gar nicht so recht was ich wissen möchte. ::? Aktuell bin ich einfach ziemlich fertig. Mein Kater Smoky...
  • nur freigänger, zum teil durchfall, zum teil stopfung

    nur freigänger, zum teil durchfall, zum teil stopfung: hallo ihr lieben, wieder suche ich euch nach rat: eine meiner kitties hat von heut auf morgen sehr dollen durchfall. eine andere katze - ein...
  • Pilz..Durchfall und die ZFE

    Pilz..Durchfall und die ZFE: Hallo Ihr lieben ich war wieder länger still aber verschollen bin ich noch nicht.. ich wollte mal wieder einen "Zwischenstand" über Palias na ja...
  • Ähnliche Themen
  • Befunde ok, Blut im Stuhl nicht erklärbar

    Befunde ok, Blut im Stuhl nicht erklärbar: Guten morgen, nachdem ich neben Durchfall Blut im Stuhl bei meiner Katze (12 J. ) festgestellt habe, wurde ein Blutbild und Kot-Untersuchung...
  • Durchfall?

    Durchfall?: ich weiß, sicherlich ist dieses Thema oft aufgetreten, aber irgendwie will momentan die Suchfunktion bei mir nicht funktionieren -.- Ich habe...
  • Durchfall, positiv auf Corona Viren getestet

    Durchfall, positiv auf Corona Viren getestet: Hallo ihr Lieben, eigentlich weiß ich gar nicht so recht was ich wissen möchte. ::? Aktuell bin ich einfach ziemlich fertig. Mein Kater Smoky...
  • nur freigänger, zum teil durchfall, zum teil stopfung

    nur freigänger, zum teil durchfall, zum teil stopfung: hallo ihr lieben, wieder suche ich euch nach rat: eine meiner kitties hat von heut auf morgen sehr dollen durchfall. eine andere katze - ein...
  • Pilz..Durchfall und die ZFE

    Pilz..Durchfall und die ZFE: Hallo Ihr lieben ich war wieder länger still aber verschollen bin ich noch nicht.. ich wollte mal wieder einen "Zwischenstand" über Palias na ja...
  • Schlagworte

    katze durchfall und nickhautvorfall

    ,

    katze nickhautvorfall durchfall

    ,

    nickhautvorfall durchfall katze

    ,
    nickhautvorfall durchfall
    , , nickhautvorfall und durchfall katze, durchfall katze nickhautvorfall, katze durchfall nickhautvorfall, nickhautvorfall und durchfall, nickhautvorfall, nickhautvorfall bei katzen durchfall, , katze hat durchfall und nickhautvorfall, katze virus nickhaut und durchfall, nickhautvorfall durchfall fieber
    Top Unten