Duchfall & Zahnwechsel bei meinem Filou

Diskutiere Duchfall & Zahnwechsel bei meinem Filou im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo! Vor ca. einer Woche bekam mein Lütter mit einem Mal Duchfall - richtig breiig bis wässrig. Ich setzte dei Zwischenmahlzeit aus und ging...
anloki

anloki

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
3.027
Gefällt mir
0
Hallo!

Vor ca. einer Woche bekam mein Lütter mit einem Mal Duchfall - richtig breiig bis wässrig.
Ich setzte dei Zwischenmahlzeit aus und ging auf Schonkost (gek.Hühnchen usw.) über.
Seine Verdauung regulierte sich dann innerhalb von zwei Tagen wieder und ich dachte, er hätte evtl. im Garten mal irgendwo geknabbert oder so...::?
Die ganze Woche war wieder alles
i.O.
Er spielte, tobte, hatte wie immer gr. Appetit und viele Flausen im Kopf! :roll:

Seit Gestern hat er nun wieder Durchfall, wieder gleich richtig dünn... :?
Er setzte gestern Abend sein Häufchen sogar vor dem Klo ab - zum Glück haben wir dort Fliesen.

Habe gestern zudem gesehen, dass er voll im Zahnwechsel steckt.
Könnte es sein, dass deshalb sein ganzes Immunsystem z.zt. etwas durcheinander ist und auch daher der DF kommt bzw. wir ihn nicht vollständig in den Griff bekommen?

Ansonsten ist Filou weiterhin quietschfidel...

Ich hab aber vorsichtshalber heut Abend einen TA Termin ausgemacht.

Am Mi. oder Do fahren wir übers WE zur Hochzeit unserer Freunde nach Süddeutschland - mir wird schon ganz schlecht, wenn ich daran denke, den Lütten dafür jetzt allein zu lassen.
Meine Schwiegerma & mein Schwager werden sich gut um die drei kümmern, aber wenn Filou nun ernsthafter krank ist... oh, man... :cry:

Woher bekomme ich eigentlich das viel gepriesene BeneBac? Nur vom TA?
Bei uns in der Apo hatten sie es nicht...
 
01.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Duchfall & Zahnwechsel bei meinem Filou . Dort wird jeder fündig!

cockatiel

Registriert seit
01.08.2004
Beiträge
1.494
Gefällt mir
1
Huhu!

Na, das klingt wirklich nach eienr Begleiterscheinung, wobei ich es normalerweise nur so kenne, dass es leiter Durchfall und bei weitem nicht dünnflüssig ist ...
Das BeneBac haben wir bei unserer Ärztin bekommen. Ob man das normalerweise auch in der Apotheke bekommt weiß ich nicht, aber beim Arzt mit Sicherheit!

Was macht der Kleine denn sonst so?

Liebe Grüße,
Angelika
 
Bolle

Bolle

Registriert seit
04.01.2007
Beiträge
2.717
Gefällt mir
19
Hallo Andrea!

Mir gehts im Moment ähnlich wie Dir! Habe ein Ragdoll-Katerchen, das im Moment mit 5 Monaten voll in der Zahnung ist.

Wir hatten bereits Giardien (mittlerweile überwunden) und dann wurde bei ihm in einer Kotprobe auch noch hämo. e.colis nachgewiesen. Ob die noch am Werke sind, vermag ich nicht zu beurteilen, habe danach nicht mehr testen lassen.

Unser Katerchen frißt sehr gut und produziert zumeist auch ordentlich geformte Würstchen. Und dann, aus heiterem Himmel, schießt es mal wieder nur dünn hintenraus. Nix an der Ernährung gedreht und auch sonst nichts verändert und plötzlich trotzdem Durchfall.

Ich habe mal meine TÄ auf den Zahnwechsel angesprochen. Wie auch Kleinkinder reagieren Kleinkatzen mal mehr, mal weniger stark auf den Zahnwechsel und Durchfall gehört zu den Symptomen, die auftreten können.

Durch unsere Vorgeschichte bin ich ja schon etwas vorgeschädigt und somit reagiere ich u.U. etwas übersensibel wenn es um den Output des Katers geht. Meine TÄ meinte, ich solle den Durchfall nicht überbewerten, weiterhin Schonkost füttern und die Darmsanierung weiter unterstützen. Mittlerweile bin ich etwas gelassener und gehe erst zum TA wenn sich zeigt, dass der Durchfall mit Perenterol und Schonkost nicht zu stoppen ist und ich das Gefühl habe, dem Kater geht es nicht gut.

Solange er aber trotz DF frißt, es ihm gut geht und auch sonst keinen kranken Eindruck macht, würde ich es mit Schonkost und Bene-Bac oder Perenterol versuchen. Was sich bei uns sehr bewährt hat, sind Gläschen-Karotten für Babies. Ein Teelöffel unters Futter kann richtig gut helfen.

Übrigens Bene-Bac kannst Du u.a. auch im pfotenshop.de bekommen. Google einfach mal, da bekommst Du etliche Shops angezeigt, wo man es bestellen kann.

LG - Birgit
 

Grasbine

Registriert seit
06.10.2006
Beiträge
2.782
Gefällt mir
0
Ja, der Durchfall kann wirklich vom Zahnwechsel kommen. War bei meinen damals auch so und ist ja bei Kindern wohl ganz genau so.

Hast du es schon mal mit Perenterol probiert? Vielleicht hilft das ja schon? :)
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Hallo!
Ich würde auf jeden Fall eine Stuhlbrobe zum TA mitnehmen und auf Giardien und e.Coli untersuchen lassen!
 
anloki

anloki

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
3.027
Gefällt mir
0
So, war also gestern beim TA - sicher ist sicher!

Diesmal beim Chef persönlich gelandet - sonst behandelt uns eine andere Ärztin (Praxisgemeinschaft).
DF-Geschichte erzählt, Zahnwechsel angesprochen...

'Naja, mit gut 6Monaten sollte der Zahnwechsel ja eigentlioch schon erledigt sein!'
'Öhm, der große Kleine ist erst kanpp 5Monate alt!'
'Oh... 8O Mhh.. dann kann das durchaus gut sein...'

Da Filou ja ansonsten fit ist, er gut futtert, tobt usw. hält der TA meine Theorie, dass der Lütte am vorletzten WE evtl. etwas Falsches probiert hat, durchaus für plausibel - im Zusammenhang mit dem Zahnwechsel erhole sich der Darm vielleicht nicht so schnell...

Ergebnis der gründlichen Untersuchung: alles soweit i.O., kein Fieber aber viel Bauchgrummeln.

Es gab zwei Spritzen, der TA wollte auf den Magen-/Darmtrackt evtl. zu stark angreifende Medis verzichten.
Dann sollte Filou bis mind. heute Morgen hungern und dann TL weise etwas Hills-Spezialnahrung bekommen (ich bekam ein kl.Döschen mit).
Heute Abend gibt es noch einmal zwei Spritzen und dann soll es sich bessern...

Schon gestern am späten Abend gab es erfreulicherweise das erste wohlgefomte, kl. Würstchen seit einer guten Woche - dass man sich über Sch* so freuen kann?! :lol:

Also wird er nun bis zum WE Schonkost bekommen und dann sollte alles überstanden sein!

OT:
Der wächst und gedeiht!
5Monate und schlanke, große 3,5kg für ne FWW-Mischung ist glaub ich auch recht ordentlich, oder?
Kein Wunder, dass der TA ihn auf den ersten Blick schon einen Monat älter schätzte *g*
Der kleine Wirbelwind tobt/rauft weiterhin viel mit Tino und so langsam werden die Momente des gemeinsamen Liegens mit meinen beiden auch immer häufiger.
Und ein gr.Schmuser ist er, immer mit viel Körperkontakt, jeden Abend auf der Couch und jede Nacht bei mir im Bett!
Was allerdings sicher mit seiner zu frühen Abnabelung von der Mama zusammenhängt, er nuckelt, wenn er müde ist und bei mir liegt, regelmäßig und sabbert mir dabei meine Pullis oder Decken voll.:roll:
 
Thema:

Duchfall & Zahnwechsel bei meinem Filou

Duchfall & Zahnwechsel bei meinem Filou - Ähnliche Themen

  • Kitten hat Verdauungsprobleme

    Kitten hat Verdauungsprobleme: Hallo, habe ein Kitten, das gerade 18Wochen alt ist, und nun Verdauungsprobleme hat. Fing vorgestern mit Erbrechen an, und Fieber: 40,2!! Die TÄin...
  • Duchfall oder nicht???

    Duchfall oder nicht???: Hallo, am Wochenende kamen wir nach einem kurzen Einkauf nach hause und im Bad war auf dem Badvorleger ein bräunliches Etwas. Flüssig mit wenig...
  • Duchfall - Warum? und was dagegen tun?

    Duchfall - Warum? und was dagegen tun?: Hallo! Fussel hat jetzt seit 4 Tagen Durchfall, leider weiß ich nicht warum! Habe kein Futter gewechselt, vom Tisch bekommt er auch nichts...
  • immer wiederkehrender Duchfall bei FIP-Titer 1:800

    immer wiederkehrender Duchfall bei FIP-Titer 1:800: Hallo, ich bin heute zum ersten Mal dabei und möchte an dieser Stelle mal die Durchfall-Leidensgeschichte (die immer noch anhält) von Aramis...
  • Erstmal hallo :) - Kann Durchfall mit Zahnwechsel zusammenhängen?

    Erstmal hallo :) - Kann Durchfall mit Zahnwechsel zusammenhängen?: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin gaaanz neu hier im Forum und habe eine Frage zu meiner kleinen Lucy. Sie ist ein Main-Coon-Mix und...
  • Ähnliche Themen
  • Kitten hat Verdauungsprobleme

    Kitten hat Verdauungsprobleme: Hallo, habe ein Kitten, das gerade 18Wochen alt ist, und nun Verdauungsprobleme hat. Fing vorgestern mit Erbrechen an, und Fieber: 40,2!! Die TÄin...
  • Duchfall oder nicht???

    Duchfall oder nicht???: Hallo, am Wochenende kamen wir nach einem kurzen Einkauf nach hause und im Bad war auf dem Badvorleger ein bräunliches Etwas. Flüssig mit wenig...
  • Duchfall - Warum? und was dagegen tun?

    Duchfall - Warum? und was dagegen tun?: Hallo! Fussel hat jetzt seit 4 Tagen Durchfall, leider weiß ich nicht warum! Habe kein Futter gewechselt, vom Tisch bekommt er auch nichts...
  • immer wiederkehrender Duchfall bei FIP-Titer 1:800

    immer wiederkehrender Duchfall bei FIP-Titer 1:800: Hallo, ich bin heute zum ersten Mal dabei und möchte an dieser Stelle mal die Durchfall-Leidensgeschichte (die immer noch anhält) von Aramis...
  • Erstmal hallo :) - Kann Durchfall mit Zahnwechsel zusammenhängen?

    Erstmal hallo :) - Kann Durchfall mit Zahnwechsel zusammenhängen?: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin gaaanz neu hier im Forum und habe eine Frage zu meiner kleinen Lucy. Sie ist ein Main-Coon-Mix und...
  • Schlagworte

    druchfall katze zahnwechsel

    Top Unten