Dringende Hilfe erbeten :) Flöhe

  • Ersteller des Themas HundK
  • Erstellungsdatum

HundK

Registriert seit
08.07.2017
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo an Alle.

Bin neu hier und hoffe auf Eure Hilfe.

Wir haben seit geraumer Zeit Flöhe. In allen Größen.
Auch Würmer. Sie sind auf den Katzen und auch bei uns.

Unsere Wohnung besitzt nur Fliesen. Der Kratzbaum kommt auf den Sperrmüll. Katzenhöhle ebenso. Sonst haben wir nur noch unser Bett.

Wie gehen wir jetzt vor? Es juckt nur noch ind die Flöhe werden immer mehr.

Eine Ausweichmöglichkeit (anderes Zimmer etc.) für uns gäbe es nicht. Wir haben nur 39m2.
 
08.07.2017
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.446
Gefällt mir
16
Hallo ::w
Habt ihr die Katzen denn entfloht? Wenn ja womit?
Das beste ist ihr zieht für einen Tag mit den Katzen aus und foggert die Wohnung. Das hilft gut.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.262
Gefällt mir
27
Flöhe und Würmer...falls dies ernst gemeint ist...::?.sollten ihr zuerst die Katzen mit einem Präparat vom Ta. entflohen und nach kurzer Zeit auch entwurmen...

Die Kratzbäume hättet ihr nicht wegwerfen müssen..es gibt Mittel zum einsprühen.....(z.BSP. Flee ) die da gut helfen.....tja und wenn wrklich nix mehr hilft kann man eine Anti Flohbombe zünden.....dafür muss man aber die Wohnung (wirklich nur ein Raum ? für wieviel Mensch und Katzen ) eine Zeit lang verlassen...aber alle Mann und Katz.....
 

Boubou

Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
203
Gefällt mir
2
Als es mal bei uns so schlimm war, haben wir die ganze Wohnung mit einem Spray (oder auch mehreren), das wir vom Tierarzt bekommen haben, eingesprüht. Wir sind in dieser Zeit dann in Urlaub (das war ein praktischer Zufall), die Katzen waren anderweitig untergebracht, vorher alle möglichen Kissen gewaschen, Bett abgezogen und nach einer Woche war der Spuk Gott sei Dank vorbei.

Gruß Boubou
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

phosphatbinder katze cni

Top Unten