Der Katzenknast im siebten Stock...

Diskutiere Der Katzenknast im siebten Stock... im Sicherungssysteme Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Heureka! Nachdem Schatzi jetzt den ganzen Tag rumgeschraubt hat, ist unsere Fenstersicherung nun fertig! Erstmal zu unserem Problem. Das hier...
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
Heureka!

Nachdem Schatzi jetzt den ganzen Tag rumgeschraubt hat, ist unsere Fenstersicherung nun fertig!

Erstmal zu unserem Problem.
Das hier ist eins unserer Fenster (die Milch steht da zum Größenvergleich):



Nicht gerade klein sind die Dinger und zu allem Überfluss haben sie auch noch einen Metallrahmen.
Außerdem geht's da echt tief runter, wer sich den Blick aus dem 7. Stock nicht vorstellen kann:


(das Weiße unten ist ein Mauervorsprung direkt unterm Fenster)


Letzte Woche waren wir beim Baumarkt und haben fleißig eingekauft:





4 Winkel, 2 Gewindeschrauben, Flügelmuttern, Schlaufen (so heißen diese U-Nägel, hab ich gelernt), ein paar Spax-Schrauben, Bindedraht, Drahtgitter
und 4 Holzlatten.
Kostenpunkt: gut 35 €.

Aus den Latten haben wir einen Rahmen gebaut, der genau ins Fenster passt. Die Fensterrahmen stehen außen etwas vor, so dass der Holzrahmen nach außen schonmal nicht fallen kann.

Auf den Rahmen haben wir dann den Gitterdraht genagelt. So sah das hinterher aus:



Den Draht gibt es auch in breiter - für manche Fenster könnte das passen. Da wir sowieso stückeln mussten, haben wir den schmaleren genommen, der ist eine ganze Ecke günstiger.
Die Schnittstellen haben wir mit Bindedraht verbunden.

Damit das Ganze auch nicht nach innen fällt, musste natürlich eine Fixierung her. Dafür haben wir kurze Holzstückchen genommen, in denen eine Gewindeschraube verankert wurde. In den Holzrahmen kommt ein Loch, die Gewindeschraube durch (mit dem Riegel nach außen) und von innen kann man das ganze mit einer Flügelmutter festmachen.



Spock musste erstmal kosten:


Nun ergab es sich leider, dass das Fenster sooooo groß ist, dass der Rahmen einfach nicht stabil wurde und sich immer wieder verzog. Deshalb mussten wir noch diagonale Streben einbauen. Außerdem hatten wir nicht so richtig über die ideale Breite der Latten nachgedacht und mussten deshalb noch was stückeln, wo wir den Riegel dran festmachen konnten.

Aber irgendwann war es dann trotzdem fertig!



...nun ja, geht bestimmt hübscher.... Beizeiten werde ich das Holz noch schwarz streichen, dann sieht es wohl auch etwas besser aus.

Hier nochmal die Riegel in Aktion:





Unter die Flügelmutter sollen noch Unterlegscheiben kommen, die müssen wir noch besorgen.

Lilith und Spock jedenfalls finden's gut:












Spock hat auch schon den ultimativen Härtetest gemacht und ist an dem Gitter hochgeklettert bis zum Oberlicht! Leider ist mir erstmal fast das Herz stehengeblieben, sonst hätte ich ein Foto gemacht. Der Rahmen stand aber bombenfest!

Jippieh, wir können wieder lüften!
 
03.07.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Der Katzenknast im siebten Stock... . Dort wird jeder fündig!

MadMax2

Registriert seit
29.09.2006
Beiträge
3.061
Gefällt mir
0
WOW!8O

Da habt ihr euch ja richtig was ausgedacht!! Klasse!! Sieht auch gar nicht soooo schlecht aus:wink: Hauptsache, ihr könnt wieder ohne Angst lüften!!!
 
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1

Alrusa

Registriert seit
05.04.2005
Beiträge
1.746
Gefällt mir
0
Ist der Rahmen innen oder außen? Muss man ihn entfernen um das Fenster schließen zu können? Wie ist er am Fensterrahmen befestigt?

Bin ja auch noch auf Suche nach dem optimalen Fensterschutz.
 

Gini

Registriert seit
29.08.2002
Beiträge
2.320
Gefällt mir
0
Respekt! Sagenhafte Konstruktion, habt Ihr echt gut ausgetüftelt!
 

Anke

Registriert seit
03.09.2006
Beiträge
983
Gefällt mir
0
..gute Idee......wir haben unterm Dach n Lüftungsproblem bei Hitze...Veluxfenster.....(.öööhhhh..ich wußte übrigens gar nicht, das datt in Ol so hohe Häuser gibt:oops:)..
 

MadMax2

Registriert seit
29.09.2006
Beiträge
3.061
Gefällt mir
0
Eben! Das war bei der Hitze neulich echt übel - musste die Katzen immer wegsperren zum lüften...:?

....wenn da erstmal noch Farbe dran ist, sieht's bestimmt auch besser aus...:oops:

Och komm!! Sooo schlimm siehst wirklich nicht aus!! Und wenn ich mir anschauen, wie tief das bei euch runtergeht, wär mir das auch wurscht, ehrlich gesagt:-) Da wird einem ja ganz schwindelig....::bg
 

Veste_Katzen

Registriert seit
06.12.2005
Beiträge
747
Gefällt mir
0
Klasse Katzenknast!

Da habt ihr euch viel Mühe und Arbeit gemacht und somit die Katzen glücklich gemacht.

Ich weiß, wie ihr euch jetzt fühlt:

wir haben es auch schon nach 2 Jahren geschafft mein Schlafzimmerfenster zu Verfliegengittern und zu Verkatzennetzen (doppelt gemoppelt hält besser :lol: ) = endlich kann ich mit offenen Fenster schlafen

Gruß Patricia
 
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
Ist der Rahmen innen oder außen? Muss man ihn entfernen um das Fenster schließen zu können? Wie ist er am Fensterrahmen befestigt?

Bin ja auch noch auf Suche nach dem optimalen Fensterschutz.
Der Rahmen ist innen und man muss ihn tatsächlich rausnehmen, um das Fenster zu schließen. Eine dauerhafte Lösung ist uns beim besten Willen nicht eingefallen. Das ist hier eine Fensterfront aus 5 riesen Fenstern, die alle im gleichen Metallrahmen stecken... Knifflige Sache...

Der eigentliche Fensterrahmen ist außen etwas breiter, da steht der Rahmen einfach davor und kann somit nicht nach außen weg.
In die andere Richtung sind rechts und links diese Riegel, die werden außen vor den Rahmen gedreht und dann festgeschraubt. Möglicherweise könnte man das irgendwie auch etwas bedienfreundlicher gestalten, aber uns ist da beim besten Willen nichts besseres eingefallen...

Schatzi sagte heute "80 € plus Versand, können wir anbieten!" aber ob er das erst gemeint hat... ::?



Respekt! Sagenhafte Konstruktion, habt Ihr echt gut ausgetüftelt!

Daaaaaankeeeeee! ::bg

Och komm!! Sooo schlimm siehst wirklich nicht aus!! Und wenn ich mir anschauen, wie tief das bei euch runtergeht, wär mir das auch wurscht, ehrlich gesagt:-) Da wird einem ja ganz schwindelig....::bg
Auch daaaaaaaaankeeeeee!!! ::bg
Klasse Katzenknast!

Da habt ihr euch viel Mühe und Arbeit gemacht und somit die Katzen glücklich gemacht.

Ich weiß, wie ihr euch jetzt fühlt:

wir haben es auch schon nach 2 Jahren geschafft mein Schlafzimmerfenster zu Verfliegengittern und zu Verkatzennetzen (doppelt gemoppelt hält besser :lol: ) = endlich kann ich mit offenen Fenster schlafen

Gruß Patricia
Ebenfalls daaaaaaaaaankeeeeeee!!! ::bg

Jau, bin stolz wie Lumpi jetzt - obwohl mein Freund die meiste Arbeit gemacht hat...
 
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
Tzzz, da ist mir doch glatt ein Zitat verlorengegangen...

..gute Idee......wir haben unterm Dach n Lüftungsproblem bei Hitze...Veluxfenster.....(.öööhhhh..ich wußte übrigens gar nicht, das datt in Ol so hohe Häuser gibt:oops:)..

Jaaaaaa, das Hitzeproblem kenn ich...

In OL gibt's tatsächlich so hohe Häuser - allerdings nur eine Handvoll...:wink:
 
Hatzeruh`s Mama

Hatzeruh`s Mama

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
6.849
Gefällt mir
1
Hallo Anke,

Respekt - tolle Leistung und sieht auch noch gut aus.::w



*ironiemodus an* Aber warum die ganze Mühe? Eure beiden hätten doch prima auf den Mauervorsprung unter dem Fenster gekonnt - die wären da bestimmt nicht runtergefallen ...:twisted: *ironiemodus aus*
 
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
Hallo Anke,

Respekt - tolle Leistung und sieht auch noch gut aus.::w

Dankeschöööön!

*ironiemodus an* Aber warum die ganze Mühe? Eure beiden hätten doch prima auf den Mauervorsprung unter dem Fenster gekonnt - die wären da bestimmt nicht runtergefallen ...:twisted: *ironiemodus aus*
Sag sowas nicht, als Männe hier schön am basteln war, war ich kurz einkaufen. Auf dem Rückweg kuck ich so am Haus hoch - da turnt ein Stockwerk unter uns eine Katze am ungesicherten Fenster rum...:evil:
 

schnute

Registriert seit
03.10.2006
Beiträge
145
Gefällt mir
0
Hallo Trillian, ich musste gerade feststellen, dass dein Spocky ein unheimlich süßer Kerl ist::l
 
Thema:

Der Katzenknast im siebten Stock...

Der Katzenknast im siebten Stock... - Ähnliche Themen

  • Katzenknast de Luxe

    Katzenknast de Luxe: Hallo Ihr Lieben, nachdem wir im letzten Jahr schon einmal umgezogen sind und den beiden Rackern einen vernetzten Balkon gegönnt haben, kommt nun...
  • wir haben einen Katzenknast

    wir haben einen Katzenknast: Hey, wir habens getan: eine Knast gebaut!:wink: Naja eben den Balkon katzensicher gemacht! Ca. 150 Euro und ca. 10 Arbeitsstunden! Mein Balkon...
  • Juhu, wir bauen einen Katzenknast

    Juhu, wir bauen einen Katzenknast: Hallo Ihr Lieben ::w bin total happy, denn wir haben uns jetzt doch entschlossen unsere Terasse mitsamt der Hälfte vom Garten als Katzenknast...
  • Endlich! Katzenknast bei Kittolina..

    Endlich! Katzenknast bei Kittolina..: Nun ist es soweit. Am Samstag (03.07.)hatte ich schon fleißige Helfer hier, die mit der Sicherung des Gartens begonnen haben. Fertigstellung dann...
  • (Fenstersicherung) Hinter Gittern - Der Katzenknast

    (Fenstersicherung) Hinter Gittern - Der Katzenknast: Hallo ihr Lieben ::w Wir haben unsere faulen Hintern hoch bewegt und beschlossen endlich die Fenster zu sichern. Ich wollte euch gerne an...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenknast de Luxe

    Katzenknast de Luxe: Hallo Ihr Lieben, nachdem wir im letzten Jahr schon einmal umgezogen sind und den beiden Rackern einen vernetzten Balkon gegönnt haben, kommt nun...
  • wir haben einen Katzenknast

    wir haben einen Katzenknast: Hey, wir habens getan: eine Knast gebaut!:wink: Naja eben den Balkon katzensicher gemacht! Ca. 150 Euro und ca. 10 Arbeitsstunden! Mein Balkon...
  • Juhu, wir bauen einen Katzenknast

    Juhu, wir bauen einen Katzenknast: Hallo Ihr Lieben ::w bin total happy, denn wir haben uns jetzt doch entschlossen unsere Terasse mitsamt der Hälfte vom Garten als Katzenknast...
  • Endlich! Katzenknast bei Kittolina..

    Endlich! Katzenknast bei Kittolina..: Nun ist es soweit. Am Samstag (03.07.)hatte ich schon fleißige Helfer hier, die mit der Sicherung des Gartens begonnen haben. Fertigstellung dann...
  • (Fenstersicherung) Hinter Gittern - Der Katzenknast

    (Fenstersicherung) Hinter Gittern - Der Katzenknast: Hallo ihr Lieben ::w Wir haben unsere faulen Hintern hoch bewegt und beschlossen endlich die Fenster zu sichern. Ich wollte euch gerne an...
  • Top Unten