Der Gartenthread..

Diskutiere Der Gartenthread.. im Pflanzenfragen Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo zusammen, ich habe heute mal wieder das Wetter genutzt um ein bißchen im Garten zu arbeiten. Rasenmähen, Unkraut zupfen, Hecke stutzen und...

Katzenfan

Registriert seit
16.03.2002
Beiträge
27.923
Gefällt mir
5
Hallo zusammen,

ich habe heute mal wieder das Wetter genutzt um ein bißchen im Garten zu arbeiten. Rasenmähen, Unkraut zupfen, Hecke stutzen und all die kleineren
Dinge die so anfallen. Das ganze ist für meine Bande immer spannend denn schließlich gehört er ja irgendwie auch den Katzen. Spiel.- Abenteuer.- und natürlicher Lebensraum - und zwar am liebsten zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Daher jetzt der offene Gartenthread für alle die Spaß daran haben in der Erde zu wühlen, den Pflanzen beim wachsen zu zusehen und damit so ganz nebenbei das Katzenrevier verschönern. Bilder aus dem Katzenrevier sind auch willkommen..

Viel Spaß..
 
19.06.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Der Gartenthread.. . Dort wird jeder fündig!

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Danke schön! ::bussi
 

Jessi & Konrad

Registriert seit
23.03.2006
Beiträge
6.444
Gefällt mir
0
Klasse, ein Gartenthread !

Ich freu mich schon auf tolle Gartenbilder....::r
Uschi, auf deine Rosenbilder bin ich ja auch schon ganz gespannt.
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Hallo zusammen,

ich habe heute mal wieder das Wetter genutzt um ein bißchen im Garten zu arbeiten. Rasenmähen, Unkraut zupfen, Hecke stutzen und all die kleineren Dinge die so anfallen. Das ganze ist für meine Bande immer spannend denn schließlich gehört er ja irgendwie auch den Katzen. Spiel.- Abenteuer.- und natürlicher Lebensraum - und zwar am liebsten zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Daher jetzt der offene Gartenthread für alle die Spaß daran haben in der Erde zu wühlen, den Pflanzen beim wachsen zu zusehen und damit so ganz nebenbei das Katzenrevier verschönern. Bilder aus dem Katzenrevier sind auch willkommen..

Viel Spaß..
Also weißte Volker
da wollen wir aber auch schon Beweise haben.
wo sind deine Fotos?
 

Mara83

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
1.506
Gefällt mir
0
So das ist unser Gärtenchen von oben, den müssen sie sich mit den Kaninchen teilen... ;)

(aufs Bild klicken vergrößert es :wink:)



...hier unsere Terrasse


und nun die Blümchen von nahem
[
 
Zuletzt bearbeitet:

paul14

Registriert seit
21.04.2007
Beiträge
3.491
Gefällt mir
0
Klasse Idee, Volker. Danke.
Anita hat recht::bg
 

susiwhv

Registriert seit
11.10.2008
Beiträge
373
Gefällt mir
0



Das ist ja ein Traum für die Katzen
 

Mara83

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
1.506
Gefällt mir
0
Und das Beste ist noch daß wir den Garten nicht mal mit den anderen Mietern teilen müssen ::bg
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Uiiiii, da gibt es ja schon die ersten Gartenbilder zu bewundern. Ein echtes Katzenparadies, Mara!

Ich zeige euch mal, wie es hier aussah, als wir im September 2007 hier einzogen. Die großen Tannen im Hintergrund nahmen sehr viel Licht und morsch waren sie auch schon. Unsere Vermieterin hat sie fällen lassen.





Ich habe dann Stück für Stück den Garten verändert, und so sieht es heute aus. Unser Blick vom Wohnzimmer aus:



Und hier ein paar Impressionen von heute. Mein momentaner Lieblingsplatz mit einer meiner Lieblingsrosen, der Ghislaine de Feligondé. Ich werde ihr Einhalt gebieten müssen, sonst habe ich bald keinen Platz mehr auf der Rosenbank:



Aber wer so schön ist, darf sich auch ausbreiten:



Noch eine meiner Lieblingsrosen, die Schneekönigin. Der Dauerregen der letzten Tage hat ihrer Schönheit keinen Abbruch getan. Nur ein bisschen zerzaust sieht sie aus:



Ein etwas nasser Jacques Cartier. Der Duft ist umwerfend. Allerdings muss ich vor ihm auf die Knie fallen, denn er ist noch eine Babyrose. Für den Duft mach ich das aber gerne. ::bg



Die Rose Granny als Hochstamm. Ich finde die Blüten herrlich und bin gespannt, wie sie sich entwickeln wird:



Blick vom Gartentörchen aus:



Und noch zwei Lieblinge. Kletterrose Penny Lane und Beetrose Rosario:





Clematis Hagley Hybrid:



Und noch ein paar Collagen, damit ich hier nicht den Rahmen sprenge:





Hach, ein Gartenthread! Ich freu mich so! ::j
 
Zuletzt bearbeitet:

Ashadra

Registriert seit
05.08.2009
Beiträge
2.708
Gefällt mir
0
Ui sind das tolle Fotos. Da werd ich ja ganz neidisch. Bei meinen Eltern wächst noch meine lilane Rose und ich such immer noch nach schwarzen oder blauen. Ich hab die in natura schon mal gesehen, nur hab ich keine Ahnung, wo ich die bekomme ::?

Aber mal eine andere Frage:
Kann man Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Oregano und Basilikum auch in der Wohnung auf dem Fensterbrett ziehen?
Oder gehen die dann ein?
 

paul14

Registriert seit
21.04.2007
Beiträge
3.491
Gefällt mir
0
Uschi, ich bin begeistert. ::bg Die Schneekönigin hatte ich als Hochstamm, ist leider im kalten Winter vor zwei Jahren erfroren. Alle drei Hochstämme:cry:
 

Merysu

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
245
Gefällt mir
0
Wow, sind das tolle Gartenbilder 8O
Ich hab leider (noch) keinen Garten. Aber ich ziehe bald um und dort gibt es eine Terrasse mit klitzekleinem Garten, der erst noch Garten werden muss ::bg
Ich freue mich schon darauf ihn herzurichten.
Meine Fellchen wissen noch nix von ihrem Glück, denn dort können sie dann auch raus ::j
 

krummbein

Registriert seit
01.07.2009
Beiträge
1.384
Gefällt mir
0
Kräuter wachsen prima auf der Fensterbank! (innen)
Habe ich jahrelang gemacht (4. Etage, kein Balkon)

Bin mega- beeindruckt von Euren Gärten, ich hoffe, in 5 Jahren sieht unserer auch so aus...
Juli 2009:

Juni 2010
Rechts das Beet ist der Vogelfriedhof, trau mich den nicht umzugraben:

Das ist die Arbeit dieser Woche: ca 20 m² 10 cm dicke Wurzelschicht incl. Girsch und Brombeeren mit einer Spitzhacke aufhauen ( 2 Forken sind dabei draufgegangen)

Vorgarten ist bereits entgirscht und entbrombeert (die kleinen Biester versuchens zwar immer noch...)

Viel Freude bei Eurer Gartenarbeit,
LG,
krummbein
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Ui sind das tolle Fotos. Da werd ich ja ganz neidisch. Bei meinen Eltern wächst noch meine lilane Rose und ich such immer noch nach schwarzen oder blauen. Ich hab die in natura schon mal gesehen, nur hab ich keine Ahnung, wo ich die bekomme ::?
Hallo Ashadra, ich habe die Rhapsody in blue. Dieses Jahr blüht sie noch nicht, aber in den Startlöchern steht sie schon. Hier ein Bild aus dem letzten Jahr:



Aber mal eine andere Frage:
Kann man Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Oregano und Basilikum auch in der Wohnung auf dem Fensterbrett ziehen?
Oder gehen die dann ein?
Das kann man. Basilikum überlebt aber meist nicht lange, auch draußen nicht.

Uschi, ich bin begeistert. ::bg Die Schneekönigin hatte ich als Hochstamm, ist leider im kalten Winter vor zwei Jahren erfroren. Alle drei Hochstämme:cry:
Oh wie schade, Steffi. Ich habe sie als Kaskadenstamm in 1,40 m. Dieses Jahr hat sie schon eine ordentlich große Krone und ist soooo schön. Ich fürchte, ich brauche noch eine. :oops: :lol:

Aber ich ziehe bald um und dort gibt es eine Terrasse mit klitzekleinem Garten, der erst noch Garten werden muss ::bg
Ich freue mich schon darauf ihn herzurichten.
Meine Fellchen wissen noch nix von ihrem Glück, denn dort können sie dann auch raus ::j
Das ist toll. Du wirst bestimmt viel Freude an deinem Garten haben, und die Fellis natürlich erst recht. ;-)
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
@Krummbein
Wow, daraus lässt sich ein Traumgarten machen! Was ist das denn für eine Rose? Weißt du zufällig den Namen? Bin nämlich rosensüchtig. ::bg
 

Anshaga

Gesperrt
Registriert seit
21.11.2006
Beiträge
5.966
Gefällt mir
2
Oohhh... hier könnte ich richtig sein... 8)

Weiß zufällig jemand von euch, welche Gartenpflanzen Hain-Bänderschnecken
(Hain-Schnirkelschnecken) gerne fressen??? :oops: :oops: :oops:
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Tut mir leid, Andrea. Ich wusste bisher gar nicht, dass es solche Schnecken gibt. :oops: Wir haben hier nur Nacktschnecken, und was die fressen, weiß ich leider ganz genau. :evil:
 

Anshaga

Gesperrt
Registriert seit
21.11.2006
Beiträge
5.966
Gefällt mir
2
Tut mir leid, Andrea. Ich wusste bisher gar nicht, dass es solche Schnecken gibt. :oops: Wir haben hier nur Nacktschnecken, und was die fressen, weiß ich leider ganz genau. :evil:
Die kennst du bestimmt...:wink: guck mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hain-Bänderschnecke

Und die gelten auch noch als Nützlinge, weil sie die Eier der Nacktschnecken fressen...

Aber eigentlich sind sie Blätterfresser, aber ich würde gerne wissen, welche Pflanzen ihre Favoriten sind... 8)
 

krummbein

Registriert seit
01.07.2009
Beiträge
1.384
Gefällt mir
0
@Krummbein
Wow, daraus lässt sich ein Traumgarten machen! Was ist das denn für eine Rose? Weißt du zufällig den Namen? Bin nämlich rosensüchtig. ::bg
Die rosa Rosen?::? Keine Ahnung,.. die haben wir fast tot unter meterlangen Brombeerarmen und unter kniehohem Girsch "gefunden", ein bissl Pferdeäppel und Lavendel und tattaa!
Die Rosen haben wir mit dem Haus incl. gekauft. Vorne rosa, hinten haben wir nun die gleiche Sorte in rot gefunden (Bild 3)
Scheint eine Sorte aus den 70er Jahren zu sein, müßte anhand der ausgeprägten Wurzeln auch vom Alter her hinkommen.
D.h., warte, im Vorgarten ist eine hohe orangen-gelbe "Stiel"-Rose. Die sieht man auch auf dem Foto. Die heißt passender weise : ROSA

Die Rosen schienen hier richtige Kämpfernaturen zu sein.
Eine Azalee (orange)hat den Kampfe gegen den Wildrhabarbar wohl aufgegeben und ein Rhododendrom (lila) gegen den Essigbaumwald.:cry:
Das war mal vor Jahren ein wunderschöner Garten.. dass kann man fühlen. Die verstorbene Vorbesitzerin muß aber vor ca. 10 Jahren die Gartenarbeit aufgegeben , resp. an einen unfähigen Gärtner abgegeben haben.
Schade.
Wir veruchen weitestgehend, den alten. parkähnlichen Charakter wieder herzustellen.
LG,
krummbein
P.S:
die Mauer auf Bild 2 ist von unseren Katzen heiß begehrt
 
Thema:

Der Gartenthread..

Der Gartenthread.. - Ähnliche Themen

  • Der Gartenthread 2013

    Der Gartenthread 2013: Hallo zusammen! Nach dem sehr langen Winter dauerte es heuer ein wenig länger, aber endlich ist der Frühling da und man kann wieder ins Freie...
  • Der Gartenthread 2012

    Der Gartenthread 2012: Hallo zusammen, noch ist es kalt und grau, aber der Frühling lässt hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten. Habt ihr Pläne für 2012? Gibt...
  • Der Gartenthread 2011

    Der Gartenthread 2011: ...mit freundlicher Genehmigung von cjh27, die es ebenfalls für sinnvoll befand im neuen Jahr einen neuen Thread zu starten. :wink: Erinnert ihr...
  • Ähnliche Themen
  • Der Gartenthread 2013

    Der Gartenthread 2013: Hallo zusammen! Nach dem sehr langen Winter dauerte es heuer ein wenig länger, aber endlich ist der Frühling da und man kann wieder ins Freie...
  • Der Gartenthread 2012

    Der Gartenthread 2012: Hallo zusammen, noch ist es kalt und grau, aber der Frühling lässt hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten. Habt ihr Pläne für 2012? Gibt...
  • Der Gartenthread 2011

    Der Gartenthread 2011: ...mit freundlicher Genehmigung von cjh27, die es ebenfalls für sinnvoll befand im neuen Jahr einen neuen Thread zu starten. :wink: Erinnert ihr...
  • Schlagworte

    rosenobelisk

    ,

    ,

    steinpflanzen

    ,
    bodendecker unkraut
    , bodendecker, kleine vorgärten mit kies und rindenmulch, japanische blumenwiese aldi, neber den pool gräser, kosten burgruinenmauer garten, kies rindenmulch garten, steingartenbeet am haus, burgruinenmauern, moos in kubelpflanze luft, ikea solar stehleuchte, white grootendorst
    Top Unten