Daumen für Frida

Diskutiere Daumen für Frida im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Die Katze meiner Kinder hat in letzter Zeit stark abgenommen. Sie dachten erst, das kommt von einem firstAbzeß. Nachdem ich sie gebeten hatte...
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.898
Gefällt mir
375
Die Katze meiner Kinder hat in letzter Zeit stark abgenommen.
Sie dachten erst, das kommt von einem
Abzeß.
Nachdem ich sie gebeten hatte, doch mal ein Blutbild zu machen, rief mein Sohn gerade an, daß der TA Frida in Narkose legen mußte.
Sie wehrte sich total beim Blutabnehmen und er wollte auch die Zähne angucken.
Es sieht wohl nicht gut aus, hat er gesagt.
Drückt mal die Daumen.
 
01.12.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Daumen für Frida . Dort wird jeder fündig!
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
1.280
Gefällt mir
169
Daumen sind gedrückt,Regina.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
10.870
Gefällt mir
2.770
Aber klar drücken wir Daumen und Pfötchen.


***​
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.898
Gefällt mir
375
Also Frida ist aus der Narkose wieder aufgewacht.
Die Blutwerte kommen morgen, aber es sieht ganz nach Nierenkrankheit aus.
Sie hat in letzter Zeit sehr viel getrunken.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.898
Gefällt mir
375
Neues von Frida, aber nichts Gutes.

Der Bluttest hat ergeben, die Nierenwerte sind okay und es ist keine Diabetis.
Jetzt soll noch eine Untersuchung auf Leukose und Katzen Aids gemacht werden.
Frida wurde regelmässig geimpft, kann sie trotzdem an Leukose erkrankt sein?

Sie frisst nicht mehr, schreit aber immerzu nach Futter.

Habt ihr eine Idee?
 

MarlonLilly

Registriert seit
26.12.2009
Beiträge
941
Gefällt mir
0
Hallo ,

natürlich kann man eine Felv Infektion nie ganz ausschließen es gibt leider auch Impfversager (wo die Impfung nicht die gewünschten Antikörper aufbaut) , ebenso kann sich ein Tier bei hohem Infektionsdruck trotz Impfung anstecken , einen 100%ig sicheren Schutz gibt es nicht. Gegen FIV (Katzenaids) gibt es ja nun leider keine Impfung auch eine Infektion damit ist also immer möglich , gerade bei Freigängern auch wenn sich FIV zum Glück nicht ganz so leicht überträgt wie Felv.

Daran würde ich aber jetzt nicht unbedingt als erstes denken , wenn sie doch ständig nach Futter schreit und dann doch nicht fressen mag klingt das doch eher so als wäre da ein Problem mit den Zähnen , im Hals , oder auch im Magen Darmtrakt da kommt vieles in Frage , natürlich wäre ein Test auf FIV und Felv auch nie verkehrt den kann man ruhig trotzdem machen lassen ... würde ich zumindest bei einem Freigänger und dem leisesten Verdacht.

Daher jetzt erstmal die Frage nach den genauen Werten , was wurde überhaupt alles getestet (Schilddrüsenwerte dabei , großes Blutbild ...)?

Wie ist sonst der Allgemeinzustand , hat(te) sie Fieber , oder Durchfall , oder viel erbrochen ?
 
Filderkater

Filderkater

Registriert seit
15.06.2013
Beiträge
1.334
Gefällt mir
0
Wie alt ist die Süße denn? Bei einem älteren Semester würden ich auch die Schilddrüse checken lassen - Durst und Heißhunger im Wechsel mit Futterverweigerung wg. Übelkeit passen gut ins Bild. Die Pankreas ist auch so eine Sollbruchstelle bei Katzingers, die beim normalen Blutbild nicht mit überprüft wird.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.898
Gefällt mir
375
Danke ihr Lieben, ich habe die Punkte per email weitergeschickt.
Mal sehen was wird.
 

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.940
Gefällt mir
17
Wir drücken Frida ganz fest die Daumen.
Mir kam ebenfalls bein lesen die Idee, dass vielleicht eine Halsentzündung oder Zähne/Zahnfleisch die Nahrungsaufnahme erschweren.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.898
Gefällt mir
375
Die Schilddrüse wurde getestet, der Magen- Darmtrakt geröntgt und die Zähne kontrolliert.

Mein Sohn sagt, Frida leckt nur noch am Futter.
Sie war sonst immer total verfressen und kugelrund.
 

MarlonLilly

Registriert seit
26.12.2009
Beiträge
941
Gefällt mir
0
Hm bleibt noch der Hals ... und eventuell trotzdem Magen-Darmtrakt auf dem Röntgenbild sieht man sicherlich nicht alles (wurde die Untersuchung mit Kontrastmittel gemacht ?).
Was mir sonst noch einfällt zum Thema Hals Caliciviren z.B. (kann man mittels Abstrich testen) oder auch ein Fremdkörper , oder einfach nur eine Entzündung.

Sind die Lymphknoten im Hals vergrößert und eventuell schmerzhaft ?

Eine ausgebrochene Leukose (Felv) müßte man übrigens am Blutbild sehen können , also zumindest müßten da einige Werte aus der Norm sein , ebenfalls gehört fast immer (oft therapieresistentes) Fieber mit dazu.
 
Filderkater

Filderkater

Registriert seit
15.06.2013
Beiträge
1.334
Gefällt mir
0
Vielleicht ist es ja nur ein kleiner Infekt. Fauchi hatte vor ein paar Wochen auch mal solche Anwandlungen, hat tagelang kaum gefressen und dabei viel getrunken. Aber sein BB war besser denn je. Die TÄ meinte, das viele Trinken könne einfach dem normalen Flüssigkeitsausgleich dienen; was sonst mit dem Futter aufgenommen wird, wird halt getrunken, bis sich der Magen wieder eingerenkt hat.

Was meinte der TA denn mit "sieht schlecht aus"? Die Zähne oder etwa gleich die ganze Katze?
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.898
Gefällt mir
375
Danke, ich werde nochmal nachforschen.
Aus Entfernung, ist das nicht so einfach.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.898
Gefällt mir
375
Frida war heute wieder beim TA und nun sollen es doch die Nieren sen.
Sie hat eine Entzündung, vielleicht noch von dem Abzess.
Vielleicht aber auch ein Tumor.
So ein Durcheinander.
Sie soll jetzt Spezalfutter bekommen.
Am Montag ist der nächste Tierarzttermin.
Frida ist geschätzte 13-14 Jahre alt.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.898
Gefällt mir
375
Frida frisst gaz wenig, habt ihr Tipps?
Sie hat schon immer gemäkelt und nur ein bestimmtes Trockenfutter gefressen.
Trotzdem sie so mollig war.
Mein Sohn sagt, jetzt frisst sie nur noch ganz wenig.
 
Filderkater

Filderkater

Registriert seit
15.06.2013
Beiträge
1.334
Gefällt mir
0
Ich habe es zwar selbst noch nie ausprobiert, aber in solchen Fällen wird hier oft Reconvales empfohlen. Wenn sie sich das ins Maul spritzen lässt, wäre schon etwas gewonnen.
 

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.940
Gefällt mir
17
Fiel mir auch ein, Reconvales. Damit haben wir Binchen auch häufig schon unterstützt, wenn der Appetit zu wünschen übrig ließ.
Alles Gute für die kleine!!!
 
Filderkater

Filderkater

Registriert seit
15.06.2013
Beiträge
1.334
Gefällt mir
0
Geht dein Sohn mit Frida in eine Tierklinik? Wenn der Haustierarzt im Nebel stochert, wäre das sicher sinnvoll.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.898
Gefällt mir
375
Ich habe es zwar selbst noch nie ausprobiert, aber in solchen Fällen wird hier oft Reconvales empfohlen. Wenn sie sich das ins Maul spritzen lässt, wäre schon etwas gewonnen.
Danke für den Tipp

Fiel mir auch ein, Reconvales. Damit haben wir Binchen auch häufig schon unterstützt, wenn der Appetit zu wünschen übrig ließ.
Alles Gute für die kleine!!!
Danke, ich werde es weitergeben.

Geht dein Sohn mit Frida in eine Tierklinik? Wenn der Haustierarzt im Nebel stochert, wäre das sicher sinnvoll.
Hab ich auch schon überlegt vorzuschlagen.
Leider aber auch eine Geldfrage.
Sie haben schon viel ausgegeben.
Für junge Familien nicht so einfach.
Mal sehen ob ich was zulegen kann.
 
Filderkater

Filderkater

Registriert seit
15.06.2013
Beiträge
1.334
Gefällt mir
0
Sie frisst nicht mehr, schreit aber immerzu nach Futter.
Ich bleibe immer wieder an diesem Satz hängen. Sind die Zähne denn okay? Schmatzt oder sabbert sie vielleicht, hat sie Schwierigkeiten beim Schlucken? Reagiert sie beim Abtasten/Durchkraulen irgendwo empfindlich?

Es kann doch nicht sein, dass nichts zu finden ist. ::?
 
Thema:

Daumen für Frida

Daumen für Frida - Ähnliche Themen

  • Bitte ein paar Daumen für Gringo

    Bitte ein paar Daumen für Gringo: Heute morgen war ich mit Gringo beim TA, weil er in der Nacht (zum drittenmal in dieser Woche) in meinem Bett gekötzelt hat... Außerdem war die...
  • Bitte eure Daumen für Tiggi, sie hatte einen Anfall

    Bitte eure Daumen für Tiggi, sie hatte einen Anfall: Wir kommen nicht zur Ruhe. Nachdem wir vor knapp einer Woche unseren Sunny gehen lassen mussten, hatte Tiggi letzte Nacht einen Anfall, mitten...
  • daumen drücken für heute abend

    daumen drücken für heute abend: hallo ich weiß nich in welchem themenbereich ich schreiben soll, da es bei mäuschen mehrere probleme gibt. ich hoffe ich bin hier richtig, wenn...
  • Bitte Daumen drücken für Louis

    Bitte Daumen drücken für Louis: Mein Kater Louis hat starke Schmerzen, und hat seit gestern Mittag nichts mehr gefressen. Louis hat die ganze letzte Woche weniger gefressen als...
  • Der Schrödi-Bär hustet- Habt ihr bitte ein paar Daumen für ihn

    Der Schrödi-Bär hustet- Habt ihr bitte ein paar Daumen für ihn: Ich habe gerade für morgen einen Termin beim TA gemacht. Er hat in den letzten 4 Wochen ca. 3 mal so einen merkwürdigen Hustenanfall gehabt :cry...
  • Ähnliche Themen
  • Bitte ein paar Daumen für Gringo

    Bitte ein paar Daumen für Gringo: Heute morgen war ich mit Gringo beim TA, weil er in der Nacht (zum drittenmal in dieser Woche) in meinem Bett gekötzelt hat... Außerdem war die...
  • Bitte eure Daumen für Tiggi, sie hatte einen Anfall

    Bitte eure Daumen für Tiggi, sie hatte einen Anfall: Wir kommen nicht zur Ruhe. Nachdem wir vor knapp einer Woche unseren Sunny gehen lassen mussten, hatte Tiggi letzte Nacht einen Anfall, mitten...
  • daumen drücken für heute abend

    daumen drücken für heute abend: hallo ich weiß nich in welchem themenbereich ich schreiben soll, da es bei mäuschen mehrere probleme gibt. ich hoffe ich bin hier richtig, wenn...
  • Bitte Daumen drücken für Louis

    Bitte Daumen drücken für Louis: Mein Kater Louis hat starke Schmerzen, und hat seit gestern Mittag nichts mehr gefressen. Louis hat die ganze letzte Woche weniger gefressen als...
  • Der Schrödi-Bär hustet- Habt ihr bitte ein paar Daumen für ihn

    Der Schrödi-Bär hustet- Habt ihr bitte ein paar Daumen für ihn: Ich habe gerade für morgen einen Termin beim TA gemacht. Er hat in den letzten 4 Wochen ca. 3 mal so einen merkwürdigen Hustenanfall gehabt :cry...
  • Top Unten