Das Wesen der Orientalen...

Diskutiere Das Wesen der Orientalen... im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Und nochmal ich: Leute, gestern erreichte mich eine Mail, in der eine Bekannte aus einem anderen (Nicht-Katzen-) Forum mir ihre firstErfahrungen...

Kater Eric

Registriert seit
03.11.2007
Beiträge
85
Gefällt mir
0
Und nochmal ich:
Leute, gestern erreichte mich eine Mail, in der eine Bekannte aus einem anderen (Nicht-Katzen-) Forum mir ihre
Erfahrungen mit ihren Siams erzählt hat, nachdem sie mich erst recht deutlich vor diesem Katzenschlag gewarnt hat.
Sie hat in einer langen mit Beispielen untermauerten Geschichte die Orients als echte Amokläufer geschildert, an deren Seelenleben echt alle Schrauben locker zu sein scheinen... Eric ist hingegen bisher sooo lieb und ausgeglichen. Wie kommt Ihr denn mit Euren Orientalen klar?

Liebe Grüsse
kirsten
 
09.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Das Wesen der Orientalen... . Dort wird jeder fündig!

Cécile

Registriert seit
12.09.2003
Beiträge
1.407
Gefällt mir
0
. . . vielleicht hat Deine Bekannte ihre Warnung ironisch gemeint :wink: oder bei ihr sind einige Schräubchen gelockert ::? ich kenn wirklich niemanden, der Oris hat und der nicht das gleiche sagen würde wie ich:

NIE WIEDER WAS ANDERES!


LG
Britta . . . vom orientalischen Virus dauerhaft befallen, eine Krankheit die unheilbar ist!
 

Kater Eric

Registriert seit
03.11.2007
Beiträge
85
Gefällt mir
0
Sie hat sogar zu züchten versucht, aber in den ersten 2 Würfen nur Totgeburten gehabt, im dritten dann Degenerationen, aber lebensfähige Kitten. Geanugenommen sprach sie ja auch von Siams. Mir hat sich auch der Verdacht aufgedrängt, daß ihre Elterntiere einfach schon sehr überzüchtet gewesen sein könnten ...
kirsten
 

Grasbine

Registriert seit
06.10.2006
Beiträge
2.782
Gefällt mir
0

Alrusa

Registriert seit
05.04.2005
Beiträge
1.746
Gefällt mir
0
. . . vielleicht hat Deine Bekannte ihre Warnung ironisch gemeint :wink: oder bei ihr sind einige Schräubchen gelockert ::? ich kenn wirklich niemanden, der Oris hat und der nicht das gleiche sagen würde wie ich:

NIE WIEDER WAS ANDERES!

LG
Britta . . . vom orientalischen Virus dauerhaft befallen, eine Krankheit die unheilbar ist!
:lol: Stimmt

Sie hat sogar zu züchten versucht, aber in den ersten 2 Würfen nur Totgeburten gehabt, im dritten dann Degenerationen, aber lebensfähige Kitten. Geanugenommen sprach sie ja auch von Siams. Mir hat sich auch der Verdacht aufgedrängt, daß ihre Elterntiere einfach schon sehr überzüchtet gewesen sein könnten ...
kirsten
Kann es sein, dass deine Bekannte nicht allzu viel Ahnung von Katzenzucht hat und diese außerhalb eines Vereins betreibt?
 

Hellskitten

Registriert seit
03.09.2004
Beiträge
1.719
Gefällt mir
0
Mhh...also eine "Schraube locker" kann ich bestätigen :lol:

Aber im positiven Sinne. Unbeschwert, albern, wuselig, manchmal ungeschickt, sorglos, immer freundlich. Einfach herrlich!
 

patchouli

Gast
. . . vielleicht hat Deine Bekannte ihre Warnung ironisch gemeint :wink: oder bei ihr sind einige Schräubchen gelockert ::? ich kenn wirklich niemanden, der Oris hat und der nicht das gleiche sagen würde wie ich:

NIE WIEDER WAS ANDERES!


LG
Britta . . . vom orientalischen Virus dauerhaft befallen, eine Krankheit die unheilbar ist!
Ja - das ist mir auch gleich eingefallen *gg*.

Orientalen sind etwas besonderes und wunderbares. Sie sind neugierig und extrovertiert, menschenbezogen und meistens gut gelaunt. Sie sind gleichzeitig übermütig und sanft, lustig und einfach wunderschön!

Ich muß das wissen - ich züchte Balinesen und Siamesen und aus mir spricht etwas Erfahrung *gg* 8)

Liebe Grüße und weiterhin ganz viel Spaß mit Deinem Siamesen (ist doch ein Siamese?)
Birgit
 

Nessa1982

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
172
Gefällt mir
0
Hmm also meine Beiden Flusen sind "nur" siammixe aber sie sind wunderbar wild ,verspielt,sehr !!! Gesprächig und ultra verschmust !

Wenn ich könnte wie ich wollte würde ich mir noch ein zwei dazuholen ,am liebsten Thais ...

Sie sind erst ein paar Wochen hier aber ich kann mir ein leben ohne die beiden gar nicht mehr vorstellen ...manchmal hat man das gefühl eher einen Hund wie eine Katze zu haben ...

*ob ich wohl jetzt schon süchtig bin?*
 

Kater Eric

Registriert seit
03.11.2007
Beiträge
85
Gefällt mir
0
@ patchouli: Eric ist Orientale (blau getickt) aus der Zucht Warantharpa, kennst Du bestimmt, wenn Du Balsiamanori kennt. Und die "Züchterin" war wohl auch mal in dem Verein, ist aber wegen klappt nicht ausgestiegen.
Ich find`s ja auch rätselhaft, nur hab ich keine Katzenerfahrung, sondern nur meinen Eric lieb *knuddel*. Und der mich auch. Sind ja auch nicht die schlechtesten Vorraussetzungen. Aber immer her mit Euren Erfahrungswerten.
Liebe Grüsse
kirsten
 

patchouli

Gast
Dann weiß ich wahrscheinlich, wen Du meinst (hat auch ein Forum?). Sie hat eine Menge Pech gehabt - ganz und gar nicht normales Pech. Das hat mir sehr leid getan, aber es ist bestimmt nicht die Regel!

Die Katzen von Frau Ahmerkamp sind sehr schön und typvoll. Gibt es irgendwo Fotos von Deinem Eric? Dahlia aus diesem Forum hat auch einen Warantharpa-Kater.

Ja - und die BSMO kenn ich natürlich auch gut - dort findest Du mich ebenfalls an verschiedenen Stellen 8)

Liebe Grüße
Birgit
 

Cécile

Registriert seit
12.09.2003
Beiträge
1.407
Gefällt mir
0
. . . nur hab ich keine Katzenerfahrung, sondern nur meinen Eric lieb *knuddel*. Und der mich auch. Sind ja auch nicht die schlechtesten Vorraussetzungen. Aber immer her mit Euren Erfahrungswerten.
Liebe Grüsse
kirsten
. . . muss ich eigentlich noch erwähnen, dass Du mindestens ZWEI von der Sorte "Schraubelocker" haben solltest ::bg Oris brauchen unbedingt Katzenpartner!

LG
Britta
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
Sie hat sogar zu züchten versucht, aber in den ersten 2 Würfen nur Totgeburten gehabt, im dritten dann Degenerationen, aber lebensfähige Kitten. Geanugenommen sprach sie ja auch von Siams. Mir hat sich auch der Verdacht aufgedrängt, daß ihre Elterntiere einfach schon sehr überzüchtet gewesen sein könnten ...
kirsten

... und mir drängt sich da der Gedanke auf warum man denn nach einem Wurf voller Totgeburten dann weitermacht, geschweige denn einen dritten Wurf durchzieht 8O 8O 8O


Um, von deiner Freundin würde ich persönlich ehrlich gesagt keine Ratschläge bezüglich Rassekatzen entgegen nehmen.....

christine
 

steigi

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
263
Gefällt mir
0
Einmal O(h)ris immer O(h)ris ::bg - ich liebe meine beiden "bekloppten" Kater::l
 

Kater Eric

Registriert seit
03.11.2007
Beiträge
85
Gefällt mir
0
Okay, ihr habt mich überzeugt - und Eric trägt seinen Teil dazu bei.
@ patchouli: wie gesagt, ich kenne die Dame nicht, nur aus einem gänzlich anderen, nichts mit Katzen zu tun habenden Forum.
Sobald ich mal Fotos habe, lade ich gern eins hoch, gebt mir a bissi Zeit, dann mach ich mal mein Profil hier mitsamt Bilmaterial. Einverstanden?
Und das ich da irgendwie über einen tolle Katze gestolpert bin, das hat mir besagte Dame sogar bestätigt. Wie schon gesagt, es ging mir nie um die Rassekatze als solche, mich hat die "Familienkompatibilität" eines zukünftigen Haustieres interessiert und als ich Eric sah, war ich von seinem Aussehen dazu noch völlig angefetzt. ::bg
@ Britta: hm, Eric soll alleine bleiben, war bisher alleineseine ehemalige Besitzerin meinte auch, daß er wahrscheinlich keinen Katzenkollegen akzeptieren würde. Wir beschäftigen uns aber viel mit ihm.
liebe Grüsse
kirsten
 

mousecat

Registriert seit
29.01.2005
Beiträge
4.588
Gefällt mir
1
Also, mein Siam war eine Seele von einem Kater, von
Schraube locker kann überhaupt nicht die Rede sein.
Dann haben schon eher meine Abys eine locker.:wink:

Liebe Grüsse
Mousecat
 

LadyAnima

Registriert seit
19.12.2006
Beiträge
559
Gefällt mir
0
Siamesen sind einfach wundervoll, besonders ihr Wesen!

Das setzt sich auch in Siammixen durch (erklärt bei mancher Hauskatze komische Verhaltensweisen). Meine beiden sind das EINDEUTIG. Irgendwann mal (wenn der Platz vorhanden ist), ziehen hier noch mehr Siamesen oder andere Orientalen ein, garantiert.

An alle Siamliebhaber:
Kennt ihr die Bücher von Doreen Tovey, z.B. "Meine freche Katze Saphra"? Die sind köstlich und sooo wahr! ::bg::bg::bg Kann ich Euch nur ans Herz legen! ::w
 

Alrusa

Registriert seit
05.04.2005
Beiträge
1.746
Gefällt mir
0
An alle Siamliebhaber:
Kennt ihr die Bücher von Doreen Tovey, z.B. "Meine freche Katze Saphra"? Die sind köstlich und sooo wahr! ::bg::bg::bg Kann ich Euch nur ans Herz legen! ::w
Jetzt musste ich doch mal nachschauen, ob es sich um das Buch handelt, das mir vor ungefähr 4 Jahren eine Kollegin ausgeliehen hat und es seitdem ungelesen in einer Ecke liegt.
Ja, ist es. :oops:
 
Thema:

Das Wesen der Orientalen...

Top Unten