Das Sofa und die Tapete...

Diskutiere Das Sofa und die Tapete... im Kratzbaum Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo! Zwei Fragen hätte ich da mal an euch, vielleicht kann ja jemand helfen - habe im Frühling einen Wurf Kätzchen von einer Pflegekatze...

Stubentigerchen

Gast
Hallo!

Zwei Fragen hätte ich da mal an euch, vielleicht kann ja jemand helfen - habe im Frühling einen Wurf Kätzchen von einer Pflegekatze gehabt, und die Mama hatte die Kleinen abgelehnt, so dass es praktisch nichts gab, was man denen nicht beibringen oder zeigen musste vom essen bis zum Kätzchenklo. Nun ist in der Zeit einiges auf mein neues und relativ teures Sofa gegangen, trotzdem, dass ich zeitweise 7 Klos an den strategisch geschickten Stellen in der Wohnung plaziert hatte. Nicht, dass ich den Kätzchen böse drum gewesen wäre, weil ich ja
weiß, dass aller Anfang schwer ist, wenn ich auch leicht frustriert die ein oder andere Woche gebraucht habe, bis sie insgesamt stubenrein waren, so waren sie es doch mit acht oder neun Wochen endlich. Ich habe immer alles ausgewaschen, sobald ich es gesehen habe, aber der Geruch geht irgendwie nicht ganz raus. Hat jemand eine Idee, wie man sowas wieder richtig rausbekommen kann?

Die andere Frage: meine Sam (auch aus diesem Wurf) ist jetzt 5 Monate alt (war viel krank, aber holt jetzt so richtig auf! :D ), und sie hat Geschmack an den Tapeten gefunden... man krallt und kaut halt fröhlich vor sich hin... Ich scheuche sie zwar immer energisch davon weg oder setze sie an den Kratzbaum, wenn ich sie dabei erwische, aber nichts hilft - sobald ich aus der Wohnung bin, geht’s recht fröhlich zur Sache, so dass ich die reinsten Altpapierkontainer im Flur habe, wenn ich wieder da bin. Meine beiden haben einiges an Spielzeug in der Wohnung, viele Bällchen und Spielsachen aus Sisaltau, auch einen groben Baumwollteppich an der Wand und einen großen Kratzbaum. Sie können viel klettern (habe Naturholzregale gekauft, als ich eingezogen bin, die ich stufenförmig überall angebracht habe, so dass die beiden auf allen Ebenen im Wohnzimmer, Bad und Küche klettern und wohnen können). Das alles nutzen sie auch recht intensiv - langweilig scheint es eigentlich nie zu sein. Aber trotzdem: die Tapette muss es sein. Eine Bekannte hat mir erzählt, dass es da so "Abwehrsprays" gibt - aber ich wollte die Wohnung und meine beiden Damen nicht direkt mit Chemie einnebeln - oder gibt's da Alternativen? Weiß jemand Rat?

Einen lieben Gruß,
die Franky, die Sam und ihre Lisa
 
14.08.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Das Sofa und die Tapete... . Dort wird jeder fündig!

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
hallo erstmal,

na du du scheinst ja das reinste katzenparadies bei dir aufgebaut zu haben. find ich toll. ich versuch mal mein teilwissen an dich weiterzugeben. bin selber in der praxis noch recht unerfahren, hab mich aber theoretisch schon weitergebildet, glaub ich. :-)

zu den flecken; wo sind die denn genau? vermute mal teppich couch u.s.w.
in diesem fall würde ich einen teppich-nassreiniger versuchen (geht auch für die couch) brauch nur einige zeit zum trocknen. kannst du im teppichfachhandel ausleihen. oder mit verdünnter essiglösung nochmal drübergehen. das stinkt vieleicht auch erstmal und miezen finden das gar nicht gut, aber das verflüchtigt sich sicher wieder. und schon haben wir das nächste. sprüh von der (verdünnten) essiglösung was auf die stellen wo der kater immer kratzt. wie gesagt miezen können essig nicht so gut ab. zitronensaft hilft da auch.
bei meinem würde das 100% wirken (der kratzt aber gottseidank nirgens).
ich nehm essig für viele dinge, auch als zusatz zum reinigungsmittel und da is er gleich schwups weg, wenn ich mit der essigflasche rumhantiere.
nur aufpassen, die konzentration nicht zu hoch wählen, katzennäschen sind auch sehr empfindlich!

ach ja, noch was, wenn du in soz. in flagranti erwischt beim kratzen, spritz ihn mit ner wasserpistole an, daß er erstmal erschrickt. er soll das kratzen an der tapete mit etwas unangenehmen verbinden, vieleicht hilft das. dieses hilfsmittel hab ich aber selber noch nicht verwendet, also echt blos theorie (bei mir).

gruß, muf
 

Stubentigerchen

Gast
Hi!
Also Flecken sinds nicht mehr wirklich, aber halt das Eau de Pipi de Chatte... auf dem Sofa hauptsächlich... ich werde das mal versuchen mit dem Nassreiniger - kann man das einfach so im Teppichladen holen?
Danke für den Tipp!
LG,
Franky, Sam und Lisa
 

Stubentigerchen

Gast
Achso... das mit der Wasserpistole hatte ich auch schon ausprobiert, als ich noch die ganze Rasselbande von Welpen hier hatte - hat nicht so wirklich viel gebracht: meine beiden Damen kommen ja sogar morgens mit zum Duschen und ich warte noch auf den Tag, an dem sie um die Pflegespülung bitten... 8O
 

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
Hallo,

:lol: meiner kommt auch mit zum baden, da muß er immer aufpassen ob ich auch nicht absauf. und nacher werden die beine abgetrocknet.
er is auch schonmal in die wanne gehüft als da noch ziemliche pfützen drinstanden und genau dort wollte er gekrault werden (?). wenn mal was ist werd ich glaube ich mit wasserpistole auch wenig erfolg haben.

zum nassreiniger; ich würde vorher im teppichgeschäft anrufen, manchmal gibt es wartelisten wenn die nicht genügend haben. rechne aber bei der couch damit dass du die ca. 1 tag nicht benutzen kannst. das dauer schon bis das teil wieder trocken ist.

gruß, muf
 

Fischkopf

Gast
Hallo Franky,
ich mußte ziemlich grinsen, als ich das mit deinen Tapeten las. Es erinnerte mich an meinen (inzwischen verstorbenen) Kater Louis, dem es die Sisaltapete angetan hatte, die in der Wohnung meines jetzigen Mannes war, als wir dort einzogen. (Mein Mann hatte vorher noch nie eine Katze) Wie soll man auch so einer tollen Kratzwand im Flur widerstehen können? Mein Mann ist Meteorologe, so haben wir das ganze als Katzenbarometer betrachtet: Hing die Katze hoch unter der Decke an der Wand, war das Wetter schön und umgekehrt :wink: Machen konnten wir da natürlich nichts. Als der Vermieter 2 Jahre später zur Wohnungsabnahme kam, waren die Kratzspuren bereits bis in den Verputz der Wand vorgedrungen, wir haben eine der Birnen unserer Flurlampen rausgeschraubt und Geschenkpapier über die Fläche geklebt (hatten gerade nichts Anderes). Er hat nichts gemerkt (oder sich nichts anmerken lassen).
So richtig in den Griff bekommen haben wir das Problem übrigens erst, als Louis einen Garten bekam, von da an hat er sich draußen abreagiert und war drinnen das zahmste Lämmchen. Wasserspritzer machten ihm rein gar nichts aus. Batman und Miss Sophie, die jetzt bei uns sind, kratzen auch nur an den Bäumen rund ums Haus - zum Glück. Allerdings haben wir auch nie mehr eine Sisaltapete gehabt!

Trotzdem wünsche ich dir viel Erfolg!
Grüße aus Dänemark
Martina, Batman & Miss Sophie
 
Thema:

Das Sofa und die Tapete...

Das Sofa und die Tapete... - Ähnliche Themen

  • Hilfe meine Katze zerstört das Sofa...

    Hilfe meine Katze zerstört das Sofa...: Hallo, erstmal, hier ist mein erster Beitrag, ich hoffe ihr könnt mir helfen :| Ich habe eine Katze, jetzt fast ein jahr alt. Sie hat einen...
  • trotz kratzbaum liebt unsere katze dass sofa

    trotz kratzbaum liebt unsere katze dass sofa: Hi ich bin neu kann mir aber denken dass es dieses thema schon öfters gab, aber ich hab noch etwas speziellere Probleme. Ich bin 15 und seit...
  • Katze kratzt am Sofa

    Katze kratzt am Sofa: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Katze. Seit 3 Jahren habe ich eine Couchgarnitur im Wohnzimmer. Leider hat mir meine Katze diese...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe meine Katze zerstört das Sofa...

    Hilfe meine Katze zerstört das Sofa...: Hallo, erstmal, hier ist mein erster Beitrag, ich hoffe ihr könnt mir helfen :| Ich habe eine Katze, jetzt fast ein jahr alt. Sie hat einen...
  • trotz kratzbaum liebt unsere katze dass sofa

    trotz kratzbaum liebt unsere katze dass sofa: Hi ich bin neu kann mir aber denken dass es dieses thema schon öfters gab, aber ich hab noch etwas speziellere Probleme. Ich bin 15 und seit...
  • Katze kratzt am Sofa

    Katze kratzt am Sofa: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Katze. Seit 3 Jahren habe ich eine Couchgarnitur im Wohnzimmer. Leider hat mir meine Katze diese...
  • Top Unten