Das sind gute Kosten. Aber doch trägt man sie gerne.

Diskutiere Das sind gute Kosten. Aber doch trägt man sie gerne. im Impfungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Ich habe heute meine Tierärztin angerufen und nachgefragt wie teuer eine Impfung ist. Bevor man die erste Impfung machen kann, muss man erst...

Baffi_Norr

Gast
Ich habe heute meine Tierärztin angerufen und nachgefragt wie teuer eine Impfung ist.

Bevor man die erste Impfung machen kann, muss man erst einen Leukosetest durchführen, sagte die Tierärztin.
Ein Test pro Katze kostet 26€ und wenn alles gut ausfällt kann man impfen, die Impfung kostet auch 26€.

Das sind schonmal 52€ pro Katze. Wir haben 14 Katzen, das heisst bei der ersten Impfung kostet es mich : 728€

Nach 3-4 Wochen muss die zweite Impfung gemacht werden, da fällt ja der Leukosetest weg. Also pro Katze dann nur noch 26€. Das heisst 364€

Also in einem Monat kosten mich 14 Katzen mit
der Komplettimpfung 1092€ !!!!!!!

Aber ich muss Sie impfen lassen und kann nicht einfach sagen, ist mir zu teuer. Es sind Hofkatzen, also ständig freilaufend. Also wäre es von mir unverantwortlich in diesem Falle nicht zu impfen, gerade wegen den Krankheiten.

Ausserdem ist das noch günstiger, als wenn ich nicht impfen würde und die Katzen immer Krank werden. Tierarztkosten sind auch nicht ohne.

Jetzt überlege ich, ob ich Monat für Monat 4-5 Katzen impfe, das es aufeinmal nicht so teuer wird. Aber wäre das Risiko für die noch nicht geimpften Katzen nicht zu groß, gerade in der Zeit krank zu werden?


Und sobald sie geimpft und groß genug sind, werden die Katzen kastriert. Aber Gott sei Dank sind es nur 5 Katzen, der Rest Kater. Aber da gibt das Tierheim pro Katze 20€ dazu, so das ich nur noch 40€ pro Katze bezahlen muss. Also wären das nur 200€. Und die Kater kann ich ja dann nach und nach kastrieren lassen. Hauptsache wir bekommen nicht noch mehr Katzen :-)

Was man nicht alles für die Tiere macht :-)
Aber für mich sind Tiere die besten Freunde und sie danken es auf Ihrer Weise.

Wir hatten lange Zeit keine Katzen....Dann wurden uns mal 3 Katzen zugesetzt, trotz unsere NEIN´s. Naja, nach Tagen merkten wir das die Katzen doch auf unserem Boden abgelegt wurden. Da haben wir sie doch behalten....Die 4te Katze wurde uns vor einem Monat zugesetzt. Naja und die restlichen sind jetzt auf normalem Wege dazugekommen. Aber jetzt muss das ein Ende haben. Daher die Kastration.

Aber Dank Iams TroFu halten sich die Futterkosten sehr im Rahmen.

Und die Katzen sind supersüß :-)

Soviel zu meiner Geschichte

MfG
Jasmin

Und das sagt auch, das normale Züchterpreise nicht überteuert sind. ( Wir sind keine Züchter ) Wir merken ja selbst jetzt wie teuer alles ist.
 
06.08.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Das sind gute Kosten. Aber doch trägt man sie gerne. . Dort wird jeder fündig!

Katzenfrau

Gast
Hallo Jasmin,

Hut ab und beide Daumen hoch für deinen Einsatz - einen tollen Zoo hast du da, würde ich wirklich gerne mal sehen.. wie bist du denn zu den ganzen Tieren gekommen?
Also ich wüsste nicht wie man so einfach zu einem Pfau kommt :wink:

Liebe Grüsse
Jana
 

Dobby & Co

Registriert seit
19.03.2002
Beiträge
388
Gefällt mir
0
Jasmin, Du bist einfach vorbildlich!!!

Hast Du eigentlich Dein vermisstes Kätzchen wiedergefunden??

Gruß
Alex
 

Baffi_Norr

Gast
Hallo

Sunshine habe ich nicht wiederbekommen. Ich hoffe jetzt einfach, dass Sie in guten Händen ist. An das anderen will ich garnicht denken.

Mikesch´s Katzenschnupfen ist wieder ausgebrochen oder war nie verheilt. War beim TA und da wurde 40,3 Fieber gemessen. Jetzt wird er wieder medikamentös behandelt. Nur er hat sich in einer Sache verändert. Seit gestern spielt er immer mit seinen Vorderpfötchen. Er streckt sie und fährt die Krallen aus. Immer ein Pfötchen nach dem anderem. Was das zu bedeuten hat, keine Ahnung. Morgen muss ich wieder zum TA zum Fieber messen.

Tiger hat ein komisches Auge. Ist angeschwollen ( Das Augenlid glaub oder hoffe ich ) und das normalerweise weiss ist, ist jetzt rot. Habe Augensalbe reingemacht und werde ihn mit zum TA nehmen. Vielleicht hat er nur was ins Auge bekommen, was sich dann entzündet hat. Oder die Katzenkinder haben gespielt und ihn dabei verletzt.

@Katzenfrau

Den Pfau haben wir mal vom Reiterhof in Emtinghausen bekommen. Vor ca. 10 Jahren. Er sieht zwar sehr schön aus, aber so schön er auch aussehen mag, so kann er auch nerven. Alles will er begatten, die Menschen, die Hunde und die Katzen. Und sein Geschrei kann auch manchmal nervig sein. Handzahm werden Paradiesvögel nicht. Man kann zwar vor ihm stehen, aber wenn man auf ihn zugeht, läuft er weg.
Normalerweise essen Sie Hühnerartiges Körner Futter. Aber unserer will NUR Katzenfutter *tzzz

Wenn Du mir Deine Mail Adresse gibst, werde ich Dir mal Fotos von unseren Tieren schicken.

MfG
Jasmin
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hi Jasmin!

Also die Fotos würden mich auch interessieren.

Ein kleiner Zoo. Find ich toll.

LG Alex

[email protected]
 

Baffi_Norr

Gast
Hallo Alex,

Ich habe Dir gerade die Bilder geschickt. Sind aber etwas viele. Ich hoffe das dauert bei Dir nicht allzu lang.

MfG
Jasmin
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Danke, hab sie grad bekommen. Ging auch nicht lange, haben gutes Internet.

Die sind aber süß alle miteinander. Hast da extra die Datei gemacht, damit deine tierische Family versenden kannst. Die sind echt lieb. Nur das Schaf vermisse ich noch. :P

Ich liebe Tiere, bin früher auch jeden Sommer auf einem Bauernhof gewesen. Tiere erfüllen einem einfach.

Kannst froh sein, dass so viele halten kannst.

LG und danke.
 

Baffi_Norr

Gast
Vom Schaf habe ich noch garkein Foto auf dem Compi. Ausserdem muss er erst geschoren werden. Sonst schämt er sich 8) Dieses Jahr hat sich das mit dem schären leider verspätet. Unser Schafschärer hat es vergessen. Wir können von Glück sagen, das es nie zu warm war.

Die Katzenfotos habe ich daher auf dem Compi und bearbeitet, weil ich es über Fotopoint entwickeln lassen habe.

Der Kater auf dem Tigerkissen mit der gelben Ente ist Mikesch.



Anderes Thema: Hat euer Tierheim in deiner Nähe auch einen schlechten Ruf? Bei uns steht jetzt jeden Tag ein neuer Leserbrief in der Zeitung. Die vermitteln Katzen mit Aids ohne es zusagen. Oder sie schummeln in dem Alter: Sagen die Katzen wären 1-2 Jahre alt und letztendlich sind sie 10 Jahre.
Dann ist eine Katze entlaufen, die wurde zum Tierheim gebracht. Dann wurde sie sofort Kastriert. Und die eigentliche Besitzerin hat durch die Zeitung erfahren, das die Katze im Tierheim ist. Also hat Síe die Katze gleich abgeholt. Sollte aber kastrationskosten noch bezahlen e.t.c.

Darf ein Tierheim gleich einfach so kastrieren? Ich finde sowas schrecklich. Die können doch nicht über den Köpfen der Halter entscheiden. Und dann auch noch das geld zurückverlangen.

Oder: Letztes Jahr war die Vermittlungsgebühr noch 80DM, jetzt sind es 80€.....

Also wenn ich genug geld hätte, würde ich höchst persönlich ein Tierheim eröffnen. Oder ein Heim für schwervermittelbare Tiere. Die z.B. alt sind oder krank e.t.c.....

Ich finde es ja gut, das sie erst die kranken oder alten Tiere vermitteln wollen, aber doch nicht auf dieser Weise. So wird bald keiner mehr ein Tier aus dem Tierheim holen und wer leidet im endefekt dadrunter? Die Tiere.
 

Angeline

Gast
Da ich und Struppi das selbe Tierheim in der Nähe haben schreibe ich was dazu!
Ich persöhnlich finde unser Tierheim super,ist gerade dieses Jahr in einen Neubau umgezogen mit grossen Freigehegen für die Hunde.
Die Katzen leben dort in kleinen Gruppen und haben auch eine Aussenanlage.
Ich habe meinen Merlin dort geholt und eine Gebühr von 44 Euro gezahlt also auch nicht teuer.
Aber mach dir doch selbst ein Bild:
www.tierheim.vol.at
 
Thema:

Das sind gute Kosten. Aber doch trägt man sie gerne.

Das sind gute Kosten. Aber doch trägt man sie gerne. - Ähnliche Themen

  • Guter Tierarzt in Wien

    Guter Tierarzt in Wien: Hat jemand einen Tip für mich? Hab schon diverse abgeklappert, speziell wegen unseres Gardienproblems, hatte aber nicht unbedingt den Eindruck...
  • Impfungen für Soon-to-be-Gartenkatzen... ich hab trotzdem kein gutes Gefühl dabei

    Impfungen für Soon-to-be-Gartenkatzen... ich hab trotzdem kein gutes Gefühl dabei: Ich plane ja, die Katzen ab diesem Sommer in den Garten zu lassen. Nun sind die letzten Impfungen schon 5 Jahre her, also quasi nur die...
  • Ähnliche Themen
  • Guter Tierarzt in Wien

    Guter Tierarzt in Wien: Hat jemand einen Tip für mich? Hab schon diverse abgeklappert, speziell wegen unseres Gardienproblems, hatte aber nicht unbedingt den Eindruck...
  • Impfungen für Soon-to-be-Gartenkatzen... ich hab trotzdem kein gutes Gefühl dabei

    Impfungen für Soon-to-be-Gartenkatzen... ich hab trotzdem kein gutes Gefühl dabei: Ich plane ja, die Katzen ab diesem Sommer in den Garten zu lassen. Nun sind die letzten Impfungen schon 5 Jahre her, also quasi nur die...
  • Schlagworte

    wie trägt man eine katze

    ,

    harnsteine bei katzen kosten

    Top Unten