Das Halten von Haustieren, welcher Art auch immer....

Diskutiere Das Halten von Haustieren, welcher Art auch immer.... im Rechtsfragen Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; hallo::w ich hatte ja gsd noch nie probleme mit mietwohnung+katze(n) aber ich bin nem monat mit meinem freund zusammen gezogen und mach mir...

sunnysideup

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
112
Gefällt mir
0
hallo::w

ich hatte ja gsd noch nie probleme mit mietwohnung+katze(n) aber ich bin nem monat mit meinem freund zusammen gezogen und mach mir gerade gedanken, weil ich den mietvertrag durchgelesen hab..

da drin steht:

"Das Halten von Haustieren welcher
Art auch immer ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Vermieterin gestattet!":?

wir wohnen in einer genossenschaftswohnung, d.h. wir haben nen sog. hausbesorger, der eigentlich alles bürokratische mit uns macht (und dann an die gesellschaft weiterleitet... die hausbesorgerin weiß von den zweien, und sie hat gesagt, bei katzen würden wir keine anmeldung brauchen, nur bei hunden..

es sind keine probleme in sicht aber im fall des falles würden wir als mieter den kürzeren ziehen oder? oder is die formulierung sowieso ungültig?--weil kleintiere darf man ja sowieso halten soweit ich weiß....


was würdet ihr machen? soll ich nen genehmigungsversuch machen und riskieren, dass ich ernste probleme bekomme oder einfach nix tun::?

lieben gruß:)
 
06.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Das Halten von Haustieren, welcher Art auch immer.... . Dort wird jeder fündig!

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
"Das Halten von Haustieren welcher Art auch immer ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Vermieterin gestattet!":?
diese Formulierung ist ungültig, weil sie auch die Kleintierhaltung verbietet - Kleintiere aber immer gehalten werden dürfen. wäre jetzt meine Meinung.

ich würde die dennoch um schriftliche Bestätigung bitten, dann kann sie euch nix - eine Genehmigung ist nur im wichtigen Falle zu widerrufen (z.B. Katzenhaarallergie) und dann wird noch abgewägt...

so kenne ich das Recht hierzu, aber das ist unheimlich komplex:roll:
 

Claudi

Registriert seit
07.08.2003
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Ein Untersagen jeglicher Tiere ist im Vertrag ungültig, das hab ich schonmal irgendwo gelesen.
Jedoch ist die Stelle so dumm formuliert, denn mit Genehmigung gehts ja dann wieder ::?

Seid Ihr im Mieterschutzbund?
 

sunnysideup

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
112
Gefällt mir
0
die genehmigung würden wir ja von der wohnungsgesellschaft brauchen und die können ohne weiteres sagen "ne, wir wollen keine katzen"..

davor hab ich angst... ich könnte die beiden NIE NIE NIE abgeben.. und die hausbesorgerin liebt meine katzen (sie kommt sogar zum knuddeln vorbei::bg)... nur sie hätte keinerlei mitspracherecht wenns drum geht die katzenhaltung genehmigen zu lassen...

das sind halt alles bürokraten, die vielleicht einfach nen "NEIN-stempel" auf das formular machen....

deswegen überleg ich ob ich einfach garnix sagen soll... solange sie niemand aufregt (was ich auch nicht glaube.. die mieterin unter uns is ne bekannte von meinem vater und den ganzen tag nicht daheim und neben uns wohnt ne alte dame, deren uhr uns im stundentakt aus dem bett schmeißt vor lauter lärm:wink:)
 

sunnysideup

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
112
Gefällt mir
0
ne, wir sind nicht im mieterschutzbund... is das mit der ungültigkeit bei komplettem verbot in Österreich auch so?? weil über google is nix brauchbares zu finden..
 

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
Gott, du wohnst ja in Österreich, hab ich ganz überlesen - am Besten fragst du die Österreicher, die können dir da besser helfen: Serenissima, Paucelnik und Sacajawea würden mir jetzt spontan einfallen::w
 

niniel

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
905
Gefällt mir
0
Wir wohnen auch in so einer Genossenschafts-Wohnung und wir haben einfach nachgefragt was das genau heißt. (Steht auch das Gleiche im Vertrag)
Darauf hin wurde uns gesagt, dass Tiere erlaubt sind, außer es handelt sich um große Hunde oder so - da sollte man Bescheid sagen.
Aber auf die Frage, ob denn eine Katze erlaubt sei (wir ham ja zwei und es waren schon häufig Leute von der WBG zwecks Reparaturen hier, die hätten uns also schon längst verpfiffen, wäre es verboten) hieß es nur, dass die ja eh niemanden stören und das auf jeden Fall erlaubt ist.

Also einfach mal nachfragen - kostet ja nichts.
 

sunnysideup

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
112
Gefällt mir
0
super, danke.... da fällt mir auch gleich ein stein vom herzen!!
dann werd ich einfach mal nachfragen, weil stören tun die beiden ja wirklich niemanden::bg

bei uns hieß es ja auch dass nur hunde ein gewisses problem darstellen würden.. aber mit mündlichen vereinbarungen isses ja immer so ne sache:wink:

aber jetzt ist mein gewissen auf jeden fall beruhigt, dankeschön!!
 

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
warte mal, ehe du dich freust solltest du dich an jemanden wenden, der sich mit österreichischem Recht auskennt, das wäre wirklich wichtig!
 

niniel

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
905
Gefällt mir
0
Oh darauf hab ich gar nicht geachtet beim Beantworten! :oops:

Aber trotzdem der Tipp - frag einfach nach. :wink:
 

sunnysideup

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
112
Gefällt mir
0
ich werd mich jetzt mal herumfragen ob sonst noch jemand katzen hat in dem haus::bg dann weiß ich schon mehr!!
aber lieben dank für die vielen antworten!!
 
Thema:

Das Halten von Haustieren, welcher Art auch immer....

Das Halten von Haustieren, welcher Art auch immer.... - Ähnliche Themen

  • Wie viele Katzen darf man halten?

    Wie viele Katzen darf man halten?: Wie viele Katzen darf man halten? Das war heute am Rande so ein Thema über das ich mit einer ferneren Bekannten diskutiert habe. Bei uns ist es...
  • "Dem Mieter ist das Halten einer Wohnungskatze gestattet."

    "Dem Mieter ist das Halten einer Wohnungskatze gestattet.": vor lauter planung eines zuwachses hab ich die rechtliche seite gleich mal vollkommen vergessen. mein vermieter hat folgende formulierung...
  • Darf man ohne Wissen des Vermieters Katzen halten???

    Darf man ohne Wissen des Vermieters Katzen halten???: Hallo alle Miteinander, meine Kollegin fragte mich, ob ihr Vermieter ihr verbieten könnte Katzen in der Wohnung zu halten. Sie möchte gerne 2...
  • Ähnliche Themen
  • Wie viele Katzen darf man halten?

    Wie viele Katzen darf man halten?: Wie viele Katzen darf man halten? Das war heute am Rande so ein Thema über das ich mit einer ferneren Bekannten diskutiert habe. Bei uns ist es...
  • "Dem Mieter ist das Halten einer Wohnungskatze gestattet."

    "Dem Mieter ist das Halten einer Wohnungskatze gestattet.": vor lauter planung eines zuwachses hab ich die rechtliche seite gleich mal vollkommen vergessen. mein vermieter hat folgende formulierung...
  • Darf man ohne Wissen des Vermieters Katzen halten???

    Darf man ohne Wissen des Vermieters Katzen halten???: Hallo alle Miteinander, meine Kollegin fragte mich, ob ihr Vermieter ihr verbieten könnte Katzen in der Wohnung zu halten. Sie möchte gerne 2...
  • Top Unten