Das "alte" Thema: meine Katze ist rollig!?

Diskutiere Das "alte" Thema: meine Katze ist rollig!? im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo alle miteinander! Als absoluter Newbie in diesem Forum und auch bei der Katzen-Pflege habe ich eine, wie ich im "alten Forum" lesen konnte...

Toto

Gast
Hallo alle miteinander!

Als absoluter Newbie in diesem Forum und auch bei der Katzen-Pflege habe ich eine, wie ich im "alten Forum" lesen konnte, immer wieder gestellte Frage: Ist meine Katze rollig ?
Meine Freundin und ich sind seit November 2001 "stolze Pflegeeltern" einer jungen Hauskatze. Sie ist ein "Findelkind", so dass man das Alter nur schätzen kann. Getreu der alten Regel von der Mai-Katze geht unser TA
davon aus, dass unsere "Maja" im Mai 2001 geboren wurde. Ich finde aber, dass sie von der Statur und ihrem "Baby-Face" her jünger sein muss.
Nachdem meine Freundin für eine Woche ins Ausland geflogen ist, bin ich nun alleiniger Katzen-"Aufpasser". Unsere Katze ist sehr temperamentvoll und fegt gern "im Tiefflug" durch die Wohnung. Seit meine Freundin nicht mehr da ist, hat sich Maja merkwürdig verhalten. Sie tobt nicht mehr ganz so viel umher und zeigt dafür aber alle Anzeichen von Rolligkeit (lautes "Jammern", auf dem Boden wälzen, verstärkter "Milchtritt", starke Anhänglichkeit und die typische Paarungsstellung usw.). Kann es aber auch einfach nur sein, dass Maja meine Freundin vermisst? Ich würde Maja gern etwas Gutes tun; weiss aber nicht, ob ich verstärkt auf ihr Verhalten eingehen soll? Ihre Streicheleinheiten bekommt sie sowieso. Aber wie sieht es mit "Leckereien" ausser der Reihe aus? Und, sollte die Katze wirklich rollig sein, ist eine sofortige Kastration empfehlenswert? Ich würde sehr gern damit warten, bis meine Freundin wieder zurück ist. Aber wenn Maja so weitermacht, sind unsere Nachbarn eher wegen des Lärms, den sie verursacht, ausgezogen.
Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich Maja etwas "ruhiger" stellen kann (ohne gesundheitliches Risiko) ?
 
19.03.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Das "alte" Thema: meine Katze ist rollig!? . Dort wird jeder fündig!

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Hallo Toto

Wenn's wirklich 'ne Mai Katze ist, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass sie Frühlingsgefühle verspührt :wink: , d.h., eine Kastration wäre in diesem Falle sicher angebracht. Ich kann Dir jetzt nur nicht sagen, ob es angebracht ist, eine Katze mitten in der Rolligkeit zu kastrieren oder ob man nun warten muss (würde 'mal kurz 'nem TA telefonieren).

Wir haben unsere ende Februar dieses Jahres kastrieren lassen (es sind auch Mai 2001 Katzen), und sie waren schon zum Beginn der Rolligkeit.

Je nach Bescheid des TA kannst Du natürlich auch warten, bis Deine Freundin wieder zurück ist; vielleicht ist's wirklich nur ein Zeichen von Vermissen...

Gruzz
Chrigu
 

Anonymous

Gast
Rolligkeit

Hallo Toto,

Deine Katze ist auf jeden Fall rollig. Das Verhalten, das Du schilderst, ist eindeutig.

Du kannst im Moment nicht sehr viel machen, im Grunde kann man nur abwarten, bis es vorbei ist. Man sollte die Katze nicht zu sehr "stimulieren" (doofer Ausdruck, sorry), ich meine, nicht _zu_ viel schmusen, streicheln etc., da der Paarungsdrang sonst noch viel größer wird. Ihr Körper ist in dieser Phase einzig und allein darauf ausgerichtet, daß sie gedeckt wird. Bekommt sie zu viel körperliche Zuwendung, kann das seelisch für sie diese ganze Belastung nur noch schlimmer machen. Sie wird sich auch mit Leckerlis nicht besser fühlen... Behandle sie ganz normal, so wie immer. Es wird vermutlich noch einige Tage dauern, dann ist der "Spuk" vorbei.

Erst, wenn die Rolligkeit vollständig vorbei ist, darf man eine Kätzin kastrieren lassen!! Eine Kastration während der Rolligkeit ist kaum zu verantworten, und zwar aus folgendem Grund: Während der Rolligkeit sind die inneren und äußeren Geschlechtsorgane extrem stark durchblutet. Bei der Kastration einer Kätzin werden die Eierstöcke, in manchen Fällen auch Teile der Gebärmutter entfernt, für den Eingriff muß der TA die Katze also "aufschneiden". Durch die übermäßige Durchblutung kann es während der Rolligkeit dann passieren, daß die Katze sehr stark blutet und das Risiko ist hoch, daß die Blutung nicht in den Griff zu kriegen ist bzw. das die Katze viel Blut verliert. Eine Kastration während der Rolligkeit ist also sehr gefährlich. Das wird soweit ich weiß nur noch in Notfällen gemacht.

Also: Abwarten, Tee trinken, und nach vollständigem Abklingen der Rolligkeit beim TA einen Termin machen. Wenn Du noch ein paar Infos zum Thema Kastration haben möchtest, dann schau doch auf meiner Homepage www.hurricane-und-co.de mal auf die Seite "Gesundheit & Pflege" :P .

Alles Gute und viele Grüße
Tina / www.hurricane-und-co.de
 

Gwen

Gast
Meine Katze war damals fast drei Wochen rollig. :o

Eine Bekannte von mir hat eine Russish Blue Kätzin und ich kann ihre einstellung net verstehen. sie freut sich immer, wenn die katze rollig ist, kastrieren kommt net in frage. "wenn die rollig ist schmust se immer so schön". das das ne qual für das tier ist, sieht sie nicht ein. sie lässt die katze noch nicht mal gegen seuche/schnupfen impfen. sowas finde ich unverantwortlich!!
 
Thema:

Das "alte" Thema: meine Katze ist rollig!?

Das "alte" Thema: meine Katze ist rollig!? - Ähnliche Themen

  • Altes Thema, Kastration

    Altes Thema, Kastration: Hallo, meine kleine Miezi ist gestern Kastriert worden, nach ein paar stunden wo es ihr wieder besser ging, fängt sie immer wieder an, an den...
  • Alter bei Kastration

    Alter bei Kastration: Guten Abend zusammen Wir haben ja zwei wunderbar Süsse Plüschärsche. Tiffi und Rocky. Sie wohnen jetzt schon drei Monate hier bei uns und werden...
  • 2wochen alte kastrationsnarbe blutet auf einmal leicht

    2wochen alte kastrationsnarbe blutet auf einmal leicht: Halloechen. Meine kitty wurde vor 16 tagen(montag) kastriert. 11 tage nach kastration (freitag ) wurden dann die faeden gezogen.. alles war...
  • Ist das normal? 4 Monate alt

    Ist das normal? 4 Monate alt: Hallo Foris, ich hab mal wieder ein leichtes Problem... Ich hab zwei Kater ( Maine Coon ), einer 9 Monate ( kastriert mit 6 Monaten ) und ein...
  • 9.5 Monate alter Kater immernoch nicht geschlechtsreif, kann das sein?

    9.5 Monate alter Kater immernoch nicht geschlechtsreif, kann das sein?: Hallo liebe Foris Mein Puschelchen Gavino, Birmchen-Colourpointpersermix, ist nun 9.5 Monate alt und er macht immernoch keine Anzeichen zur...
  • Ähnliche Themen
  • Altes Thema, Kastration

    Altes Thema, Kastration: Hallo, meine kleine Miezi ist gestern Kastriert worden, nach ein paar stunden wo es ihr wieder besser ging, fängt sie immer wieder an, an den...
  • Alter bei Kastration

    Alter bei Kastration: Guten Abend zusammen Wir haben ja zwei wunderbar Süsse Plüschärsche. Tiffi und Rocky. Sie wohnen jetzt schon drei Monate hier bei uns und werden...
  • 2wochen alte kastrationsnarbe blutet auf einmal leicht

    2wochen alte kastrationsnarbe blutet auf einmal leicht: Halloechen. Meine kitty wurde vor 16 tagen(montag) kastriert. 11 tage nach kastration (freitag ) wurden dann die faeden gezogen.. alles war...
  • Ist das normal? 4 Monate alt

    Ist das normal? 4 Monate alt: Hallo Foris, ich hab mal wieder ein leichtes Problem... Ich hab zwei Kater ( Maine Coon ), einer 9 Monate ( kastriert mit 6 Monaten ) und ein...
  • 9.5 Monate alter Kater immernoch nicht geschlechtsreif, kann das sein?

    9.5 Monate alter Kater immernoch nicht geschlechtsreif, kann das sein?: Hallo liebe Foris Mein Puschelchen Gavino, Birmchen-Colourpointpersermix, ist nun 9.5 Monate alt und er macht immernoch keine Anzeichen zur...
  • Top Unten