Darf man für den Katzenbrunnen Britta Wasserfiltern? Dürfen Katzen das gefilterte Wasser trinken?

Diskutiere Darf man für den Katzenbrunnen Britta Wasserfiltern? Dürfen Katzen das gefilterte Wasser trinken? im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo, wir haben nun einen Keramikbrunnen. firstWeil unser Leitungswasser höchste Kalkstufe hat, möchte ich fragen, ob Britta Maxtra+ filtriertes...
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
309
Gefällt mir
238
Hallo, wir haben nun einen Keramikbrunnen.
Weil unser Leitungswasser höchste Kalkstufe hat, möchte ich fragen, ob Britta Maxtra+ filtriertes Wasser dazu verwendet werden kann?

IMG_20200527_143050-ANIMATION.gif
 
28.05.2020
#1
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
6.521
Gefällt mir
982
Meinst du wegen dem Brunnen?
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
309
Gefällt mir
238
Nein, wegen den Katzen, es könnte für sie gesundheitsschädlich sein, das weis ich nicht. Finde dazu auch keine Antwort im Internet, nur dass Leute den Filter für Trinkbrunnen nutzen. Habe so einen Filter bis jetzt nur für Geräte benutzt, wie Wasserkocher etc. . Der Kalk hat schon drei Brunnen gekillt. Der Brunnen ist egal, wenn er kaputt ist, wird er ersetzt.
In Kalkrückständen können sich Krankheitserreger befinden. Deshalb überlege ich mir, ob man mit so einem Filter den Kalk vermeiden kann, ohne den Katzen zu schaden. Darum hab ich die Rubrik "Katzen-Ernährung" gewählt.

Destilliertest Wasser dürfen sie nicht trinken, das ist mir klar.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
MissAlice

MissAlice

Registriert seit
12.11.2019
Beiträge
888
Gefällt mir
1.180
Nein, wegen den Katzen, es könnte für sie gesundheitsschädlich sein, das weis ich nicht. Finde dazu auch keine Antwort im Internet, nur dass Leute den Filter für Trinkbrunnen nutzen. Habe so einen Filter bis jetzt nur für Geräte benutzt, wie Wasserkocher etc. . Der Kalk hat schon drei Brunnen gekillt. Der Brunnen ist egal, wenn er kaputt ist, wird er ersetzt. In Kalkrückständen können sich Krankheitserreger befinden. Deshalb überlege ich mir, ob man mit so einem Filter den Kalk vermeiden kann, ohne den Katzen zu schaden. Destilliertest Wasser dürfen sie nicht trinken, das ist mir klar.
Hallo, beim Fressnapf habe ich Katzen Wasser neulich gesehen von MultiFit. Gibt es in Sixpacks zu kaufen, genauso wie unser Wasser. Ein Sixpack kostet um die 6€, aber damit kommt man ja ewig aus. Man kann die Flaschen auch einzeln kaufen.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
3.079
Gefällt mir
4.313
Wenn es schädlich wäre, dürften wir es ja auch nicht trinken. Ich sehe da kein Problem.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
309
Gefällt mir
238
Hallo, beim Fressnapf habe ich Katzen Wasser neulich gesehen von MultiFit Gibt es in Sixpacks zu kaufen, genauso wie unser Wasser. Ein Sixpackt kostet um die 6€, aber damit kommt man ja ewig aus.
Sorry, ich hasse Plastikflaschen, bin nur an Glasflaschen gewöhnt. Die Flaschen sind nicht mal Grün. Wer weis, wie lange das Wasser die Sonne gesehen hat.
Mein großer Kater ist krank, und braucht immer frisches sauberes Wasser.

Liebe GrüßeIMG_20200528_164000.jpg
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
309
Gefällt mir
238
Hallo, beim Fressnapf habe ich Katzen Wasser neulich gesehen von MultiFit. Gibt es in Sixpacks zu kaufen, genauso wie unser Wasser. Ein Sixpack kostet um die 6€, aber damit kommt man ja ewig aus. Man kann die Flaschen auch einzeln kaufen.
Habe im Fressnapf nachgeschaut:
Zusammensetzung
Mineralwasser, Taurin

Taurin ist im Katzenfutter enthalten. Das ist nicht nötig.
Mineralwasser enthält Mineralien und Kalk, die sich am Brunnen absetzen.

Das Wasser kann bei Taurinmangel der Katze verwendet werden.
Ansonsten, 6 Euro, 12 Mark, für 6 Flaschen Mineralwasser?

Liebe Grüße
 
MissAlice

MissAlice

Registriert seit
12.11.2019
Beiträge
888
Gefällt mir
1.180
Ah okay, so genau wusste ich das nicht. Hatte es halt nur im vorbeigehen gesehen. Dann ist das wohl wirklich nicht das Wahre.
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.836
Gefällt mir
4.073
Keine Sorge, Katzen können selbstverständlich das Wasser trinken, was uns auch bekommt. Im Grunde können Katzen auch abgestandenes Algenwasser trinken, die sind da von der Natur sehr gut gegen gewappnet und resistent bzw. immun gegen Bakterien, die uns umhauen würden.
Ihren Mineralbedarf decken sie ohnehin über das Futter ab.
Mach dir also keine Sorgen.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
309
Gefällt mir
238
Wenn es schädlich wäre, dürften wir es ja auch nicht trinken. Ich sehe da kein Problem.
Danke für die Antwort.
Den Wasserfilter habe ich heute ganz neu gekauft, weil ich Kalkfreies Wasser für den Dampfreiniger brauche, womit die Kratzbäume desinfiziert werden.
Habe gerade die Giardien zu besuch (keusch). Ein Kater ist befallen, die zwei anderen sind Giardien Negativ getestet. Die Giardien können sich im Kalk verstecken.
Deshalb versuche ich alles richtig zu machen.
Der neuen Trinkbrunnen verträgt kochendes Wasser, hier muss alles Steril sein.
Liebe Grüße
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.836
Gefällt mir
4.073
Au weia... das ist natürlich übel. Leider musst du davon ausgehen, dass alle befallen sind. Giardien verstecken sich gerne und sind dann phasenweise nicht nachweisbar. Ich beneide dich nicht 😵
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.836
Gefällt mir
4.073
Übrigens wunderschöne Tiere hast du da ♥
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.836
Gefällt mir
4.073
Wow, ein Paradies!! Und das schwarz-weiße Katzentier ist ja mal sowas von mein Träumchen 😉
Jetzt werden sie hoffentlich schnell wieder gesund!
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
309
Gefällt mir
238
Au weia... das ist natürlich übel. Leider musst du davon ausgehen, dass alle befallen sind. Giardien verstecken sich gerne und sind dann phasenweise nicht nachweisbar. Ich beneide dich nicht 😵
Danke für deine Antwort.
Ja, ich befinde mich im Krieg, mit den Biestern.

Nachts stehe ich auf, hole Klopapier und entferne den Durchfall vom Fußboden. Koche Wasser, um die betroffenen Stellen zu übergießen und anschließen zu trocknen.
Habe mich bewaffnet. Die alte Trinkquelle ist im Mülleimer gelandet.

Die Kuppel des Trinkbrunnen habe ich jeden Tag im Topf gekocht.
Die Schale des Brunnens jeden Tag mit kochendem Wasser befüllt.
Jede Futterschale wird mit kochendem Wasser übergossen.
Die Kämme mit kochendem Wasser übergossen.
etc.
Seit heute kommt der Dampfreiniger zum Einsatz, für den ich den Wasserfilter gekauft habe, um die Kratzbäume und Möbel und Teppich zu desinfizieren.
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.836
Gefällt mir
4.073
Puuuuuhhh... Danach kann einen nichts mehr erschüttern, glaube ich. Ein Alptraum!
Hoffentlich hole ich mir die Biester nie ins Haus. Ich würde in einen leeren Container umziehen und die Wohnung verbrennen 🙈
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
309
Gefällt mir
238
Puuuuuhhh... Danach kann einen nichts mehr erschüttern, glaube ich. Ein Alptraum!
Hoffentlich hole ich mir die Biester nie ins Haus. Ich würde in einen leeren Container umziehen und die Wohnung verbrennen 🙈
So schlimm ist es glaub ich nicht. Ist nur harte Arbeit, auch mal Nachtschicht.
Ist doch OK. Die Waldkatzen sind doch so lieb. Da arbeitet man gerne so hart.
 

Anhänge

Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.168
Gefällt mir
1.833
ob Britta Maxtra+ filtriertes Wasser dazu verwendet werden kann?
Ich habe unseren Katzen immer das gefilterte Wasser in den Wassertopf gegeben. Da unsere Katzen damals eher auf länger stehendes Wasser standen und ich ihnen keine Kalkränder zumuten wollte gab es einfach gefiltertes Wasser.
Die filter sollen ja auch für uns Menschen Trinkwasser produzieren, daher habe ich da nie zweimal drüber nachgedacht.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
309
Gefällt mir
238
Ich habe unseren Katzen immer das gefilterte Wasser in den Wassertopf gegeben. Da unsere Katzen damals eher auf länger stehendes Wasser standen und ich ihnen keine Kalkränder zumuten wollte gab es einfach gefiltertes Wasser.
Die filter sollen ja auch für uns Menschen Trinkwasser produzieren, daher habe ich da nie zweimal drüber nachgedacht.
Ich mache mir nur wegen den Keimen sorgen. Der Filter soll angeblich alle vier Wochen gewechselt werden. Das Wetter im Sommer ist warm. Dann hat der Behälter auch noch Ecken, die schwer zu reinigen sind. Ich werde Testen, ob der Dampfreiniger das bewältigt, ohne das Plastik zu verbiegen. Mit Bürste und Schwamm kommt man nicht in die Ecken vom Behälter, habe keine Spülmaschine.
Liebe Grüße
 
Thema:

Darf man für den Katzenbrunnen Britta Wasserfiltern? Dürfen Katzen das gefilterte Wasser trinken?

Darf man für den Katzenbrunnen Britta Wasserfiltern? Dürfen Katzen das gefilterte Wasser trinken? - Ähnliche Themen

  • Wie lange darf ich Ulmenrinde geben?

    Wie lange darf ich Ulmenrinde geben?: Hallo ihr lieben, meiner Katze geht es seit ich ihr die Ulmenrinde gebe viel besser. Heute wollte ich sie mal absetzen und merkte schon das sie...
  • Wie viel darf die Kleine essen?

    Wie viel darf die Kleine essen?: Hallo Zusammen, ich beschaeftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema Futter nach der Sterilisaiton. Unsere kleine Luna ist 11 Monate alt und...
  • Darf man etwas Joghurt geben?

    Darf man etwas Joghurt geben?: Hallo Foris, mein Rocky liebt Jogurt (natur, bio). Manchmal will er zum NaFu Leckerli, kriegt er auch, zB Jogurt Nu weiß ich nicht, ob Jogurt in...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Was darf er - was nicht?

    Was darf er - was nicht?: Halli Ihr Lieben, wie ich in einem anderen Thread schonmal berichtet habe, frisst Balou seit seiner Blasen-OP (leider) ALLES :cry: Dazu mal...
  • Ähnliche Themen
  • Wie lange darf ich Ulmenrinde geben?

    Wie lange darf ich Ulmenrinde geben?: Hallo ihr lieben, meiner Katze geht es seit ich ihr die Ulmenrinde gebe viel besser. Heute wollte ich sie mal absetzen und merkte schon das sie...
  • Wie viel darf die Kleine essen?

    Wie viel darf die Kleine essen?: Hallo Zusammen, ich beschaeftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema Futter nach der Sterilisaiton. Unsere kleine Luna ist 11 Monate alt und...
  • Darf man etwas Joghurt geben?

    Darf man etwas Joghurt geben?: Hallo Foris, mein Rocky liebt Jogurt (natur, bio). Manchmal will er zum NaFu Leckerli, kriegt er auch, zB Jogurt Nu weiß ich nicht, ob Jogurt in...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Was darf er - was nicht?

    Was darf er - was nicht?: Halli Ihr Lieben, wie ich in einem anderen Thread schonmal berichtet habe, frisst Balou seit seiner Blasen-OP (leider) ALLES :cry: Dazu mal...
  • Schlagworte

    kalkränder auf Katzen Trinkbrunnen entfernen

    Top Unten