Danny hat Zahnprobleme

Diskutiere Danny hat Zahnprobleme im Zähne Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo zusammen, komme grade von TA, da Danny die letzten Tage schlecht frisst und sich auch öfters übergibt :( nun haben wir leider...
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
hallo zusammen,

komme grade von TA, da Danny die letzten Tage schlecht frisst und sich auch öfters übergibt :(

nun haben wir leider festgestellt, dass er wohl schon mehrere schlechte Zähne hat (Karies)

Am Mittwoch müssen
wir nun wohl oder übel zur Zahnsanierung und wohl auch welche ziehen :?

Mein armer Kleiner, dass der Zahnstein demnächst weg muß, das wußte ich ja, aber dass es gleich so aussieht....

Bräuchte also bitte am Mittwoch eure Däumchen ::w

Muß ich auf was Spezielles achten, was vorher fragen....
Bringen soll ich ihn gegen 11 Uhr und abholen kann ich ihn voraussichtlich am frühen Nachmittag.

Leider muß ich an dem Tag auch arbeiten (meine Kollegin ist im Urlaub), so daß ich auch nicht aufpassen kann wie er aufwacht

Mensch, ich hab ein total schlechtes Gewissen, dass ich nicht früher was gemerkt hab :? :oops:
 
26.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Hallo Katja,

mach Dir keine Vorwüfe!!!

Schließlich schauen wir unseren Stubentigern ja nicht täglich ins Mäulchen.
Das Jack eine leichte ZFE hat, hat auch erst meine TÄ gesehen.

::knuddel

Bestimmt wird alles gutgehen!

MI werden wir Daumen und Pfötchen drücken!!


Liebe Grüße,
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.680
Gefällt mir
0
hallo,

lass ihn beim Aufwachen lieber nicht alleine............ oder lass ihn solange dann lieber beim TA, bis Du Dich kümmern kannst..........

mein Caruso hat nach der letzten Zahn-OP (3 Zähne ziehen) ganz schön gebrochen............ weiss nicht, wenn dann keiner da ist um zu schauen.......

ansonsten sorg dafür, das er nicht zu kalt liegt oder auskühlt.............

alles andere wird Danny schon selber regeln...........

übrigens: ich hab auch erst gemerkt, das es schlimm war als Caruso nur noch am sabbern war..... da mach Dir keine Vorwürfe...........

meiner hat schon 2 Stunden nach dem Aufwachen eine Schüssel zermanschtes Nafu gemampft und sich dann ausgeschlafen.........

alles Gute und berichte, ja?
und klar sind die Daumen gedrückt..........

Du wirst merken, hinterher geht's ihm besser ohne diese bösen Quälgeister im Mäulchen..........

LG
Sabine
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
danke Tanja und Sabine! ::w

Ich werd auf jeden Fall schauen, dass ich entweder da sein kann, meine Ma oder mein Freund.
Allein lassen möcht ich ihn auf keinen Fall.

Bin eigentlich auch zuversichtlich, die Kastra haben auch alle bisher ohne Probleme geschafft und das Aufwachen auch

Und besser geht es ihm sicher nacher, jetzt merkt man schon deutlich, dass er Schmerzen hat (frisst schlecht bis gar nicht und kotzt :?)

Als die TA die Zähne nur berührt hat ist er sofort stark weggezuckt

Hoffe nur, dass sie nicht so viel rausnehmen muß :roll:
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Hallo Katja,

bestimmt wird Danny das alles gut überstehen!

Ich würde meine Jungs auch nicht allein lassen. Habe ich nach der Kastration ja auch nicht gemacht.
Ich denke es ist schon gut, wenn sie eine Bezugsperson um sich haben.

Du wirst schon sehen, kurz nach der OP tobt er wieder fit und munter durch die Gegend und! Er wird keine Schmerzen mehr haben.


Liebe Grüße,
 

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.398
Gefällt mir
1
Oh je, was muss ich da lesen8O
Armer Danny - blödes Karies aber auch.:?

Gut, wenn jemand bei ihm ist, wenn er aufwacht. Sonst drehst Du ja auch durch...

Danny, ist so ein toller Kater, der packt das mit links...und dann gibts bestimmt erstmal ein Nouvelle Cuisine-Menue für den Herrn und ein paar Geschenke (animal ist ja auch bald:wink:)

Ich werde aber trotzdem am Mittwoch an Euch denken und Gute Wünsche auf die Alb schicken

Knuddel den Danny mal von mir (und Wuschel natürlich auch)
::w
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
klar, Geschenke und Nouvelle cusine sowieso

wobei ihm dann warscheinlich alles al nouvelle cusine vorkommmen wird, momentan frißt er nämlich fast gar nichts mehr :?

Knuddels sind weitergegeben - die Jungs sagen lieben Dank ::w
 

MySnoopy

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
850
Gefällt mir
0
Däumchen und Pfötchen werden auf jeden Fall gedrückt!!! ::w
 

Gokrunks

Registriert seit
24.09.2006
Beiträge
960
Gefällt mir
0
Hier werden auch alle Däumchen für Mittwoch gedrückt! ::w
Dann kann Danny danach hoffentlich wieder richtig schlemmen! :-)
 

Kamika(t)ze

Guest
:cry: ohweh der arme ... gute besserung
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Hallo Katja,

Du wirst schon sehen, ein paar Tage nach der OP ist es so als wäre nie was gewesen. ::bg

Wir drücken, wie versprochen, die Daumen!

Und knuddel beide mal von mir!


Liebe Grüße,
 

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
Ohje der Arme, na kler drücken wir ihm die Daumen und die Pfötchen!

Alles Gute und gute Besserung::w .

LG Utschi
 

Lore

Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
230
Gefällt mir
0
Drücken auch Daumen und Pfötchen. Alles Gute für Mittwoch!

Liebe Grüsse, Lore
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
mir graust schon richtig davor.
hab jetzt auf jeden Fall erst mal Frei im Geschäft eingereicht, dass ich da bin, wenn er "fertig" ist :?

bei solchen Sachen ist das Forum manchmal eher Flucht als Segen :wink:
da liest man so viel, was passieren könnte... dass sich die Katzen nicht vertragen, Narkose-Unfälle, usw.

Früher hab ich mir da wesentlich weniger Gedanken gemacht als jetzt :roll:

aber es wird schon alles gut gehen, und er wird ja hoffentlich nicht allzu viel zähne lassen müssen :?

danke euch auf jeden Fall für die Anteilnahme und werde dann berichten ::w
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Hallo Katja,

wir denken an Euch!

Aber Du hast schon Recht.
Seit man hier sooo viel liest, macht man sich auch mehr Sorgen.
Und eigentlich immer unbegründet. :wink:


Liebe Grüße,
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
so, werde dann gleich mal die "Henkersmahlzeit" hinstellen :roll:

und dann les ich das hier Link

und krieg schon wieder schier die Krise 8O :?

Hoffe bloß, dass ich morgen um die Zeit nicht auch was schlechtes zu berichten hab...

 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
::knuddel
Mach´ Dich nicht verrückt!
Es wird bestimmt alles gut gehen!

Wir drücken doch auch alle Daumen und Pfötchen für Danny!
::knuddel
 

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.398
Gefällt mir
1
Nicht daran denken und vom Zahn-Kapitel des Forums fern halten....

Danny wird morgen ganz schnell der Zahnstein entfernt bekommen und morgen Abend das gigantische Rundum-Verwöhnprogramm von Dir geniessen....

Daumen sind gedrückt und positive Schwingungen gehen auch auf den Weg
::w
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
danke ihr Lieben! ::bussi
bin mal gespannt wieviel Zähne er nun tatsächlich lassen muß.... :roll:
 
Thema:

Danny hat Zahnprobleme

Danny hat Zahnprobleme - Ähnliche Themen

  • Zahnprobleme?

    Zahnprobleme?: Hallo ihr Lieben, Minja hat ja schon fast seit Kittenalter gerötetes Zahnfleisch. Jetzt bekommt sie immer wieder harte Hubbel die etwas entzündet...
  • Kater mit starken Zahnproblemen CaliciViren

    Kater mit starken Zahnproblemen CaliciViren: Hallo erstmal seit langem Leider ist der Anlass wieder hier vorbeizuschauen nicht erfreulich. Unser Kater, mittlerweile 16, hat enorme Probleme...
  • Kater "kaut" ständig - Zahnprobleme ?

    Kater "kaut" ständig - Zahnprobleme ?: Hallo, ich weiss nicht, ob ich hier in der richtigen Rubrik bin, aber ich mache mir Sorgen um meinen Vashty (Maine Coon Kater, 2,5). Vor ca. 2...
  • Sehr scheue Wohnungskatze mit Zahnproblemen lässt sich nicht einfangen...

    Sehr scheue Wohnungskatze mit Zahnproblemen lässt sich nicht einfangen...: Gestern spät am Abend rief mich meine ältere Nachbarin an. Ihr Kater, 10-12 Jahre alt, frisst seit dem Wochenende nichts mehr, ihm läuft rötlicher...
  • starker Kalziummangel und mögliche Zahnprobleme

    starker Kalziummangel und mögliche Zahnprobleme: hallo::w meine 7 monate alte hauskatze (kümmerling mit knochenproblemen und missbildung d. wirbelsäule) hat jetzt ihre milchzähne verloren und...
  • starker Kalziummangel und mögliche Zahnprobleme - Ähnliche Themen

  • Zahnprobleme?

    Zahnprobleme?: Hallo ihr Lieben, Minja hat ja schon fast seit Kittenalter gerötetes Zahnfleisch. Jetzt bekommt sie immer wieder harte Hubbel die etwas entzündet...
  • Kater mit starken Zahnproblemen CaliciViren

    Kater mit starken Zahnproblemen CaliciViren: Hallo erstmal seit langem Leider ist der Anlass wieder hier vorbeizuschauen nicht erfreulich. Unser Kater, mittlerweile 16, hat enorme Probleme...
  • Kater "kaut" ständig - Zahnprobleme ?

    Kater "kaut" ständig - Zahnprobleme ?: Hallo, ich weiss nicht, ob ich hier in der richtigen Rubrik bin, aber ich mache mir Sorgen um meinen Vashty (Maine Coon Kater, 2,5). Vor ca. 2...
  • Sehr scheue Wohnungskatze mit Zahnproblemen lässt sich nicht einfangen...

    Sehr scheue Wohnungskatze mit Zahnproblemen lässt sich nicht einfangen...: Gestern spät am Abend rief mich meine ältere Nachbarin an. Ihr Kater, 10-12 Jahre alt, frisst seit dem Wochenende nichts mehr, ihm läuft rötlicher...
  • starker Kalziummangel und mögliche Zahnprobleme

    starker Kalziummangel und mögliche Zahnprobleme: hallo::w meine 7 monate alte hauskatze (kümmerling mit knochenproblemen und missbildung d. wirbelsäule) hat jetzt ihre milchzähne verloren und...
  • Top Unten