Dachterrasse erfolgreich gesichert-zufrieden!

  • Ersteller des Themas MissEni
  • Erstellungsdatum
MissEni

MissEni

Registriert seit
16.02.2018
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Wir haben unsere Dachterrasse mit 30qm erfolgreich gesichert und sind wahnsinnig zufrieden
mit unserem Werk.
Höhe 2,20 m, drahtverstärktes Netz, Plexiglas am Überkletterschutz.
Die Katzen genießen in vollen Zügen.
Zuvor gab es eine weniger schöne, weniger hohe Absicherung und nun haben wir es perfektioniert.
Ich wollte euch an meiner Freude mal teilhaben lassen.::wgelb



















 
30.05.2018
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.784
Gefällt mir
7
das sieht doch mal richtig gut aus! Bin richtig neidisch, so eine tolle große Dachterrasse :lol:
LG
Waldi
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.282
Gefällt mir
38
Hallo, das ist wirklich ein Katzenparadies geworden::wgelb
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.441
Gefällt mir
34
Wow, ist toll geworden und man sieht, wie es Deine Katzentruppe genießt. ::bg
An Bild 3 sieht man mal wieder, wie wichtig es ist nicht nur in die Höhe zu bauen. :lol:
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.103
Gefällt mir
44
Klasse! Da könnt ihr stolz auf euch sein!
Und die Katzen sehe glücklich und zufrieden aus ::l
 
Pelz

Pelz

Registriert seit
05.09.2013
Beiträge
250
Gefällt mir
2
Tolle Anlage! Die Katzen können echt zufrieden sein.:lol:


Bild zwei gibt mir aber zu denken, ich dachte, die klettern nicht am Netz hoch.
Ich weiß nicht, ob mein Netz den mächtigen Tommy halten würde...
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.103
Gefällt mir
44
Doch, doch das machen sie, hat JImmy damals auch gemacht und es hat gehalten...wichtig ist das das Gestänge aus Holz o.ä. gut hält und nicht bricht!
 
Pelz

Pelz

Registriert seit
05.09.2013
Beiträge
250
Gefällt mir
2
Ähmmm... Ich meinte Bild Nr. drei :oops:
 
Pelz

Pelz

Registriert seit
05.09.2013
Beiträge
250
Gefällt mir
2
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.103
Gefällt mir
44
Da wäre ich evtl. etwas skeptisch, aber falls sie brechen, ist es ja wohl noch so abgesichert, das die Katze nicht unten durch rutschen könnte, oder?
Bei mir war es oben komplett geschlossen....
 
Pelz

Pelz

Registriert seit
05.09.2013
Beiträge
250
Gefällt mir
2
Hab's mir gleich nochmal angeguckt :lol: :


Das Netz ist oben und unten (es ist mehr Loggia als Balkon) alle 30 cm angedockt, mit einer Art Kabelbinder (?) Sieht stabil aus.


Nee, ich hatte eher Angst, dass das Netz reißt - mein Guter bringt immerhin 6kg auf die Waage.
Es ist aber ein richtiges Katzenschutznetz aus Draht.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.338
Gefällt mir
26
Tolle Dachterrasse da kannst du stolz drauf sein und deinen Fellnasen gefällt es sichtlich ::bg
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
560
Gefällt mir
9
Hallo! Wie hast Du den Querbalken an der Mauer festgemacht? Wir haben ein Geländer am Balkon. Wir überlegen, wie wir da einen Längsbalken festbekommen. Wir müssen aufrüsten, da unser Kater seit den letzten zwei Tagen jedesmal, obwohl wir dabei waren, auf das Geländer gesprungen ist. LG Karin
 
MissEni

MissEni

Registriert seit
16.02.2018
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Hallo! Wie hast Du den Querbalken an der Mauer festgemacht? Wir haben ein Geländer am Balkon. Wir überlegen, wie wir da einen Längsbalken festbekommen. Wir müssen aufrüsten, da unser Kater seit den letzten zwei Tagen jedesmal, obwohl wir dabei waren, auf das Geländer gesprungen ist. LG Karin
Hallo. Also wenn du die Querbalken auf Höhe der Ballustrade meinst, die sind mit Winkeln an den Hochkant Balken von unten befestigt.
 
mattis93

mattis93

Registriert seit
19.06.2018
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Sehr gelungene Dachterrasse, da bin ich neidisch das ich nur einen Balkon habe.
 

Ähnliche Themen


Stichworte

balkon gitter katzen

Seitenanfang Unten