CNI Anfänger ziemlich verwirrt

Diskutiere CNI Anfänger ziemlich verwirrt im CNI Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Leider kann ich dazu nichts sagen, da Krümel stoisch Jahrelang brav ihr Alllergie- Spezialnierenfutter firstvom Tierarzt gefressen hat... Wie...
Krümelmonster

Krümelmonster

Registriert seit
21.08.2018
Beiträge
1.659
Gefällt mir
1.736
Muss man eigentlich bei einem 0,28% Phosphatgehalt im Futter - Smilla Häppchen in Gelee 7,6% Proteine Phosphatbinder geben? Ich weiß gute Nierennahrung ist unter 0,1% aber er verweigert es. Er vergräbt es sofort
Leider kann ich dazu nichts sagen, da Krümel stoisch Jahrelang brav ihr Alllergie- Spezialnierenfutter
vom Tierarzt gefressen hat... Wie gesagt, Futter war nie wirklich ihr Problem... (Ta meinte sogar süffisant: dicker werden sollte sie nicht... Vielleicht lag es daran, das sie als Streunerin leben musste? Allerdings hat sie Naßfutter kategorisch verweigert, Trockenfutter war ihr die Sorte latte).
 
blackcat75

blackcat75

Registriert seit
10.01.2021
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Meine bekommen hauptsächlich nafu, Charles verweigert momentan trofu zur Gänze . Nafu vom TA wäre rc oder hills💩 und vet Concept 🙈 der ist mir leider zu teuer und dazu mit Getreide 🤢
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.294
Gefällt mir
1.927
Tja..gute Frage...es steht ja da das Phosphat reduziert wird..aber in welcher Menge..
Ob das so effektiv ist wie Ipakitine und Co...kann ich dir auch nicht sagen..
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
824
Gefällt mir
581
Das ProZoon kenne ich nicht. Vielleicht weiß da jemand mehr.

Ich nutze Ipakitine. Ipakitine | Vetoquinol Deutschland

Man schleicht es langsam ein. So kann sich Katz' an den Geschmack gewöhnen.

Hier siehst du eine - nicht ganz vollständige - Liste an Futtersorten. Die Sorten unter den grünen Punkten kannst du zusammen mit Phosphatbinder füttern. Gelb eher selten und von rot würde ich die Finger lassen. Mal abgesehen davon, dass die meisten Renal-Sorten Schrott sind, werden sie auch von den meisten Katzen verweigert. Katzen brauchen hochwertige, tierische Proteine. Die sind für den Stoffwechsel essentiell. Auch für CNIchen.



Die guten Futtersorten sind alle nicht ganz billig.

Eine CNI-Katze ist auf Dauer eine kostspielige Angelegenheit. Zwieback ist jetzt seit 1,5 Jahren nierenkrank und hat uns in dieser Zeit etwa 3000,- Euro gekostet. Infusionen ( intravenös und subkutan ), Klinikaufenthalte, Ultraschalls, Urinentnahme, regelmäßige Blutkontrollen, Blutdruckmessungen, Vitamin-B-Injektionen, SUC, PorusOne, Phosphatbinder, Blutdrucksenker, Antibiotika wegen der Anämien und und und

Du kannst auch noch das PorusOne geben. Das bindet die urämischen Gifte. Zwieback bekommt es seit etwa einem halben Jahr und ich denke, es hilft.

Home Tierhalter - Porus One
 
blackcat75

blackcat75

Registriert seit
10.01.2021
Beiträge
29
Gefällt mir
1
3000 klingt ok , die letzten zwei Wochen haben mir jetzt 400 gekostet nur Tierarzt . Mjamjam find ich nicht so teuer. Hab einige futtersorten daheim , momentan frisst er Smilla . Ich weiß die ist gelb, aber es schmeckt ihm. Werde mal morgen aufm Tisch hauen und morgen bis zum TAbesuch keine semintra geben . Der war heute wie ferngesteuert und hat am Nachmittag mächtig gekotzt. Hatte schon befürchtet er asoziert es wieder mitm Futter aber Gsd dürfte das Geschmack vom reaktiv renal überwiegend gewesen sein. Gibts Geschmacksneutrale Phosphatbinder auch ?🤔
 
blackcat75

blackcat75

Registriert seit
10.01.2021
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Update : heute beim TA Infusion subc bekommen , TA meint er wirkt vitaler, porus one bekommen vom TA und heute Mjamjam Futter gekauft 🙏 hoffentlich schmeckt es Mr mäkel. Er legt sich wieder in unserm Bett , nach zwei Wochen verkriechen . TA nr1 meint semintra weglassen, erst nach zweitem Blutbild eventuell einschleichen mit 1/8. loxicom nur wenn er akute Schmerzen hätte. Er will ihn noch röntgen, wegen rücken . Nieren sind sehr groß , er tippt auf eine akute Reaktion obwohl kein Fieber oder starke Schmerzen wahrnehmbar. Also weitersuchen 🙈
 
blackcat75

blackcat75

Registriert seit
10.01.2021
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Das ProZoon kenne ich nicht. Vielleicht weiß da jemand mehr.

Ich nutze Ipakitine. Ipakitine | Vetoquinol Deutschland

Man schleicht es langsam ein. So kann sich Katz' an den Geschmack gewöhnen.

Hier siehst du eine - nicht ganz vollständige - Liste an Futtersorten. Die Sorten unter den grünen Punkten kannst du zusammen mit Phosphatbinder füttern. Gelb eher selten und von rot würde ich die Finger lassen. Mal abgesehen davon, dass die meisten Renal-Sorten Schrott sind, werden sie auch von den meisten Katzen verweigert. Katzen brauchen hochwertige, tierische Proteine. Die sind für den Stoffwechsel essentiell. Auch für CNIchen.



Die guten Futtersorten sind alle nicht ganz billig.

Eine CNI-Katze ist auf Dauer eine kostspielige Angelegenheit. Zwieback ist jetzt seit 1,5 Jahren nierenkrank und hat uns in dieser Zeit etwa 3000,- Euro gekostet. Infusionen ( intravenös und subkutan ), Klinikaufenthalte, Ultraschalls, Urinentnahme, regelmäßige Blutkontrollen, Blutdruckmessungen, Vitamin-B-Injektionen, SUC, PorusOne, Phosphatbinder, Blutdrucksenker, Antibiotika wegen der Anämien und und und

Du kannst auch noch das PorusOne geben. Das bindet die urämischen Gifte. Zwieback bekommt es seit etwa einem halben Jahr und ich denke, es hilft.

Home Tierhalter - Porus One
Danke für den Futterampel😘 heute Mjamjam gegeben, das erste mal nach 14 Tage tellerchen leer . Hab ihn wohl nur wenig gegeben aber er hörte garnicht auf zu Futtern. Phosphatbinder bekommen wir erst wenn das große Blutbild Überschuss zeigt, porus one begeistert ihn nicht im Futter , bekommt er mit Flüssigkeit ins Maul gespritzt . Hoffe Futter bleibt auch drin 🙏 aber so wie der riecht muss es gut sein 🍀
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
11.653
Gefällt mir
1.640
Jetzt möchte ich mich auch einschalten. Diese Aussage ist falsch
Phosphatbinder bekommen wir erst wenn das große Blutbild Überschuss zeigt
Bevor ich versuche dir aus dem Gedächtnis das Warum erkläre ein immer noch gültiger Thread dazu Der große Irrtum: normale Blutphosphatwerte bei CNI
Die TE ist sozusagen die Spezialistin für CNI im NKF Leider nur noch selten hier.

Um zu wissen wo ihr diesbezüglich steht wäre ein spezieller PTH Test hilfreich. Nur der ist aussagefähig. Ist der Phosphatwert im Blut erhöht sind die Nieren leider schon ziemlich am Ende.

Da du Ipaktine frei verkäuflich bekommst möchte ich dir eindringlich raten es bei gesicherter CNI ab sofort einzusetzen.
Zum sich einlesen zwei Seiten aus der "CNI Bibel"
DIE WICHTIGKEIT DER PHOSPHATKONTROLLE
SYMPTOME: REGULATION DER MINERALSTOFFE (PHOSPHAT UND KALZIUM)



Schreib mich gerne an wenn du weitere spezielle Seiten dort brauchen kannst.
 
blackcat75

blackcat75

Registriert seit
10.01.2021
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Jetzt möchte ich mich auch einschalten. Diese Aussage ist falsch

Bevor ich versuche dir aus dem Gedächtnis das Warum erkläre ein immer noch gültiger Thread dazu Der große Irrtum: normale Blutphosphatwerte bei CNI
Die TE ist sozusagen die Spezialistin für CNI im NKF Leider nur noch selten hier.

Um zu wissen wo ihr diesbezüglich steht wäre ein spezieller PTH Test hilfreich. Nur der ist aussagefähig. Ist der Phosphatwert im Blut erhöht sind die Nieren leider schon ziemlich am Ende.

Da du Ipaktine frei verkäuflich bekommst möchte ich dir eindringlich raten es bei gesicherter CNI ab sofort einzusetzen.
Zum sich einlesen zwei Seiten aus der "CNI Bibel"
DIE WICHTIGKEIT DER PHOSPHATKONTROLLE
SYMPTOME: REGULATION DER MINERALSTOFFE (PHOSPHAT UND KALZIUM)



Schreib mich gerne an wenn du weitere spezielle Seiten dort brauchen kannst.
Cni ist zur Zeit nur Verdacht da Symptome : viel trinken , viel Harn, Appetitlosigkeit , Übelkeit und Erbrechen seit 3 Wochen bestehen. Weiß leider nur den Krearin wert 2,2, Zucker, Leber und Bauchspeicheldrüsenwerte waren in Ordnung . Laut us sind die Nieren vergrößert und „sulzig“ TA weiß nicht warum . Harn wurde leider nicht angeschaut . Bin mit ihm kommenden Freitag wieder beim TA, werde ihn darauf ansprechen . Er bekommt momentan nur omeprazol (1-0-1 je 10 Kügelchen ) und porus one. Semintra hab ich abgesetzt/abgelehnt. Welchen Phosphatbinder würdest empfehlen ? Ipakhetin darf man mit omeprazol ja nicht geben oder?🤔
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.294
Gefällt mir
1.927
Ich dachte der Urin wäre endlich untersucht worden..versteh den Ta. Nicht...er hätte die Blase auch manuell bearbeiten können um Urin zu bekommen..
 
blackcat75

blackcat75

Registriert seit
10.01.2021
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
11.653
Gefällt mir
1.640
Cni ist zur Zeit nur Verdacht da Symptome :
Ja, das hatte ich noch im Hinterkopf Darum mein Hinweis gesicherte Diagnose

Zum US - wenn Nieren "sulzig" dargestellt werden ist ziemlich sicher was anormal. Normal sind sie klar im Umriss. Bei CNI sind oft Veränderungen wie "kleiner werdend", unklarer Umriss o. ä zu erkennen Vermutlich meint dein TA das mit sulzig
Bei einer ANI = AkutenNierenInsuffizienz sind solche Veränderungen meines Wissens selten bis nie zu sehen
Spräche also für die Diagnose
Laß ein geriatrisches BB bei Laboklin erstellen, dazu den Urin messen dann weißt du es genauer Freitag bist du ja beim TA
Welchen Phosphatbinder würdest empfehlen ?
Denn von mir bevorzugten gibt es leider nicht mehr, daher ist erstmal Ipakitine mein Tipp. Ansonsten schau auch hierfür bei Tanya Phosphatbinder
Ipakhetin darf man mit omeprazol ja nicht geben oder?🤔
Wie kommst du darauf?
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.294
Gefällt mir
1.927
Tina die TE schrieb die Nieren wären vergrößert und der Ta meinte es wäre eine akute Sache...vl. Entzündung..und deshalb wäre eine Urinuntersuchung schon längst fällig gewesen
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
11.653
Gefällt mir
1.640
Tina die TE schrieb die Nieren wären vergrößert und der Ta meinte es wäre eine akute Sache...vl. Entzündung..und deshalb wäre eine Urinuntersuchung schon längst fällig gewesen
Danke Elke
Die Vergrößerung hatte ich nicht auf ddem Schirm Bei ner ANI sollte die Maus längst infundiert sein Oh man :roll:

@blackcat75
Habt ihr eine Tierklinik halbwegs in der Nähe? Dein TA könnte zu wenig im Thema sein Wenn ein darin versierter TA einen Behandlungsweg vorgibt kann der Haus-TA ja die Kontrollen und vor Ort Versorgung übernehmen
Geh bitte unbedingt selbst zum TA Selbst fragen, selbst die Antworten bekommen ist hilfreich
 
blackcat75

blackcat75

Registriert seit
10.01.2021
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Danke Elke
Die Vergrößerung hatte ich nicht auf ddem Schirm Bei ner ANI sollte die Maus längst infundiert sein Oh man :roll:

@blackcat75
Habt ihr eine Tierklinik halbwegs in der Nähe? Dein TA könnte zu wenig im Thema sein Wenn ein darin versierter TA einen Behandlungsweg vorgibt kann der Haus-TA ja die Kontrollen und vor Ort Versorgung übernehmen
Geh bitte unbedingt selbst zum TA Selbst fragen, selbst die Antworten bekommen ist hilfreich
Wir haben den vetmed in Wien, die sind aber ein lehrkh und berühmt vom abzocken 🤷‍♀️
 
blackcat75

blackcat75

Registriert seit
10.01.2021
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Das ist schonmal gut gewesen. Weißt du wieviel jeweils infundiert wurde?
Weiß leider nicht genau er hat immer zwei Beutel hintereinander bekommen und einiges ins Infusion 🤷‍♀️Mein Tierarzt arbeitet seit 25 Jahren mit Kleintieren und ich war bis jetzt immer zufrieden mit ihm . Nur leider ist manchmal sein Kollege da, aber das hab ich schon draußen weil ich jetzt immer extra Termin bei ihm bitte
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
11.653
Gefällt mir
1.640
Wir haben den vetmed in Wien, die sind aber ein lehrkh und berühmt vom abzocken 🤷‍♀️
Ach jaaa, du bist ja aus Wien.

Könntest du vor dem Freitagstermin zu einem Gespräch zu deinem TA gehen?
Fragen, Tipps etc vorher notieren und in Ruhe alles besprechen Geht meist am besten zum Ende der Sprechstunden
Weiß leider nicht genau er hat immer zwei Beutel hintereinander bekommen und einiges ins Infusion
Waren die Beutel etwa so groß wie Milchtüten?
Ja, ist nicht immer hilfreich Evtl darum auch das Durcheinander
 
Thema:

CNI Anfänger ziemlich verwirrt

CNI Anfänger ziemlich verwirrt - Ähnliche Themen

  • SDÜ-Kater Anfang CNI? Frage zu Blutwerten

    SDÜ-Kater Anfang CNI? Frage zu Blutwerten: Einen schönen Samstag wünsche ich euch. Mein Kater Shippou, (kastriert 17 Jahre, SDÜ, wird behandelt mit Thyronorm) hat am Dienstag die neuen...
  • Empfehlung für CNI-"Anfänger"

    Empfehlung für CNI-"Anfänger": Hallo Ihr Lieben, man liest hier häufiger, daß Katzenbesitzer, die plötzlich mit der Diagnose CNI konfrontiert werden, sich in kürzester Zeit in...
  • Unser Futtermittelallergiker Mischka hat CNI

    Unser Futtermittelallergiker Mischka hat CNI: Liebe Foris Ich lese schon länger mit und informiere mich auch häufig bei euch. Danke dafür! Schon bei unserem Kater Gizmo habe ich hier wertvolle...
  • CNI? Verdachtsdiagnose? Kater frisst das Futter nicht.

    CNI? Verdachtsdiagnose? Kater frisst das Futter nicht.: Hallo! Ich bin ganz neu hier. Bin grad etwas ratlos und verzweifelt und bräuchte ein paar Tipps. Mogli ist fast 7 Jahre, ein BKH-Kater und im Raum...
  • Diagnose CNI , SDMA zu hoch...brauche Rat !

    Diagnose CNI , SDMA zu hoch...brauche Rat !: Guten Abend , ich habe heute die Diagnose CNI beim Tierarzt erhalten und bin jetzt total verunsichert wegen der SDMA Werte vor allem. Bei...
  • Ähnliche Themen
  • SDÜ-Kater Anfang CNI? Frage zu Blutwerten

    SDÜ-Kater Anfang CNI? Frage zu Blutwerten: Einen schönen Samstag wünsche ich euch. Mein Kater Shippou, (kastriert 17 Jahre, SDÜ, wird behandelt mit Thyronorm) hat am Dienstag die neuen...
  • Empfehlung für CNI-"Anfänger"

    Empfehlung für CNI-"Anfänger": Hallo Ihr Lieben, man liest hier häufiger, daß Katzenbesitzer, die plötzlich mit der Diagnose CNI konfrontiert werden, sich in kürzester Zeit in...
  • Unser Futtermittelallergiker Mischka hat CNI

    Unser Futtermittelallergiker Mischka hat CNI: Liebe Foris Ich lese schon länger mit und informiere mich auch häufig bei euch. Danke dafür! Schon bei unserem Kater Gizmo habe ich hier wertvolle...
  • CNI? Verdachtsdiagnose? Kater frisst das Futter nicht.

    CNI? Verdachtsdiagnose? Kater frisst das Futter nicht.: Hallo! Ich bin ganz neu hier. Bin grad etwas ratlos und verzweifelt und bräuchte ein paar Tipps. Mogli ist fast 7 Jahre, ein BKH-Kater und im Raum...
  • Diagnose CNI , SDMA zu hoch...brauche Rat !

    Diagnose CNI , SDMA zu hoch...brauche Rat !: Guten Abend , ich habe heute die Diagnose CNI beim Tierarzt erhalten und bin jetzt total verunsichert wegen der SDMA Werte vor allem. Bei...
  • Top Unten