Clickertraining - kleines Video

Diskutiere Clickertraining - kleines Video im Katzen-Spiele Forum im Bereich Katzen allgemein; http://www.clipfish.de/player.php?videoid=MjAzODQ2fDEy Hier mal ein kleines Video. Zu sehen ist Seymor. Diesen Trick hatte er firstsich von...
Angela67

Angela67

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
1.653
Gefällt mir
2
http://www.clipfish.de/player.php?videoid=MjAzODQ2fDEy

Hier mal ein kleines Video. Zu sehen ist Seymor. Diesen Trick hatte er
sich von Bright innerhalb ein paar Sekunden abgeschaut. Leider ist es so ziemlich das einzige, was er machen möchte. Gut, er gibt Pfötchen, macht Männchen (aber nicht richtig), dreht sich um sich selbst, ABER, den Reifen, das liebt er heiss und innig.
 
05.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Clickertraining - kleines Video . Dort wird jeder fündig!

Bebab

Registriert seit
30.12.2005
Beiträge
2.398
Gefällt mir
0
Hallo!
Schon toll, wie lernfähig unsere Tiere sind,auch wenn er nicht soviel macht finde ich es trotzdem toll.
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Hallo Angela,

klasse, wie Dein Kater das mit dem Reifen macht!!!
Ich habe mit Quincy angefangen zu clickern, aber soweit sind wir noch lange nicht.
 

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
Toll!!!
Ich hatte vor Ewigkeiten mal angefangen mit Clickern,aber dann irgendwie wieder aufgehört.
Jetzt,nachdem ich dein Video gesehen habe......vielleicht sollte ich mal wieder damit anfangen.
 

Michaela 87

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
26
Gefällt mir
0
Also ich möchte gerne damit anfangen aber weiss garnicht wie ich das Angehen muss bei meinen 2 Will keine Kunstkatzen aber einfach das die beiden beschäftigung bekommen und spass daran haben.
 
Einhorn

Einhorn

Registriert seit
31.12.2004
Beiträge
671
Gefällt mir
0
Tolles Film, ::bg
hab noch nicht angefangen mit clickern, würde damit gerne bald anfangen.:p
 
Angela67

Angela67

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
1.653
Gefällt mir
2
An Alle, die mit dem Clickern anfangen möchten: Hier im Forum gibt es viele Beiträge, die sich darum drehen:

a) welches Buch hilft
b) wie mache ich es mit mehreren Katzen
c) usw.

Ich habe das auch angefangen, weil ich dachte, es sei eine gute Beschäftigung für reine Wohnungskatzen. Sie müssen etwas für ihr Futter tun. Eine Kunstkatze wollte ich auch nie. Das meine Zicke Bright relativ gelehrig ist, das ist nur ein toller Nebeneffekt. Ihr (leider verstorbener) Bruder war leider lernresistent. Aber auch mit ihm clickerte ich im Rahmen seiner Möglichkeiten und er machte auch liebend gern mit. Der Kleine auf dem Video macht nur das, was er will - und was er will, das erlernt er schnell (wie das mit dem Reifen, was er innerhalb von ein paar Minuten nur von Bright abgeschaut hatte). Alles andere, was Bright kann, macht er nun ja, sagen wir Bright bekommt die Note 1, dann bekommt Mörchen die Note 4. ABER, er macht es gerne, sonst täte er es nicht UND, das ist was zählt.

Das Video soll nur zeigen, was möglich ist, ein kleiner Anreiz.

Angela
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
6
Hi Angela, was nimmst Du als Leckerli?

Zugvogel
 

Fegerchen

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
1.072
Gefällt mir
0
hallo angela,

auch ich habe vor monaten mit dem clickern angefangen. war ganz super, wenn ich lüften wollte. da meine zwei nur wohnungskatzen sind, muss ich die beiden zum lüften wegsperren. klappte hervoragend, bis sie dahinter kamen. jetzt kann ich clickern so lange ich möchte, DA KOMMT KEINER ::bg . das nur zum thema gescheite tiere......::bg
 
Angela67

Angela67

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
1.653
Gefällt mir
2
@Zugvogel: ihre Tagesration Trofu, da beide Trofujunkies sind. (ABER, 80 - 90 % ihres Futters besteht natürlich aus Premiumfutter und BARF)

@Fegerchen: tja, davon kann ich auch ein Lied singen. Zwar nicht was den Clicker anbetrifft, glaube aber ja nicht, dass unsere Fellgurken es nicht spitzbekommen, wenn wir sie austricksen möchten. Wie wäre es mit "nur" normalen Aussperren und Clickern so zum Spaß? Oder Lüften mit Fensterschutz? Dann haben die Kätzis noch Frischluftvergnügen.

Angela
 

Michaela 87

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
26
Gefällt mir
0
Also ich werde nun wenn ich nächsten Sonntag dann aus dem urlaub komme Anfangen mein Freund kann kommendewoiche bzw Morgen gleich einen bei Fressnapf oder so holen gehen damit ich den schonmal da habe.
Muss nur schauen was ich für leckerchen nehme
 

Michaela 87

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
26
Gefällt mir
0
Habe mir grade bei ebay welche bestellt 2 stück für 2,19€ sehr billig im Fressnapf kostehn die über 4 Euro.:p
 

MiaJoline

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
647
Gefällt mir
0
beim tedi kosten die 1€
Aber ich finde sie ragieren gar nicht auf das clickern. Chico kommt eh an wenn die leckerlitüte raschelt. Und er hat nach 2-3 mal keine lust mehr. muss ich immer klickern und leckerli geben auch wenn sie es schon können?oder reicht es dann wenn ich sage "hoch" und er springt dann an den stift?:roll:
 

jannymee

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
1.397
Gefällt mir
0
@Angela: Ziemlich cool! Ich persönlich hätte aber bitte gern den Kratzbaum im Hintergrund! ::bg Der ist bestimmt nicht mehr als... 800 Euronen wert! :wink:

Einer Katzenhalterin wie dir, würde ich gerne eines von unseren Babies verkaufen! Und das ist ein großes Kompliment! Ich glaube nämlich, dass du dich nicht nur intensiv mit deinen Haustigern beschäftigst, sondern das auch noch richtig tust! Falls du verstehst, was ich meine... Es ist ja schon recht spät, da muss ich nichts Logisches mehr sagen und schreiben! :wink:
 
Angela67

Angela67

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
1.653
Gefällt mir
2
@MiaJolie: Ja, Du musst immer clickern und Leckerlie geben, wenn Du das Training machst. Am Anfang hatte Bright auch nie recht Lust. Manchmal blieb sie nur 1 Minute. Heute clickere ich mit ihr manchmal 5 Minuten. Also nicht aufgeben. Nur, wenn Du merkst, dass sie die Lust auf das Clickern verlieren und ihre Aufmerksamkeit nachlässt, sofort aufhören und ihnen den Joker geben (bei uns ist es eine größere Portion Trofu an einem bestimmten Platz zum Beenden des Trainings).

Ach ja, auch bei uns kommen Bright und Seymour an, wenn ich nur die Tür öffne, wo sich das Trofu hinter versteckt. Trotzdem klappt es mit dem Clickern. Aber wie schon gesagt, nur so lange, wie die Katzen Lust dazu haben - und das kann teilweise wirklich nur so kurz sein. :lol:

@jannymee: Woher wusstest Du den Preis des Kratzbaums so genau?:lol: Ehrlich, mit den Transportkosten liegst Du gar nicht so falsch. :lol: Und danke für das Kompliment.

Wenn meine Zicke Bright nicht unsauber wäre und nicht Herr Nachbar auf seinen Einzug bestünde (ehemaliger Nachbarskater, der lieber bei uns leben will als bei seinen Leuten), könnte ich auf das Angebot zurückkommen und Redcliff's Testament erfüllen.

Bis das alles nicht geklärt ist, bleibt der 3. Platz bei uns leider unbesetzt.

Angela
 

MiaJoline

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
647
Gefällt mir
0
@MiaJolie: Ja, Du musst immer clickern und Leckerlie geben, wenn Du das Training machst. Am Anfang hatte Bright auch nie recht Lust. Manchmal blieb sie nur 1 Minute. Heute clickere ich mit ihr manchmal 5 Minuten. Also nicht aufgeben. Nur, wenn Du merkst, dass sie die Lust auf das Clickern verlieren und ihre Aufmerksamkeit nachlässt, sofort aufhören und ihnen den Joker geben (bei uns ist es eine größere Portion Trofu an einem bestimmten Platz zum Beenden des Trainings).
aber wenn sie es dann können lass ich das leckerli weg oder wie? z.bsp wenn sie hoch springen sollen zu dem stock oder so, und das dann können, reicht es wenn ich dann nur noch das wort sage "hoch" oder sag ich gar nix beim clickern?
 
Angela67

Angela67

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
1.653
Gefällt mir
2
Das Clickern ist der Vorbote der Belohnung :lol: - natürlich gefolgt von der Belohnung in Form von Leckerlies oder was sie sonst mögen.

Eigentlich benutze ich das Clickertraining als eine Art Jagdersatz - sie müssen etwas tun für ihr Trofu. Das sind die Kunststückchen. Damit sie genau ihren Erfolg in dem Moment bekommen, den ich ihnen "antrainiert" habe (= Kunststück), clickere ich, denn ich habe ja nicht sofort das Leckerlie bei der Hand.

Also lernen die Katzen, ich muss etwas tun, damit ich meine Portion Trofu (in meinem Fall) bekomme. Sie sind für ihr Futter beschäftigt und müssen nicht nur ihre Nase in die Trofuschale stecken.

Natürlich kannst Du etwas sagen - Bright reagiert auf das Wort HOCH, Seymour auf kein verbales Kommando. Dafür aber beide auf ein paar Handzeichen. Ach ja, ein weiterer Nebeneffekt soll sein, dass sie lernen, dass es doch etwas bedeutet, wenn wir Menschen uns verbal an sie wenden. Bei Bright zumindest hat es diesen Erfolg gehabt.

ABER, Clicker und Trofu nie vergessen.

Das das cool ausschaut, wenn sie, wie Seymour, durch den Reifen springen, ist natürlich ein netter Nebeneffekt für uns Menschen.

Also MUSST Du immer mit Clicker und dem Leckerlie arbeiten. Warum sonst - wenn es keine Belohnung gibt - sollte sich Katze anstrengen?

Angela
 

MiaJoline

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
647
Gefällt mir
0
danke:-)
dann hab ich das in dem buch flasch verstanden:cry:
 
Thema:

Clickertraining - kleines Video

Clickertraining - kleines Video - Ähnliche Themen

  • Ohnsorg-Leckerli zum Clickertraining?

    Ohnsorg-Leckerli zum Clickertraining?: Hallo alle zusammen, seit einiger Zeit sind wir ein reiner BARFerhaushalt. Zum Clickern wird gerne Trockenfutter genommen, doch unsere Mimi ist...
  • Clickertraining mit ängstlichem Kater

    Clickertraining mit ängstlichem Kater: Hallo Ihr Lieben, ich habe mit Lenny und Lisa früher viel geclickert. Lisa hat dadurch ihre Angst vor vielen Haushaltsgegenständen /-geräten...
  • Frage zum Clickertraining

    Frage zum Clickertraining: Guten Morgen, ich werde heute mit meinen Mädels mit dem Clickertraining anfangen, heute jedenfalls nur mit dem Konditionieren und dann Stück für...
  • Clickertraining bei Phoebe und Spike

    Clickertraining bei Phoebe und Spike: Spike bei Give me five Klick Klick Phoebe springt durch den Reifen Klick Klick Phoebe dreht sich um die eigene Achse Klick
  • Ausleihen von Clickertraining-Buch von Birgit Laser

    Ausleihen von Clickertraining-Buch von Birgit Laser: Hallo ihr Lieben, öööhm... vorsichtige Frage... ich hoffe, ich verstoße jetz nicht gegen irgendwelche Forumsregeln, gefunden hab ich...
  • Ähnliche Themen
  • Ohnsorg-Leckerli zum Clickertraining?

    Ohnsorg-Leckerli zum Clickertraining?: Hallo alle zusammen, seit einiger Zeit sind wir ein reiner BARFerhaushalt. Zum Clickern wird gerne Trockenfutter genommen, doch unsere Mimi ist...
  • Clickertraining mit ängstlichem Kater

    Clickertraining mit ängstlichem Kater: Hallo Ihr Lieben, ich habe mit Lenny und Lisa früher viel geclickert. Lisa hat dadurch ihre Angst vor vielen Haushaltsgegenständen /-geräten...
  • Frage zum Clickertraining

    Frage zum Clickertraining: Guten Morgen, ich werde heute mit meinen Mädels mit dem Clickertraining anfangen, heute jedenfalls nur mit dem Konditionieren und dann Stück für...
  • Clickertraining bei Phoebe und Spike

    Clickertraining bei Phoebe und Spike: Spike bei Give me five Klick Klick Phoebe springt durch den Reifen Klick Klick Phoebe dreht sich um die eigene Achse Klick
  • Ausleihen von Clickertraining-Buch von Birgit Laser

    Ausleihen von Clickertraining-Buch von Birgit Laser: Hallo ihr Lieben, öööhm... vorsichtige Frage... ich hoffe, ich verstoße jetz nicht gegen irgendwelche Forumsregeln, gefunden hab ich...
  • Top Unten