Cinderella, die Schwester von Claudius, hat Schilddrüsenüberfunktion

Diskutiere Cinderella, die Schwester von Claudius, hat Schilddrüsenüberfunktion im Schilddrüsenerkrankungen Forum im Bereich Krankheiten-Innere; firstZzz
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Zzz

20221014_175628.jpg
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Ab Morgen gibt es die nächsten 8 Tage, nur noch alle zwei Tage eine Viertel Tablette Cortison. Wenn es ihr weiter gut geht, kann es bald abgesetzt werden.

20221019_202032-COLLAGE.jpg
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Seit letzter Woche gibt es zum Ausschleichen nur noch alle zwei Tage eine Viertel Tablette Cortison.
Cinderella geht es sehr gut. Am Donnerstag spreche ich mit dem Tierarzt, wie es mit dem Ausschleichen weitert geht.

20221025_184531-COLLAGE.jpg
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Das Cortison Ausschleichen für Cinderella geht weiter. Die nächsten 3 Wochen eine Viertel Tablette, alle zwei Tage. Dann 4 Wochen alle zwei Tage eine Achtel Tablette. Darnach dann Absetzen.

20221028_171739.jpg
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Oh, habe mich geirrt. Cinderella bekommt sofort eine Achtel Tablette alle zwei Tage, für 4 Wochen. Und dann wird ganz abgesetzt.

20221030_112642.jpg
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
17 Tage eine Achtel Tablette Cortison. Cinderella geht es gut. Sie hat Gewicht verloren, 100 gr.
Der Gewichtsverlust macht mir Sorgen.

20221115_193524.jpg
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Gestern hatte Cinderella einen Blähbauch, heute gab es leichten Durchfall im Katzenklo. Cinderella hat heute keinen Blähbauch, futtert zu wenig, deshalb wieder 50 Gramm Gewichtsverlust. Ich hab ihr Ulmenrinde-Sirup gegeben. Das Krankenzimmer von Claudius hab ich heute geschlossen. Es kostet nur Heizung, und vom Treppenhaus kommt die Kälte, weil die Leute immer Außentür und Treppenhausfenster offen halten. Dafür hat Cinderella ihre eigene neue Liegemulde bekommen. Letztes Jahr hatte ich 3 xxl Liegemulden gekauft. Für die Dritte wusste ich noch nicht wo hin. Heute ist mir ein Platzt eingefallen, der Cinderella gefallen könnte.

20221119_172816-COLLAGE.jpg
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.582
Gefällt mir
2.140
Es könnte sein das Cinderella doch etwas mehr davon braucht.
Ich denke eine Woche beobachten, wenn es in der Zeit erneut Probleme gibt auf täglich 1/8 gehen.

Es ist leider bei der Problematik oft so, dass es nicht ganz ohne Prednisolon geht.
Trotzdem drücke ich die Daumen das es bei Cinderella lediglich ein Ausrutscher war.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Es könnte sein das Cinderella doch etwas mehr davon braucht.
Ich denke eine Woche beobachten, wenn es in der Zeit erneut Probleme gibt auf täglich 1/8 gehen.

Es ist leider bei der Problematik oft so, dass es nicht ganz ohne Prednisolon geht.
Trotzdem drücke ich die Daumen das es bei Cinderella lediglich ein Ausrutscher war.
Ich bin mir noch unsicher, weil ich Cinderella nicht beim Klo gehen beobachten konnte.
Bruno hat Durchfall, das konnte ich live sehen.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
11.569
Gefällt mir
3.439
Frank, der Blähbauch und der Appetietmangel könnten ein Hinweis sein, dass eine Entzündung (Darm/Pankreas) am Aufflammen ist,

chronische Erkrankungen treten in Schüben auf,
es kann sein, dass die momentane Dosierung für Zeiten der Ruhe langt, aber nicht, wenn es wieder los geht.

Deshalb muss Cinderella ja keinen DF haben und warten bis es soweit ist,
könnte bedeuten, dass es dann länger dauert, bis Alles wieder in Ordnung ist.

Ruf bei deinem TA an und frage ihn, ob du die Dosierung ändern sollst/kannst.

Mit Ulmensirup machst du nichts verkehrt.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Frank, der Blähbauch und der Appetietmangel könnten ein Hinweis sein, dass eine Entzündung (Darm/Pankreas) am Aufflammen ist,

chronische Erkrankungen treten in Schüben auf,
es kann sein, dass die momentane Dosierung für Zeiten der Ruhe langt, aber nicht, wenn es wieder los geht.

Deshalb muss Cinderella ja keinen DF haben und warten bis es soweit ist,
könnte bedeuten, dass es dann länger dauert, bis Alles wieder in Ordnung ist.

Ruf bei deinem TA an und frage ihn, ob du die Dosierung ändern sollst/kannst.

Mit Ulmensirup machst du nichts verkehrt.
Ob Cinderella Durchfall hat, bin ich mir unsicher. Bruno hat Durchfall, das ist sicher, hab es gesehen.
Am 28 November soll Cortison ganz abgesetzt werden.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.582
Gefällt mir
2.140
Frank
Was Liz schrieb ist genaus das worauf ich raus wollte

Bitte warte nicht ab ob sie Durchfall hat oder bekommt. Lieber vorübergehend wieder eine höhere Dosis Prednisolon geben als einen Krankheitsschub der dann ihr gesamtes Befinden verschlechtern kann.

Ich habe das bei Jerry so gehandhabt und bin damit besser klar gekommen. Hatte da auch immer wieder Rücksprache mit dem TA der das unterstützt hat. Wichtiger als nach festem Schema zu verfahren, ist es auf kleine Unpässlichkeiten sofort zu reagieren

Wir alle würden uns freuen wenn Cinderella nie mehr Prednisolon bräuchte, aber der bisherige Verlauf spricht dafür das ihr Körper ganz ohne nicht dauerhaft klarkommt
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Frank
Was Liz schrieb ist genaus das worauf ich raus wollte

Bitte warte nicht ab ob sie Durchfall hat oder bekommt. Lieber vorübergehend wieder eine höhere Dosis Prednisolon geben als einen Krankheitsschub der dann ihr gesamtes Befinden verschlechtern kann.

Ich habe das bei Jerry so gehandhabt und bin damit besser klar gekommen. Hatte da auch immer wieder Rücksprache mit dem TA der das unterstützt hat. Wichtiger als nach festem Schema zu verfahren, ist es auf kleine Unpässlichkeiten sofort zu reagieren

Wir alle würden uns freuen wenn Cinderella nie mehr Prednisolon bräuchte, aber der bisherige Verlauf spricht dafür das ihr Körper ganz ohne nicht dauerhaft klarkommt
Der Tierarzt will Prednisolon absetzen. Noch eine Woche, dann ist es soweit.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.582
Gefällt mir
2.140
Was der TA will ist nicht zwingend das gleiche was Cinderellas Korper braucht.

Echt jetzt - wenn du Prednisolon bei Cinderellas momentanen Problemen absetzt habt ihr bald das gleiche Elend wie schonmal.
Du möchtest das es deinen Katzen gut geht. Dazu gehört manchmal nicht alles genau so zu tun wie vor einer Weile besprochen Wenn du nicht entscheiden magst sprich mit dem TA Aber schildere ihm bitte auch alles was mit ihr ist.
Kein Durchfall ist nicht gleichbedeutend mit gesund sein.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
11.569
Gefällt mir
3.439
Dem kann ich mich nur voll umfänglich anschließen,

du merkst ja, dass Cinderella das Kortison gut tut, gut getan hat,
warum soll die Maus es nicht weiter bekommen.

Der TA hatte einen Plan, ja und wollte das Kortison durch Ausschleichen absetzen,

aber auch ein Tierarzt weiß auch nicht vorher, ob es funktioniert,
das nennt man auch Auslassversuch.

Schon mit der jetzigen, sehr niedrigen Dosis treten wieder Probleme auf.

Hast du es dem TA schon geschildert?

So etwas muss er wissen, um eventuell den bisherigen Fahrplan zu korrigieren.

Alles Liebe für Cinderella
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Der Tierarzt hat alle Befunde gesehen. Cinderellas Gewicht wird ständig kontrolliert. Als sie noch eine halbe Tablette Prednisolon bekam, wurde ihr Fell rot, und sie hatte etwas Übergewicht, 6,3 Kg.
Jetzt ist das Übergewicht weg, sie hat 6,15 Kg. Das Gewicht verändert sich nicht, es bleibt bei 6,1 Kg.
Ihr Fell ist wieder schwarz geworden und hat kaum noch Rotstich.

Den vermuteten Durchfall hat nicht Cinderella sondern der Bruno. Ich hatte angenommen, dass es Cinderella ist.
Bruno bekommt jetzt Gastro Futter. Und am 5 Dezember, wenn der Tierarzt da ist, wird vorher Kotproben gesammelt.

Ich muss ehrlich sagen, im Augenblick haben meine Katzen alles, was sie brauchen. Mir fehlt alles, Unterwäsche, Bettwäsche, Kleidung. Weihnachten ist nichts übrig für mich. Das gesamte Geld ist beim Tierarzt gelandet.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
2.907
Gefällt mir
4.330
Der Tierarzt sagt, Cinderella soll jetzt vier Wochen, alle drei Tage, eine Achtel Tablette bekommen. Der Gewichtsverlust ist nicht schlimm. Wenn sie mehr Gewicht verliert, soll ich mich noch mal melden.

20221120_143156.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Cinderella, die Schwester von Claudius, hat Schilddrüsenüberfunktion

Top Unten