catsitter oder pension?

Diskutiere catsitter oder pension? im Umzug Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo zusammen! Ich weiß, es wird immer empfohlen, die Katze lieber zu Hause in der gewohnten Umgebung zu lassen und das finde ich auch sehr...

caterina

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Hallo zusammen!
Ich weiß, es wird immer empfohlen, die Katze lieber zu Hause in der gewohnten Umgebung zu lassen und das finde ich auch sehr sinnvoll, ABER:
Unsere Luna ist bei Fremden sehr zurückhaltend, wir haben sie auch anfangs nicht zu Gesicht bekommen, wenn Gäste kommen, verschwindet sie unter
dem Bett und kommt raus sobald sie weg sind. Jetzt habe ich also ein bisschen Angst, dass ein Catsitter sie ebensowenig sehen würde. Und dann könnte er ja auch nicht wirklich beurteilen, ob es ihr gut geht. Deshalb habe ich überlegt, ob bei einer längeren Abwesenheit unsererseits nicht eine Pension doch sinnvoller wäre. Dort sind die Leute doch sicher öfter da und können vielleicht nach ein paar Tagen wenigstens einen Blick auf sie werfen?
Ich werde mich jetzt mal umschauen, um zu sehen, ob ich überhaupt etwas finde, was mir zusagt. Eure Meinung würde ich trotzdem gerne schonmal hören. Es ist nicht so, dass ein Urlaub unmittelbar bevorsteht, ich möchte nur wissen, wo ich die Kleine hingeben könnte.
Was sagt ihr dazu: taugen Pensionen generell nix? Oder haben auch Leute gute Erfahrungen gemacht?
Ich wäre euch dankbar für eure Erfahrungen.
Bis dahin
Caterina
 
03.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: catsitter oder pension? . Dort wird jeder fündig!

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
Hallo Caterina,

gut, dass du dir Gedanken machst - find ich super!

gerade wenn deine Luna so scheu ist solltest du einen Catsitter nehmen, finde ich.

Ich kenne das Scheue von unsrem Frederik und für ihn war es wichtig, in unsrer Abwesenheit wenigstens im gewohnten Zuhause, der für ihn sicheren Wohnung, zu sein. In einer Pension wäre er glaub ich durchgedreht vor Angst und Panik.

gibt es niemand von deiner Familie, deinen Freunden, der sich kümmern und Luna vorher schon kennenlernen könnte?


ich hab da noch ne Frage, wenn auch eher OT: ist eure Luna eine Einzelkatze? wie alt ist sie? hat sie Freigang?
gerade Einzelkatzen ohne Freigang sollten nicht lange alleine bleiben - da wäre auch eure Urlaubsabwesenheit riesiger Stress für sie.
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Schließe mich an: Ich bin hauptberufliche Catsitterin und würde Dir gerade bei solch einer scheuen Katze empfehlen, sie nicht noch mehr zu stressen als nötig ist, was in einer Pension definitiv der Fall wäre: neue Gerüche, neue Leute, andere Katzen, anderes Fressen, Klo, Spielzeug und vor allem eine andere Umgebung.

Sie wird sich sicherlich an den Catsitter gewöhnen. Ich hatte auch schon scheue Kundenkatzis. Ein erfahrener Catsitter wird wissen, wie mit der Katze umzugehen ist und kann sie in der vertrauten Umgebung betreuen.
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
2
Hi Caterina,

wenn du dich für eine Pension entscheiden solltest, dann such dir eine aus, in der die Tiere in Einzelzimmer untergebracht sind. In vielen Pensionen ist es so das mehrere, sich fremde Tiere, in ein Zimmer gehalten werden. Dadurch kann es zu Rangkämpfen und erheblichen Streß kommen, weil die Tiere ständig wechseln.

Christine
 

flunschkugel

Registriert seit
13.09.2005
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
::w

ich würde auch immer die häusliche Umgebung einer Pension vorziehen. Zuhause kennt Katz sich wenigstens aus :wink: Und auch wenn ihr der Catsitter nicht geheuer ist, wird sie sich in der Regel zum Futter und aufs Klo begeben, wenn "die Luft wieder rein ist".

Pensionen finde ich nicht so prickend, weil das relativ kleine Zimmer sind, in denen die Tiere untergebracht werden. Die Einrichtung ist zumeist auch eher spartanisch. Logisch, soll ja auch leicht zu reinigen sein. Das Geld für eine Pension würde ich lieber in eine Betreuung vor Ort investieren, wenn sich in meinem Umfeld keiner findet, der sie versorgen kann.
 

caterina

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Hey!
Dankeschön für eure Einschätzungen.
@loonie, ja sie ist eine Einzelkatze, 7 Jahre alt und Wohnungstier. Wir haben sie vor ca 2 Monaten übernommen, weil sie sich mit ihren Mitkatzen nicht mehr (naja eigentlich noch nie) verstand. Natürlich soll sie gerade deshalb nicht alleine bleiben, aber in einer Pension auch nicht dem Stress durch viele Katzen ausgesetzt sein.
Ich gehe heute mal eine Pension anschauen, vielleicht bieten die ja auch Catsitting an, wäre angenehm, da die nur 5 Minuten von uns entfernt sind. Ansonsten hatte ich auch schon ein paar Tiersitter in der Umgebung (aber dann immer etwas weiter weg) angeschrieben und um Angebote gebeten. Weiterhin wäre da noch das TH in der Stadt wo meine Eltern leben (ca 30 Min. von hier). Da weiß ich, dass Katzen einzeln oder zusammen (je nach Wunsch) gehalten werden.
Für ein paar Tage würde ich ja einen Nachbarn fragen, aber wenn es mal ne Woche ist, will ich das nicht unbedingt.
Mal sehen, was sich vielleicht schon heute ergibt. Ich lasse dann von mir hören!
Gruß Caterina
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Hallo Caterina,
also ich würde auch eher einen Catsitter für meine Fellnasen holen.
Merlin ist auch ne ziemlich scheue Katze Fremden gegenüber und er würde in einer Pension mit Sicherheit einen absoluten Knacks weg bekommen.
Ist zwar selten,daß ich mal weg fahre,aber wenn,dann übernimmt ein guter Freund von mir (der auch zwei Katzen hat) das Füttern und das Kaklo.Dann bleibt er auch immer noch ne Weile da und redet mit meinen Tigern,ob se nu sichtbar sind oder nicht ::bg
Spätestens am 2. Tag läßt auch Merlin sich dann blicken
::w
Viel Glück bei der Suche :wink:
 

caterina

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Hey!
Das Problem ist ja, dass Luna sich auch bei mir (und ich war den ganzen Tag über zu Hause) erst nach Tagen hat blicken lassen... Ich bin noch nicht wirklich sicher, aber wie gesagt, heute fahre ich mal zu einer Pension hin und schau mal.
Vielleicht wird Luna ja auch mit der Zeit sicherer und lässt sich bei Besuch mal sehen, das wäre natürlich ideal, dann wäre ich sicher, dass sie zumindest nach einiger Zeit auch zu dem Sitter Kontakt aufnehmen würde.
Gruß Caterina
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Hey!
Das Problem ist ja, dass Luna sich auch bei mir (und ich war den ganzen Tag über zu Hause) erst nach Tagen hat blicken lassen... Ich bin noch nicht wirklich sicher, aber wie gesagt, heute fahre ich mal zu einer Pension hin und schau mal.
Vielleicht wird Luna ja auch mit der Zeit sicherer und lässt sich bei Besuch mal sehen, das wäre natürlich ideal, dann wäre ich sicher, dass sie zumindest nach einiger Zeit auch zu dem Sitter Kontakt aufnehmen würde.
Gruß Caterina
Kann deine Unsicherheit sehr gut verstehen.
Aber in einer Pension wäre es eine fremde Umgebung mit fremden Menschen,anderen Gerüchen,Geräuschen.
Für eine eh eher ängstliche und zurückhaltende Fellnase vielleicht nicht so gut.
Bei einem Catsitter müsste sie sich 'nur' an die fremde Person gewöhnen
Viel Glück beim Suchen ::w
 

caterina

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
567
Gefällt mir
0
So!
Also bei der ersten Pension hat es mir eigentlich sehr gut gefallen, schöne Umgebung, große Katzenhäuser mit vielen Rückzugsmöglichkeiten, kompetente Leute. Das Th war mal gar nix. Zwar an sich Ok (die größeren Katzenzimmer mit ca 5 Katzen max.), aber die Einzelzimmer sind mir definitiv zu klein! Es wird wohl doch auf einen Sitter hinauslaufen.
Worauf sollte ich achten, wenn ich einen professionellen heranziehe? Auf jeden Fall sollte er ja vorher mal vorbeikommen. Ich kann ihm dann ja Fotos zeigen, oder er schaut sich die Kleine halt unterm Bett an :lol:
Kennt ihr vielleicht ein Internetportal oder so, wo ich was finden könnte? Vielleicht findet sich ja auch hier jemand privates in der Nähe!
Vielen Lieben Danke nochmal
Caterina
 

Claudi

Registriert seit
07.08.2003
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Ich würde auch einen Sitter beauftragen und die Katze lieber in der gewohnten Umgebung lassen.

Wo kommst du denn her? Das wäre wichtig zu wissen, vielleicht würde sich ja eine liebe Forine (professionell oder nicht) dazu bereit erklären ::w

LG
 

caterina

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
567
Gefällt mir
0
Jo, ich bin inzwischen auch vom Sitter überzeugt.
Ich wohne in Wesseling, nur leider sind die meisten meiner Freunde in Leverkusen oder Bonn, die meines Freundes in Köln oder aufm Land. Da mag ich keinen fragen, das ist zu weit für jeden Tag zwei mal vorbeikommen. Ich werde mal im entsprechenden Thema nachfragen.
Caterina
 
Thema:

catsitter oder pension?

catsitter oder pension? - Ähnliche Themen

  • Catsitter oder Pension im Raum St. Augustin (53757) gesucht

    Catsitter oder Pension im Raum St. Augustin (53757) gesucht: Wir möchten dieses Jahr im August für 2-3 Wochen in den Urlaub fahren, können unsere Minka aber nicht mitnehmen, da sie im Auto nicht zu beruhigen...
  • Umzug in den Hunsrück und erneute Suche nach einem Catsitter

    Umzug in den Hunsrück und erneute Suche nach einem Catsitter: Meine Süßen und ich werden im August in den Hunsrück ziehen. In die Nähe von Kirn/Idar-Oberstein. Leider fällt dann auch meine liebe Catsitterin...
  • Urlaub, suche Catsitter in Gera

    Urlaub, suche Catsitter in Gera: Hallo Gemeinde, ich bin noch nicht sooo lange Katzenbesitzer und habe einen hübschen Kater aus dem Tierheim. Da er nur in der Wohnung ist...
  • Katzen auf Reisen mitnehmen oder Catsitter????

    Katzen auf Reisen mitnehmen oder Catsitter????: Hallo, meine beiden Katzen sind nun 8 Monate alt und reine Hauskatzen. Nun möchten wir aber für ein paar Tage verreisen (2- 4 Tage). Da wir nur...
  • Urlaub - Tierpension/Catsitter/Bekannte?

    Urlaub - Tierpension/Catsitter/Bekannte?: Wir fahren am 10.5. für 10 Tage in Urlaub. Nun hätten wir zur Versorgung von Mina folgende Auswahlmöglichkeiten: eine Freundin, hat sich bereit...
  • Ähnliche Themen
  • Catsitter oder Pension im Raum St. Augustin (53757) gesucht

    Catsitter oder Pension im Raum St. Augustin (53757) gesucht: Wir möchten dieses Jahr im August für 2-3 Wochen in den Urlaub fahren, können unsere Minka aber nicht mitnehmen, da sie im Auto nicht zu beruhigen...
  • Umzug in den Hunsrück und erneute Suche nach einem Catsitter

    Umzug in den Hunsrück und erneute Suche nach einem Catsitter: Meine Süßen und ich werden im August in den Hunsrück ziehen. In die Nähe von Kirn/Idar-Oberstein. Leider fällt dann auch meine liebe Catsitterin...
  • Urlaub, suche Catsitter in Gera

    Urlaub, suche Catsitter in Gera: Hallo Gemeinde, ich bin noch nicht sooo lange Katzenbesitzer und habe einen hübschen Kater aus dem Tierheim. Da er nur in der Wohnung ist...
  • Katzen auf Reisen mitnehmen oder Catsitter????

    Katzen auf Reisen mitnehmen oder Catsitter????: Hallo, meine beiden Katzen sind nun 8 Monate alt und reine Hauskatzen. Nun möchten wir aber für ein paar Tage verreisen (2- 4 Tage). Da wir nur...
  • Urlaub - Tierpension/Catsitter/Bekannte?

    Urlaub - Tierpension/Catsitter/Bekannte?: Wir fahren am 10.5. für 10 Tage in Urlaub. Nun hätten wir zur Versorgung von Mina folgende Auswahlmöglichkeiten: eine Freundin, hat sich bereit...
  • Schlagworte

    catsitter oder pension

    ,

    catsitter zu hause oder pension?

    Top Unten