Carlotta und der Kaffeeweißer

Diskutiere Carlotta und der Kaffeeweißer im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo::w Ich liebe Kaffeeweißer (dieses Pulver) in meinem Kaffee! Doch Carlotta liebt den Kaffeeweißer wohl noch mehr als ich, und vor allem...

Lotte

Registriert seit
16.06.2006
Beiträge
4.257
Gefällt mir
0
Hallo::w

Ich liebe Kaffeeweißer (dieses Pulver) in meinem Kaffee!
Doch Carlotta liebt den Kaffeeweißer wohl noch mehr als ich, und vor allem pur.

Sie hat entdeckt, daß man das Glas nur von der Anrichte schubsen muß:lol:
.
Dann fällt es runter, der Deckel geht kaputt, und lecker lecker Kaffeeweißer strömt heraus.

Nun gut, ich habe mir angewöhnen können, das Glas nach Benutzung gleich in Sicherheit zu bringen.

Da Carlotta es jedoch anscheinend so sehr liebt, überlege ich, ob ich ihr etwas davon zu schlecken geben soll.
Vielleicht ist ja auch was drin, was sie gerade dringend an Nährstoffen benötigt?::?

Kaffeeweißer Inhaltsstoffe
100g enthalten durchschnittlich:
Eiweiß/Proteine 2,2g
Kohlenhydrate 61,8g
Fett: 30,0g

Zutaten:
Milchzucker
Pflanzliches Fett gehärtet
Glukosesirup
Stabilisator E340
Milcheiweiß
Trennmittel E551
Emulgator E471
Farbstoff Beta-Carotin

Was meint ihr, ist das schädlich, oder unbedenklich,
zudem Carlotta zu breiigem Kot neigt und Giardien
hat(te)?

Übrigens habe ich Carlotta schon die verschiedensten gesünderen Alternativen angeboten:
Joghurt von Mager-Sahnestufe
Quark
Frischkäse
Katzenmilch
doch wird´s verschmäht:roll: .

Liebe Grüße
von
 
05.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Carlotta und der Kaffeeweißer . Dort wird jeder fündig!

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
liebe lotte

du stellst aber auch immer fragen 8O

kaffeeweißer ...

klingt in geringen dosen nicht schlimm.
allerdings gibt es ja auch katzen, die von milch durchfall bekommen. ob die milch in kaffeeweißer auch diese wirkung hat?

möglich, möglich nicht.

irgendwo hier ökotrophologen? die wissen, wieweit sich die eiweisse und co verändern?

viele grüße
brigitta
 

Kabifra

Gast
Hallo Lotte,

ich hätte allein wegen der Stabilisatoren, Emulgatoren und sonstigen E-Nummern Bedenken. Alles andere ist harmlos und kann höchstens wegen dem Milchzucker Durchfall auslösen. :wink:

LG

Katharina
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Gesund ist das sicher nicht. Aber da geht es den Katzen genau wie den Menschen: meist schmeckt gerade ungesundes Zeug am besten. Mein Sohn trinkt auch tausendmal lieber Fanta als Bio-Orangensaft.
Wenn Carlotta so scharf auf das Zeug ist, würd ich ihr halt zwischendurch ein ganz kleines bißchen geben. Ob sie davon Durchfall kriegt merkst du ja.
 

ansiso

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
1.147
Gefällt mir
0
Wenn sie sowieso schon breiigen Kot hat, würde ich ihr nichts geben, was Laktose enthält. Oder nur mal ganz selten ein kleines Leckerlie. :wink:
 
Hatzeruh`s Mama

Hatzeruh`s Mama

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
6.849
Gefällt mir
1
Wow - eine echte Lotte-Frage!::bg

Wegen der Inhaltsstoffe kann ich Dir leider nichts sagen - aufgefallen ist mir nur der Milchzucker (könnte ich Gina nicht geben, dann fängt sie sofort an, sich zu kratzen) und der ziemlich hohe Fettgehalt.

Ich glaube, Leckerchen sind ja nun auch nicht gerade das Gesündeste der Welt und wenn Carlotta von der Laktulose keinen Durchfall bekommt - warum nicht? Gut, nicht kiloweise ...:lol:

Unsere beiden haben heute die Vitaminpaste von Gimpet entdeckt - darauf sind beide so scharf, dass sie mir fast die Finger abgebissen haben.8O Hat leider auch Milchzucker, gibt es also für Gina nur in ganz kleinen Dosierungen. Ist aber eine prima Möglichkeit, ihr ihre Tabletten unterzujubeln ...

Passt jetzt nicht wirklich zum Thema - wollte es bloss mal erwähnt haben.:oops:
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.969
Gefällt mir
192
Ich glaube auch, das, was so lecker ist, ist das Fett!

Ich glaube nicht, daß es schädlich sein kann, wenn sie da mal ein Pröbchen von bekommt.

Was hier auch sehr beliebt ist, als Leckerchen ist Sahne. Natürlich auch immer nur ein paar Tropfen, aber wenn einer zu Durchfall neigt, ist das nix. Die Katzen von meiner Schwester vertragen sie nicht, Mika, der ja zur Verstopfung neigt, verträgt sie bestens.

Wenn Du Frischkäse gibst, nimmst Du dann fettarm oder Vollfett? Meine mögen Frischkäse mit 70 % Fett. Mager? Nein danke.

Kimi liebt Desserts. Zitronencreme, Fruchtjoghurt, Vanilleeis. Wenn ich so einen Becher leer habe, darf er ihn auslecken. Ich weiß, daß da Zucker drin ist, aber ich denke auch, in so einer kleinen Menge...
 

Anshaga

Gesperrt
Registriert seit
21.11.2006
Beiträge
5.966
Gefällt mir
2
Hallo Lotte... ::w

hiermit hätte ich die meisten Probleme:

Zutaten:
Milchzucker
Pflanzliches Fett gehärtet
Glukosesirup
Hier hast du mit dem Milchzucker und dem Glukosesirup gleich zwei Zuckerquellen...

Pflanzliches Fett ist für Katzen auch nicht sooo gut verdaulich, wie tierisches...

Es könnte somit auch ein besonderes "Leckerli" für Giardien sein...

Naja, wenn du es nicht täglich zugänglich machst - und es wegen der Laktose keinen DF gibt - ist es sicher nicht soooo schlimm... :wink:

Wir futtern ja auch unseren Burger, obwohl im gleichen Moment ein Salat sicherlich besser wäre... :lol:
 

Lotte

Registriert seit
16.06.2006
Beiträge
4.257
Gefällt mir
0
Nochmal @Brigitta
Was sind das denn für welche?8O ::?

irgendwo hier ökotrophologen? die wissen, wieweit sich die eiweisse und co verändern?

viele grüße
brigitta
Liebe Katharina::w
Hallo Lotte,

ich hätte allein wegen der Stabilisatoren, Emulgatoren und sonstigen E-Nummern Bedenken. Alles andere ist harmlos und kann höchstens wegen dem Milchzucker Durchfall auslösen. :wink:

LG

Katharina
Gerade die E-Nummern sind auch mir nicht geheuer.
Müßte eigentlich mal drüber googeln.
ich weiß, daß einige vollkommen harmlos, andere aber nicht gerade unbedenklich sind.
Käme ja auch mir zuGute, mal genauer zu gucken.
Schon komisch, wie vorsichtig man bei seinen Katzis ist, während man selber unbedacht alles mögliche in sich reinstopft:lol: .


Hallo Silke::w

Gesund ist das sicher nicht. Aber da geht es den Katzen genau wie den Menschen: meist schmeckt gerade ungesundes Zeug am besten. Mein Sohn trinkt auch tausendmal lieber Fanta als Bio-Orangensaft.
Wenn Carlotta so scharf auf das Zeug ist, würd ich ihr halt zwischendurch ein ganz kleines bißchen geben. Ob sie davon Durchfall kriegt merkst du ja.
Das ist im Moment das, wozu ich hintendiere.
Carlottta hatte so verzückte Augen, als sie das Milchpulver schleckte...:wink:

Obwohl....

Hallo Anette::w
Wenn sie sowieso schon breiigen Kot hat, würde ich ihr nichts geben, was Laktose enthält. Oder nur mal ganz selten ein kleines Leckerlie. :wink:
....ich das wiederum auch denke...::?


Hallo Bettina::w

Passt jetzt nicht wirklich zum Thema - wollte es bloss mal erwähnt haben.:oops:
Und es passte doch!
Ist auch Leckerlie mit Milchzucker!:wink:



Hallo Petra::w

Ich glaube auch, das, was so lecker ist, ist das Fett!
Ist der wirklich so hoch, der Fettanteil?
Ich dachte eher, die Kohlenhydrate::? .

Ich habe übrigens Sophie früher auch den "ungesunden" Kram auslecken lassen.
Auch sie liebte Erdbeerjoghurt über alles.

Mache ich seit NKF-Zeiten nicht mehr:? .
Ich glaube, man wird hier ganz schön streng erzogen:wink: .

Liebe Grüße an alle und habt Dank!
 

Lotte

Registriert seit
16.06.2006
Beiträge
4.257
Gefällt mir
0
hiermit hätte ich die meisten Probleme:


Hier hast du mit dem Milchzucker und dem Glukosesirup gleich zwei Zuckerquellen...

Pflanzliches Fett ist für Katzen auch nicht sooo gut verdaulich, wie tierisches...

Es könnte somit auch ein besonderes "Leckerli" für Giardien sein...
Uiiiiiihhhh:( :( :(

@Brigitta
oberlehrermodus
Zitat:
Ökotrophologie (von griechisch οικος, oikos = Haus; τροφη, trophé = Ernährung und logos = Lehre) ist seit den 1960er Jahren in Deutschland das eigenständige interdisziplinäre Studienfach der Haushalts- und Ernährungswissenschaften.
::w

Und ich dachte schon, es wäre eine Deiner kreativen Brigitta-Wortschöpfungen:wink:

Noch nieeee von gehört!
Was ich hier im NKF alles lerne!

LG
 

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
Und ich dachte schon, es wäre eine Deiner kreativen Brigitta-Wortschöpfungen:wink:
vielen dank
was du mir alles zutraust ::w

es gibt noch vieeeeeeeeeeeel ulkigere und auch echte berufe, einer meiner lieblings-merkwürdigkeiten ist der: paläoethnobotaniker.

botaniker, die sich mit der vom menschen beeinflussten vegetation beschäftigen 8O

sachen gibb's ::bg

liebe grüße
brigitta
 
Thema:

Carlotta und der Kaffeeweißer

Schlagworte

fördert kaffeeweisser durchfall

,

kaffeeweißer schädlich für katzen

,

kaffeeweißer katze

,
konnen katzen kaffeeweiser trinken
, , kaffeeweißer für katzen
Top Unten