Camylobacter jejuni + Frage zur Berechnung der Dosierung

Diskutiere Camylobacter jejuni + Frage zur Berechnung der Dosierung im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, meine kleine Katze hat seit Wochen Durchfall - erst waren es Giardien ... Heute kam das Ergebnis der Kotprobe: Bakteriologische...

trudchen

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,
meine kleine Katze hat seit Wochen Durchfall - erst waren es Giardien ...
Heute kam das Ergebnis der Kotprobe:

Bakteriologische Untersuchung:
Campylobacter jejuni ++

Mykologische Untersuchung:
Hefen ++

Jetzt werden erst einmal
die Campylobacter jejunis bekämpft - mit einem Antibiotikum: Chloromycetin Palmitat.
0,6 ml soll ich ihr 2 x täglich geben.

Hat einer 'ne Ahnung wie man die Dosierung richtig berechnet?
In der Gebrauchsanweisung steht:

Zusammensetzung:
Chloramphenicolpalmitat 43,48 mg
(entsprechen 25,00 mg Chloramphenicol)

Dosierungsanleitung:
30 mg Chloramphenicol/kg Körperewicht alle 12 Stunden entsprechen 1,2 ml Chloromycetin Palmitat/kg Körpergewicht oral alle 12 Stunden.

Nun würde ich 'nen einfachen Dreisatz machen:
1000 g/Körpergewicht = 1,2 ml
1300 g/Körpergewicht = 1,56 ml.

Hmmm... nu soll ich aber 2 x tgl. 0,6 ml geben?!
::?

Auf dem Laborbefund steht: 10 mg/kg, 2 x tgl.

LG
trudchen
 
10.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Camylobacter jejuni + Frage zur Berechnung der Dosierung . Dort wird jeder fündig!
Bolle

Bolle

Registriert seit
04.01.2007
Beiträge
2.717
Gefällt mir
19
Nun würde ich 'nen einfachen Dreisatz machen:
1000 g/Körpergewicht = 1,2 ml
1300 g/Körpergewicht = 1,56 ml.

Hmmm... nu soll ich aber 2 x tgl. 0,6 ml geben?!

Auf dem Laborbefund steht: 10 mg/kg, 2 x tgl.
Also, wenn ich ein krankes Kitten hätte und ihm Antibiotikum verabreichen sollte, dann würde ich keinen Dreisatz machen, sondern mich nach den Anweisungen meines Tierarztes richten bzw. ihn nochmal anrufen und mir die Dosierung rückbestätigen lassen. Kannst ihn ja nochmal auf den Beipackzettel / Laborbefund hinweisen. Eigenmächtig die Dosierung erhöhen würde ich in gar keinem Fall!

Gute Besserung für deine Fellnasen.

LG - Bolle
 

trudchen

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Hallo Bolle,
na - die Antwort hilft mir jetzt aber nicht wirklich weiter... :roll:
Ich wollte doch nur wissen, wie es berechnet wird ... und gestern Abend konnte ich schlecht beim Tierarzt nachfragen...
Trotzdem danke ;)
Trudchen
 
Thema:

Camylobacter jejuni + Frage zur Berechnung der Dosierung

Camylobacter jejuni + Frage zur Berechnung der Dosierung - Ähnliche Themen

  • Campylobacter jejuni bei Kitten - wir sind so traurig

    Campylobacter jejuni bei Kitten - wir sind so traurig: Liebe Katzenfreunde! ich bin auf der Suche nach mehr Wissen, Rat ect.: noch nicht lange ist es her, da haben ich bei der 1. Geburt von unserer...
  • Wir sind die Campylobacter jejuni los! Kolibakterien sind noch da

    Wir sind die Campylobacter jejuni los! Kolibakterien sind noch da: Hallo, vielleicht erinnert sich noch jemand an das Durchfallproblem unserer Kater Gizmo und Fritz. Am 28.01.06 sind die beiden bei uns mit...
  • Heureka! Es sind Campylobacter jejuni

    Heureka! Es sind Campylobacter jejuni: Hallo, nach 14 Tagen wissen wir jetzt bescheid, wieso Gizmo und Fritz noch immer Durchfall haben. Spencer ist weiterhin gesund. Das Bakterium ist...
  • Durchfall ... Verdacht chronische Darmentzündung. Frage zu Cortison.

    Durchfall ... Verdacht chronische Darmentzündung. Frage zu Cortison.: Hallo mein Kater Rambo ist 15 Jahre alt und hat schon lange Probleme mit dem Darm bzw. dem Stuhlgang. Das ganze geht bewusst jetzt seit 1 1/2...
  • Fragen zu SEB

    Fragen zu SEB: Hallo zusammen, da Sally nun immer wieder mal bedingt durch ihre IBD an Übelkeit und Magenübersäuerung leidet, habe ich mich nun entschlossen es...
  • Ähnliche Themen
  • Campylobacter jejuni bei Kitten - wir sind so traurig

    Campylobacter jejuni bei Kitten - wir sind so traurig: Liebe Katzenfreunde! ich bin auf der Suche nach mehr Wissen, Rat ect.: noch nicht lange ist es her, da haben ich bei der 1. Geburt von unserer...
  • Wir sind die Campylobacter jejuni los! Kolibakterien sind noch da

    Wir sind die Campylobacter jejuni los! Kolibakterien sind noch da: Hallo, vielleicht erinnert sich noch jemand an das Durchfallproblem unserer Kater Gizmo und Fritz. Am 28.01.06 sind die beiden bei uns mit...
  • Heureka! Es sind Campylobacter jejuni

    Heureka! Es sind Campylobacter jejuni: Hallo, nach 14 Tagen wissen wir jetzt bescheid, wieso Gizmo und Fritz noch immer Durchfall haben. Spencer ist weiterhin gesund. Das Bakterium ist...
  • Durchfall ... Verdacht chronische Darmentzündung. Frage zu Cortison.

    Durchfall ... Verdacht chronische Darmentzündung. Frage zu Cortison.: Hallo mein Kater Rambo ist 15 Jahre alt und hat schon lange Probleme mit dem Darm bzw. dem Stuhlgang. Das ganze geht bewusst jetzt seit 1 1/2...
  • Fragen zu SEB

    Fragen zu SEB: Hallo zusammen, da Sally nun immer wieder mal bedingt durch ihre IBD an Übelkeit und Magenübersäuerung leidet, habe ich mich nun entschlossen es...
  • Schlagworte

    capylobacet dosierung

    ,

    campylobacter dosierung durchfall

    Top Unten