Calicivirus

Diskutiere Calicivirus im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, habt ihr Erfahrung mit dem Calicivirus? Welche Probleme bekommen die Katzen, außer Zahnfleischentzündungen? Können 2 Katzen mit...

Knoepfle

Registriert seit
07.05.2018
Beiträge
26
Gefällt mir
0
Hallo, habt ihr Erfahrung mit dem Calicivirus?

Welche Probleme bekommen die Katzen, außer Zahnfleischentzündungen?

Können 2 Katzen mit
Calicivirus zusammen in einer Wohnung leben?
Oder könnte es passieren, dass die eine geheilt wird und sich bei der anderen neu ansteckt?

Kann eine Katze einen Hund mit dem Calicivirus infizieren?

Kann ein Hund der Katze mit Calicivirus gefährlich werden?

Natürlich recherchiere ich im Internet, aber bisher habe ich kaum Antworten gefunden.
 
18.08.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Calicivirus . Dort wird jeder fündig!
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.212
Gefällt mir
4.667
Hallo und ei herzliches Willkommen im Forum,
Bei uns im Tierheim werden gerade zwei Katzen zusammen in Wohnungshaltung abgegeben.
Beide habe den Calicivirus.
Es gibt wohl mehrere Arten von Calicivieren. Katzen und Hunde Calicivieren sind wohl verschieden Arten und vermutlich sind die von den Katzen nicht ansteckend für Hunde.
Für Katzen, die den Calicivirus haben, ist nach Möglichkeit jede Art von Stress zu vermeiden.
Gerade heute habe ich im Internet darüber gelesen, leider habe ich den Link nicht gespeichert.
Klicke dich einfach nochmal durch, vielleicht findest du doch noch einiges.
.
 

Knoepfle

Registriert seit
07.05.2018
Beiträge
26
Gefällt mir
0
Danke Brummi!
Also, die Antwort auf Mehrkatzenhaltung, wenn alle das Virus haben, ist dann wohl: Ja, das geht.
Bei Katzen gibt es anscheinend nur eine Art von Calicivirus?

Bleibt noch die Frage mit dem Hund: Gibt es wirkliche keine Ansteckung zwischen den Arten?
Ist es für die Katzen zuviel Stress, wenn sie mit einem Hund leben?
Kann der Hund von draußen etwas mitbringen, was den Katzen gefährlich wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.212
Gefällt mir
4.667
Soweit ich gelesen habe kann der Calicivirus , wie auch der Herbesvirus, mit L-Lysin in Schach gehalten werden.
Mein Kater hat den Herbesvirus und wir haben ihn mit L-Lysinpuver im Griff.
Aber ich glaube es gibt nicht nur einen Calicivirus für Katzen. Ich müßte erst mal nachlesen.
Es meldet sich sicher noch jemand, der sich besser damit auskennt.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.212
Gefällt mir
4.667
Was ich noch schreiben wollte, auch Wohnungskatze muss man grundimunisieren.
Gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen. Auch der Mensch kann was mit den Schuhen ins Haus tragen.
Ich weiß nur nicht wie das gemacht wird, wenn die Katze schon den Calicivirus hat. Frage deinen TA danach.
 

Knoepfle

Registriert seit
07.05.2018
Beiträge
26
Gefällt mir
0
Herzlichen Dank Brummi! Schade, dass du der Einzige bist, der antwortet...
So selten ist die Krankheit doch nicht?
Der Link will sich nicht öffnen. Aber ich glaube, ich habe den Text schon gelesen und da stand nichts zu Mehrkatzenhaushalt und Hund.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.212
Gefällt mir
4.667
Ich habe es jetzt aufbekommen und dir dies kopiert.

Können Hunde und Menschen Katzenschnupfen bekommen?

Die Krankheit wird durch viele verschiedene Erreger ausgelöst. Es ist deshalb nicht auszuschließen, dass einige davon auf uns Menschen oder andere Tiere im Haushalt überwandern können. Das ist zwar eher selten, aber durchaus möglich. Vor allem immungeschwächte Personen und Kinder mit engem Kontakt zu infizierten Tieren sollten aufpassen.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.462
Gefällt mir
4.838
Hallo Knoepfle,
auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Leider (für mich zum Glück) kann ich zu deinem Problem nichts raten, denn ich bin damit bisher zum Glück noch bei keiner meiner Katzen damit konfrontiert worden, hab also keine Erfahrungen damit.
Allerdings habe ich schon öfter und auch hier im Forum, gelesen, das man diesen Virus durchaus in den Griff bekommen kann und auch die Situation so war, das auch mehrere Tiere in der Gruppe lebten, die sich dann nicht angesteckt hatten.

Dafür hatten wir bereits 2 x einen Kater, der mit FIV infiziert war …..also auch ein Virus, bei dem viele der Ansicht sind, das man eine FIV kranke Katze nicht mit gesunden Katzen zusammen halten darf, wegen der Ansteckung.
Ich habe dabei gelernt, das in einer harmonierenden Gruppe ohne Beißereien, das Risiko der Ansteckung durchaus nicht so groß ist, als wenn sie als Freigänger durch alle anderen Krankheiten gefährdet sind.
Bei uns hat sich keine der Katzen auch nach vielen Jahren des Zusammenlebens bei den FIV-Katzen angesteckt.

Darf ich fragen, was der Grund für deine eigentlich recht "allgemein gehaltene" Frage ist?
Hast du bereits Katzen, die den Virus haben, oder planst du Katzen mit diesem Virus auf zu nehmen?

LG Waltraud
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
3.075
Gefällt mir
2.544
Guten Morgen Knöpfle,
Herzlichen Dank Brummi! Schade, dass du der Einzige bist, der antwortet...
So selten ist die Krankheit doch nicht?
Der Link will sich nicht öffnen. Aber ich glaube, ich habe den Text schon gelesen und da stand nichts zu Mehrkatzenhaushalt und Hund.
Ich musste mich bisher noch nicht mit Viren aller Art bei meinen Haustieren beschäftigen, daher verzeih mir, wenn ich außer diesem Erklärungspost Nichts zu dem Thread beitragen kann. Ich vermute, dass es anderen genauso geht.
Aber werde hier sicher weiterlesen, denn ich hab schon in den ersten vier Posts etwas gelernt.

Harle
 

Gast49814

Gast
Moin Knoepfle,
drei meiner ehemaligen Streunerchen haben Caliciviren ins Haus gebracht. Zwei mit sehr starker Reaktion des Zahnfleisches/Mundschleimhaut/Rachen, einer nieste nur leicht. Für Prinz Peter habe ich eine umfangreiche OP machen lassen. Da er auch andere Handicaps hat (FIV, Ohrpolypen und Herzinsuffizienz) ist eine Impfung ausgeschlossen. Im Herbst muss er noch einmal unters Messer, danach werden wir vermutlich mit Interferon o.ä. arbeiten. Ganz gesund wird er aber sicher nicht werden und seine Viren in der Gruppe verteilen, genauso wie Saba, die ich mit akuter Stomatitis aufgenommen habe.
Du hast das richtig geschrieben, es gibt diverse Stämme Caliciviren und die Katzen können sich natürlich gegenseitig anstecken. Auch wenn man auf getrennte Futterschalen achtet. Sie interagieren ja miteinander. Ich hoffe, Saba trotzdem nach ihrer OP impfen lassen zu können, sodass zumindest ein Schutz gegen weitere Virenstämme besteht.
Der Dritte im Bunde ist zwar Calicivirenträger und niest auch ab und zu, ich konnte ihn aber problemlos impfen lassen. Die schon vor 2 Jahre geimpfte Bibi hat bisher keine Symptome, sie ist aber jetzt im Sommer auch 90% ihrer Zeit draußen.
Eine Impfung bewirkt keinen 100 prozentigen Schutz. Je nach Erregerdruck zeigen auch geimpfte Tere geringe bis mäßige Symptomatik.
Von einem Hund mit Caliciviren hab ich noch nirgends gelesen.
 

Knoepfle

Registriert seit
07.05.2018
Beiträge
26
Gefällt mir
0
Vielen lieben Dank, KleineWölfin und Pat!
Die Katzen sind noch im Tierheim. Dort ist eine ganze Gruppe mit dem Calicivirus infiziert und ich überlege, 2 davon in Pflege zu nehmen.
Den Hund betreue ich regelmäßig in meiner Wohnung und draußen.
 
Thema:

Calicivirus

Calicivirus - Ähnliche Themen

  • Fussel ist positiv auf Calicivirus getestet

    Fussel ist positiv auf Calicivirus getestet: Hallo ihr Lieben, nun ist es amtlich... heute kam das Ergebnis des Tupfers. Fussel hat den Calicivirus. Seine Zunge ist im hinteren Teil...
  • Calicivirus bei Kätzchen -Offene Wunde an Nase

    Calicivirus bei Kätzchen -Offene Wunde an Nase: Hallo zusammen ::w, seit vier Wochen haben wir zwei Kitten, beide sind jetzt 17 Wochen alt. Mit beiden hatten wir bislang reichlich Probleme und...
  • mutierter Calicivirus - Wasser in den Pfoten

    mutierter Calicivirus - Wasser in den Pfoten: Hallo, ich bin neu hier und habe mich mal angemeldet, um vielleicht jemandem durch meinen Beitrag zu helfen. Auch ich habe rein zufällig einen...
  • Calicivirus

    Calicivirus: Hallo, wer von euch hat denn schonmal mit diesem Calicivirus zu kämpfen gehabt ?? Mein Merlin hat Calici positiv. Er wurde am Auge operiert, da...
  • Calicivirus

    Calicivirus: Hallo, habe zu Caliciviren viele offene Fragen - wer kann mir kurze prägnante Antworten geben? Kann ein Baby von der Mama die Viren schon mit...
  • Ähnliche Themen
  • Fussel ist positiv auf Calicivirus getestet

    Fussel ist positiv auf Calicivirus getestet: Hallo ihr Lieben, nun ist es amtlich... heute kam das Ergebnis des Tupfers. Fussel hat den Calicivirus. Seine Zunge ist im hinteren Teil...
  • Calicivirus bei Kätzchen -Offene Wunde an Nase

    Calicivirus bei Kätzchen -Offene Wunde an Nase: Hallo zusammen ::w, seit vier Wochen haben wir zwei Kitten, beide sind jetzt 17 Wochen alt. Mit beiden hatten wir bislang reichlich Probleme und...
  • mutierter Calicivirus - Wasser in den Pfoten

    mutierter Calicivirus - Wasser in den Pfoten: Hallo, ich bin neu hier und habe mich mal angemeldet, um vielleicht jemandem durch meinen Beitrag zu helfen. Auch ich habe rein zufällig einen...
  • Calicivirus

    Calicivirus: Hallo, wer von euch hat denn schonmal mit diesem Calicivirus zu kämpfen gehabt ?? Mein Merlin hat Calici positiv. Er wurde am Auge operiert, da...
  • Calicivirus

    Calicivirus: Hallo, habe zu Caliciviren viele offene Fragen - wer kann mir kurze prägnante Antworten geben? Kann ein Baby von der Mama die Viren schon mit...
  • Schlagworte

    calicivirus bei katzen

    ,

    wie lange dauert calicivirus bei katze

    ,

    calizi virus

    ,
    calicivirus katze
    Top Unten