Buschbestimmung

  • Ersteller des Themas Waldtante
  • Erstellungsdatum

Waldtante

Registriert seit
02.03.2017
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Wow, die ist ja riiiiiesig ::l::l::l::l richtig schön. Auf eurer
Terrasse lässt es sich so sicher gut aushalten.

Lupinen wachsen dafür bei uns und unser Sohn pflückt sie mit Begeisterung :roll: Unsere Nachbarin fragte, ob wir Hanf anbauen ::bg::bg::bg::bg So eine Nase
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.340
Gefällt mir
12
Nee, die Bartblume ist nicht riesig, die ist nur 50 - 70 cm hoch!


Die hier ist riesig - eine Kolkwitzie, mein Lieblingsstrauch ::bg


 

Waldtante

Registriert seit
02.03.2017
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Riesig im Sinne von buschig, breit, gut beblättert gewachsen, viele Blüten, nicht im Sinne von Mammutbaum :-)

Wieso ist das dein Liebling?

Ich liebe Flieder überall. Wenn der Flieder blüht, ist für mich klar, es ist Mai - unabhängig vom Datum::l
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.340
Gefällt mir
12
Ich finde die Kolkwitzie so traumhaft schön, weil sie wild und buschig wächst und dabei so zierliche Blüten hat. Gefällt mir einfach ausnehmend gut, außerdem ist der Busch wirklich sehr ausladend und bietet den besten Sichtschutz zur Straße.
 

Waldtante

Registriert seit
02.03.2017
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Sowas muss man sich sicher mal in natura angucken.

Kann ich dich einladen, um unseren Garten zu planen, wenn wir mal Eigentum haben? :wink:
Gefällt mir ausgesprochen gut alles und ich würde mich sofort wohlfühlen.

Duftet es denn auch für uns Menschen?
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.340
Gefällt mir
12
Naja, einen Sommerflieder (kleiner als der übliche) habe ich, der duftet ordentlich, aber nicht lange.
Sonst duftet hier nix - allenfalls die Gülle auf dem Feld hinter dem Haus :lol:
 

Waldtante

Registriert seit
02.03.2017
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Mein Sommerflieder ist mir glorreich eingegangen. Zu viel Schnee auf den neuen Blättern. N neuen habe ich noch nicht gefunden, aber wie gesagt - momentan weder Platz, noch Lust. Dafür ne neue Hortensie, irgendwas quietschpinkes und ein tränendes Herz - erinnerte mich an meine Kindheit und Oma.

Wir wohnen auch auf dem Dorf. Hier riecht es auch öfter mal nach Land. Hinter uns stehen momentan Rinder mit Kälbern. Das passt schon, wenn der Rest schon nicht so toll ist. :roll:
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.340
Gefällt mir
12
Ich mag das Landleben.
Alles hat Vor- und Nachteile und für mich überwiegen hier eindeutig die Vorteile.
GsD, sonst hätten wir eine gigantische Fehlplanung hingelegt!
 
Seitenanfang Unten