Bully (10) seit Samstag krank

Diskutiere Bully (10) seit Samstag krank im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, unser Bully ist seit dem 25.1. krank. Er kam nachmittags nach Hause, wollte abends nicht fressen. Hat dann auch erbrochen...

Kerstin1211

Registriert seit
05.08.2010
Beiträge
367
Gefällt mir
17
Hallo zusammen,

unser Bully ist seit dem 25.1. krank. Er kam nachmittags nach Hause, wollte abends nicht fressen. Hat dann auch erbrochen. Seitdem isst er so gut wie nichts,
schon gar kein Nassfutter. Sind seit Montag täglich beim TA gewesen. Er bekam Fiebersenker (über 40), Antibiotika, Panacur wegen einem positiven Giardientest und seit gestern Reconvales Tonicum. Das Fieber war heute mal bei 38,9, daher kein Fiebersenker. Im Blut sind lediglich die Leukos erhöht (18000). Bauchspeicheldrüse wird im Blut nachgetestet. Wenn das Fieber wieder auf Ü39 geht sollen FIV und Leukose ausgeschlossen werden.
Er sieht eigentlich gar nicht sooooo schlecht aus aber wird ja auch gepäppelt.

Hat jemand noch eine Idee? Stuhlgang und Urin läuft.

Danke vorab.

Kerstin
 
31.01.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bully (10) seit Samstag krank . Dort wird jeder fündig!
xtinez

xtinez

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
666
Gefällt mir
239
Hallo Kerstin,
ich hatte Dir ja schon geschrieben, bei Simba war es genau 2 Wochen vorher so, bis auf das Erbrechen, (fast) nichts gefressen seit Sonntag, Dienstag (40,5 Fieber) und Mittwoch (40 Fieber) Tierarzt, Fiebersenker und Antibiotikum, Donnerstag Tierarzt zum Nachspritzen des AB und Immunspritze, kein Fieber, fitter. Mit Fiebersenker hat er dann immer erstmal gefressen.
Freitag wieder schlechter, aber wir konnten nicht zum Tierarzt.
In der Nacht zum Samstag Abzeß aufgebrochen.
Die Verletzung haben wir absolut nicht gesehen vorher.
Das ist wäre ein mögliches Szenario, was dann wenigstens eine Diagnose bringen würde.
Aber es kann auch viel extremer ablaufen mit nem Abzeß, so wie bei Maja von Dr. Markus.
Trotzdem besser, man hat die Hoffnung, dass es dann bergauf geht.

Aber ob das bei Deinem Bully der Grund ist? Ich drücke Euch die Daumen.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.336
Gefällt mir
3.203
Als Freigänger könnte er draußen auch etwas Giftiges gefressen/geleckt haben. Das würde dann die Magenschleimhaut reizen oder verätzen, was sowohl seine Fressunlust wie auch das Brechen erklären könnte. Das Fieber kann davon völlig unbeteiligt eine Nebenwirkung der Giardien sein!
Hat der TA denn mal in die Richtung gedacht oder untersucht?
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.870
Gefällt mir
980
Liebe Kerstin,
ich wünsche Bully gute Besserung, tgl. zum TA ist ja auch schon heftig.
Daumen sind fest gedrückt, das sich Bully schnell erholt.:good:
 

Kerstin1211

Registriert seit
05.08.2010
Beiträge
367
Gefällt mir
17
Ich danke euch!

Xtinez wo genau war der Abzess? Im Magen?

Xioni das war auch mein erster Gedanke aber der TA meinte dass er aufgrund der Symptomatik nicht davon ausgeht ::? Auch weil es so langwierig ist. Ich hab mich auch schon gefragt ob evtl ein Fremdkörper in seinem Magen sein könnte aber da sagte er würde sich alles anders anfühlen beim Tasten.

Moritzchen16 Ja und morgen sind wir auch wieder da... Der arme Kerl
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.336
Gefällt mir
3.203
Ich hab mich auch schon gefragt ob evtl ein Fremdkörper in seinem Magen sein könnte aber da sagte er würde sich alles anders anfühlen beim Tasten.
Ganz ehrlich glaube ich nicht, dass man einen Fremdkörper ertasten kann! Da braucht man schon ein bildgebendes Verfahren wie Röntgen oder Ultraschall.
Das Panacur haut natürlich auch ganz schön rein, wenn der Körper sowieso schon geschwächt ist. Falls es nicht schlechter wird, würde ich das Wochenende noch abwarten, aber nächste Woche doch auf weiteren Untersuchungen bestehen.
Oder eine Zweitmeinung von einem anderen TA einholen:unsure:

Erst mal alles Gute für Bully!
 

Kerstin1211

Registriert seit
05.08.2010
Beiträge
367
Gefällt mir
17
Heute hat er ein paar dieser Leckerlistangen gegessen. Nassfutter geht nach wie vor gar nicht. Er isst seit Jahren ausschließlich Nassfutter.... Und durch das Reconvales wirkt er etwas fitter. Hab ihn gerade das erste Mal seit dem Wochenende bei mir auf dem Schoß (war sonst Standard). Er will auch unbedingt raus. Und will scheinbar auch essen. Sitzt dauernd am Futterschrank. Aber wenn es dann vor ihm steht dreht er den Kopf weg. Bin gespannt auf morgen früh.

Ja ich denke auch nicht dass man so was tasten kann. Überlege auch wegen einer Zweitmeinung. So kommen wir ja nicht weiter. Dass das Panacur der Hammer ist merke ich gerade bei unserem Neuzugang Rocky. Der hat sich nämlich wahrscheinlich angesteckt (wurde vorher negativ getestet) und sch***t seitdem pauslos und flüssig.
 
xtinez

xtinez

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
666
Gefällt mir
239
Xtinez wo genau war der Abzess? Im Magen?
Nein, Simba hatte eine Biss Verletzung am Hals, ich weiß nicht, wie man eigene Themen verlinkt, schau mal bitte bei Krankheiten, äußere, da habe ich das beschrieben und da findest du auch die Beschreibung zu Maja, bei der es viel schlimmer war.
Bei irgendeiner Rangelei wurde er in den Hals gebissen, wir haben absolut nix davon gesehen. Das Ganze hat sich unter der Haut entzündet, es hat sich Eiter gebildet. Davon hatte er Fieber und sicher auch Schmerzen, hat deshalb nicht gefressen usw.
Also falls sowas sein kann, kannst du ihn nur Zentimeter für Zentimeter untersuchen. Oder es geht von allein irgendwann auf - aber das kann dann auch fast zu spät sein, wie Dr. Markus über seine Maja berichtet hat.

Wie schon geschrieben, bis auf das Erbrechen passt das, aber es passt sicher auch zu anderen Problemen. Ist Bully denn Freigänger?
 

Kerstin1211

Registriert seit
05.08.2010
Beiträge
367
Gefällt mir
17
Er hat gerade richtig Kohldampf. Isst zwar nach wie vor nur Trofu aber immerhin. Und er war die ganze Nacht bei mir, hat sich nicht verbrochen.
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.870
Gefällt mir
980
Das liest sich gut, er hat Appetit und nicht erbrochen, weiter so Bully,
Daumen sind fest gedrückt, das er sich ganz schnell erholt. :give_heart:
 

Kerstin1211

Registriert seit
05.08.2010
Beiträge
367
Gefällt mir
17
Hallo ihr Lieben,

das Fieber ist weg, 38,4. Pankreaswert war unauffällig. Er durfte sogar heute mal vor die Tür. Trofu hat er gegessen. Nafu wird weiterhin stehen gelassen. Aber ich hoffe es geht bergauf. Hab zwar noch Angst vor einem Rückfall aber man soll ja positiv denken.

Schönen Abend euch allen!
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
7.444
Gefällt mir
3.827
Hört sich doch gut an, es geht Berg auf.
Alles Gute für euch. :wink:
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.147
Gefällt mir
3.586
Alles Gute für deinen Kater, ich wünsche euch das es jetzt steil bergauf geht! ::knuddel
Falls er auch "Läuse+Flöhe" hätte wie meiner momentan...Wenn Katzen was an den Zähnen haben (z.B. Forl), dann fressen sie lieber TF als NF....
 

Kerstin1211

Registriert seit
05.08.2010
Beiträge
367
Gefällt mir
17
Danke :-)

Er hatte vor kurzem erst eine Zahnsanierung. Da war alles super außer Zahnstein.

Wie meinst du das mit den Läusen und Flöhen?
 

Kerstin1211

Registriert seit
05.08.2010
Beiträge
367
Gefällt mir
17
xtinez

xtinez

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
666
Gefällt mir
239
Freut mich, daß es deinem Schatz wieder besser geht. War also hoffentlich wirklich was harmloses.
Ein hübscher Kerl, schön, daß er auch wieder bei dir liegt und sich nicht mehr zurück zieht.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.147
Gefällt mir
3.586
Ohhh, in de könnt ich mich auch direkt verlieben :love:
 
Thema:

Bully (10) seit Samstag krank

Bully (10) seit Samstag krank - Ähnliche Themen

  • Kater seit 5 Tagen krank wer kann helfen

    Kater seit 5 Tagen krank wer kann helfen: Hallo, Unser 7 Jahre alter Bengalkater liegt seit Montag in der Tierklinik. Ansonsten immer top fit gewesen, zwar einen empfindlich Magen und...
  • Katze hat seit 2012 Atemgeräusche, ohne Husten.

    Katze hat seit 2012 Atemgeräusche, ohne Husten.: Meine Katze, 18 Jahre, hat seit ca. 2012 Atemgeräusche. Früher war es nur ab und zu. Die Tierärtzte (6 verschiedene) haben immer Lunge und Herz...
  • Schmietzi frisst seit 1 1/2 Wochen nicht mehr, wird zwangsernährt und erbricht sich

    Schmietzi frisst seit 1 1/2 Wochen nicht mehr, wird zwangsernährt und erbricht sich: Hallo zusammen, ich habe mich gerade ganz neu hier angemeldet, ich habe aber die letzten zwei Wochen schon sehr viel hier bei euch im Forum...
  • Mein Kater ist seit gestern in der Klinik. Nervensystem?

    Mein Kater ist seit gestern in der Klinik. Nervensystem?: Liebe Forengemeinde, ich bin absoluter Neuling hier, wollte mir aber gerne einmal Rat oder einfach nur Zuspruch holen, vielleicht kann ja auch...
  • Unser Katerchen bricht seit fast 3 Wochen

    Unser Katerchen bricht seit fast 3 Wochen: Hallo, habe mich heute erst hier angemeldet, da ich hoffe, von Euch vielleicht hilfreiche Tipps zu erhalten. Der Kater Boris meiner Tochter...
  • Ähnliche Themen
  • Kater seit 5 Tagen krank wer kann helfen

    Kater seit 5 Tagen krank wer kann helfen: Hallo, Unser 7 Jahre alter Bengalkater liegt seit Montag in der Tierklinik. Ansonsten immer top fit gewesen, zwar einen empfindlich Magen und...
  • Katze hat seit 2012 Atemgeräusche, ohne Husten.

    Katze hat seit 2012 Atemgeräusche, ohne Husten.: Meine Katze, 18 Jahre, hat seit ca. 2012 Atemgeräusche. Früher war es nur ab und zu. Die Tierärtzte (6 verschiedene) haben immer Lunge und Herz...
  • Schmietzi frisst seit 1 1/2 Wochen nicht mehr, wird zwangsernährt und erbricht sich

    Schmietzi frisst seit 1 1/2 Wochen nicht mehr, wird zwangsernährt und erbricht sich: Hallo zusammen, ich habe mich gerade ganz neu hier angemeldet, ich habe aber die letzten zwei Wochen schon sehr viel hier bei euch im Forum...
  • Mein Kater ist seit gestern in der Klinik. Nervensystem?

    Mein Kater ist seit gestern in der Klinik. Nervensystem?: Liebe Forengemeinde, ich bin absoluter Neuling hier, wollte mir aber gerne einmal Rat oder einfach nur Zuspruch holen, vielleicht kann ja auch...
  • Unser Katerchen bricht seit fast 3 Wochen

    Unser Katerchen bricht seit fast 3 Wochen: Hallo, habe mich heute erst hier angemeldet, da ich hoffe, von Euch vielleicht hilfreiche Tipps zu erhalten. Der Kater Boris meiner Tochter...
  • Top Unten