Bürsten und Haarballen

Diskutiere Bürsten und Haarballen im Katzen-Pflege Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallole Ihr ich habe mal zwei Fragen bezüglich der Fellpflege und der Haarballen. Meine beiden Rabaucken sind kurzhaarig. Momentan kann ich sie...

Nia

Gast
Hallole Ihr

ich habe mal zwei Fragen bezüglich der Fellpflege und der Haarballen.
Meine beiden Rabaucken sind kurzhaarig. Momentan kann ich sie (ich habe sie heute 3 Wochen bei mir) noch nicht anfassen, geschweige mit ner Bürste
kommen da sie noch sehr scheu sind. Ist das schlimm das ich sie noch nicht bürsten kann und langt ihre Fellpflege vorerst noch aus?

Zu den Haarballen, Remo und Cilly mögen weder Katzengras noch die Maltpaste. Da laufen sie naserümpfend davon.
Ich gebe ihnen zusätzlich zum normalen Futter noch von RC das Hair .....
Ich habe beide noch nie beobachtet das sie würgen oder sonstige Anzeichen von Problemen mit den Ballen haben. Hab aber auch noch nie einen gefunden. Langt die Gabe des RC Futters? Bringts das wirklich oder gibt es noch andere Sachen die ich ausprobieren kann.

Danke schonmal im voraus und liebe Grüße
Birgit
 
28.02.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bürsten und Haarballen . Dort wird jeder fündig!
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
2
Hallo Nia :D !
Ich hatte früher auch 2 Kurzhaarkatzen (d.h. ganz "normale" Hauskatzen) und es hat Monate gedauert, bis dass sie sich so richtig schön bürsten ließen. Aber dann genügte der Ruf "büüüüürsteln" und beide kamen dahergeschossen und legten sich vor mich hin.
Ich glaube, wenn deine beiden Rabauken zur Zeit die Malzpaste verschmähen, dann brauchen sie eben diese noch nicht. Du kannst ihnen aber auch Katzengras zum Knabbern hinstellen, das wird auch gerne angenommen - hat aber den Nachteil, dass sie dann, im Gegenteil zur Malzpaste, auch richtig kotzen (vorzugsweise am teuersten Teppich der Wohnung :? ).
Ich bin auch gerade dabei, meine beiden Coonies (sie sind 4 Monate alt) schön langsam an die Bürste zu gewöhnen. Aber schöööööööööön langsam, dass sie nicht abgeschreckt werden und beim Anblick der Bürste schon Reißaus nehmen 8O.
Also du kannst meiner Meinung nach ganz beruhigt sein, wenn du deine beiden Fellnasen bisher noch nicht gebürstelt hast.
 

Sabsi

Registriert seit
04.02.2003
Beiträge
1.666
Gefällt mir
3
Hallo birgit! :)

Sorgen brauchst du dir echt nicht zu machen wenn sie das bürsten noch nicht mögen, das kommt schon noch.

Ich habe eine Perser und eine Main Coon, die sind jetzt 13 Wochen alt,
mit 10 Wochen kamen sie zu uns. Und gebürstet zu werden ist eine Leidenschaft von den zweien.
Aber ich mußte sie auch langsam daran gewöhnen.
Ich habe ein Spiel daraus gemacht, während sie an
dem Holzstiel kauten, strich ich mit einer Bürste zweiten über das Bäuchlein
oder den Rücken. Ich habe sie dabei niemals festgehalten.
Wenn sie sich an mich anschmiegten und einschliefen, dann gab es auch eine sanfte Bürstenmassage. Es dauerte wirklich nicht lange bis ich sie daran gewöhnt hatten.

Wenn ich heute die Bürste hole dann fangen sie zu schnurren an.
Ich habe sie auch nicht dann gebürstet wann es mir gepaßt hat, nein,
ich habe abgewartet wann es ihnen genehm war.
Das kriegt man schon mit wenn man sie ein bischen beobachtet und ausprobiert.

Aus dem Katzengras freßen haben wir auch ein spiel gemacht.
Ich habe Halme abgepflückt und sie damit an ihren hübschesten
teilen gekitzelt, den näschens*hach*.
Dann schnappten sie danach und knabberten dran rum.
In der Zwischenzeit grasen die ganze wälder ab.
Rausgewürgt hat noch keine was, bis jetzt jedenfalls.

Laß dir einfach Zeit, lasse ihnen die zeit die sie brauchen. Mußt dir wirklich
keine sorgen machen. :)
 

Sabsi

Registriert seit
04.02.2003
Beiträge
1.666
Gefällt mir
3
[code:1:fd7f45a8d7]Bürste zweiten [/code:1:fd7f45a8d7]

...zweiten Bürste....*grummel*
 

Elke K

Gast
haarballen

hallo birgit.

vom verhalten beim bürsten sind meine 3 total unterschiedlich:
(alles "dahergelaufene" ziemlich kurzhaarig)
sally (10monate) schnurr brumm
tommy (10,5j.) naja, gut, aber nicht unterm bauch
kimba (10,5j) bürste da, kimba weg

kimba frißt alle pflanzen an und "kotzt sich die seele aus dem leib"
(insbes. beim elefantenfuß)
tommy nascht ab und zu mal an pflanzen (außer katzengras, das wird gern genommen) und kotzt nur ca alle 5 monate
sally spielt mit pflanzen, nimmt wenig gras; seit ich sie habe, hat sie noch nie gekotzt
malzpaste ist für alle ein fall zum wegrennen

also, keine sorgen machen
 

Gwen

Gast
also meine werden ganz selten mal gekämmt. meine sind auch beide kurzhaarig, denke das muss da nicht unbedingt sein. bzgl. der haarballen. mein kater bekommt sowieso iams mit hairball komblex, die kätzin bekommt garnix außer ab und an diese malzpastenleckerleis. da sind sie nämlich ganz scharf drauf.. beide erbrechen sich auch nicht.
 

Adriane

Gast
Re: haarballen

kimba frißt alle pflanzen an und "kotzt sich die seele aus dem leib"
(insbes. beim elefantenfuß)
Hi Elke, bin gerade über Deinen Beitrag hier gestolpert. Als ich das Forum hier entdeckte, wühlte ich mich hochinteressiert durch den ein oder anderen Beitrag. Dabei fand ich einen Beitrag wo es um giftige Pflanzen geht (weiß leider nicht wie ich den link hier rein kopieren kann).
Dort steht das der Eelefantenfuß giftig ist vielleicht bricht Kimba deshalb so doll wenn sie am Eelefantenfuß geknabbert hat.
Viele Grüße Adriane
 
Thema:

Bürsten und Haarballen

Bürsten und Haarballen - Ähnliche Themen

  • Bürste für Chica

    Bürste für Chica: Meine Chica läßt sich gar nicht gern bürsten. Allergings ist sie am Morgen oft in guter Stimmung und dann möchte sie gekrault werden. Ich suche...
  • Welche Bürste bei Langhaarkatzen?

    Welche Bürste bei Langhaarkatzen?: Hi, bei uns ziehen bald 2 Birma Kätzchen ein. Nun suche ich eine gute Bürste, mit der ich die Haare effektiv durchbürsten kann. Jemand einen Rat...
  • Fressnapf hat ab dem 16.09. div. Bürsten im Angebot

    Fressnapf hat ab dem 16.09. div. Bürsten im Angebot: Hier der Link zum dem Umblätterdinges http://www.fressnapf.de/fressnapf-maerkte/aktuelle-markt-angebote/aktions-angebote
  • wie kann ich meiner katze das bürsten schmackhaft machen?

    wie kann ich meiner katze das bürsten schmackhaft machen?: huhu ich hab da mal ne frage. ich habe ne 7 jahre alte katzendame (laut ta steckt dan karthäuser mit drin) sie hat sehr dichtes fell mit viel...
  • FoOlee-Bürste - Erfahrungen?

    FoOlee-Bürste - Erfahrungen?: Hallo, ich bin gerade auf ein neues Angebot bei Zooplus gestoßen. Die FoOlee-Bürste. Kennt jemand die und wie sind die Erfahrungen. Gibt es einen...
  • Ähnliche Themen
  • Bürste für Chica

    Bürste für Chica: Meine Chica läßt sich gar nicht gern bürsten. Allergings ist sie am Morgen oft in guter Stimmung und dann möchte sie gekrault werden. Ich suche...
  • Welche Bürste bei Langhaarkatzen?

    Welche Bürste bei Langhaarkatzen?: Hi, bei uns ziehen bald 2 Birma Kätzchen ein. Nun suche ich eine gute Bürste, mit der ich die Haare effektiv durchbürsten kann. Jemand einen Rat...
  • Fressnapf hat ab dem 16.09. div. Bürsten im Angebot

    Fressnapf hat ab dem 16.09. div. Bürsten im Angebot: Hier der Link zum dem Umblätterdinges http://www.fressnapf.de/fressnapf-maerkte/aktuelle-markt-angebote/aktions-angebote
  • wie kann ich meiner katze das bürsten schmackhaft machen?

    wie kann ich meiner katze das bürsten schmackhaft machen?: huhu ich hab da mal ne frage. ich habe ne 7 jahre alte katzendame (laut ta steckt dan karthäuser mit drin) sie hat sehr dichtes fell mit viel...
  • FoOlee-Bürste - Erfahrungen?

    FoOlee-Bürste - Erfahrungen?: Hallo, ich bin gerade auf ein neues Angebot bei Zooplus gestoßen. Die FoOlee-Bürste. Kennt jemand die und wie sind die Erfahrungen. Gibt es einen...
  • Schlagworte

    ab welchem monat fangen katzen an haarballen hoch zu würgen

    Top Unten