British Short Hair oder Scottish Fold?

Diskutiere British Short Hair oder Scottish Fold? im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen, wir haben vor kurzem ein Kitten reserviert und holen es in 2 Wochen (ist dann 13 Wochen alt) ab. Laut Verkäufer sind sowohl...

coco_the_cat

Registriert seit
16.10.2021
Beiträge
3
Gefällt mir
7
Hallo zusammen,

wir haben vor kurzem ein Kitten reserviert und holen es in 2 Wochen (ist dann 13 Wochen alt) ab.

Laut Verkäufer sind sowohl Mutter als auch Vater reinrassige BKH. Wir haben allerdings nur die Mutter besichtigen und
diese war definitiv keine Scottish Fold. Muttertier sah aus wie ein BKH und hatte spitze Ohren.

Auf den Fotos wo die Katze noch sehr jung war hat sie auch spitze Ohren und keine Faltohren. Bei der Besichtigung sind uns die geknickten Ohren dann aufgefallen. Wir haben uns dabei aber nichts gedacht. Die meisten Geschwister hatten nämlich Spitzohren.

2 Wochen später haben wir nochmal ein Foto von unserem reservierten Kätzchen bekommen und die Ohren sind immer noch geknickt.

Wir sind jetzt total verwirrt. Wie können die Ohren erst spitz sein und dann geknickt. Wenn es eine SF wäre, müssten die Ohren nicht direkt von Geburt an geknickt sein? Was meint ihr ist das Kätzchen ein SF?
 

Anhänge

16.10.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: British Short Hair oder Scottish Fold? . Dort wird jeder fündig!
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.944
Gefällt mir
8.771
Hallo und herzlich Willkommen,

Dein Beitrag ist für mich sehr verwirrend. BKH, oder Scottish Fold?

BKH haben keine Faltohren!

Rassestandard von Britisch Kurzhaar - Alle Informationen

Scottish Fold gelten als Qualzuchten, da die Tiere, aufgrund schon angeborener Knorpelschäden, ihr ganzes Leben mit Schmerzen leben müssen. Also bitte Hände/ Finger weg, auch wenn sie mit ihren Knickohren noch so süss aussehen! Solche Zuchten/ Vermehrungen dürfen einfach nicht unterstützt werden!
 
Zuletzt bearbeitet:
Jepanty

Jepanty

Registriert seit
16.11.2020
Beiträge
621
Gefällt mir
786
Hallo,

auf dem Bild erkennt man eindeutig, dass es sich um eine SF handelt.
Bisher habe ich noch nicht beobachten können, dass die Ohren erst später knicken, heißt aber nicht, dass es nicht möglich ist. Könnte natürlich auch sein, dass es sich auf den Bildern gar nicht um das von euch ausgesuchte Kätzchen handelt?
Ich würde diese Zucht nicht unterstützen und auf gar keinen Fall eine SF kaufen.
 
Razielle

Razielle

Registriert seit
27.02.2020
Beiträge
64
Gefällt mir
61
Das sind keine Züchter, das sind Vermehrer. Erstens würde kein seriöser Züchter ein Einzelkitten abgeben - da die Frage hier bei den Anfängern gestellt wurde, gehe ich davon aus dass noch keine Katzen im Haushalt vorhanden sind. Zweitens, wären die Elterntiere reinrassig, hätten sie Stammbäume, und es wäre ersichtlich welche genetischen Merkmale sie tragen. Es gibt auch Scottish Straight Katzen - optisch BKH, aber dennoch Träger des Fold-Gens. Ich kann euch nur dringend abraten bei dieser zweifelhaften Quelle ein Tier zu erwerben. Selbst mit geraden Ohren können dieses Katzen schwer an OCD erkranken. Es wurde weltweit noch keine gesunde Fold-Katze gefunden die älter als 3 Jahre war. Diese Tiere leiden zeitlebens Schmerzen und verursachen ihrem Halter nicht nur gigantische Tierarztkosten sondern auch viel Herzeleid, weil es schlimm ist dem geliebten Tier nicht helfen zu können und es schließlich einschläfern lassen zu müssen. Bitte belies dich im Web zu Fold und OCD.
Scottish Fold OCD Tests
Und auch etwas Recherche zu Katzenhaltung generell wäre sinnvoll. Wir haben 2021. Katzeneinzelhaltung gilt mittlerweile nicht mehr als artgerecht und hat ein hohes Risiko für Unsauberkeit, Erkrankungen und Verhaltensstörungen.
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
10.415
Gefällt mir
1.177
Hallo und herzlich willkommen.

Ich würde darauf tippen, dass es sich bei den Fotos um Bilder unterschiedlicher Kitten handelt.
Aber selbst wenn es tatsächlich ein und dieselbe Katze ist, würde ich vom Kauf zurücktreten, das Du ja eine British Kurzhaar kaufen möchtest und keine Scottish Fold.

Wenn der Kaufvertrag auf BKH lautet und nun eine SF "geliefert" werden soll, würde ich meinen, dass der Vertag nichtig ist und Dir auch die Rückzahlung einer eventuell geleisteten Anzahl zusteht.

Vom Kauf einer Scottish Fold würde ich aus den hier bereits genannten Gründen dringend abraten.
 
Razielle

Razielle

Registriert seit
27.02.2020
Beiträge
64
Gefällt mir
61
…und wenn ich mir die Bilder bzgl der Umgebung so angucke - für mich sieht das nach Kellerhaltung aus. Nix mit normaler menschlicher Sozialisation und Gewöhnung an Alltagsgeräusche etc.
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
4.656
Gefällt mir
2.288
Ich habe mal Tante Google gefragt. Bei der Scottish Fold beginnen sich die Ohren ab der 4. Woche abzuknicken. Ist also schwer zu sagen, ob es überhaupt das Kätzchen ist, dass du reserviert hast. Auf den ersten Blick hätte ich es auch für eine andere Katze gehalten. Bin mir nicht sicher, ob die Farbe sich in so kurzer Zeit so stark verändert.
Jedenfalls dürfte es kein Problem sein, vom Kauf zurückzutreten, wenn du eine BKH und keine Foldkatze kaufen wolltest. Warum du das tun solltest, wurde hier bereits ausführlich erklärt.
 
Razielle

Razielle

Registriert seit
27.02.2020
Beiträge
64
Gefällt mir
61
Dies kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen.
Das Stichwort ist seriös.
Und ich präzisiere: Einzelkitten in Einzelhaltung. Wenn bereits ein Zweittier vorhanden oder geplant ist sieht das schon wieder anders aus. Wobei man das natürlich auch vertraglich regeln und kontrollieren müsste.
 
Apropo

Apropo

Registriert seit
06.03.2017
Beiträge
445
Gefällt mir
17
Ob das jetzt eine reinrassige BKH ist will ich nicht beurteilen. Ich kann aber definitiv berichten, dass es bei unserer Leni (auch BKH) auch so war, dass sie als Kitten Knickohren hatte. Das hat sich nach einigen Monaten geändert und die Ohren sind jetzt normal. Ihr Bruder Frodo hat das nicht gehabt und ist auch weiter gesund. Sie waren aber auch nicht von einem Züchter.

Allerdings hat Leni leider einige andere angeborene Probleme. Sie hat eine HD und einen leichten Herzfehler. Ob das jetzt in Verbindung mit den ehemaligen Knickohren gebracht werden kann kann ich nicht mit Sicherheit sagen, aber ich vermute schon. Ich wäre da an deiner Stelle vorsichtig.
 
Jepanty

Jepanty

Registriert seit
16.11.2020
Beiträge
621
Gefällt mir
786
Ob das jetzt eine reinrassige BKH ist will ich nicht beurteilen. Ich kann aber definitiv berichten, dass es bei unserer Leni (auch BKH) auch so war, dass sie als Kitten Knickohren hatte. Das hat sich nach einigen Monaten geändert und die Ohren sind jetzt normal. Ihr Bruder Frodo hat das nicht gehabt und ist auch weiter gesund. Sie waren aber auch nicht von einem Züchter.

Allerdings hat Leni leider einige andere angeborene Probleme. Sie hat eine HD und einen leichten Herzfehler. Ob das jetzt in Verbindung mit den ehemaligen Knickohren gebracht werden kann kann ich nicht mit Sicherheit sagen, aber ich vermute schon. Ich wäre da an deiner Stelle vorsichtig.
Nun ist es hier aber ja andersherum… die Kleine hatte Stehöhrchen, die plötzlich geknickt sein sollen…
 
THP*in Susi

THP*in Susi

Registriert seit
16.10.2021
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Da ihr ja gsd keine SF haben wollt, könnt ihr die Reservierung aufheben lassen, da die (andere?) kleene Maus BKH-SF -Mix zu sein scheint. SF werden heutzutage meist mit BKH gekreuzt und dürfen dann als BKH verkauft werden.
 
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
621
Gefällt mir
330
@coco_the_cat Hast du den Verkäufer denn mal darauf angesprochen? Schließlich ist er ja die erste Anlaufstelle bei aufkommenden Fragen.
 

coco_the_cat

Registriert seit
16.10.2021
Beiträge
3
Gefällt mir
7
Wir haben heute nochmal die Verkäuferin zur Rede gestellt. Nach langem hin und her hat sie dann zugegeben, dass das Muttertier ein Scottish Straight und der Opa ein Scottish Fold sind. Haben uns deswegen gegen den Kauf entschieden, auch wenn es uns das Herz gebrochen hat. Denn wir hatten die Kätzchen schon in unser Herz geschlossen...

Vielen Dank für die ganzen Antworten! Ihr habt uns so sehr geholfen!!!!

Ps. Wir hatten zwei Kätzchen aus dem Wurf reserviert.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.055
Gefällt mir
4.182
auch wenn es weh tut, das war die richtige entscheidung!
ich hoffe du findest bald eure kitten.
sollen es den bkh sein oder bist du da flexibel?
 
Jepanty

Jepanty

Registriert seit
16.11.2020
Beiträge
621
Gefällt mir
786
Mich freut es sehr, dass ihr diese Entscheidung getroffen habt. Ich bin mir sicher, ihr werdet eure Katzenbabys bald finden.
Ich drücke die Daumen 🍀
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
1.243
Gefällt mir
1.027
Eine schwere aber sicher richtige Entscheidung!
Schaut doch mal im Tierheim, vielleicht finden sich da noch 2 passende?!
Da gibt es dieses Jahr wohl teilweise sehr viele Kätzchen... nur mal sonals Beispiel:
Bald kommt Ulrike :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

British Short Hair oder Scottish Fold?

Top Unten